Kaufberatung Qualitativ gute/hochwertige Uhrenmarken zwischen 200€ bis 500€

Diskutiere Qualitativ gute/hochwertige Uhrenmarken zwischen 200€ bis 500€ im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich bin ganz neu in der Welt der Uhren. Zum Abitur möchte meine Oma mir eine Automatikuhr schenken. Da weder sie, noch ich mich mit den...
E

eincremer

Themenstarter
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
2
Hallo, ich bin ganz neu in der Welt der Uhren. Zum Abitur möchte meine Oma mir eine Automatikuhr schenken. Da weder sie, noch ich mich mit den verschiedenen Uhrenmarken auskennen, möchte ich bei auch erstmal Informationen sammeln.

Ich habe hier im Forum schon erfahren, dass es einige teuer angepriesene Uhrenmarken aus China gibt. Einen solchen Kauf möchte ich unbedingt vermeiden.

Es sollte also eine Automatikuhr von einer qualitativ guten, bzw. hochwertigen Marke im Bereich von 200 bis 500 Euro sein. Leider kenne ich diese Marken nicht.
Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Marken marken nennen, damit ich mich bei diesen Herstellern umsehen kann.

Worauf muss ich beim Kauf einer Automatikuhr sonst noch achten?

Danke im Voraus!!!
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
9.998
Na, das ist ja mal eine Spanne 200 - 500 EUR ;-)

möchte meine Oma mir eine Automatikuhr schenken
Also Du möchtest eine haben, gelle ;-)

Wie soll die denn Aussehen? Sportliche z.B. mit Stoppuhr oder Taucherdrehring? Metall? Leder? Welche Uhren gefallen Dir jetzt so (mal unabhängig vom Werk)? Ungefähre Richtung wäre ganz nett.
 
E

eincremer

Themenstarter
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
2
Ob die eher sportlich oder elegant sein soll ist schwer zu sagen, die muss mir einfach gefallen ;-)

Aber Leder und halt ne Automatik sollte es schon sein.

Auf billigen Pröll aus Asien kann ich verzichten... deshalb würde ich erstmal gerne ein paar gute Hersteller wissen, damit ich mich selbst umschauen kann und dann eure Meinungen über eine bestimmte Uhr einholen kann. Ich habt nämlich einfach viel mehr Ahnung als ich.
 
Jake Cutlass

Jake Cutlass

Dabei seit
24.02.2009
Beiträge
977
Ort
Berlin
Schau mal bei higuchi-inc.com oder SeiyaJapan.com nach Seikos mit dem 6R15-Automatikwerk. Zumindest unter den Dreizeigeruhren gibts da schon eine ganz ordentliche Auswahl in allen möglichen Stilrichtungen incl. Diver und Dresswatch, die sollten alle in den Preisrahmen fallen. Rechne die US-$-Preise in € um und vergiß dabei nicht, die 19 % EUSt draufzuschlagen, sonst gibts nachher lange Gesichter beim Abholen vom Zollamt.

Solltest Du mit einem Automatik-Chronographen liebäugeln, ist für max. 500 € die Auswahl unter Neuuhren etwas begrenzt. Die Marke "German Military" bietet etwas im Militärstil, ansonsten schaue mal in die Angebote im Uhrenmarkt, hier im Forum. Vielleicht gibts dort ja etwas Interessantes.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
9.998
Ob die eher sportlich oder elegant sein soll ist schwer zu sagen, die muss mir einfach gefal
Sorry, da helfe ich nicht weiter. Da kann man nur so Antworten wie Frank78, und mal eben tonnenweise guten Uhren zeigen.

Kurzübersicht Werke:

1. Seiko

7S26, 6er Serie, "Seiko 5"

Gute Werke, robust, magere Ausstattung. Kein Handaufzug, kein Sekundenstopp, sehr langer Wechsel Datum/Wochentag über Nacht. Überall zu reparieren, viele Uhrenmodelle nicht in der BRD zu bekommen (s.o. bei Jake). 21600 Halbschwingungen.

Hochwertigere Seiko-Werke (Grand-Seiko u.ä.) liegen ausserhalb der Spanne.

2. J. Springs

Y676 Lizenznachbau des 7s26 (bzw. teilweise auch von Seiko selbst gebaut).

3. Citizen / Miyota

Miyota bauen die Citizen-Automatikwerke. Häufige Baureihe 82xx (8200, 8205, 8215). Werden z.B. auch von Kienzle oder Dugena verbaut. Leistung siehe Seiko. Positiv: Handaufzug Negativ: Hakelnder Sekundenzeiger (aber Zeit läuft korrekt weiter) , wenn man die Uhr schüttelt . Wieder 21600 hs

Alternative zu 1-3 Claro CL888, Chinabasis, aber bei J. von Burgh in der Schweiz reassembliert.

4. ETA Swiss Made

Kaliber 2824-2 (Datum) 2836-2 (Tag-Datum). Sekundenstopp, Handaufzug, nix ruckelt (28800 Halbschwingungen), blitzschneller Datumswechsel. Sowohl in Uhren Deiner Spanne zu finden als auch in 3.000 EUR Uhren (andere Qualitäten oder Verzierungen möglich). Schöne Einstiegsmarken: Aristo, Mühle, Oris, Tissot, Certina, Zeno. Händler: Forumskollege Jürgen Chronosammler

Alternative: Selitta SW200

5. Russen

Allen voran Poljot Kal. 3133 und Verwandte (Basis altes Venus 7734). Handaufzugs-Chrono. Hat viele Freunde und auch Ablehner. Geprüft und gut reguliert vom Händler sicher eine Empfehlung, ungeprüft und direkt vom Importeuer Risiko da Qualitätsstreuung. Im Forum empfohlener Händler: Russische Uhren, Poljot, Julian Kampmann Marken: Junkers

Es gibt auch Weckerwerke, Basis A. Schild Kaliber.

Ausserhalb dieser Werke zumindest hier nachfragen. Da gibt es nicht mehr so viele, ohne dass man in die Chinagegend kommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Norbert 66

Norbert 66

Dabei seit
23.03.2009
Beiträge
561
Ort
Osnabrücker Land
Hallo,

das ist natürlich wirklich schwer, wenn Du keine grobe Richtung hast.

Neben den schon genannten (Seiko, Citizen, Orient, J Springs), findest Du vielleicht ja auch bei den sonst üblichen Verdächtigen, wie

Steinhart (wenns vielleicht sportlich sein soll),
Archimede (Fliegeruhren etc.)

etwas.

Gruß Norbert
 
F

Frywalker

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
355
Hallo,

prinzipiell kannst Du mit den Japanern (Citizen, Seiko, usw.) nichts falsch machen.
Die bauen wirklich gute Uhren, wären aber als Abiturgeschenk nicht meine erste Wahl.

Da die Geschmäcker unterschiedlich sind, ist es schwer Empfehlungen zu geben.
Mir z.B. gefallen die Taucheruhren von Steinhart (die Triton und die OCEAN 1 GREEN).

Tissot könnte evtl. auch interessant sein. Die PRS 516 hat mich, was die Qualität,
Verarbeitung und Genauigkeit angeht, total begeistert.

Vielleicht ist ja was für Dich dabei;)

...so long!

Frywalker
 
Norbert 66

Norbert 66

Dabei seit
23.03.2009
Beiträge
561
Ort
Osnabrücker Land
Oder wenn nicht Sinn, dann vielleicht Guinand ?

Die 90.02 gibts es mit Lederband für 395,- €.

Gruß Norbert
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.141
Ist in dem Preisrahmen nicht auch bei Mido und Oris was zu finden? ;-)
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.696
Die Spanne ist recht groß, aber ich droppe mal ein paar Names, die was in der Preisklasse im Programm haben sollten.

Tissot, Seiko, Orient und Steinhart wurden glaube ich schon genannt!?

Mido, Bulova (z.B. die hier) Hammer Uhr fürs Geld! Swiss Made, ETA Werk, wenns eine Taucheruhr sein soll... Zodiac hat einen schicken automatic Diver im Programm f. ca. 350€

Dann noch Revue Thommen und Atlantic (die Mariner und Skipper sehen klasse aus), Davosa baut auch gute Budgetuhren im dem Preisbereich, Louis Erard hat schicke Dressuhren. Nicht zu vergessen die Uhren von Zeno Und sicer noch 100 weitere Marken
 
Zuletzt bearbeitet:
Mergenthaler

Mergenthaler

Dabei seit
04.08.2010
Beiträge
583
Candino kann ich empfehlen als Hersteller mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, gehört zur Festina-Gruppe ist aber (zumindest laut Hersteller/Ziffernblatt) Swiss Made. Habe die unlängst vorgestellte Pro Diver, und mehr Uhr für das Geld bisher kaum gesehen.
 
YOON

YOON

Dabei seit
09.03.2009
Beiträge
1.271
Wenn es eine Erinnerung an das Abitur sein soll, dann würde ich was zeitlos elegantes empfehlen, was man auch in zig Jahren noch bedenkelos anlegen kann.

Wie wäre es damit? Certina DS 1:

Certina Swiss Watches - Time Maker Since 1888 - DS Concept - A Company of the Swatch Group

Dann sind die 500eu allerdings auch ausgereizt. Ansonsten fielen mir noch ein:

Tissot LeLocle:
Uhren mit einem sehr guten P/L und einem wohlklingenden Schweizer Namen wären doch genau das richtige oder? ;)


Grüße
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.742
Ort
Mordor am Niederrhein
*ähm* *hüstel*
Der Thread ist ein Jahr alt. Falls der TS nicht eine Ehrenrunde gedreht hat, sollte er seine Uhr zum bestandenen Abitur schon haben. :-)
 
Thema:

Qualitativ gute/hochwertige Uhrenmarken zwischen 200€ bis 500€

Qualitativ gute/hochwertige Uhrenmarken zwischen 200€ bis 500€ - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Suche qualitativ gute Uhren im Stil von Ingersoll und Perigaum ab 500-2000€

    Kaufberatung Suche qualitativ gute Uhren im Stil von Ingersoll und Perigaum ab 500-2000€: Kann mir jemand Marken nennen welche sich Normalsterbliche kaufen können, eventuell (ich glaube eher nicht) von deutschen oder schweizer...
  • Kaufberatung qualitativ guter Quartz-Diver gesucht

    Kaufberatung qualitativ guter Quartz-Diver gesucht: Hallo allerseits, Da ich meine Uhren immer wenn ich nach Hause ankomme ablege, bleiben die Uhren mit Automatikantrieb gelegentlich wegen...
  • Kaufberatung Qualitativ gute Kinderuhr gesucht

    Kaufberatung Qualitativ gute Kinderuhr gesucht: Hallo Community. Kennt jemand von Euch eine gute Adresse, bei der ich mich mal nach Kinderuhren umsehen kann? Vielleicht was anderes als...
  • Ist diese zodiac qualitativ gut?

    Ist diese zodiac qualitativ gut?: habe mich gerade umgesehen zwecks dieser Marke und denke die Uhr die ich mir ausgesucht habe ist preiswert und qualitativ gut für 89€ kann man ja...
  • Qualitativ gute aber günstige mechanische Uhren

    Qualitativ gute aber günstige mechanische Uhren: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine (bestimmt schon oft gestellte) Frage: Ich möchte mir eine meachanische Uhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben