Quarzuhr geht plötzlich nicht mehr genau (Wenger)

Diskutiere Quarzuhr geht plötzlich nicht mehr genau (Wenger) im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, meine Wenger Battalion Diver (Quarz) geht von gestern auf heute nicht mehr genau - innerhalb eines Tages geht sie fast zwei Minuten nach...

sbulazel

Themenstarter
Dabei seit
08.05.2008
Beiträge
106
Hallo,
meine Wenger Battalion Diver (Quarz) geht von gestern auf heute nicht mehr genau - innerhalb eines Tages geht sie fast zwei Minuten nach. Sie ist weder heruntergefallen noch sonst irgendwie außergewöhnlich "behandelt" worden.

Kann dies an der Batterie liegen oder kann es auch andere Gründe dafür geben?

Danke & Grüße,
Sascha
 

Clockmaster

Dabei seit
29.03.2008
Beiträge
801
Ort
Hamm/NRW
Hallo Sascha

Das kann die Batterie sein, es kann aber auch eine andere Ursache haben.
 

sbulazel

Themenstarter
Dabei seit
08.05.2008
Beiträge
106
Hallo Clockmaster,
was könnte es denn noch sein (ich weiß, eine Ferndiagnose ist nicht möglich...)? Wie gesagt hat die Uhr keinerlei mechanischen "Schaden" abbekommen. Auch mit Wasser ist die Uhr nicht in Berührung gekommen...

Danke & Beste Grüße,
Sascha
 

Uhrenfritz

Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
3.175
Ort
Pratteln (Schweiz)
Das hab ich auch schon gehabt bei Quartzuhren als die Batterie fast leer war. Besonders zu beobachten ist dieses Symtom meistens bei den Quartz-Wanduhren. Würde mal die Batterie wechseln und es weiter beobachten.

Gruess hampe...
 

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
16.146
Ort
Bärlin
Wie lange hast Du denn die Uhr überhaupt schon, ist der Kauf länger als ein Jahr her, wäre ne Batterie im "Endstadium" schon recht wahrscheinlich.
 

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.958
Sollte die Uhr nicht eine End of live Anzeige haben?

Grüsse,

Günter
 

Uhrenfritz

Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
3.175
Ort
Pratteln (Schweiz)
Ich habe auch verschiedene Quartzuhren, aber jede hat diese Anzeige nicht. Bei einem Uhrenkauf weis man dann auch nie wie lange diese schon in der Auslage gelaufen ist.

Gruess hampe...
 

sbulazel

Themenstarter
Dabei seit
08.05.2008
Beiträge
106
@alle: Danke für die Rückmeldungen :-) Ich werde jetzt die Batterie erst einmal wechseln lassen, mal sehen was dann passiert... Eine end-of-live Anzeige hat die Uhr nicht, das Verhalten dieser Uhr (heute lief sie wieder - bis jetzt - richtig) kommt mir irgendwie komisch vor. Von anderen Quarzuhren war ich es eher gewohnt, daß diese einfach stehen blieben.

Beste Grüße,
Sascha
 

sbulazel

Themenstarter
Dabei seit
08.05.2008
Beiträge
106
Hallo,
ich war heute beim Uhrmacher und habe die Batterie tauschen lassen (die alte hatte noch 1,3V...). Btw: wenn der Deckel abgenommen und wieder aufgesetzt wurde, muss dann noch etwas bzgl. der Dichtigkeit gemacht werden? Oder ist diese "nur" von der Dichtung in der Uhr abhängig?

Gestern konnte ich noch etwas Interessantes beobachten: die Uhr lief normal (auf die Sekunde genau!), der Sekundenzeiger blieb plötzlich zitternd stehen, lief eine Sekunde zurück und ging dann weiter. Ich dachte schon "oh oh"... Ich beobachte die Uhr jetzt weiterhin, ob es (hoffentlich) die Batterie war oder ob ich sie doch einschicken muss.

Grüße,
Sascha

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo,
LEIDER war es NICHT die Batterie (das Problem zeigte sich relativ schnell)... :-(

Die Sekunde (und dann auch die Minute) bleibt immer wieder hängen. Der Zeiger springt auf die nächste Sekunde, dann aber wieder zurück (1-2 Sekunden) und bleibt dann entweder auf dieser Position stehen oder läuft nach ein paar Sekunden / Minuten wieder weiter... Ich schicke die Uhr morgen zu Herbertz, mal sehen was rauskommt.

Grüße,
Sascha
 
Thema:

Quarzuhr geht plötzlich nicht mehr genau (Wenger)

Quarzuhr geht plötzlich nicht mehr genau (Wenger) - Ähnliche Themen

Wenger Uhren Reparatur: Hallo, habe mir vor ca. über einen Jahr eine Wenger Uhr gekauft für 140,00 Euro. (Siehe Bild) Die Uhr kam nie mit Wasser in Berührung und wurde...
Eco Drive Zeitangabe und Akku: Hallo, Ich habe seit Anfang 2016 eine Citizen AT9010-52E. Bisher hatte ich auch nie Probleme. Seit ein paar Tagen allerdings schon. 1. Meine...
Gut ablesbare Uhr für 92jährigen!: NACHTRAG: Das Experiment mit all den Bildern hat gezeigt, dass die Hamilton Post Nr. 8 noch am besten ging. Schwarzen Ziffernblatt geht gar...
[Erledigt] Junghans 17 Jewels Vintage mit Kal. J684(?): Verehrte Uhrenmeute, zunächst: Ich bin Privatanbieter und sowohl Besitzer als auch eigentümer der angebotenen Uhr. Eine Gewährleistung, Garantie...
CITIZEN "INTELLECTUS ET FORTITUDO", ca. 1993, Quarzuhr (6720 – G70340) - fehlerhafter Drücker: Liebe UFO-Freunde, es geht hier um eine CITIZEN 6720 – G70340 "INTELLECTUS ET FORTITUDO", GN4-S Weltzeituhr, Serial-No.# 980080, welche ich...
Oben