Preise in Amazon

Diskutiere Preise in Amazon im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo *, vor ein paar Tagen habe ich mir eine Revue Thommen in der Bucht geangelt. Nun habe nahezu die gleiche bei Amazon gefunden, wobei der...
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
Hallo *,

vor ein paar Tagen habe ich mir eine Revue Thommen in der Bucht geangelt. Nun habe nahezu die gleiche bei Amazon gefunden, wobei der Preis als reduziert von EUR 690,00 auf EUR 259,97 angegeben wurde. Ich selbst habe 185,- gezahlt, und glaube, nicht gerade mein Super-Schnäppchen gemacht zu haben. Daher die Frage, an die, die vielleicht Revue Thommen besser kennen. Ist der Preis aus Amazon hier realistisch? Oder ist dies ein Fake? Für eine Uhr mit Standard ETA 2804 gibt doch niemand 690,- Euronen aus, oder doch?
 
Borenga

Borenga

Dabei seit
05.11.2007
Beiträge
5.315
Ort
OWL
nabend,

realistisch - unrealistisch? kann schon die uvp vom hersteller gewesen sein, fragt sich nur wann.


ich hab vor einiger zeit beim händler mir die rt airspeed flyback angeschaut. das träumerle hat da nen preis dran stehen von ca. 2500,- eu´s. bei ebay gibt es die uhr für 759,- und ich weiß, das der händler die auch schon für 699,- abgegeben hat. vielleicht findet er nen ......... der ihm das zahlt.


gruß
mike
 
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
Kurzum - Fake! Aber ansonsten ist RT doch eine vertrauenswürdige Marke. Wie kommt es denn dazu? Was mich wundert ist dieser alte Trick, einen übertriebenen Preis durchgestrichen neben dem vermeintlichen Angebot darzustellen. Das kenne ich nur von den Pseudo-Webseiten der Chinauhren.
 
uhrensammler

uhrensammler

Dabei seit
10.03.2007
Beiträge
4.552
Ort
Raum Freiburg
Ich hab auch festgestellt, dass die UVP-Preise von RT ziemlich hoch angesetzt sind.
Man muss allerdings auch vorsichtig sein und die Beschreibung + Bilder genau anschauen. Gerade bei den Chronos sind manchmal 7750 Standardwerke drin - die dann billig angeboten und nicht mit den Originalmodellen mit verzierten Werken vergleichbar sind.

Viele Grüße
Jürgen
www.chronosammler2407.de
 
B

Benutzer

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Na ja, ich finde, gemessen an den bislang üblichen Preisen für RT Uhren, sind die Preise bei Amazon schon ganz gut. M.E. haben die nicht einfach die UVP erhöht um sie dann durchzustreichen. Ich nheme an, dass sich die dort günstig angebotenen Uhrenmodelle einfach nicht gut verkauft haben zu den normalen Preisen. Deshalb sollen sie jetzt billiger rausgehen.
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.778
Ort
Ostfriesland
Um ehrlich zu sein: Ich verstehe gar nicht, woher die seit einiger Zeit massenhaft angebotenen RT-Uhren aus der Bucht und umzu stammen. Sie sind nicht auf der RT-Homepage zu finden und zeigen zum Teil abenteuerliche Zifferblattdesigns, die nur wenig mit dem typischen RT-Bild zu tun haben. Manchmal sind das richtige Modeuhren. Ob sie wohl aus dem Ausland kommen? In der Bucht findet man so gut wie keine typischen Airspeed-Modelle mehr. Geschweige denn welche mit Lemania-Werken. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die preiswerten Modelle Valjoux-Werke der einfachsten Kategorie besitzen. Das ist sehr schade.

Grüße

Axel
 
B

Benutzer

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Reden wir jetzt von der Bucht oder von Amazon?
 
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
nein, von Amazon. Dort ist der Preis von 690,00 auf EUR 259,97 reduziert angegeben. Und genau das hat mich stutzig gemacht. Bislang hatte ich derartiges Verhalten nur von Chinaexporten gekannt. Ausserdem habe ich mich bislang nicht besonders um RT gekümmert, so dass ich hier etwas hilflos war. Aber ich habe nun die Firma RT selbst um Stellungnahme per Mail gebeten. Warten wir's ab.
 
J

jazzcrab

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
2.860
IMHO verkauft Amazon selbst ja keine Uhren, sondern die werden dort von Uhrenhändlern vertickert, die vermutlich auch den Begleittext dazu formulieren. Hier ist also letztlich der Händler zu tadeln, wenn überhaupt.
 
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
jedoch finde ich persönlich keinen Eintrag zu einem Dritten. Daher war ich der Auffassung, Amazon selbst ist hier der Verantwortliche.
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
RT modelt wohl die gesamte Produktlinie um und macht jetzt in Manufakturkaliber. Deswegen werden die alten Modelle verramscht.
 
B

Benutzer

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Die müssen eine Nische finden. Wie so oft das mittlere bzw. obere Preissegment. Ratet mal warum...im unteren bis mittleren Preissegment tummeln sich die Chinesen zunehmend. Und da es immer einen Ahnungslosen, bzw. einen gibt, der sagt: die sind doch gar nicht so schlimm, immerhin halten sie ja 2-3 Jahre, müssen sich die anderen eine andere Zielgruppe suchen, bei der sie mit etwas teurer, dafür aber qualitativ hochwertiger Ware, Anklang finden. Kurzfristig bringt uns das niedrigere Preise bei den alten Standardmodellen. Mittel- bis langfristig sind die Qualitätsmarken eben nicht mehr unter 500 Euro zu bekommen. Ist natürlich reine Vermutung meinerseits. Vielleicht sehe ich auch ein bisschen sehr schwarz...
 
B

Benutzer

Dabei seit
19.11.2007
Beiträge
1.052
Ich denke es gibt im unteren bis mittleren Preissegment außerdem wohl auch zuviel andere Konkurrenz, die einfache ETA-Kaliber einschalt. RT geht da vielleicht zu sehr unter, so dass sich diese Marke dafür entschieden hat, weiter nach oben auszuweichen.
 
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
Hallo 'Benutzer',

so ganz verstehe ich deine Aussagen nicht in Bezug auf RT. Wenn ich es recht interpretiere, dann bewegte sich diese Marke einst im angehobenen Level, und kontert nun mit Mainstreamware den Chinaimporten?

RT geht da vielleicht zu sehr unter, so dass sich diese Marke dafür entschieden hat, weiter nach oben auszuweichen.
Uhren in der Preiskategorie unter 300 Euro sind doch nicht "nach oben ausgewichen", sondern eher ein Kompromiss zu China. Die Frage war schliesslich auch, wie es sein kann, dass ein und dieselbe Uhr bei chrono24 für ca. 300,- , bei Amazon hingegen für ehemals 680,- angeboten wird. Im ersten Fall wäre es der Kompromiss (300,-) im zweiten der Ausweich nach oben (680,-). Vorausgesetzt, der zweite Preis war tatsächlich irgendwann aktiv, und ist keine Bauernfängerei.
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.778
Ort
Ostfriesland
Die Amazon-Preise spiegeln die Situation in der Bucht wider. Auf beiden Portalen werden zum Teil die gleichen Uhren unter Preis angeboten. Das sind Uhren, die ich vorher nie bei RT gesehen habe. RT war immer im gehobenen Segment zu finden und hatte es nie nötig, solche Uhren mit modischen Zifferblättern zu verramschen. Das kommt mir immer noch spanisch vor.

Grüße

Axel
 
J

jmen

Themenstarter
Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
64
Nun habe ich heute mit dem Vetreiber der Uhren sowohl auf Amazon als auch bei ebay telefoniert. Er erklärte mir, dass diese Modelle sehr wohl auf der Webseite von RT zu finden sind (ich fand sie bloss nicht), und dass es sich um exklusive, limitierte Sondermodelle handelt. Es steht seiner Aussage nach nicht nur RT drauf, sondern es sind reine RTs. Durch den "Sondermodellstatus" ist natürlich das Preismodell anders, und somit erklärt sich auch der Preisfall von 680,- auf eine "Sofort-Kauf" Preis von 299.-
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
naja...da hat er aber sicher ein wenig unfug erzählt. Limitierte Sondermodelle sind in aller Regel nicht immens viel preiswerter sondern eher teurer!!!
Auch ich habe eine RT Airspeed Flyback aus der Bucht gefischt. Auch ich habe mich über den geringen Preis gewundert, doch mit allen entsprechenden Unterlagen und der Rechnung eines Hamburger Juweliers (dat iss der Anbieter der bei amazon/bucht die RTs vertickt) mach ich mir keine Sorgen.
Ja es werkelt ein 7750 drin, aber dieses ist wunderbar finisiert und wurde sogar mit einer zusätzlichen Komplikation (Flyback) gepimpt. Warum die Uhren auf einmal so billig sind...direkt habe ich keine Ahnung, indirekt habe auch ich gehört/gelesen das die komplett auf Manufaktur umstellen und ihr "altes geraffel" auf den Markt geschleudert haben. Da können solche Preise schonmal zustande kommen, mich als Verbraucher freut es und mit der Preisgestaltung der Chinesen ist es nicht vergleichbar :).

Grüsse

Doc
 
Thema:

Preise in Amazon

Preise in Amazon - Ähnliche Themen

  • Preis NATO Armband für Tudor Black Bay GMT

    Preis NATO Armband für Tudor Black Bay GMT: Kann mir jemand den Preis für ein neues NATO Armband für eine Tudor Black Bay GMT nennen? Muss man das Textil-Band und die Schließe tatsächlich...
  • Kaufberatung IWC Fliegerchronograph 3741 - realistischer Preis

    Kaufberatung IWC Fliegerchronograph 3741 - realistischer Preis: Ich möchte mir einen älteren gebrauchten IWC Fliegerchronographen 3741 zulegen. Hatte erst Bedenken wegen dem Anstoß des Metallarmbands, diese...
  • Bei E Bay Peli Uhrenbox für 3 Uhren gefunden zum fairen Preis

    Bei E Bay Peli Uhrenbox für 3 Uhren gefunden zum fairen Preis: Ich habe mir von einem Händler zwei Boxen für meine Robusten Uhren gekauft. War lange auf der Suche nach solchen Boxen zum bezahlbaren Preis wo...
  • Skagen Havene SKW6085 bei Amazon zum halben Preis

    Skagen Havene SKW6085 bei Amazon zum halben Preis: Aktuell gibt es die Uhr für nur 61,00 €. Der idealo-Vergleichspreis liegt bei 119,99 €...
  • Preis/Kauftip: Invicta 8926OB bei Amazon

    Preis/Kauftip: Invicta 8926OB bei Amazon: Die Invicta 8926 OB ist ja mittlerweile kein echter "Geheim"-Tip mehr für das Forum, insbesondere für Interessenten an einer preis-werten Hommage...
  • Ähnliche Themen

    Oben