Kaufberatung Profivorschläge für Chronographen bis zu 2000,-

Diskutiere Profivorschläge für Chronographen bis zu 2000,- im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo liebes Forum, da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt. Die Auswahl ist fast endlos und jeder hat natürlich seine Eigene Meinung...
#1
S

sevenark

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
37
Hallo liebes Forum,

da wird ja der Hund in der Pfanne verrückt. Die Auswahl ist fast endlos und jeder hat natürlich seine Eigene Meinung.

Erst einmal vielen Dank für die Aufnahme ins Forum!
Mein Name ist Martin und ich plane 2015 mir meinen ersten Chronographen zuzulegen. Dabei ist es mir natürlich wichtig das beste Preis Leistungsverhältnis zu erzielen und im besten falle eine Uhr fürs Leben anzuschaffen.
Da ich mir leider noch keine Omega Speedmaster leisten kann, schwanke ich im Augenblick zwischen folgenden Modellen.

Preislich variieren diese recht stark, was daran liegt das ich die meisten Choreographen optisch eher relativ umansprechend finde.

Meine erster Choreograph sollte jedoch nicht teuere sein als 2000,-

hier einmal Uhren die ich bereis als für mich anspruchsvoll verbuchen konnte.


bis 1000,-

Tissot PRC200
Certina DS Podium GMT Big Size


Diese beiden Uhren gefallen mir in diesem Preissegment besonders gut, leider habe ich sehr negative Berichte über die Verarbeitung der Uhrwerks gelesen und mir wurde empfohlen doch lieber gleich etwas mehr auszugeben.
Wie seht Ihr das?

Bis 2000,-

Fortis Flieger Chronograph

Leider bin ich in diesem Preissegment noch nicht sonderlich weiter gekommen, da ich erst gestern entschieden habe bis zu 2000,- Euro rauf zu gehen.

Ich möchte auch garnicht sonderlich zur last fallen, da ich mir denken kann, das ihr solche Fragen am laufenden Band gestellt bekommt. Mir würden schon verweise auf verlässliche Testseiten reichen, oder ein paar Erfahrungen welche Marken in diesem Preissegment das non plus Ultra sind.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus und wünsche euch einen angenehmen Tag


Martin
 
#2
Captain Flam

Captain Flam

Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.143
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Speedy gebraucht. Der Chrono für mich schlechthin.
Drumherumkaufen lohnt nicht und ist teurer.

Eventuell noch einige Hunderter drauflegen und eine junge neuwertige schnappen.
Eine Uhr ohne Wertverlust. Es lohnt sich!
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
hno2013

hno2013

Dabei seit
30.12.2012
Beiträge
546
Ort
Südhessen
Ich schließe mich an...entweder die Omega Speedmaster Moonwatch mit Stahlboden (Handaufzug) oder eine Sinn z.B. die 103 Serie.
 
#4
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.842
Ort
Büdelsdorf
Moin Martin!

Willkommen im Forum!

Im Bereich um die 1.000 EUR würde ich bei Hamilton gucken. Sehr gute Verarbeitung, bewährte Großserientechnik und ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis. Mir gefallen einige Modelle aus der Jazzmaster-Serie sehr gut:
https://www.uhrinstinkt.de/uhren/hamilton/jazzmaster/auto-chrono/

Preislich etwas darüber rangiert Sinn mit seinen eher technischen angehauchten Uhren. Tolle Qualität, eigenständiges Design - meine Empfehlung wäre eine 144 St Sa:
Sinn Uhren: Modell 144 St Sa

Im Bereich um die 2.000 EUR gefällt mir diese hier sehr gut - Longines Conquest Classic Chrono:
https://www.uhrinstinkt.de/longines-conquest-classic-chronograph-gents-l2.786.4.56.6.html?c=2164

Viele Grüße
Malte
 
#6
Hugger65

Hugger65

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
649
Ort
nördl. von HH
Wie Captain Flam/Oliver schon sagte, eine Speedmaster ist für 2000 Euro schon zu finden. Ich meine sogar in den letten Tagen war eineim MP. Wenn Du aber unbedingt neu kaufen willst, empfehle ich Dir die Chronoswiss Grand Pacific. Unter nachfolgenden Link findest Du eine, die um satte 50% reduziert ist - ein absolutes Schnäppchen: Chronoswiss CH-7583B-SI-DEU der Uhren-Serie Grand Pacific Chronograph (Uhren) - uhrendirect.de

CS-GPC.jpg

Beste Grüße und eine erfolgreiche Jagd,

Jens
 
#7
Jean23611

Jean23611

Dabei seit
15.04.2013
Beiträge
5.642
Ort
Weltstadt und Partymetropole Bad Schwartau
Hi,

Wenn's für ne Speedy nicht reichen sollte, dann auf jeden Fall die Longines Conquest Serie begutachten.
Wenn's ein wenig sportlicher sein darf, dann auch der Hydro Conquest Chrono.
Beide haben das gleiche Werk, welches die ETA exklusiv für Longines fertigt.

Longines HydroConquest Column Wheel Gents Large NEU incl MWST... für

Ein weiterer Klassiker wäre die Tag Heuer Carrera. Hier hast Du eine relativ große Auswahl und eine Uhr mit viel Geschichte.

TAG Heuer Carrera Automatic Chronograph für

Allerdings würde ich Dir raten lieber etwas weiter zu sparen und die Speedy zu holen.
Wenn sie einmal auf dem Schirm ist, dann geht die auch nicht wieder weg ;)
 
#8
steffGS

steffGS

Dabei seit
24.11.2009
Beiträge
1.072
Ort
Sauerland
Wenn die Omega Speedmaster dein Favorit unter den Chronographen ist, solltest du dir diese, notfalls eine gute gebrauchte, auch unbedingt kaufen, sonst geht die Suche unweigerlich weiter ;-)

Bei der Suche nach einem Choreographen wird man dir hier wahrscheinlich nicht helfen können :-(
 
#9
uarfaen65

uarfaen65

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
2.964
Ort
Ruhrgebiet
Eine Zwischenfrage an den TS:
Hast Du die Speedy denn schon mal live gesehen bzw umgeschnallt oder kennst Du sie nur von Bildern?
Ich selbst war bei meinem ersten Kontakt mit ihr sehr enttäuscht, Historie hin oder her.

Grüße
Frank
 
#10
Krönchen

Krönchen

Dabei seit
11.11.2011
Beiträge
1.523
Ort
Trier
Mit einem Budget bis 2.000 EUR würde ich genau diese Uhr her kaufen (hatte sogar wirklich kurz darüber nachgedacht):

https://uhrforum.de/omega-speedmaster-date-40mm-323-30-40-40-06-001-a-t198588

Gute Marke, angenehme Größe, Automatik, Datum, Tricompax-ZB-Aufteilung, verlässliches Werk, passt zu allem, lässt sich ohne großen Wertverlust wieder verkaufen - ein Sorglos-Chrono....

Wenn es aber wirklich die Speedy Professional sein soll: im MP steht eine zum Tauschen drin, für 2.200 EUR. Wenn ich UNBEDINGT eine haben wollte, würde ich an deiner Stelle den Verkäufer beknieen und zur Not einen Monat nur Pellkartoffeln mit Quark essen....
 
Zuletzt bearbeitet:
#12
Krönchen

Krönchen

Dabei seit
11.11.2011
Beiträge
1.523
Ort
Trier
@ steffGS:
Es sollen auch schon Interessenten wieder abgesprungen sein...;-) Mal Nachhaken schadet meist nicht.

Ansonsten: Umsehen und abwarten. Das Modell wird immer wieder mal zu vernünftigen Preisen angeboten.
 
#14
Krönchen

Krönchen

Dabei seit
11.11.2011
Beiträge
1.523
Ort
Trier
@ steffGS:
Bei mir hat es sich kürzlich einer anders überlegt, nachdem er das Geld schon überwiesen hatte.... :lol:
 
#16
Uhrbann

Uhrbann

Dabei seit
05.10.2009
Beiträge
3.112
Ort
Bei Hamburg
Wenn dir 43mm nicht zu groß sind, würde ich die Union Belisar empfehlen - im Netz für unter 2k zu bekommen. Ich hatte sie knapp zwei Jahre und bin von Optik und Haptik begeistert. In meinen Augen wirkt die Union deutlich höherwertiger als eine Longines oder Sinn. Sie musste nur gehen, weil ich mein Augenmerk inzwischen auf kleinere Uhren gerichtet habe. Die Belisar ist schon recht präsent am Arm. Das Stahlband kannst du bei Bedarf irgendwann nachkaufen. Der Preis hält sich mit knapp 300 EUR im Rahmen und auch hier ist die Qualität top!

Eine Alternative wäre auch in meinen Augen eine gebrauchte Speedy. Hier musst du natürlich genau schauen und eventuell noch ein oder zwei Hunderter drauflegen - aber ich finde es lohnt sich. Die Speedy ist im Vergleich zur Belisar fast schon als filigran zu bezeichnen.

Mich kann eine neue Sinn zum aktuell verlangten Preis nicht mehr überzeugen. Die einige Zeit in meinem Besitz befindliche 103 A Sa konnte mich persönlich nur durch das hervorragende Feingliederband überzeugen. Der Rest war für den damiligen Neupreis (knapp 1500 EUR inkl. Feingliederband) durchaus okay, aber sicherlich kein Schnapper. Den heutigen Preis für die technisch vergleichbare 103 St Sa (meine hatte das Panda-Dial) von knapp 2.000 EUR würde ich dafür nicht mehr ausgeben.

Gruß von Uhrbann
 
Zuletzt bearbeitet:
#17
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
13.736
Ort
Stuttgart
Bis 2k eine Moonwatch aus Sammlerhand. Sind meist wie neu.
Oder mein Geheimtipp, eine Sinn, Vintage 157, 140/ 142 oder 156 ich denke die kommen irgendwann voll in Fahrt.
 
#18
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
9.533
Ort
Hannover
Ich kann mich den Vorpostern nur anschließen.
Beim Budget 2000 € passt die Speedy wie die berühmte Faust aufs Auge.
Wenn es aber doch etwas günstiger sein soll, dann eine Sinn 103.

Im Forum hier liegen eben immer die Klassiker vorne, da kommen Fortis und Tissot nicht so wirklich gut weg.

Viele Grüße

Carsten
 
#19
strichacht

strichacht

Dabei seit
03.05.2013
Beiträge
503
Ort
CGN
Meine Empfehlung ist gleichlautend mit vielen anderen: noch ein paar wenige hundert Eure ansparen und dann bei einer jungen gebrauchten Speedmaster zuschlagen. Es lohnt sich allemale und der Wertverlust ist dann auch schon Geschichte. Mit ner Speedy kannst du fast nichts falsch machen.
 
#20
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.407
Ort
Mordor am Niederrhein
Dann vertrete ich mal die Gegenposition. Ich nenne über 20 Chronos mein eigen, aber die Speedmaster finde ich eher öde. Die Speedmaster als den allein seligmachenden Chrono zu nennen, halte ich für verfehlt.

Der TS wird gar nicht umhin kommen, sich mit seinen Wünschen und Vorlieben auseinanderzusetzen. Soll die Uhr eher klassisch sein? Soll sie eher sportlich sein? Soll sie oft/täglich getragen werden? Soll die Uhr ein besonderes/ausgefallenes Werk haben? Wie wichtig sind zusätzliche Funktionen wie die Anzeige des Datums und des Wochentages? Solange das nicht geklärt ist, ist ein name dropping wenig hilfreich.
 
Thema:

Profivorschläge für Chronographen bis zu 2000,-

Profivorschläge für Chronographen bis zu 2000,- - Ähnliche Themen

  • Lederband für Speedy Faltschließe

    Lederband für Speedy Faltschließe: Ich möchte zu meiner Speedy mit Stahlband noch ein Lederband. Mein Vater hat mir eine originale Faltschließe geschenkt … mit 16mm breite. Nicht...
  • Stift für Sicherheitsschliesse Citizen AS 4020

    Stift für Sicherheitsschliesse Citizen AS 4020: Hallo allerseits, ich bin relativ neu hier im Forum , obwohl sich schon 3 Jahrzehnte lang Uhren bei mir "ansammeln" . Ich habe seit letzter Woche...
  • [Suche] Rolex Box für GMT 16750 von1984

    [Suche] Rolex Box für GMT 16750 von1984: Guten Tag, ich suche für meine GMT 16750 eine originale Rolex Box, wie sie 1984 geliefert wurde. Grüße aus Bochum Klaus
  • [Suche] Suche Schließe für Rolex Submariner

    [Suche] Suche Schließe für Rolex Submariner: Suche eine gut erhaltene Schließe für meine Rolex Submariner 116610.
  • [Suche] Suche Sub Zeigerspiel für ein ETA 2824-2 mit bgw9 Lume

    [Suche] Suche Sub Zeigerspiel für ein ETA 2824-2 mit bgw9 Lume: Hallo zusammen, ich suche oben genanntes Zeigerspiel für mein 2824-2 Uhrwerk Danke für Vorschläge. Cu Mailer
  • Ähnliche Themen

    Oben