Kaufberatung Preisunterschied Stowa Antea / Marine Automatikversion

Diskutiere Preisunterschied Stowa Antea / Marine Automatikversion im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich bin dabei Informationen zu Uhren zu sammeln, die mir gefallen. Bei meiner Suche bin ich die Firma Stowa gestoßen. Sehr gut gefällt...

lory

Themenstarter
Dabei seit
16.12.2010
Beiträge
10
Hallo,
ich bin dabei Informationen zu Uhren zu sammeln, die mir gefallen.
Bei meiner Suche bin ich die Firma Stowa gestoßen. Sehr gut gefällt mir die Stowa Marine. Die Antea wäre auch eine Option auch wenn die Antea aufgrund ihrer Größe nur 2. Wahl wäre.
Als ich mir auf der Homepage die Preise der einzelnen Modele angesehen habe, wunderte ich mich darüber, dass die Automatikausführungen 300 Euro günstiger sind.
Wer kann mir die Unterschiede erklären davon abgesehen, dass man die eine von Hand aufziehen muss und die andere Version sich durch Bewegung automatisch versorgt.
Vielen Dank
 

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.922
Ort
BB in BW
Ich nehme an du meinst die Unterschiede zwischen Marine Automatik und Marine Original?
Die Marine Original ist grösser und hat ein aufwändiger verziertes Werk mit speziellen Anpassungen wie der Schwanenhalsregulierung.
Schön sind beide, falsch machst du mit beiden nichts.

1/4 11 (mit Marine Original im matten Gehäuse, der schönsten aus der Serie)
 

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Gerade bei der Marine, würde ich zur Handaufzuguhr raten. Das Unitas ist wirklich sehr schön verziert und ein Blickfang. Mir war das auf jeden Fall den Mehrpreis wert. Die Marine Original ist eine meiner Lieblingsuhren. Ich habe sie übrigens gerade an (siehe "Welche Uhr tragt ihr heute").

Bei der Antea habe ich zür günstigen Automatikversion, der Antea Cremé, gegriffen.
 

lory

Themenstarter
Dabei seit
16.12.2010
Beiträge
10
In der Tat geht es mir um die Inneren Werte.
Warum 300 Euro für eine Handaufzug Uhr mehr ausgeben?
Mir erschließt sich aus technischer Sichert der Mehrpreis noch nicht.
Klar ist die Handaufzug von unten schöner anzusehen.

Meine Frage war Herstellerunabhängig.... warum kostet die gleiche Uhr als automatik weniger als mit Handaufzug.
 

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.922
Ort
BB in BW
... warum kostet die gleiche Uhr als automatik weniger als mit Handaufzug.
Dann noch einmal. Weil es nicht die gleiche Uhr ist.
Die Marine Original hat ein völlig anderes, verziertes Werk in einem anderen, grosseren und aufwändigeren Gehäuse.
Hat ein anderes Ziffernblatt, anderes Uhrenglas und andere Zeiger. Dann hängt die Uhr an einem anderen Band.
Es sind zwei verschiedene Uhren, die eine stilistische Ähnlichkeit aufweisen.
 

lory

Themenstarter
Dabei seit
16.12.2010
Beiträge
10
OK das rechtfertigt den Preisunterschied natürlich. Danke für die Klärung.
 
Thema:

Preisunterschied Stowa Antea / Marine Automatikversion

Preisunterschied Stowa Antea / Marine Automatikversion - Ähnliche Themen

2010 Stowa Prodiver und 2020 Seiko Marine Master 300 Blue (SLA023J1): Hallo liebe Forum Mitglieder und Begeisterte der mechanischen Zeitmesser. Das ist meine erste Uhrenvorstellung hier im Forum. Es ist natürlich...
Tangente aus Glashütte statt Frust mit der Gartenhütte: Nomos Referenz 164: Ich weiß: hinsichtlich einer Nomos Tangente gibt es sicherlich schon eine ganze Reihe User-Kollegen, welche genau diese Uhr hier schon einmal...
STOWA Antea 390: Eine Such(t)geschichte endet bei einem Modell mit Geschichte: Inhalt: 1 Akt: Das Interesse 2 Akt: Die wichtige Wahl und der Besuch bei STOWA 3 Akt: Die STOWA Antea 390 in Worten, Daten und Bildern Encore...
Eigentlich wollte ich sie NIE haben! Omega Seamaster Diver 300M - Schwarz am Kautschukband: Eigentlich wollte ich sie niemals haben.., eigentlich! Ich hatte mir Anfang des Jahres meine wirkliche Traumuhr gegönnt. Es war eine blaue...
Es war einmal ein Superheld... Breitling Avenger Automatic 43 (A17318101C1A1): Es war einmal ein Mann. Männlich, in den besten Jahren. Stark und wild. Zumindest ließ mich der rund 20cm über dem Krawattenknoten wuchernde...
Oben