Qual der Wahl

Diskutiere Qual der Wahl im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, leider hatte ich große Probleme mit meiner MarcelloC. Tridente. War jetzt schon 3x bei der Reparatur. Jetzt spinnt sie schon wieder...
S

saabguru

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
86
Hallo,

leider hatte ich große Probleme mit meiner MarcelloC. Tridente.
War jetzt schon 3x bei der Reparatur. Jetzt spinnt sie schon wieder.
Der Konzi nimmt sie zurück, jetzt ist aber die Frage welche Uhr nehmen?
Selbstverständlich könnte ich auch eine neue Tridente haben, nur
habe ich jetzt doch leichte bedenken, da sie mich so beständig geärgert hat.
Zur Auswahl bei dem Konzi stehen:
Omega (vermutlich zu teuer)
Maurice Lacroix
Fortis
Mühle
Tissot
Hamilton
oder doch wieder eine Tridente?
Ich möchte auch nicht sehr viel mehr ausgeben als für die Tridente.
Ich hätte Gerne eine Automatik.
Was würdet Ihr empfehlen (auch aus der SIcht der Qualität)?

Gruß
SaabGuru
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.785
Ort
Nähe Nürnberg
von den uhren der liste:
1.Omega
2.Fortis
3.Mühle
4.Tissot
5.Maurice Lacroix
6.Hamilton

Nur my 2 cent...


Aber schau doch mal bei Stowa vorbei ;)
 
S

saabguru

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
86
@astoria
Danke für die Anregung mit Stowa. Sinn würde mir auch zusagen,
aber leider hat der Konzi nur die angegebenen Marken.
Wo ist die MarcelloC. Tridente in der Rangfolge einzuordnen?

Gruß
SaabGuru
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.785
Ort
Nähe Nürnberg
ich hatte noch nie eine marcelloC in der hand, kann also nichts zur qualität sagen, aber von den bildern und deiner obigen beschreibung auf platz 7 ;)


EDIT: guinand könnte auch was für dich haben
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
@ astoria....??? hast du nicht verstanden, dass sein konzi nur die von ihm angegebenen marken führt!

da nützen auch noch zehn neue vorschläge diverser anderer marken nix!

nicht böse gemeint ;)

also saabguru - alle von dir genannten marken haben was für sich, wirklich abraten kann man von keiner...ausser...na ja ich kann mit maurice lacroix uhren nix anfangen.

nimm ne schöne *tissot prs516* dann kannst du später sogar noch deine freundin zu einem wunderbaren essen einladen. ;)

gruß dirk ;)
 
frohlex

frohlex

Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
877
berlioz73 schrieb:
@ astoria....??? hast du nicht verstanden, dass sein konzi nur die von ihm angegebenen marken führt!

da nützen auch noch zehn neue vorschläge diverser anderer marken nix!

nicht böse gemeint ;)

also saabguru - alle von dir genannten marken haben was für sich, wirklich abraten kann man von keiner...ausser...na ja ich kann mit maurice lacroix uhren nix anfangen.

nimm ne schöne *tissot prs516* dann kannst du später sogar noch deine freundin zu einem wunderbaren essen einladen. ;)

gruß dirk ;)

Genau :-D ... mit hellem Blatt kommt die richtig nett herüber.

Schade allerdings, das der Konzi nicht auch noch Mido im Programm hat - ein Ocean Star wäre auch nicht verkehrt :-D ...
 
S

saabguru

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
86
Was haltet ihr von der Fortis B42 Official Cosmonaut DayDate?

Gruß
SaabGuru
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.785
Ort
Nähe Nürnberg
@berlioz: Sorry, steh heut etwas neben mir, hatte heute geschichts klausur und am donnerstag schreib ich wirtschaft, mir schwirren zahlen und werkzeuge der europäischen zentralbank durch den kopf.... ;)
 
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Wie schon geschrieben, wäre diese hier vielleicht eine preisgünstige Alternative:
tissot-prs-516_7tissot-prs-516_7.jpg


Gruß,

Axel
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.794
Ort
WWWEUDNRWHS
Moinsen,

watt kostet denn die Tridente UVP?

Rein von der Sympathie würde ich aus folgenden Marken wählen:

Omega
Hamilton
Maurice Lacroix

Die Reihenfolge der Auflistung ist nicht ganz zufällig 8) !


@SaabGuru: Hat dein Konzi auch Gebrauchtuhren im Angebot? Falls ja, wie wär´s mit einer guten gebrauchten Omega Seamaster (ohne CoAx)? Dürfte preislich - möglicherweise mit kleinem Aufschlag - eine interessante Alternative sein!?
 
S

saabguru

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
86
Hallo,

Danke für die Empfehlung der Tissot, aber die gefallen mir nicht so recht.
Kann niemand was zur Fortis B42 Official Cosmonaut DayDate sagen?
Ist die Qualität besser als bei MarcelloC.?
Ist sie den Aufpreis wert?

gruß
SaabGuru
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
@ saabguru - wenn du dich von beginn an auf die b42 von fortis eingeschossen hast, warum stellst du dann überhaupt noch all die anderen marken zur disposition?!

es wäre wesentlich einfacher für uns gewesen, hättest du von beginn an nur diese beiden für dich in frage kommenden modelle von fortis und marcello c gegenübergestellt.

so hätte die frage dann lauten können...."lieber die trindente oder die b42?"

...ist ja auch nicht schlimm, wenn du dich auf diese beiden eingeschossen hast, allerdings hättest du das durchaus früher feststellen können - so haben wir viele vorschläge ins leere gemacht.....

nur meine meinung. :)

gruß dirk
 
O

oldschool

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
81
Ort
Rhein-Neckar Raum
Grundsätzlich finde ich nach über 10 Jahren Zufriedenheit das Preisleistungsverhältnis von Fortis unschlagbar! Mein derzeitiger Favorit ist die B42 Pilot Professional Chronograf. Unschlagbar. Aber angeblich kommt demnächst ein neuer Katalog raus mit überarbeiteten modellen- weiß jmd was? gruß
 
S

saabguru

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
86
@berlioz73

hallo,
ich habe mich noch nicht auf die beiden Modelle eingeschossen.
Meine erneute Frage nach der B42 Fortis kam weil außer
der Tissot PRS516 keine Vorschäge mehr kamen.
Die Tridente steht halt zur Wahl weil sie mir eigentlich gut gefiel,
ich aber leider immer wieder Probleme mit dem Uhrwerk hatte.
Auf die Fortis B42 bin ich dann gestossen weil sie vom Design in
Richtung der Marcello geht. Der Konzi hat halt nur wenig da, so daß ich
die Modelle der Marken nur aus dem Katalog sehen kann.
Ich möchte mich mit der Wahl der Uhr nicht verschlechtern, daher
meine Unentschlossenheit. Die Omega ist mir leider zu teuer.
Bei den Hamilton Uhren bin ich mir nicht sicher wo ich sie qualitativ
einordnen soll, aber bei MarcelloC. bin ich mir auch nicht mehr sicher.

Gurß
SaabGuru
 
C

caramanga

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
218
also ich finde die Maurice Lacroix Uhren schon ganz gut, aber vom Stil her sind sie eher nicht in der Nähe einer Fortis oder Marcello.
 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
@ saabguru - wesentlich verschlechtern würdest du dich mit keiner der von dir genannten uhren!
in diesem zusammenhang kann man eigentlich auch nicht von *verschlechtern* sprechen.
qualitativ bekommst du bei allen das geboten was du bereit bist zu zahlen.
es hängt von deinem persönlichen geschmack ab......natürlich hat hier jeder seine favoriten - diese wurden bereits genannt.

nochmal - wirklich falsch machen kannst du nix!!! ;)

gruß dirk ;)
 
schredder66

schredder66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
1.794
Ort
WWWEUDNRWHS
@SaabGuru: Was kostet denn die Tridente UVP ("dein" Preis interessiert mich nicht, könnte ja sein, dass Du gute Prozente bekommen hast)?

Eine neue Omega Semaster (ohne CoAx) dürfte preislich unter 2.000 Euro liegen, gebrauchte findet man (auch in Foren) für grob geschätzte 1.000 bis 1.500 Euro.

Hamilton gehört (wie Omega) zur Swatch-Group, d.h., dass Du mit den Uhren qualitativ nichts falsch machen kannst - eine "Verschlechterung" gegenüber der Marcello wäre eine Hamilton nicht.

Maurice Lacroix hat nette Uhren, die aber eher klassisch gestylt sind. Aber: ML hat eine eigene Gehäusefertigung, die verbauten Werke sind verfeinerte ETAs! Imho eine gute Kaufempfehlung.


EDIT / NACHTRAG!!!

Im WatchTimeForum wird aktuell ein Fortis-Chrono angeboten - klick mal auf den Link (müsste auch ohne Anmeldung funktionieren):

http://forum.watchtime.ch/viewtopic.php?t=13114
 
S

saabguru

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
86
@schredder66
Die Tridente kostet 768€

Besten Dank für die Infos.
Heute war leider der Chef beim Konzi nicht da, mal
abwarten was sich morgen ergibt.

Gruß
SaabGuru
 
Thema:

Qual der Wahl

Qual der Wahl - Ähnliche Themen

(M)Eine kleine Geschichte der Zeit: Werte Forumsgemeinde, ich möchte Euch mittels dieses Beitrages gerne meine (recht überschaubare) Kollektion an Armbanduhren vorstellen nebst ein...
Liste / Sammlung / Übersicht: Mechanik bis ca. 1000€: Hallo Uhrforum! Ich arbeite an der folgenden Liste nun schon eine geraume Weile. Entsprechend habe ich das Resultat auch schon in einem...
Vacheron Constantin Overseas–4500V/110A-B126: Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss: Liebe Uhrenfreunde und –freundinnen da draußen an euren Computern und Computerinnen, nachdem ich die ersten Bilder meines Neuerwerbs in diversen...
Seiko SNK803K2 „Desert storm“ und SNK807, oder wie viel Uhr braucht der Mensch ?: Seit fast einem Jahr habe ich sie nun schon. Sie ist alles andere als ein edles Designteil, hat kein aufwendig konstruiertes Manufakturkaliber mit...
OMEGA Co-Axial Chronograph 311.30.44.50.01.002 Certina DS Action Diver C013.407.11.051.00: Hallo zusammen, eigentlich sind beide Uhren hier im Forum bereits ausführlich vorgestellt worden. Da man aber nicht immer nur lesen sondern...
Oben