Probleme mit meinem Seiko Radio Sync Solar World Time Chronograph

Diskutiere Probleme mit meinem Seiko Radio Sync Solar World Time Chronograph im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo allerseits, ich habe seit dem Kauf meines Seiko Chronographen (Kaliber 8B92) im Jahr 2016 Probleme mit dessen automatischer Zeitumstellung...
Fiedelius

Fiedelius

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
13
Hallo allerseits,

ich habe seit dem Kauf meines Seiko Chronographen (Kaliber 8B92) im Jahr 2016 Probleme mit dessen automatischer Zeitumstellung, weshalb ich die Hoffnung hatte -bzw. habe hier im Forum jemanden zu finden, der mir bei meinem Problem helfen kann, da auch der nächste Fachhändler nicht unbedingt um die Ecke ist...
Aber nun zu meinem Problem: Laut Beschreibung und Seiko sollte sich die Uhr täglich um 02:00-04:00Uhr morgens selbst einstellen, tut dies de facto aber nicht. Auch bei Überprüfung der Uhr auf Funkverbindung über Drücker B sagt mir die Uhr, dass sie eine Funkverbindung habe. Doch hier endet das Problem nicht: Ich hatte es nun schon des Öfteren, dass ich die Uhr manuell eingestellt habe, woraufhin sie sich unter Sonnenlicht wieder zurückgestellt hat - Nur leider in die falsche Zeitzone....
Ein Uhrmacher, der etwas Ahnung davon hat (kein offizieller Seikohändler!) hat mir verraten, dass das Problem evtl. an einer defekten Antenne liegen könnte. Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen mit seiner Seiko machen können und kann mir deshalb evtl. helfen?
 
Franz Kafkakao

Franz Kafkakao

Dabei seit
23.09.2018
Beiträge
18
Ort
Hessen, nahe Frankfurt
Zwar kann ich Dir nicht direkt helfen, aber ich kenne jemanden, der es vielleicht könnte.
Moment, ich schreibe Dir eine Direktnachricht.
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.789
Ort
Kärnten
Hallo

Ist die Seiko ausreichend aufgeladen?
Ist die Zeitzone auf DE eingestellt?
Stehen die Stoppzeiger auf 0?

Gruß hermann
 
Fiedelius

Fiedelius

Themenstarter
Dabei seit
27.10.2018
Beiträge
13
Ich kann alle drei Fragen mit einem Ja beantworten ;-)

Die Uhr wird regelmäßig auch unverdeckt getragen und an einem sonnigen Plätzchen (neben den Fenstern) gelagert.... Es sollte also genug Sonnenlicht an die Uhr kommen, um sie ausreichend aufzuladen. Die Zeitzone ist auch auf Deutschland eingestellt aber, wie schon oben in meinem ersten Beitrag beschrieben, scheint meine Seiko (leider) herzlich wenig von Sommer -und Winterzeit zu halten. Es sind auch alle Stoppzeiger auf der 0.

LG,
 
ThorDrees

ThorDrees

Dabei seit
19.11.2018
Beiträge
16
Hallo,
48mm, große Uhr, wäre nichts für meine 16,5/17,00 Handgelenke. ; - ))
Die Uhr ist vermutlich nicht defekt! Bitte nochmal die Anleitung lesen (ZEITZONENANZEIGE UND TABELLE DER ZEITUNTERSCHIEDE / Anleitung: Seiko Seite 86 / PDF Seite 11) . Sommerzeit wird eingestellt über die nächstgelegene Zeitzone.
Gruß
 
7C43700AZ22

7C43700AZ22

Dabei seit
09.11.2015
Beiträge
1.007
Ort
Am Rhein
Natürlich ist die Uhr maximal höchstwahrscheinlich nicht defekt. Schwierigkeiten mit Kalibrierung, Einstellung und Anzeige entstehen bei dem
komplexen Kaliber in 99,99% durch mißverstandene Informationen der umfangreichen Bedienungsanleitung. Nicht selten leider auch durch
die mangelnde Bereitschaft sich überhaupt mit der Anleitung zu beschäftigen; lieber wochenlang und wahllos alle Drücker betätigen als einmal
konzentriert in der Anleitung zu lesen. Wobei ich das ganz ausdrücklich dem Themenstarter nicht unterstelle.

Mißverstanden wird auch, dass sich die Uhr angeblich durch das Funksignal automatisch auf Sommerzeit umstellt. Das geschieht nicht. Die Uhr empfängt
weltweit Standard-Funksignale für Zeitzonen, in Deutschland von der PTB (Physikalisch-technischen Bundesanstalt, Sendestation Mainflingen, Zeitcodesignal DCF77)
mit unserer Zeitzone UTC+1. Die Uhr empfängt nicht die gesetzliche Zeit (z.Z. Sommerzeit, UTC+2). Denn unsere Zeitzone bleibt die UTC+1, egal was
der Gesetzgeber sagt.

Die PTB sendet natürlich auch ein Signal für die Uhrzeit, also im Moment die Sommerzeit. Aber hier liegt das größte Mißverständnis mit Seiko-Uhren
des Kalibers 8B92. Es handelt sich eben nicht um Funkuhren, sondern um Weltzeituhren nach UTC-Standard, es werden Zeitzonen empfangen und
angezeigt. Eine "radio-controlled"-Funkuhr gibts für 2 oder 3 Zehn-Euro-Noten gelegentlich auch bei Aldi. Die zeigt dann auch automatisch die
Sommerzeit an. Diese Teile sind aber weit von dem entfernt, was eine Seiko mit 8B92 bietet. Die Frage ist, was man will und/oder für welchen Zweck braucht.

Erste Möglichkeit zur Anzeige der Sommerzeit ist die manuelle Einstellung:

zeit2.JPG

Zweite Möglichkeit ist die nächste Zeitzone zu wählen, also UTC+2, Anzeige CAI:

zeit1.JPG

Viele Grüße
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
kahlo

kahlo

Dabei seit
11.02.2015
Beiträge
587
Das heisst, dieses Wunderwerk der Technik kann das Sommerzeitflag des DCF-Signals nicht auswerten? Ich dachte, das wäre Standard... Das schaffen alle Funkwecker und die mir bekannten Citizen-Funkarmbanduhren.

Grüsse,
Kahlo.
 
Thema:

Probleme mit meinem Seiko Radio Sync Solar World Time Chronograph

Probleme mit meinem Seiko Radio Sync Solar World Time Chronograph - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Mühle Glashütte

    Probleme mit Mühle Glashütte: Hallo, Ich besitze seit Oktober letzten jahres einen Lunova Chronographen und habe wohl ein Montagsmodell erwischt. Eigentlich gefällt mir die...
  • Probleme bei einem Rolex Day-Date "Projekt"

    Probleme bei einem Rolex Day-Date "Projekt": Ich habe diesen Thread eröffnet, da ich möglicherweise einen unabhängigen Ratschlag benötigen könnte. Ich habe es mir zum Hobby gemacht, defekte...
  • Omega Mark 2 mit Co-Axial und Problemen

    Omega Mark 2 mit Co-Axial und Problemen: Guten Abend liebes Forum, ich habe heute meine Omega Mark 2 mit Co-Axial vom Händler abgeholt, die ich vor 3 Wochen nach Pforzheim geschickt habe...
  • Vostok Komandirskie 2414 Probleme beim Aufziehen

    Vostok Komandirskie 2414 Probleme beim Aufziehen: Hallo Leute, eine Frage an Nutzer russischer Uhren. Ich habe eine Vostok Komandirskie Handaufzug mit 2414 Werk. Ich hab seit gesten Mittag locker...
  • Breitling Bentley Dir Motors Speed T - Probleme Gangreserve nach Kauf

    Breitling Bentley Dir Motors Speed T - Probleme Gangreserve nach Kauf: Hallo zusammen, Ich benötige Euren Rat: Ich habe mir vor wenigen Monaten von Chrono24 eine gebrauchte, aus 2015, Breitling Bentley for Motors...
  • Ähnliche Themen

    • Probleme mit Mühle Glashütte

      Probleme mit Mühle Glashütte: Hallo, Ich besitze seit Oktober letzten jahres einen Lunova Chronographen und habe wohl ein Montagsmodell erwischt. Eigentlich gefällt mir die...
    • Probleme bei einem Rolex Day-Date "Projekt"

      Probleme bei einem Rolex Day-Date "Projekt": Ich habe diesen Thread eröffnet, da ich möglicherweise einen unabhängigen Ratschlag benötigen könnte. Ich habe es mir zum Hobby gemacht, defekte...
    • Omega Mark 2 mit Co-Axial und Problemen

      Omega Mark 2 mit Co-Axial und Problemen: Guten Abend liebes Forum, ich habe heute meine Omega Mark 2 mit Co-Axial vom Händler abgeholt, die ich vor 3 Wochen nach Pforzheim geschickt habe...
    • Vostok Komandirskie 2414 Probleme beim Aufziehen

      Vostok Komandirskie 2414 Probleme beim Aufziehen: Hallo Leute, eine Frage an Nutzer russischer Uhren. Ich habe eine Vostok Komandirskie Handaufzug mit 2414 Werk. Ich hab seit gesten Mittag locker...
    • Breitling Bentley Dir Motors Speed T - Probleme Gangreserve nach Kauf

      Breitling Bentley Dir Motors Speed T - Probleme Gangreserve nach Kauf: Hallo zusammen, Ich benötige Euren Rat: Ich habe mir vor wenigen Monaten von Chrono24 eine gebrauchte, aus 2015, Breitling Bentley for Motors...
    Oben