Uhrenbestimmung Produktionsdatum meiner Heuer 1611 mit Valjoux 7765 - Historienkenner sind gefragt

Diskutiere Produktionsdatum meiner Heuer 1611 mit Valjoux 7765 - Historienkenner sind gefragt im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo liebe Freunde der gepflegten Zeitmessung, seit Ende des vergangenen Jahres besitze ich eine 1611 in sehr gutem Zustand. Die Vorstellung...

guidob

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
687
Ort
Schönste Stadt in Deutschland
Hallo liebe Freunde der gepflegten Zeitmessung,

seit Ende des vergangenen Jahres besitze ich eine 1611 in sehr gutem Zustand. Die Vorstellung kann man hier noch einmal sehen:

https://uhrforum.de/krach-mit-der-g...nenfund-heuer-1611-made-in-france-nos-t238621

Natürlich möchte ich wissen, wann und für welchen Markt die Uhr produziert wurde.

Die Modelle "Made in France" wurden offenbar zum Ende der 1970er / Beginn der 1980er Jahre sehr preiswert bei Monnin in Frankreich produziert; wahrscheinlich ausschließlich für die Absatzmärkte USA, Kanada und Frankreich. Ob und wie es sich um ein letztes Aufbäumen vor dem sicheren Niedergang handelte, vermag ich nicht zu sagen. Denn offenbar hatte man mit dem Verschlafen der Quarz-Technik die Traditions- und immer noch Innhaber geführte Firma in erhebliche finanzielle Schieflage gebracht. Die unvermeidliche Konsequenz war letztlich das Ausscheiden Jack Heuers aus seiner eigenen Company und die komplette Übernahme durch die starke TAG-Gruppe inklusive Umbenennung in TAG-Heuer im Jahr 1985.

Wie kommt die Kombination "7765" in einer Heuer zustande?
- Quellen sprechen beim ersten Produktionsjahr des "7765" von 1983.
- Das erste Erscheinen eines Heuer-Chronographen mit 7765 datiert jedoch bereits aus dem Jahr 1979 und ist in franz. Schrift gehalten.

Hier setzt mein Logikdenken aus.

Katalog_Heuer_79.jpg

Ich kenne nur den Flyer aus 1979 - sind noch andere Kataloge bekannt, in denen die 1611 und die Schwestern 1614 und 1589 zu sehen sind?

Meine 1611 trägt die Seriennummer "72576". Aus welchem Jahr stammt meine Uhr? Kann man den Monat benennen?

Für welchen Markt wurde sie produziert?


Leider kann mir TAG-Heuer nicht weiterhelfen. Der Deutsche TAG-Heuer-Customer-Service hat sehr freundlich und unglaublich schnell reagiert. Sie haben mit genau meinen Fragen in der Schweiz um Klärung gebeten.

Leider bekamen wir keine Antworten zurück, bis auf eine sehr knappe und per Schaubild unterstützte Erklärung der Incabloc-Technologie.

Anbei zeige ich Euch noch ein paar Impressionen meines Stolzes:


1611_Aug_16_a.jpg

1611_Aug_16_b.jpg

1611_Aug_16_c.jpg

1611_Aug_16_d.jpg

1611_Aug_16_e.jpg


Vielen Dank fürs Reinschauen und die eine oder andere klärende Meinung.

Beste Grüße
Guido
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast001

Gast
Ich glaube, dass die Angabe "ab 1983" für das 7765 einfach falsch ist. Ich weiß nicht, wer sie zuerst in die Welt gesetzt hat, aber von da haben sie eigentlich alle abgeschrieben.

On the Dash hat hier eine Übersicht der Referenzen. Du musst etwas nach unten scrollen zu den französischen Chronographen:

Anhang anzeigen 1470617

Die wurden tlw. schon ab 1978 angeboten, und das 7765-Gesicht ist so einmalig, dass nichts anderes darin verbaut sein kann (außer, man hätte ein 7750 entsprechend modifiziert, was ich aber eher für unwahrscheinlich halte.) Leider werden dort keine Seriennummern spezifiziert. (In dem Zusammenhang: bist du dir sicher, dass '72576' eine Seriennummer ist? Kann das auch eine Modellnummer sein? Fünfstellig käme mir bei Heuer ein bissel wenig vor... )

Grüße
Tomcat
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

guidob

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
05.10.2008
Beiträge
687
Ort
Schönste Stadt in Deutschland
Vielen Dank, Tomcat. Deine These ist einleuchtend.

Dennoch finde ich es sehr schade, dass es offenbar keinen Zeitzeugen gibt, der Licht ins Dunkel bringen und klare Angaben machen kann.

Beste Grüße
Guido
 
Thema:

Produktionsdatum meiner Heuer 1611 mit Valjoux 7765 - Historienkenner sind gefragt

Produktionsdatum meiner Heuer 1611 mit Valjoux 7765 - Historienkenner sind gefragt - Ähnliche Themen

Tauchen im Monningehäuse: Taucheruhren gehören inzwischen zum guten Ton, während noch vor Jahrzehnten diese Uhren extravagant wirkten und oft als unpassend empfunden...
Heuer Autavia Heritage Heuer 02 ... die (reduktive) Inszenierung einer Ikone: Prolog Mechanische Uhren im Luxussegment sind stark behaftet mit Emotionen. Der Liebhaber bzw. Sammler begibt sich - oft unbewusst - in eine...
Heuer 844, oder wie Heuer zu einem Diver kam...: Nach langer Zeit schreibe ich tatsächlich mal wieder eine Vorstellung zu einer Uhr, die mit vor kurzen zugelaufen ist und anscheinend ein...
Manufakturbesuch bei Zenith: Le Locle ... Wiege der Schweizer Uhrenindustrie und UNESCO Weltkulturerbe ... an den westlichen Ausläufern des Jurabogens gelegen, begibt sich...
Breguet 5907 - Im Archiv bei den Bonapartes: Vorgeschichte Mein 91jähriger Vater hat mir letzten Sommer quasi im Vorbeigehen seine Uhr geschenkt - eine Neptun Parat mit einem Dugena 556...
Oben