proximawatches.com - Zu empfehlen?

Diskutiere proximawatches.com - Zu empfehlen? im Uhren aus China Forum im Bereich Uhrentypen; Ich bin immer noch auf der Suche nach einem seriösen Händler, der MM300 Hommagen im Sortiment hat. Mir gefallen vor allen Dingen die HIMQ in...
Swizz

Swizz

Themenstarter
Dabei seit
11.10.2008
Beiträge
6.103
Ich bin immer noch auf der Suche nach einem seriösen Händler,
der MM300 Hommagen im Sortiment hat.
Mir gefallen vor allen Dingen die HIMQ in Black/White und Bicolor:

mm%E9%92%A2%E5%B8%A6%E9%BB%91%E8%89%B2%E5%AD%97%E9%9D%A2-800x800.jpg
mm2-800x800.jpg


Ist proximawatches.com eine Empfehlung wert?
Hat dort jemand schon geordert und kann seine Erfahrungen schildern?
Wäre mehr als dankbar und sollte noch jemand andere empfehlenswerte Shops kennen...,
nur zu! ;-)
 
Eric72

Eric72

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
3.067
Ort
Niederrhein
Ich denke, das sind die gleichen Uhren, nur anders gelabelt. Proxima hat aber auch die babyblaue im Angebot.......Das Ebay Profil von Proxima ist einwandfrei. Und sie sind etwas günstiger.
 
Uhrendog

Uhrendog

Dabei seit
06.07.2011
Beiträge
338
Hi,

Ich habe bei proximawatches.com vor einiger Zeit ein Armband bestellt.
Das Armband wurde schnell geliefert und die Kommunikation mit dem Verkäufer war ebenfalls zu meiner vollen Zufriedenheit.

Gruß
Amin
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.279
Bei Proxima fällt USt. und Zoll an, bei HD nicht., wohl nur bei bestimmten Produkten.
 
Swizz

Swizz

Themenstarter
Dabei seit
11.10.2008
Beiträge
6.103
Ich habe jetzt über den eBay Account von proximawatches geordert
und soeben auch schon die Nummer zur Sendungsverfolgung bekommen.
Jetzt heißt es, warten!
An all diejenigen, die dort schon bestellt hatten:
Wielange hat es bei euch gedauert, bis die Ware ankam?:hmm:
 
L

l.art

Dabei seit
21.08.2010
Beiträge
746
Ort
Bonn
Also ich kann bisher nur Gutes von proximawatches berichten. Sie haben auch noch die Website heimdallrwatches und ich habe über den EBay-Acc. afair 3 Uhren gekauft, über die alte Website ca. 4-5 & über proximawatches ca. 4-5. Dann noch so 2-3 im direkten Kontakt über den Facebook-Messenger, über denen ich bisher einen sehr schnellen & netten Kontakt habe.
Für eine Uhr, die ich über eine Facebookgruppe aus Thailand hatte & ein Ersatzteil brauchte bekam ich das bei einer anderen Lieferung mitgeschickt, also wirklich bisher ein Top-Service!
Zur Lieferzeit:
Der schnellste Versand waren bisher 3 Tage mit DHL-Express (EUSt, Zoll & Gebühren einrechnen!), mit EMS lief es dann in Deutschland über GDSK - dauert leider etwas länger & eine Zollbeschau kostet dann doch noch Gebühren...
Unglücklich lief einmal ein Veresand über ePacket, weil es ne Ewigkeit in HongKong rumdümpelte...

Zur Quali der Uhren: Die Lünetten sind bisher mMn nicht schlechter ausgerichtet als Seiko selber - mal ein wenig links, mal ein wenig rechts & manchmal auch genau richtig...
Die neuen Bänder sind mit Splinten, die alten hatten diese Stifte mit Hülsen - ich glaube näher am Original, aber mMn unpraktisch. Die Glieder sind relativ lang, somit nicht so anschmiegsam - trage an einigen ein Strapcode Jubilee oder ein CrafterBlue mit MM300-Schließe - beides um Welten besser, aber da kommen nochmal locker 50% des Kaufpreises (oder mehr) hinzu...
Die Schließen sind recht kurz (3 Löcher zur Feinverstellung) & die Innenteile aus Blech - könnten besser sein.
Die Werke sind akzeptabel justiert - habe zwischen ca. +/- 1 bis 10 Sekunden pro Tag alles dabei (wobei ich + bevorzuge).

Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Könnte aber nicht sagen, welche mein Favorit ist. Top 3 in meiner Box sind die hellblaue, die mit den goldenen Zeigern & die Version mit Meteorite-Blatt....
Was ich mir im Nachhinein sparen würde ist der Mehrpreis für das Titan-Band (bekommt schnell Kratzer), das Miyota 9015 (läuft auch nicht genauer) und die Bronze-Version (gefällt mir nicht so gut).
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.279
D.h. also Proxima und Heindallr sind identisch?

@I.art: Du meinst das Miyota ist nicht besser als das Seagull?
 
L

l.art

Dabei seit
21.08.2010
Beiträge
746
Ort
Bonn
Jein. Soweit ich bisher rausgefunden hatte (google & kA wo ich noch gesucht hatte) scheinen die Heimdallr, Sharkey & HIMQ alle zur selben Firma zu gehören (zumindest sind die Marken auf die selbe Firma registriert).
heimdallrwatches.com ist nicht derselbe Shop wie heimdallr.watch (oder so ähnlich)!
proximawatches.com & heimdallrwatches.com scheinen zusammen zu gehören, nur etwas andere Gegebenheiten (einer etwas teurer, dafür Versand inklusive), Aufmachung, etc..
Aber die Sharkey-Uhren sind dort nicht (mehr) so im Fokus. Wie die Marken also genau zusammen gehören weiß ich leider auch nicht & so richtig rücken die Händler damit auch nicht raus... :-P

Ich habe meine Seiko-Hommagen idR mit dem NH35, nicht mit dem Seagull. Ich bilde mir ein, dass wenn mal was dran wäre ich eher hier in Deutschland jemanden finde, der was am Seiko-Werk als am Seagull-Werk repariert... ;-) Außerdem ist ein Seiko-Werk in einer Seiko-Hommage doch irgendwie passender, oder?
Das Miyota 9015 kann mann schon besser/genauer regulieren als das NH35 denke ich (meine 3 Tisell laufen an meinem Handgelenk mit ca. 1-2 Sekunden Abweichung pro Tag - also mMn perfekt), in meiner HIMQ ist das aber nicht der Fall. Daher hätte ich mir hier den Mehrpreis sparen können... Und selber öffnen will ich aufgrund des Monoblock-Gehäuses aber nicht...
In meiner neusten Shirryu-Hommage läuft auch das NH35 mit ca. 1-2 Sekunden im Plus pro Tag, entweder Glück, oder der andere Händler justiert noch ein bißchen besser...
 
Zeit-Reisender

Zeit-Reisender

Dabei seit
26.01.2010
Beiträge
4.279
Danke Dir! Ich hätte dann nur das Problem wenn ich das Hailein auf dem ZB haben möchte dann müsste ich
bei Heimdallr bestellen und da wäre das Seagull drin. Das sind Probleme... :-)
 
L

l.art

Dabei seit
21.08.2010
Beiträge
746
Ort
Bonn
Ich glaube, da hast Du recht. Habe das "Hai-Blatt" auch nur mit Seagull oder ETA 2824 gefunden. Und ob einem für letzteres 339€ zzgl. Einfuhr-Abgaben nicht zu viel sind, muss jeder selbst wissen.
Mit dem NH35 kenne ich "nur" die Proxima, die HIMQ (mit 2 unterschiedlichen Schriftzügen" und afair die Merkur. Dann gab es noch die Kleinserien der Facebook-Gruppe "Friend Modify", die ein nettes eigens Logo drauf hatten...
Die ersten beiden gab es dann mit schwarzem ZB, hellblauem Wellen-ZB, Meteorite-ZB, grünem ZB (das dunkelgrüne afair nur mit Miyota Werk).
 
Corp.

Corp.

Dabei seit
04.07.2008
Beiträge
461
Ich habe meine Seiko-Hommagen idR mit dem NH35, nicht mit dem Seagull. Ich bilde mir ein, dass wenn mal was dran wäre ich eher hier in Deutschland jemanden finde, der was am Seiko-Werk als am Seagull-Werk repariert... ;-) Außerdem ist ein Seiko-Werk in einer Seiko-Hommage doch irgendwie passender, oder?

Das NH35 kostet ca. 26 € und ist auch vom Laien schnell gewechselt. Da erübrigt sich m.E. die Frage nach der Reparatur. Nachdem das NH35 ja auch eng mit dem 7S26 verwandt ist, das gerade dazu entwickelt wurde, ohne jede Wartung ein paar Jahrzehnte zu funktionieren und dann einfach getauscht werden sollte, würde ich mir beim NH35 wegen Langlebigkeit keine Sorgen machen. Wenn es nur halb so robust ist, wie das 7S26, hält es auch so lange.
 
N

Neomountain

Dabei seit
22.12.2017
Beiträge
22
hmm....kann mir denn jemand mitteilen, wo ich eine Merkur MM300 herbekommen könnte ?

Leider finde ich nix zum bestellen....

Eine Sharkmaster habe ich schon.
 
bo2610

bo2610

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
160
Schaut mal auf Wr Watches, das sind soweit ich das verstanden habe alles Marken einer Firma. Die Qualität scheint durch die Bank gut zu sein, besonders oft lobend erwähnt wurden die San Martin Modelle, die sollen noch mal einen Tick besser verarbeitet sein.
Ich werde demnächst eine Darth Tuna von Heimdallr bestellen.
 
Thema:

proximawatches.com - Zu empfehlen?

proximawatches.com - Zu empfehlen? - Ähnliche Themen

Marken Tipps und Empfehlungen?: Hallo allerseits, ich bin ja noch immer ziemlich neu hier im Forum und versuche, mich in den „unendlichen Weiten“ der vielen interessanten...
Gute "Spectre"-Hommage gesucht: Grüße an alle zusammen, ich bräuchte mal die geballte Schwarmintelligenz der China-Uhrenfans (und ich hoffe, niemand ist so clever, zu schreiben...
Test verschiedener China-Uhren: Prolog Es handelt sich hier samt und sonders um "Hommages". Ich betone das, damit nicht jemand meint, hier wäre der Original-Name geklaut, weil...
Bifora Sportuhr Valjoux 7733: Ich habe folgende Fragen zu diesem Exoten von Ende der Sechziger/Anfang der Siebziger Jahre: Kleine Serie aus dem Hause Bidlingmeier, sog...
(Insel im) Mittelmeer: Schönes Urlaubsziel gesucht für Anfang Juni: Hallo liebe Leidensgenossen, heute wende ich mich mal mit meinem ersten Offtopic-Thema an Euch in der Hoffnung, dass Ihr mir weiterhelfen könnt...
Oben