Preiserhöhung bei DEKLA

Diskutiere Preiserhöhung bei DEKLA im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; DEKLA wird lt. Internetseite Preiserhöhung die Preise um 10 % erhöhen. Text wie folgt: Liebe Uhrenliebhaber, Wir freuen uns sehr, dass wir die...
L

Ladit

Themenstarter
Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
1.196
DEKLA wird lt. Internetseite Preiserhöhung die Preise um 10 % erhöhen.

Text wie folgt:

Liebe Uhrenliebhaber,

Wir freuen uns sehr, dass wir die Möglichkeit haben unsere Uhren Euch anbieten zu können. Wir machen das, was uns Spaß bereitet und freuen uns noch mehr über Euer Feedback. Leider müssen wir heute mitteilen, dass wir für die Weiterentwicklung unserer Marke gezwungen sind, die Preise zu erhöhen. Dafür gibt es mehrere Gründe:

1. Derzeit sind wir leider auf die Anbieter der ETA-Uhrwerke angewiesen. Vielleicht wissen Sie bereits, dass das Schweizer Unternehmen ETA seine Preise erhöht.

2. Wir haben viele Ideen, für deren Umsetzung wir Ressourcen benötigen. Wir ziehen neue Spezialisten hinzu, beschaffen neue Geräte und Materialien.

3. Unsere Fertigungstiefe ist sehr hoch. Damit sich unser Unternehmen in diese Richtung weiterentwickeln kann, müssen wir diesen Schritt tun.

Die aktuellen Preise sind gültig bis 14.11.2019. Nach diesem Datum werden die Uhrenpreise um 10% erhöht.



beste Grüße aus Stuttgart
Ihr DEKLA Team
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
15.177
Ort
Mittelhessen
10 % sind auf den ersten Blick natürlich ein kräftiger Schluck aus der Pulle. Zu berücksichtigen wäre, wann vorher die letzte Preiserhöhung war. Außerdem sind die Zulieferteile aus der Schweiz durch den in letzter Zeit deutlich schwächeren Euro sicher im Preis gestiegen.

Immerhin gehen sie sehr offen damit um.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.661
Ort
Bayern
Ich habe eher das Gefühl, dass die Einführungsphase nun schlicht und ergreifend beendet wird, in der sie ihre Uhren bewusst zu billig anboten um Fuß im Markt zu fassen. Recht haben sie. Dass man Preiserhöhungen besser nicht begründet werden sie noch lernen.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zlohcs

Dabei seit
06.05.2018
Beiträge
4
Jetzt werde ich indirekt unter Druck gesetzt :)
Bin seit Wochen schon am überlegen ob Stowa, Laco oder Dekla und scheitere schon daran -_-
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
4.053
Ort
Nahe der Alpen
Wieso warten bis 2020, wenn man schon am Weihnachtsgeschäft profitieren kann?
Ich gratuliere jedem Unternehmen, das Preiserhöhungen durchbringt und keine Rabatte, Sonderpreise und Gutscheine notwendig hat.
Die machen etwas richtig.
 
intruder

intruder

Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
692
Ort
Da bin i dahoam
Finde ich richtig und konsequent. Warum sollen sie ihre in Deutschland gefertigten Uhren unter Marktwert verkaufen. Lässt sich natürlich als Besitzer einer DEKLA leicht so sehen. Unternehmerisch würde ich es auch nicht begründen.
 
Yeast

Yeast

Dabei seit
09.02.2018
Beiträge
296
Ort
Oberösterreich
Hmmm... Ein Grund noch zuzuschlagen. Bin schon länger auf der Suche nach der hübschen und qualitativ hochwertigen Handaufzug zum kleinen Preis.
 
Christaries

Christaries

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
124
Jetzt werde ich indirekt unter Druck gesetzt :)
Bin seit Wochen schon am überlegen ob Stowa, Laco oder Dekla und scheitere schon daran -_-
Bei mir das gleiche.. momentan tendiere ich zur einer satinierten Dekla 40 in Baumuster B mit regulärer weißer Lume. Mir fällt jetzt ehrlich gesagt auch kein Argument ein, wieso ich bei dieser Konstellation für eine Stowa so viel draufzahlen sollte. Der Name (Originalhersteller, wenn man denn so will) ist mir egal. Okay, Stowa verbaut soweit ich weiß Top-ETA, aber dafür allein das doppelte zahlen??
Laco hat halt eine andere Gehäusefarbe und andere Hörner. Dies findet man entweder schöner, hässlicher oder gleichwertig. Zur Zeit gefällt mir die satinierte Variante besser. Nur wechselt das leider alle paar Wochen :D
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
12.199
Ort
Oberhessen
Preiserhöhung, wenn sie durchgesetzt werden kann, ist ein Zeichen für Erfolg. Da ich vermute, dass es funktioniert sage ich mal herzlichen Glückwunsch.
 
Steven Rogers Capt

Steven Rogers Capt

Dabei seit
05.04.2019
Beiträge
706
Ort
Diaspora
Der Webauftritt lässt leider zu wünschen übrig. :roll:
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.642
Ort
Wien
Sehe es wie intruder: warum sollen in Dt gefertigte Uhren besser sind als komplett in Fernost gefertigte Uhren, bei denen das einzige, was in der "Gegend" gefertigt wurde, das Schweizer Uhrwerk?

Edit: das Bild auf der Website mit dem großen Dollarzeichen und dem riesigen Pfeil nach oben ... jedem PR-Manager und Werbefachmann drehts da den Magen um ... Assoziation "Dollar in Augen", "gewaltiger Preisschub" nach oben ..., sprich: alles negativ behaftet. So schlecht gemacht, dass ich es schon irgendwie skurril lustig finde.
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.642
Ort
Wien
@Bulli nein, das ist nur die Anzahlung. Wurde hier schon oft diskutiert und findet man auf den Webseiten in den Details zur Uhr.
 
M. B. Time

M. B. Time

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
251
Habe eben eine bestellt nach 3 Tagen Recherche.
Im Kreis der Begierde war nochTisell, Laco und Stowa.
Preis Leistung ist hier unschlagbar. Auch mit 10 % Aufpreis für ein In Deutschland gefertigten und nicht nur zusammengebauten Flieger.
Aber da ich schon lange um einen Flieger rumschleiche spare ich die 10%, und bekomme noch ein individuelles Einzelstück nach Anfrage.
2-3 Wochen Lieferzeit.
 
Yeast

Yeast

Dabei seit
09.02.2018
Beiträge
296
Ort
Oberösterreich
Gratuliere, und bitte hier zeigen!

Weiß zufällig jemand, welche Qualitätsstufe die bei dem Werk verbauen?
 
D

duffte

Gast
Glückwunsch. Sind bestimmt gute Uhren. Mich wird es wieder zu Stowa ziehen, da ich gebürtiger Pforzheimer bin und mir der Brand doch nicht ganz unwichtig ist.
Viel Freude mit der Dekla und bitte Bilder :-)
 
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
2.920
Ort
Winterbach
Gratuliere, und bitte hier zeigen!

Weiß zufällig jemand, welche Qualitätsstufe die bei dem Werk verbauen?
Da gehe ich mal stark von „Standard“ aus. Ist aber auch egal. Die Uhren sind top und der Preis ist trotz Erhöhung immer noch heiß!

Mich hat das jedenfalls überzeugt und daher habe ich (trotz Preiserhöhung) vor einer Woche einen 42 mm Flieger B-Muster mit Old Radium und einem ETA 2801 Handaufzugswerk bestellt. Natürlich werde ich die Uhr vorstellen!

Beste Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Preiserhöhung bei DEKLA

Preiserhöhung bei DEKLA - Ähnliche Themen

  • Preiserhöhung zum 1. Dezember bei DEKLA

    Preiserhöhung zum 1. Dezember bei DEKLA: DEKLA passt die Preise zum 1.12.2020 an: Fliegeruhren und Turbulenz Modelle bis zu 15% für Basisversionen Marinenuhren und Vintage Modelle bis zu...
  • Preiserhöhung bei einzelnen Audemars Piguet Uhren ?

    Preiserhöhung bei einzelnen Audemars Piguet Uhren ?: Hallo liebes Forum Ich spiele mit dem Gedanken, mir zum voraussichtlichen Studienabschluss in 2 Jahren bereits jetzt eine AP Royal Oak in 37mm zu...
  • Preiserhöhung bei Rolex ab 01.01.2020

    Preiserhöhung bei Rolex ab 01.01.2020: Hatte erst überlegt es in den News zu posten,aber es ist ja "nur" eine PE und keine neue Uhr :D
  • Rolex Preiserhöhung von durschnittlich 6.8% ab 01.01.2020

    Rolex Preiserhöhung von durschnittlich 6.8% ab 01.01.2020: Hallo UHF, es wird ein PE von durchschnittlich 6.8% zum 01.01.2020 geben. Die Info ist sehr sicher... Quelle ist der Admin des Nachbarforums...
  • Ähnliche Themen
  • Preiserhöhung zum 1. Dezember bei DEKLA

    Preiserhöhung zum 1. Dezember bei DEKLA: DEKLA passt die Preise zum 1.12.2020 an: Fliegeruhren und Turbulenz Modelle bis zu 15% für Basisversionen Marinenuhren und Vintage Modelle bis zu...
  • Preiserhöhung bei einzelnen Audemars Piguet Uhren ?

    Preiserhöhung bei einzelnen Audemars Piguet Uhren ?: Hallo liebes Forum Ich spiele mit dem Gedanken, mir zum voraussichtlichen Studienabschluss in 2 Jahren bereits jetzt eine AP Royal Oak in 37mm zu...
  • Preiserhöhung bei Rolex ab 01.01.2020

    Preiserhöhung bei Rolex ab 01.01.2020: Hatte erst überlegt es in den News zu posten,aber es ist ja "nur" eine PE und keine neue Uhr :D
  • Rolex Preiserhöhung von durschnittlich 6.8% ab 01.01.2020

    Rolex Preiserhöhung von durschnittlich 6.8% ab 01.01.2020: Hallo UHF, es wird ein PE von durchschnittlich 6.8% zum 01.01.2020 geben. Die Info ist sehr sicher... Quelle ist der Admin des Nachbarforums...
  • Oben