Prototyp B. Junge & Söhne Stahlband

Diskutiere Prototyp B. Junge & Söhne Stahlband im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich hatte heute die Gelegenheit in Pforzheim den ersten Prototyp des neuen Stahlbandes für die B. Junge & Söhne Uhren anzuschauen. Hier ein...
fmattes

fmattes

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
798
Ich hatte heute die Gelegenheit in Pforzheim den ersten Prototyp des neuen Stahlbandes für die B. Junge & Söhne Uhren anzuschauen.

Hier ein paar Bilder davon











Das Band passt m.E. sehr gut zur Uhr und liegt angenehm am Arm. Die Uhr gewinnt dadurch natürlich an Gewicht, aber das darf bei einer Sportuhr mit Stahlband ja durchaus sein.

Leider konnte ich das Band nicht gleich an meine Uhr dranmachen. Das hier ist die Uhr von Herrn Pfeifer und der hat sie natürlich wieder mitgenommen. :smile:
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Hmmm, also mir gefällt das Band nicht. Die Glieder sind in meinen Augen viiiiiiel zu groß - dadurch wirkt es grobschlächtig und billig. Diese schöne Uhr hätte ein hübscheres Band verdient...

Nö, dann lieber an einem schönen Lederband...

Viele Grüße
Malte
 
Thüringeruhr

Thüringeruhr

Dabei seit
02.09.2011
Beiträge
811
Ort
Jena
Also mir gefällt das Band recht gut, ist mal was anderes und trägt sich bestimmt angenehm.
Finde nicht, daß es billig wirkt, sogar eher wertig.

Grüße Uwe
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
Die Form, also die Aufteilung der drei Elemente in der Breite, ist zumindest eigen. Auch die Längen machen was her, wegen der unterschiedlichen Gliedlängen gibt's immer was zu gucken. Erinnert mich allerdings letztlich an Opel Diplomat, letzte Serie: to much.

Die Verarbeitung ist unter aller Kanone, fast jede Passung krumm und schief, wie kann man das zeigen und davon Fotos erlauben?
 
Noctilux

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.963
Ort
Nordlicht in Bayern
Wenn ich mal ganz boshaft bin, ist aus meiner Sicht das Band noch das Schönste an der ganzen Uhr. Leider wirkt es durch seine voluminösen Mittenglieder im Zusammenspiel mit dem recht "zarthornigen" (ob das Wort wohl im Duden steht...;-)) Gehäuse auf mich eher unproportioniert. In Summe daher definitiv nicht meins.
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.785
Ort
Mordor am Niederrhein
Wird das Band auf einer Messe vorgestellt? Oder kann man es ab sofort mal bei einem Konzi anlegen?
 
guenter1800

guenter1800

Dabei seit
20.07.2011
Beiträge
291
Seltsames Band.
Einerseits eigenständiges Design, andererseits so garnicht zum Stil der Uhr (die mir zudem nicht gefällt) passend.
Da das Ganze aber Geschmackssache ist, bleibt als Kritik die miserable Passung des Bandes. Zum Beispiel an den Hörnern der Uhr stimmt ja schlichtweg nichts im Anstoss des Bandes, alles krumm und schief mit seltsamem Spaltmaß.
Nee, mein Ding ist weder die Uhr, noch das Band und schon garnicht seine Verarbeitung/Passung zur Uhr.
Da gibts noch viel zu tun.
Gruß
Günter
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.905
Ich finde die ganze Uhr unharmonisch. Da passt nix zusammen.

Grüsse,

Günter
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.905
So hart wollte ich nicht sein, aber wenn Du es schon ansprichst...

Grüsse,

Günter
 
r-winter

r-winter

Dabei seit
20.03.2011
Beiträge
9.067
Ort
Wien
Gefällt mir, sehr gut sogar, Uhr wie Stahlband! :super:
 
guenter1800

guenter1800

Dabei seit
20.07.2011
Beiträge
291
Gottseidank haben wir alle unterschiedlichen Geschmack - sonst würden wir alle mit einem einzigen Uhrenmodell herumlaufen und das Forum (und vieles andere mehr) hätte sich erübrigt.
Gruß
Günter
 
r-winter

r-winter

Dabei seit
20.03.2011
Beiträge
9.067
Ort
Wien
Richtig, Günter, genau so denke ich auch!
Obwohl, bei längerem Hinsehen, wirkt der fettgedruckte Name etwas störend.
 
fmattes

fmattes

Themenstarter
Dabei seit
30.11.2006
Beiträge
798
Da das Ganze aber Geschmackssache ist, bleibt als Kritik die miserable Passung des Bandes. Zum Beispiel an den Hörnern der Uhr stimmt ja schlichtweg nichts im Anstoss des Bandes, alles krumm und schief mit seltsamem Spaltmaß.
Nee, mein Ding ist weder die Uhr, noch das Band und schon garnicht seine Verarbeitung/Passung zur Uhr.
Da hast du absolut recht, aber wie oben schon gesagt ist das der erste Prototyp und der ist "handgeschnitzt". Da sind die Toleranzen deutlich größer als wenn das Ding dann von Maschinen in Serie produziert wird. Jetzt geht es da an die Detailarbeit um die Proportionen noch anzupassen und das dann in ein Serienprodukt umzusetzen damit es dann in angemessener Qualität produziert wird.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Wird das Band auf einer Messe vorgestellt? Oder kann man es ab sofort mal bei einem Konzi anlegen?
Wie schon gesagt ist das der erste Prototyp, es wird also noch etwas dauern bis es zu haben sein wird.
 
pretium intus

pretium intus

Dabei seit
22.12.2008
Beiträge
511
Ort
Wasgau
Na ja,
ELASTOFIXO aus den ´50ern läßt grüßen!
Alles schon ´mal da gewesen........:D

Grüßle
Hans
 
atomik

atomik

Dabei seit
15.07.2010
Beiträge
362
Ort
BaWü
Geschmäcker sind verschieden.
Mir gefällt weder die Uhr noch das Band sonderlich gut, von dem her passt das Band gut zur Uhr. :D
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Mir gefällt das Band sehr gut. Wenn sie es noch ordentlich anpassen, sieht das einwandfrei aus.
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
5.905
Geschmäcker sind verschieden.
Mir gefällt weder die Uhr noch das Band sonderlich gut, von dem her passt das Band gut zur Uhr. :D
Wieviele Semester Filosofie hast Du studiert? :-)

Grüsse,

Günter

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Mir gefällt das Band sehr gut. Wenn sie es noch ordentlich anpassen, sieht das einwandfrei aus.
Da wirst Du aber nicht nur Halb- sondern auch noch Viertelglieder haben müsse bei der Einzelbreite.
 
Thema:

Prototyp B. Junge & Söhne Stahlband

Prototyp B. Junge & Söhne Stahlband - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Urofa 612 Prototyp / Muster / sehr frühes Modell / Bastel-Wastel ?

    Uhrenbestimmung Urofa 612 Prototyp / Muster / sehr frühes Modell / Bastel-Wastel ?: Hallo liebe Lesenden, ich habe aus der Werkstattauflösung eines ostdeutschen Uhrmachers eine Urofa bekommen. Das Interessante hierbei: Es ist...
  • Auftragsarbeit Uhrkrone- Prototyp verloren

    Auftragsarbeit Uhrkrone- Prototyp verloren: Hallo Community Vielleicht kann mir jemand hier weiterhelfen. Ich habe mir eine Uhr gebaut (Prototyp) und musste am Gehäusering für den Tubus...
  • [Verkauf] Mavrik Watch Company Nereus V - Prototyp

    [Verkauf] Mavrik Watch Company Nereus V - Prototyp: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Mavrik Watch Company Nereus V - Prototyp Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Erledigt] 20mm Mesh Prototyp Band ungetragen

    [Erledigt] 20mm Mesh Prototyp Band ungetragen: Servus liebe uhrenfans, Ich muss meine bänder - Sammlung verkleinern... Zum verkauf steht ein massives Meshband, das es kurzzeitig bei...
  • [Erledigt] Vintage VDB 2017 SE Phantom Prototyp

    [Erledigt] Vintage VDB 2017 SE Phantom Prototyp: Zum verkauf meine sehr schone Vintage VDB 2017 SE Phantom. Die Uhr stammt aus 2017, und is das Prototyp von der Serien 2017 Phantom. Da sind nur...
  • Ähnliche Themen

    Oben