Precimax 25 Jewels Automatic Incabloc - Eine Uhr, nach der ich nicht gesucht habe

Diskutiere Precimax 25 Jewels Automatic Incabloc - Eine Uhr, nach der ich nicht gesucht habe im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Gestern hatte ich alles mögliche vor, eine Uhr zu kaufen sicher nicht. Dazu sollte man wissen, dass ich vor ca. 2 Jahren keine Lust mehr auf...
MROH

MROH

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.498
Gestern hatte ich alles mögliche vor, eine Uhr zu kaufen sicher nicht.

Dazu sollte man wissen, dass ich vor ca. 2 Jahren keine Lust mehr auf Uhren hatte. Schon gar nicht, auf meine eigenen. Ich habe als Mod den Marktplatz übernommen und sah dort mehr Uhren, als ich wollte. Kurz, ich habe alle Uhren zu Markte getragen und auch mit mehr oder weniger Erfolg verscherbelt. Der Erlös war nicht wichtig, wichtig war, dass sie weg waren.
Um nicht völlig FKK rumzulaufen, wurde schnell eine einfache Gigandet Fliegeruhr gekauft. Muss reichen. Ein Jahr lang war ich zufrieden.
Meine Tätigkeit hatte ich mittlerweile vom MP zur Forenleitung verlegt, was durch den Wegfall des damaligen Forenchefs carpediem leider notwendig wurde. Aber die Liebe zu den Uhren war noch nicht wirklich zurückgekehrt. Ende letzten Jahres geriet eine schicke Vintage Baume & Mercier in mein Blickfeld. Ohne lange zu zögern bot ich auf die Uhr und erhielt den Zuschlag.
Leider stellte sich heraus, dass die Uhr ein Bastelwastel war. Alle Teile echt, aber nichts gehörte so recht zusammen. Groß war die Enttäuschung nicht, da ich mich auch heute noch an der kleinen Rotvergoldeten erfreue und sie wirklich gerne trage.

Wir springen wieder in die Gegenwart. Ich hatte gestern einen Termin in Köln, um eine Veranstaltung zu planen, die im Spätherbst stattfinden soll. Vorher wollte ich aber noch Freunde treffen, einen Happen essen gehen, ein wenig fotografieren, was man in Köln so treibt, wenn es sonnig, nicht zu heiß ist und man ohnehin nicht so häufig vom Dorf in die Stadt fährt. Gesagt, getan, Freunde getroffen, und der eine hatte eine Uhr, die er verkaufen wollte. Natürlich wird man neugierig, wenn eine Uhr zu erwerben ist. Wir sind also zu meinem Freund nach Hause gefahren und haben uns die Uhr angeschaut. Was soll ich sagen, Precimax hatte ich noch nicht auf dem Schirm. Eine mir zwar nicht unbekannte Marke, aber das war es auch schon.



2574218


Bei näherer Betrachtung fiel mir auf, dass diese kleine Schönheit auf dem Deckel eine Punze trug. 18kt/750. Vollgold also. Die Bedeutung war mir sofort klar: Da platzt nix ab. Die bleibt schön.
Und so konnte ich nicht umhin, die Uhr meinem Freund einfach nicht zurückzugeben. Verhandelt wurde nicht, der genannte Preis war ohnehin schon zu günstig und ich wollte sie haben.
Jetzt hab ich sie.

2574232


Zu den technischen Daten kann ich gar nichts sagen, solange es nicht notwendig ist, wird das Ding nicht geöffnet. Das Werk ist ein Automatic mit 25 Jewels ohne Datumschnellschaltung. Ein Eta wird es also nicht sein. Vllt. ein AS, was der Hersteller gerne verwendet hat.
Der Durchmesser beträgt ca. 35mm. und das Gehäuse ist aus 18kt Vollgold. Deckel auch. Schließe nicht.
Das Glas ist kein Glas sondern Kunststoff.

2574246


Mehr kann ich zu der Uhr gar nicht sagen. Sie ist schön und sie läuft. Das reicht mir.

2574254


2574257
 
M

MaxHoo

Dabei seit
14.02.2018
Beiträge
106
Prima, schön, zeitlos,wertig, hätte ich auch genommen!
 
Boston72

Boston72

Dabei seit
02.01.2018
Beiträge
1.748
Ort
Niederösterreich
In deiner Geschichte finde ich mich wieder. Bei ihr dauerte die Abstinenz neun Jahre.
In der Zeit trug ich nur hin und wieder einen Festina Bike Chrono.

Dein Neuzugang ist wirklich zeitlos schön. Gefällt mir sehr gut.

Viel Freude an der Uhr.
 
MROH

MROH

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.498
@MaxHoo, Danke für Dein Kompliment.

@Boston72 , Dir auch Danke.

Was ich leider noch dazuschreiben muss, dass es nicht wirklich viele Informationen zu der Uhr gibt. Dazu werde ich allerdings im Vintageforum nachfragen. Ich will nur hier nochmal betonen, dass ich mit mehr Hintergrundwissen gerne mehr zur Uhr geschrieben hätte. Vor 24h wusste ich aber nichtmal, dass ich heute eine Precimax haben würde. :D
 
watchhans

watchhans

Dabei seit
04.02.2015
Beiträge
1.274
Eine sehr schöne Uhr. Und ein 750er Goldgehäuse war zu der Zeit wirklich nur was für gut betuchte.
Könnte auch ein PUW drin ticken?
Viel Freude mit Deiner neuen "alten"!
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
3.335
Hallo, ich sag mir auch, kaufe eine Vintageuhr in Vollgold, da macht man nichts falsch (wenn man ungefähr den Goldwert bezahlt, gelegentlich sogar weniger).
Automatik und Datum, was braucht man mehr?
Ist eine prima Uhr, viel Freude damit.
Grüße Christoph
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.477
Hallo!
Es könnte gut ein Förster oder PUW drin sein, vielleicht ein 1461 PUW. Das würde man am herrlichen Surren des Rotorgetriebes erkennen und am leichten Handaufzug.
Schön, dass mal wieder alter Krempel vorgestellt wird.
 
39 mm

39 mm

Dabei seit
04.09.2018
Beiträge
1.061
Ort
im Uhrenuniversum
Eine schöne, elegante Uhr. Klares Design, die aufgesetzten Indizes gefallen mir super. Interessant auch das Logo und der Name. Besonders in schwarz/weiß klasse, aber das liegt an meinem Faible dafür. ;-)
Viel Spaß damit.
 
pasta_hansel

pasta_hansel

Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
3.632
Ort
Im Bergischen
Eine kleine Schönheit hast du dir da geangelt, herzlichen Glückwunsch!! :klatsch:

Was mich auch bisher von den güldenen alten Uhren abgehalten hat, waren die meist dünnen Vergoldungen, die halt nach vielen Jahren meist nicht mehr sehr schön aussehen... Aber mit deinem 18K Schätzchen passiert ja nix! :super:

Zeig auch gerne noch mal ein paar Wristshots im Tageslicht!
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
570
Ort
Berlin
Gratulation, Chapeau!:

Zu dieser Vorstellung einer wohl wirklich vollkommen als 'zeitlos' zu bezeichnenden Uhrenschönheit paßt hier m. E (nur noch) etwas 'Philosophisches":

"Die Pracht des Schlichten."

[Vgl./Aus: Heidegger, Martin: Aus der Erfahrung des Denkens. Verlag Günther Neske, siebte Auflage, 1996, Seite 13.]

Gerade in dieser Woche zeigte mir ein Kollege voller Stolz seine Precimax, welche er zu seinem 18. Geburtstag (long, long ago...) geschenkt bekam (natürlich nicht 'gülden').
Er hängt (verständlicherweise!) sehr an der Uhr und will sie demnächst zur Revision bei der Uhrmacherin meines Vertrauens geben... - dafür wünsche ich 'allen' Beteiligten Glück und (der Uhrmacherin) ein gutes Händchen...

Und Dir, MROH, Dir wünsche ich langdauernde, tiefe und Dich erfüllende Augenblicke mit diesem wundervollen Stück Zeitgeschichte... ... ich und neidisch? Ach, iwo! ;-)

Marc
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
8.342
Ort
Mittelhessen
...dass ich vor ca. 2 Jahren keine Lust mehr auf Uhren hatte. Schon gar nicht, auf meine eigenen... Kurz, ich habe alle Uhren zu Markte getragen und auch mit mehr oder weniger Erfolg verscherbelt. Der Erlös war nicht wichtig, wichtig war, dass sie weg waren.
Vor einem solchen Moment fürchte ich mich insgeheim und hoffe, daß er mich nie ereilen wird.

Aber es scheint ja, als ob Du langsam wieder „ins Leben“ zurückfindest ;-) Herzlichen Glückwunsch zum gestrigen Zufallsfund! Eine wirklich schöne und klassische Vintageuhr, die auch noch gut erhalten ist:super: Möge sie Dir lange, lange Zeit viel Freude bereiten und Dir auch wieder mehr Lust auf Uhren machen:-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: -M-
MROH

MROH

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.498
@pallasquarz Vielen Dank, und nein, viel mehr braucht man nicht. Einen wasserdichten Ticker für den Alltag. ;-)

@Aeternitas, auch Dir Danke. So leicht ist der Aufzug nicht, aber ein leichtes Surren ist zu hören.

@39 mm Herzlichen Dank.

@pasta_hansel Vielen Dank, Tageslicht-Wristshots mache ich bei Gelegenheit und Tageslicht. Versprochen.

@Sein&Zeit Danke, das wünsche ich mir auch. Und ich hätte die Precimax auch in Stahl großartig gefunden. Ich halte bereits ein wenig die Augen offen. (Aber nur gucken).
 
MROH

MROH

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.498
@bachmanns Danke Dir, jetzt wo ich glaube mich reseted zu haben, kommt die Lust wieder. Anders als gedacht, aber wesentlich spannender als mit den aktuellen Mainstream Uhren.
 
El Güero

El Güero

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
281
Ort
Bayern
Schöne Dresswatch. Vintage und Vollgold, was will man mehr...?
Ich mag die Fotos und die Uhr steht dir ausgezeichnet. Glückwunsch und viel Spaß damit!
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
570
Ort
Berlin
@Sein&Zeit "...Und ich hätte die Precimax auch in Stahl großartig gefunden. Ich halte bereits ein wenig die Augen offen. (Aber nur gucken)."
Uuii, MROH, Du gehörst ja hier wohl 'nur' zur Forenleitung..., dann laß Dir mal von einem 'altgedienten Bestands-Mitglied' wie mir (immerhin seit dem 31.05.2019!!) sagen, daß ..."nur gucken" bereits die durchaus reale Aussicht auf den selbstverschuldeten (sic!) 'Ruin' bedeuten kann... 😇

Was glaubst Du, wie oft ich einfach mal nur gucken wollte...

[gerade erst letzte Woche: meine Freundin wollte ein neues Armband für ihre Seiko5, ich saß daneben und ließ mir dann auch eine ''5" herantragen, jedoch mit 42 mm!: NUR GUCKEN! hörte ich sogleich die Anordnung des 'kommandierenden Generals'...]

- ich kam vor 'nur Gucken' in den letzten Jahren gar nicht dazu, mich hier bei Euch im Forum eher anzumelden... ;-), vor lauter gucken und ausprobieren und... naja, auch erwerben.
____

Spaß beiseite:

Zitat MROH: "...auch in Stahl großartig gefunden."

Genau diese Haltung, MROH, ist es u.a., weshalb ich nach so vielen Jahren des 'nur' Mitlesens als Gast hier nun doch Mitglied im Forum geworden bin.
Dein Beitrag hat mich gerade wieder in der Richtigkeit meines Entschlusses bestätigt!
Vielen Dank!

Marc!
 
MROH

MROH

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.498
Das ist etwas, was für mich die Liebhaberei ausmacht, Marc. Entweder ich finde eine Uhr toll oder ich mag sie nicht. Das Material spielt da aber nur eine untergeordnete Rolle, von der Optik abgesehen. Will sagen, Stahl finde ich ebensogut wie Gold oder vergoldet. Hauptsache es gefällt und funktioniert. ;-)
 
I.v.e

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
3.657
Ort
do bin i dahoam
Glückwunsch zum alten Schmuckstück! Sie trifft auch meinen Geschmack und du hast alles richtig gemacht 👍😊
Weißt du wie alt sie ist?
 
MROH

MROH

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
11.498
@El Güero vielen Dank. In der Tat, Spaß habe ich mit der Precimax. :super:

@Schneeflocke Ja, wer nicht. :D

@I.v.e Lieben Dank, Ive. Nö, weiß ich nicht. Ich weiß außer dem Offensichtlichen gar nichts über diese Uhr. Aber ich mag sie dennoch. Sehr. :-)
 
Thema:

Precimax 25 Jewels Automatic Incabloc - Eine Uhr, nach der ich nicht gesucht habe

Precimax 25 Jewels Automatic Incabloc - Eine Uhr, nach der ich nicht gesucht habe - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Precimax 17 Jewels Vintage Damenuhr NOS

    [Erledigt] Precimax 17 Jewels Vintage Damenuhr NOS: Precimax handaufzug Damenuhr. NOS Zustand.Kaum getragen.Funktionsfahig. Grosse 24 mm ohne Krone.. 22 eur plus versand (3,50 eur Einschreiben...
  • [Erledigt] Precimax Automatic mit Eta 2789, 25 Jewels

    [Erledigt] Precimax Automatic mit Eta 2789, 25 Jewels: Hallo Uhrenlounge, weil ich meinen Bestand etwas ausdünnen muss und sie es nicht an mein Handgelenk schafft, biete ich eine Precimax...
  • [Erledigt] Precimax Precimaster 41 Jewels - Für Bastler

    [Erledigt] Precimax Precimaster 41 Jewels - Für Bastler: Hallo liebe Uhrenverrückte, Heute geht es um meine Precimax Precimaster mit 41 Jewels und vermutlich ETA Werk. Leider läuft die Uhr nicht an...
  • Precimax 17 Jewels Incabloc Handaufzug

    Precimax 17 Jewels Incabloc Handaufzug: Vor drei Wochen spontan aus der Bucht gezogen – ich hatte sie zwei Minuten vor Auktionsende in der Gesamtrubrik "Armbanduhren" entdeckt und für 26...
  • Precimax 21 Jewels Incabloc ETA 2409

    Precimax 21 Jewels Incabloc ETA 2409: Auf diese Precimax hatte ich nicht mehr zu hoffen gewagt: Nach den vielen Peseux- und mit sonstigen Werken ausgestatteten Schweizer Precimäxen...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Precimax 17 Jewels Vintage Damenuhr NOS

      [Erledigt] Precimax 17 Jewels Vintage Damenuhr NOS: Precimax handaufzug Damenuhr. NOS Zustand.Kaum getragen.Funktionsfahig. Grosse 24 mm ohne Krone.. 22 eur plus versand (3,50 eur Einschreiben...
    • [Erledigt] Precimax Automatic mit Eta 2789, 25 Jewels

      [Erledigt] Precimax Automatic mit Eta 2789, 25 Jewels: Hallo Uhrenlounge, weil ich meinen Bestand etwas ausdünnen muss und sie es nicht an mein Handgelenk schafft, biete ich eine Precimax...
    • [Erledigt] Precimax Precimaster 41 Jewels - Für Bastler

      [Erledigt] Precimax Precimaster 41 Jewels - Für Bastler: Hallo liebe Uhrenverrückte, Heute geht es um meine Precimax Precimaster mit 41 Jewels und vermutlich ETA Werk. Leider läuft die Uhr nicht an...
    • Precimax 17 Jewels Incabloc Handaufzug

      Precimax 17 Jewels Incabloc Handaufzug: Vor drei Wochen spontan aus der Bucht gezogen – ich hatte sie zwei Minuten vor Auktionsende in der Gesamtrubrik "Armbanduhren" entdeckt und für 26...
    • Precimax 21 Jewels Incabloc ETA 2409

      Precimax 21 Jewels Incabloc ETA 2409: Auf diese Precimax hatte ich nicht mehr zu hoffen gewagt: Nach den vielen Peseux- und mit sonstigen Werken ausgestatteten Schweizer Precimäxen...
    Oben