Preiserhöhung bei Breitling wegen Aufwertung des Franken?

Diskutiere Preiserhöhung bei Breitling wegen Aufwertung des Franken? im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde, mein Händler nannte mir gerade für den Navitimer 01 in 46mm einen neuen Preis: € 7.360,00 statt € 6.870,00 wie bisher. Die...
Freischwinger

Freischwinger

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
572
Ort
Kölner Vorort
Hallo Uhrenfreunde,

mein Händler nannte mir gerade für den Navitimer 01 in 46mm einen neuen Preis: € 7.360,00 statt € 6.870,00 wie bisher.
Die Preiserhöhung wird mit der Aufwertung des Franken begründet.

Die Preiserhöhung bei Breitling war ja gerade erst durch, deshalb könnte das mit dem Franken schon stimmen. Witzigerweise ist auf der Breitling Webseite noch der alte Preis verzeichnet, teilte mir mein Händler mit.
Er könne mir die Uhr für diesen Preis (minus Rabatt X) aber nicht mehr besorgen. Nun besitze ich die Uhr ja glücklicherweise schon, aber ein Freund hat sich auch unsterblich verliebt...

Ich möchte hier weder Gerüchte noch Scheisshausparolen verbreiten, aber wer mit dem Gedanken spielt, eine neue Breitling zu erwerben, möchte bitte aus meinem Beitrag seine Schlüsse ziehen.

Wenn der Moderation mein Hinweis zu vage erscheint, kann der Beitrag sehr gerne komplett gelöscht werden.
 
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Man sollte allmaehlich ein neues Unterforum erstellen. Denn bald haben wir jede Schweizer Uhrenmarke bezueglich Franken/Preiserhoehung durch. :roll:
In einem Sammelforum waere das wenigstens uebersichtlich zusammengefasst...
 
spritdealer

spritdealer

Dabei seit
01.09.2013
Beiträge
2.463
Ort
A Schwoab
Breitling hat wie alle anderen erhöht und ich meine um 7%, was verglichen mit anderen Herstellern moderat ist. AP oder Patek haben schon 2x erhöht, weiß gerade nicht welcher der beiden
 
Freischwinger

Freischwinger

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
572
Ort
Kölner Vorort
Die letzte Preiserhöhung ist doch erst ein paar Monate her, seit wann erhöhen die denn zwei Mal innerhalb eines Jahres die Preise?

@Excalibur
Keine Ahnung, ich verbringe nicht so viel Zeit mit den Uhren News.
 
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.150
Man sollte allmaehlich ein neues Unterforum erstellen. Denn bald haben wir jede Schweizer Uhrenmarke bezueglich Franken/Preiserhoehung durch. :roll:
In einem Sammelforum waere das wenigstens uebersichtlich zusammengefasst...
Auf so etwas wurde schon im Davosa-Preiserhöhungsfaden:
https://uhrforum.de/preiserhoehung-bei-davosa-t204964
hingewiesen.

Und wie man sieht, hätte es sich jetzt schon bezahlt gemacht;-):prost:



Nun, Freischwinger, das ist ärgerlich, wenn man sich eine Uhr als quasi schon gekauft in den Kopf gesetzt hat und dann rüde durch Preiserhöhungen gestört wird. Vielleicht bekommt Dein Freund irgendwo noch die Uhr als "Altbestand", die dann mit einem Gespräch zu den Konditionen den Besitzer wechselt, die in sein Bild passen.

Ansonsten: es wird wohl bei Uhren - aus welchen Gründen auch immer - so gut wie nur eine Richtung geben:-(
 
Zuletzt bearbeitet:
Freischwinger

Freischwinger

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
572
Ort
Kölner Vorort
Mein Freund wird davon erstmal nichts mitbekommen, seine Freundin will ihm die Uhr zum Geburtstag schenken und er ahnt noch nichts davon. Ich habe nun ein vorrätiges Exemplar an der Angel (vom Grauhändler) und der Preis ist sehr gut. :klatsch:
 
ludicree

ludicree

Dabei seit
12.06.2013
Beiträge
3.108
Bei Breitling geht auch immer ein guter Rabatt, selbst bei den neuen InHouse-Kalibern - die ich auf jeden Fall vorziehen würde! Die 7% sollten kaum wahrnehmbar sein.
 
flieger_s

flieger_s

Dabei seit
14.10.2014
Beiträge
361
Ort
Baden-Württemberg
Ansonsten: es wird wohl bei Uhren - aus welchen Gründen auch immer - so gut wie nur eine Richtung geben:-(
So waren es die letzte 20 Jahren (Globalisierung, Trend von Mechanische Uhren weltweit...), aber es gibt keine Garantien dass es so weiter läuft. Allerdings wirken sich oft Krisen aus, dass viele Marken sterben, statt Preisanpassungen nach unten zu geben.
 
Chrims

Chrims

Dabei seit
05.08.2011
Beiträge
316
Ort
Wien
Ist ja nix neues - alle erhöhen - bekommen wir jetzt für jede Marke einen eigenen Thread?

Irgendwie nervig ...
 
tenxnet

tenxnet

Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
13
Ort
Berlin
ich hab vor zwei Wochen eine Breitling Superocean Heritage 42 mit Kautschukarmband NEU für € 2.900.- in Berlin gekauft.
Keine Ahnung ob das günstig oder teuer war. Es kam mir günstig vor.
Die Uhr freut mich jeden Tag!
Ich muss aber sagen, dass ich vorher eine halbe Stunde gehandelt habe.

Was will ich damit sagen:
Wenn ein Händler seine Uhr loswerden will, dann überlegt er, ob er Dich wieder wegschickt.

Beste Grüße

Chris
 
Freischwinger

Freischwinger

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
572
Ort
Kölner Vorort
Ist ja nix neues - alle erhöhen - bekommen wir jetzt für jede Marke einen eigenen Thread?

Irgendwie nervig ...
Breitling hatte erst erhöht, deshalb ist die erneute Preierhöhung sehr wohl eine Meldung wert. In so kurzen Abständen machen die das sonst nämlich nie.

Die Preise aller käuflich erwerbbaren Güter steigen inflationsbedingt mit der Zeut, so gesehen brauchen wir hier auch gar nix mehr darüber zu schreiben.

Uhrenfreunde, die sich gerade den Kauf einer Breitling überlegen, soll mit solchen Warnmeldungen etwas "Starthilfe" gegeben werden. So verstehe ich den Sinn dieser "nervenden" Threads.
Ich kann Dir das per PN aber gerne noch mal ganz genau erklären.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tauceti

Dabei seit
14.01.2015
Beiträge
84
ist das denn nun belegt dass die erhöhen? Habe sonst noch nichts davon gehört..und um wieviel %?
 
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.840
Ort
Molwanien
Echt jetzt? Der aufgewertete Franke macht auch Breitling teurer? Nicht mööööööööööööööööglich!
;-)

Ist ja nix neues - alle erhöhen - bekommen wir jetzt für jede Marke einen eigenen Thread?
Ganz offenbar.

Irgendwie nervig ...
Och...wie soll ich sagen...ja. Etwas. Aber auch ein wenig amüsant.

Auf so etwas wurde schon im Davosa-Preiserhöhungsfaden:
https://uhrforum.de/preiserhoehung-bei-davosa-t204964
hingewiesen.

Und wie man sieht, hätte es sich jetzt schon bezahlt gemacht;-):prost:
Tja...aber nie hört einer auf mich. Schnüff. :-(:-(:-(:-P
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
7.792
Ort
Mecklenburg
Breitling hat Gestern online erhöht. Bis zu 7% ist es raufgegangen. Greetz Chris
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.566
Ort
Bärlin
Kann bitte mal jemand ein "s" kaufen, die Überschrift klingt irgendwie nach Schlägen oder so......:D

Gruß
Mike
 
P

Peter Soyka

Dabei seit
11.01.2015
Beiträge
28
Ob die Preiserhöhung bei deinem Händler berechtigt ist oder nicht hängt davon ab, wann er die Uhr gekauft hat. Wenn es vor der Franken Erstarkung war, ist der Händler ein Schuft, denn dann verdient es 2x.

Herzlich Peter
 
jurandea

jurandea

Dabei seit
03.05.2012
Beiträge
271
Alles wird irgendwann teurer, so ist das halt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Constellation

Constellation

Dabei seit
05.11.2011
Beiträge
10.150
Tja, jurandea, das dürfte wohl die Erkenntnis in Gänze sein;-)
 
Thema:

Preiserhöhung bei Breitling wegen Aufwertung des Franken?

Preiserhöhung bei Breitling wegen Aufwertung des Franken? - Ähnliche Themen

  • BREITLING - Preiserhöhung

    BREITLING - Preiserhöhung: Hallo, auch Breitling will spätestens Ende Mai die Preise um 5% - 7% erhöhen, Info vom Konzi Nadler in Salzburg.
  • Breitling Preiserhöhung zum 20. Februar 2015

    Breitling Preiserhöhung zum 20. Februar 2015: Hallo ich habe heute per spanischem Newsletter obige Preiserhöhung avisiert bekommen. Ob diese auch für Deutschland gilt, kann ich leider nicht...
  • Preiserhöhung Breitling

    Preiserhöhung Breitling: Moin, ich weiss jetzt nicht, ob so ein Beitrag schon gelaufen ist aber ich habe heute mitbekommen, das Breitling die Preise erhöht hat: im...
  • Preiserhöhung bei Breitling

    Preiserhöhung bei Breitling: Breitling hat mit Wirkung ab 01. Juni 2014 eine neue Preisliste vorgelegt. Von der Erhöhung sind nicht alle Modellreihen betroffen. Keine Erhöhung...
  • Breitling Preiserhöhung zum Oktober 2010

    Breitling Preiserhöhung zum Oktober 2010: Gerade mit Trautmann telefoniert; Die neuen Preislisten sind fertig und werden demnächst ausgeliefert. :???: Höchstwahrscheinlich alle Modelle...
  • Ähnliche Themen

    • BREITLING - Preiserhöhung

      BREITLING - Preiserhöhung: Hallo, auch Breitling will spätestens Ende Mai die Preise um 5% - 7% erhöhen, Info vom Konzi Nadler in Salzburg.
    • Breitling Preiserhöhung zum 20. Februar 2015

      Breitling Preiserhöhung zum 20. Februar 2015: Hallo ich habe heute per spanischem Newsletter obige Preiserhöhung avisiert bekommen. Ob diese auch für Deutschland gilt, kann ich leider nicht...
    • Preiserhöhung Breitling

      Preiserhöhung Breitling: Moin, ich weiss jetzt nicht, ob so ein Beitrag schon gelaufen ist aber ich habe heute mitbekommen, das Breitling die Preise erhöht hat: im...
    • Preiserhöhung bei Breitling

      Preiserhöhung bei Breitling: Breitling hat mit Wirkung ab 01. Juni 2014 eine neue Preisliste vorgelegt. Von der Erhöhung sind nicht alle Modellreihen betroffen. Keine Erhöhung...
    • Breitling Preiserhöhung zum Oktober 2010

      Breitling Preiserhöhung zum Oktober 2010: Gerade mit Trautmann telefoniert; Die neuen Preislisten sind fertig und werden demnächst ausgeliefert. :???: Höchstwahrscheinlich alle Modelle...
    Oben