Problem bei der Beschaffung eines Plexiglases für Orient

Diskutiere Problem bei der Beschaffung eines Plexiglases für Orient im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich hab vor einigen Jahren eine ,,Senioren" Orient verschenkt . Die Uhr ist schön groß und gut ablesbar also was für Ältere . Nach einiger Zeit...
lennox

lennox

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
5.084
Ort
nördlich von Berlin
Ich hab vor einigen Jahren eine ,,Senioren" Orient verschenkt . Die Uhr ist schön groß und gut ablesbar also was für Ältere . Nach einiger Zeit bekamm ich sie wieder, weil das Glas rausgefallen war und der Senior keinen Uhrmacher fand der in der Lage war ihm ein Glas zu Besorgen. Da das alte Glas noch unbeschädigt schien, hab ich es zum Einsetzen mittgegeben, und es hat geklapt. Inzwischen ist der alte Herr verstorben, und die Orient ist wieder bei mir, mit dem selben Schaden , Glas raus . Nun habe ich bei genauem Betrachten festgestellt, das Plexi war eingeklebt worden. Nun meine Frage an die Spezis .Wo bekomme ich so ein Plexi für ne Orient? Und wie bekomme ich die Klebereste am besten weg? . Hier mal ein paar Bilder
Danke
lennox
 

Anhänge

falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.642
Ort
Rheinhessen
Da war wohl ein armiertes Plexi verbaut. Wenn ich richtig sehe, ist der Armierungsring noch drin und zwischen ihm und dem Gehäuse befinden sich noch die Reste des Glases. Diese Reste musst Du herauspulen, zumindest, bis die Spannung des Armierungsringes weg ist. Ist der Ring entnommen, fallen Dir die Reste entgegen. Die Beschaffung eines neuen ATC-Glases ist kein Problem, Du solltest aber den alten Armierungsring aufheben, da er möglicherweise besser als der neue passt und wiederverwendet werden muss.
 
lennox

lennox

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
5.084
Ort
nördlich von Berlin
Danke .
An einen Armierungsring hab ich garnicht gedacht, obwohl ich die Dinger von meinen GUB Bisons kenne .
Danke
lennox
 
MrOllium

MrOllium

Dabei seit
26.04.2013
Beiträge
5.894
Ort
Niederrhein
Ich hatte das gleiche Problem bei meiner Olympia Orient.
Wollte das alte Plexi rausdrücken und der Rand blieb stehen :shock:

Ich habe die Reste mit einem spitzen Lötkolben erhitzt und konnte die Reste so problemlos entfernen :super:
Das Gehäuse ist ja aus Edelstahl...so, dass man da nichts kaputt macht mit dem Kolben.
Es muss halt eine sehr spitze Spitze sein.

Soweit ich weiß, gibt es diese Art Plexigläser mit Armierungsring noch...bei mir war das Problem, dass das Plexi gerade/steile Kanten hat und nicht "normal" rund ist.
 
lennox

lennox

Themenstarter
Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
5.084
Ort
nördlich von Berlin
Danke
Ich glaub ich werde es einem Profi überlassen . Ist nur halt ein Problem er ist was die Teilebeschaffung angeht, sehr unflexibel .
Gruß
lennox
 
R

RS990

Dabei seit
11.11.2010
Beiträge
329
Ort
Wien
Hallo ,

wenn du mir einen Durchmeser sagst kannst ein GLas haben

LG RS990
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.642
Ort
Rheinhessen
Das ist der Durchmesser am Gehäuse. Ich messe nochmal genauer, wenn die Reste des alten Glases entfernt sind. Das Glas muss dann ein leichtes Übermaß haben, damit es fest sitzt.
Nachtrag:
Es ist kein armiertes Glas, es ist ein spezielles Stülpglas, das vom Glasreif angepresst wird. Mal sehen, ob ein solches Glas noch erhältlich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Problem bei der Beschaffung eines Plexiglases für Orient

Problem bei der Beschaffung eines Plexiglases für Orient - Ähnliche Themen

  • Omega Seamaster 1345 Problem mit Bandanstoss

    Omega Seamaster 1345 Problem mit Bandanstoss: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Bandanstoss meiner Vintage Omega Seamaster und zwar ist mir aufgefallen wenn ich von der Seite...
  • Kartenchaos - Das Problem mit Kundenkarten, Mitgliedskarten, etc.

    Kartenchaos - Das Problem mit Kundenkarten, Mitgliedskarten, etc.: Hey Forianer, Ich glaube jeder kennt das Problem. Egal in Welchem Geschäft man einkauft, es gibt immer eine Kundenkarte. Mit der Zeit sammeln...
  • 2824 bleibt immer wieder stehen, was könnte das Problem sein?

    2824 bleibt immer wieder stehen, was könnte das Problem sein?: Hallo, ich habe ein 2824 Uhrwerk (kein ETA, sondern China Nachbau) mit folgendem Problem: Ich ziehe das Uhrwerk auf und es läuft ganz normal für...
  • James Bond, der gelbe Hai und wie die Heimdallr SKX007 das Handtaschen-Problem löste

    James Bond, der gelbe Hai und wie die Heimdallr SKX007 das Handtaschen-Problem löste: Die Dame kennt ihr wahrscheinlich … na ja, die kennt eigentlich fast jeder. Als ich sie zum ersten Mal traf spürte ich erst ein leichtes Ziehen...
  • Vintage Orient Problem mit Endlinks

    Vintage Orient Problem mit Endlinks: Hallo zusammen, ich wollte mal wieder das originale Stahlband an meiner alten Orient anbringen, da fiel mir auf, warum ich es nie an der Uhr...
  • Ähnliche Themen

    Oben