Problem mit Maurice Lacroix Uhr

Diskutiere Problem mit Maurice Lacroix Uhr im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und auch allgemein kein allzugroßer Spezialist was Uhren angeht, daher benötige ich eure Hilfe... Ich...
N

nikolaus232

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
2
Hallo liebes Forum,

ich bin neu hier und auch allgemein kein allzugroßer Spezialist was Uhren angeht, daher benötige ich eure Hilfe...

Ich habe mir vor ca 2,5 Jahren die Maurice Lacroix Automatik Uhr "pontos GMT"
gekauft und sie seitdem nur sehr selten getragen
. Um genau zu sein, sie lag 2 Jahre beinahe ununterbrochen in meiner Schublade und wurde dann letztes Jahr ca 2 Wochen am Stück getragen. Während dieser zeit habe ich sie immer pfleglich behandelt und keine extremen dinge mit ihr unternommen.

Dann plötzlich entdeckte ich kleine wassertröpfchen hinter dem glas.
Ich ging damit zu christ (dort hab ich sie gekauft) und bat um hilfe,

die angestellten von christ schickten die uhr ein und riefen mich heute an :

Die uhr sei wohl undicht und 2 dichtungen sowie die krone sollen ausgewechselt werden, um die Wasserdichtheit wiederherzustellen.
das ganze soll 94€ kosten..

ich bin irgendwie empört darüber, dass eine uhr die mich damals ca 900 € gekostet hat nach so kurzer tragedauer schon einen solchen defekt aufweisen soll..

kommt so etwas öfter vor ? was ratet ihr mir ? habe ich irgendeine chance den 94€ zu entgehen, denn ich bin mir keiner schuld bewusst, und händewaschen sollte doch problemlos möglich sein mit so einer uhr , oder ..??!
 
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
nikolaus232 schrieb:
Hallo liebes Forum,

ich bin neu hier und auch allgemein kein allzugroßer Spezialist was Uhren angeht, daher benötige ich eure Hilfe...

Ich habe mir vor ca 2,5 Jahren die Maurice Lacroix Automatik Uhr "pontos GMT"
gekauft und sie seitdem nur sehr selten getragen
. Um genau zu sein, sie lag 2 Jahre beinahe ununterbrochen in meiner Schublade und wurde dann letztes Jahr ca 2 Wochen am Stück getragen. Während dieser zeit habe ich sie immer pfleglich behandelt und keine extremen dinge mit ihr unternommen.

Dann plötzlich entdeckte ich kleine wassertröpfchen hinter dem glas.
Ich ging damit zu christ (dort hab ich sie gekauft) und bat um hilfe,

die angestellten von christ schickten die uhr ein und riefen mich heute an :

Die uhr sei wohl undicht und 2 dichtungen sowie die krone sollen ausgewechselt werden, um die Wasserdichtheit wiederherzustellen.
das ganze soll 94€ kosten..

ich bin irgendwie empört darüber, dass eine uhr die mich damals ca 900 € gekostet hat nach so kurzer tragedauer schon einen solchen defekt aufweisen soll..

kommt so etwas öfter vor ? was ratet ihr mir ? habe ich irgendeine chance den 94€ zu entgehen, denn ich bin mir keiner schuld bewusst, und händewaschen sollte doch problemlos möglich sein mit so einer uhr , oder ..??!
hallo,

wenn die dichtungen funktionieren kannst du dir natürlich problemlos die Hände waschen, weil die Pontos 5ATM wasserdicht ist. Allerdings sind dichtungen aus Kunststoff und der kann schon mal porös und damit durchlässig werden. 2,5 jahre sind zwar eigentlich kein zeitraum, aber unmöglich ist das nicht. Man soll Uhren eigentlich regelmäßig auf die Dichtigkeit prüfen lassen.
94€ ist für das Reinigen und Abdichten ein reeller preis, aber da Du die Uhr bei Christ gekauft hast, würde ich mal um Kulanz betteln. Vielleicht hilft´s was.
Wieso hast Du die Uhr eigentlich 2 Jahre lang nicht getragen?
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
6.701
Ort
nähe Wien
es ist ja schon fast alles gesagt worden,
mich würde nur interessieren welches modell und wann sind die wassertröpfechen aufgetreten?
 
N

nikolaus232

Themenstarter
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
2
Bulbiker schrieb:
94€ ist für das Reinigen und Abdichten ein reeller preis, aber da Du die Uhr bei Christ gekauft hast, würde ich mal um Kulanz betteln. Vielleicht hilft´s was.
Wieso hast Du die Uhr eigentlich 2 Jahre lang nicht getragen?
danke.

irgendwelche tips zur argumentation für die kulanz ?

getragen hab ich sie kaum in den 2 jahren weil sie nicht perfekt genug mit meinem gesamtstil harmonierte..

was sagst du / ihr zum auswechseln der krone ? muss dass auch sein wen die dichtungen getauscht werden ?
 
Bulbiker

Bulbiker

Dabei seit
15.12.2007
Beiträge
1.097
Ort
Bayern
nikolaus232 schrieb:
Bulbiker schrieb:
94€ ist für das Reinigen und Abdichten ein reeller preis, aber da Du die Uhr bei Christ gekauft hast, würde ich mal um Kulanz betteln. Vielleicht hilft´s was.
Wieso hast Du die Uhr eigentlich 2 Jahre lang nicht getragen?
danke.

irgendwelche tips zur argumentation für die kulanz ?

getragen hab ich sie kaum in den 2 jahren weil sie nicht perfekt genug mit meinem gesamtstil harmonierte..

was sagst du / ihr zum auswechseln der krone ? muss dass auch sein wen die dichtungen getauscht werden ?
also krone auswechseln käm zwingend in frage, wenn zum beispiel durch einen schlag das gestänge verbogen wäre, da dann die dichtung an der krone beim aufziehen durch die unwucht ausleiern könnte und damit natürlich wieder nicht mehr funktionieren würde. schlimmer: man würde mit einem verbogenen gestänge das uhrwerk beschädigen. ein schlag geht zwar aus deiner beschreibung der tragegewohnheiten nicht hervor, aber wenn´s wirklich ganz blöd läuft, reicht schon das aufziehen am handgelenk mittels krone, dass eine unwucht reinkommt. möglich, dass sie die krone nur austauschen, um auf nummer sicher zu gehen - möglich, dass daher tatsächlich die fehlende dichtigkeit kommt.

gründe für die kulanz: wenn sie erst 2,5 jahre alt ist und du dir nichts vorzuwerfen hast, würde ich mir erst gar keine gründe ausdenken, weil, wenn es kein offensichtlicher fertigungsfehler (beweis das mal) ist, hast du nach ablauf der 2 jährigen garantie sowieso keine ansprüche.
hauptsache ist: immer höflich und freundlich bleiben.
wie in einem anderen threat beschrieben: ich habe vor 13 jahren eine ml gekauft. die blieb lange nach der damals noch einjährigen garantie ohne vorwarnung (gangwerte waren konstant bei um die 4 sekunden) einfach stehen. sie wurde auf kulanz kostenlos repariert, d.h. die haben einfach das werk ausgetauscht. eventuell hat der konzi ein gutes wort eingelegt, weil ich naivling damals nicht wie andere kunden um den preis gefeilscht hatte. oder die machen sowas aus gründen der kundenbindung oder aus angst um ihr markenimage. versuch´s einfach mal.
 
Rob

Rob

Dabei seit
04.04.2006
Beiträge
265
Ort
Österreich
der tausch der krone wird des pudels kern sein. :wink:
ein unglücklicher schlag darauf, und da langt auch nur einmal tragen und ml wird verständlicher weise den fehler nicht bei sich suchen
 
Thema:

Problem mit Maurice Lacroix Uhr

Problem mit Maurice Lacroix Uhr - Ähnliche Themen

  • Maurice Lacroix Aikon Automatik Problem mit verschraubter Krone

    Maurice Lacroix Aikon Automatik Problem mit verschraubter Krone: Hallo, ich bin relativ neu hier im Forum und wollte folgendes Problem beschreiben. Ich habe mir vor kurzem eine Maurice Lacroix Aikon Automatik...
  • Problem mit Maurice Lacroix Pontos

    Problem mit Maurice Lacroix Pontos: Hallo, als ich heute Morgen meine Uhr anlegen wollte, fiel mir auf, dass das Glas stellenweise "beschlagen" schien. Habe es bis jetzt noch nicht...
  • Roboter Uhr Zeiger Problem

    Roboter Uhr Zeiger Problem: Hallo ihr lieben! Ich habe mir vor kurzem eine sehr seltene Roboter Uhr gekauft, welche komplett auseinander genommen und defekt war. Jetzt...
  • Problem Seiko 4R36

    Problem Seiko 4R36: Hi, ich habe mir vor Kurzem eine Seiko gekauft. Heute wurde sie auch geliefert, jedoch habe ich paar Unstimmigkeiten an der Uhr festgestellt. 1...
  • Ähnliche Themen
  • Maurice Lacroix Aikon Automatik Problem mit verschraubter Krone

    Maurice Lacroix Aikon Automatik Problem mit verschraubter Krone: Hallo, ich bin relativ neu hier im Forum und wollte folgendes Problem beschreiben. Ich habe mir vor kurzem eine Maurice Lacroix Aikon Automatik...
  • Problem mit Maurice Lacroix Pontos

    Problem mit Maurice Lacroix Pontos: Hallo, als ich heute Morgen meine Uhr anlegen wollte, fiel mir auf, dass das Glas stellenweise "beschlagen" schien. Habe es bis jetzt noch nicht...
  • Roboter Uhr Zeiger Problem

    Roboter Uhr Zeiger Problem: Hallo ihr lieben! Ich habe mir vor kurzem eine sehr seltene Roboter Uhr gekauft, welche komplett auseinander genommen und defekt war. Jetzt...
  • Problem Seiko 4R36

    Problem Seiko 4R36: Hi, ich habe mir vor Kurzem eine Seiko gekauft. Heute wurde sie auch geliefert, jedoch habe ich paar Unstimmigkeiten an der Uhr festgestellt. 1...
  • Oben