Uhrenbestimmung Qualitativ sehr hochwertige Lepine V

Diskutiere Qualitativ sehr hochwertige Lepine V im Taschenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hey, hier eine Lepine V aus vermutlich 1870..aus neuchatel mit neuenburger raute. 18k Gehäuse mit a goutte schlüssen und krassem Werk...

Stefan1

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2012
Beiträge
142
Hey,
hier eine Lepine V aus vermutlich 1870..aus neuchatel mit neuenburger raute. 18k Gehäuse mit a goutte schlüssen und krassem Werk! Wunderschöne Ausgleichsankergabel und auch die Höhenversätze der Laufräder ist so nicht üblich. Der ZB ist bei 3 und 9 uhr verschraub, glas hat mittelschliff. der Ankerkloben ist mit 2 gebläuten schrauben auf der platine befestigt und ist kreisförmig (hab ich so noch nie gesehen) Hat jemand ne idee was es für ein Hersteller sein könnte? Ich traue mich nicht das ZB abzunehmen.

WP_20141214_176.jpgWP_20141214_224.jpgWP_20141214_246.jpg
 

Stefan1

Themenstarter
Dabei seit
22.03.2012
Beiträge
142
hier noch 2 ergänzende Bilder nun doch von der Zifferblattseite. Das ZB ist frontal also auf dem Zifferblatt auf 3 und 9 uhr verschraubt. Auf der Platine ist "SF" gestempelt. Kennt das Jemand?
Danke :) und schöne Weihnachten schonmal

WP_20141222_011[1].jpg
WP_20141222_005[1].jpg
 
Thema:

Qualitativ sehr hochwertige Lepine V

Qualitativ sehr hochwertige Lepine V - Ähnliche Themen

Chronometro Naval ‘Perfecto Vallès Ayerbe’ und das Roskopf-Prinzip: Heute möchte ich einmal eine Taschenuhr zeigen, die bei mir in der Sammlung stellvertretend für Uhren mit dem ‘Roskopf-Prinzip’, bzw. für die...
Oben