PowerWatch 2: Thermo-Element (Peltier) und Solarzelle zur Energiegewinnung

Diskutiere PowerWatch 2: Thermo-Element (Peltier) und Solarzelle zur Energiegewinnung im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Oder 2,4-dinitrophenol :face: @Radiopirat: Dass am Ende alles klappt, daran habe ich eigentlich keine Zweifel. Allerdings hätte es mich halt...
aspera

aspera

Dabei seit
24.09.2015
Beiträge
431
Ort
Saarland
Oder 2,4-dinitrophenol :face:

@Radiopirat: Dass am Ende alles klappt, daran habe ich eigentlich keine Zweifel. Allerdings hätte es mich halt schon gefreut, wenn - gerade bei einem derart populären Projekt - die Kommunikation ein wenig besser wäre.
 
R

Radiopirat

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
463
@Radiopirat : Wie zufrieden bist Du denn mit Deiner PowerWatch 1? Hält sie das niemals-Laden-Versprechen? Ist das Display wirklich so unlesbar dunkel, wie man oft hört?

Da die Laderate ja von der Temperaturdifferenz Mensch-Umgebung abhängt, dürfte die Ausbeute beim aktuellen >>30c Wetter ja minimal sein. Da würde eine Solarzelle schon helfen.
Also als dunkel erachte(te) ich die Anzeige keineswegs, weder bei der PowerWatch noch bei der PowerWatch2, wobei Letztere schon eine andere Hausnummer ist. ABER: Der Spass wurde mir ein bisschen vermiest, da Updates der App regelmässig zu grösseren Com-Problemen mit der Uhr führten und nie rückwärts kompatibel zu älteren iOS-Versionen waren. Ärgerlich ist das vor allem dann, wenn die Funktionalität nach dem iOS-Update dann immer noch nicht gegeben ist. Ich gebe auch zu, dass ich die PowerWatch aktuell suchen müsste... irgendwo ist sie noch... während die PowerWatch2 sich eines gesunden Energiehaushaltes erfreut, da ich sie in der Nähe der Wärmeplatte der Kaffeemaschine aufbewahre :super: Dort stimmt das delta-t in der Regel immer :D. Ein Solarzellen-Einsatz ist ja jetzt umgesetzt, aber das ganze Berechnungsmodell betreffend "Fitness"-Daten basiert ja auf den gewonnenen Parametern des Peltier-Elementes, darum brauchts das weiterhin.

In der Zwsichenzeit bediene ich mich einer aktuellen Apple-Watch, die jeden 2. Tag geladen werden muss. Würde diese eine autarke Energieversorgung an Bord haben, wäre mein "Glück" perfekt. Aber mal schauen, was uns da mit der Neuen ins Körbchen gelegt wird.
 
aspera

aspera

Dabei seit
24.09.2015
Beiträge
431
Ort
Saarland
Alle Jahre wieder...

Aug 31, 2019 • 1:02AM
1 month ago
Shipping Next Week!
Dear Backers –
PowerWatch Series 2 units will begin shipping early next week! We appreciate your patience throughout this journey and can’t wait until you are able to use the finished product our team has worked so hard to perfect.
Oct 7, 2019 • 11:11PM
14 hours ago
Happy PowerWatch Day! We're shipping!
Dear Backers -
This week we began shipping backer orders globally - so be on the lookout for Backer Kit emails with your tracking info and shipment alerts; this applies to Standard, Premium and Luxe orders. We expect backer shipping to be completed in time for the holidays.
Ich wiederhole mich da gerne nochmal: Es kann, gerade bei einem anspruchsvolleren Projekt, immer mal sein, dass die Dinge sich nicht so entwickeln, wie geplant/gewünscht/erwartet. Wenn man aber von über 10500 Leuten knapp über $2M eingesammelt hat, dann sollte man Verzögerungen, zumal sie hier ja nun gehäuft auftreten, auch kommunizieren - und da lasse ich mir die "Was willsten? Is' doch Crowdfunding" Ausrede auch nicht mehr gefallen. Aktuell steht da am Ende jetzt, dass man Rechtzeitig zu den Feiertagen mit dem Versand fertig sein will. Warten wir mal ab, ob damit Thanksgiving, Weihnachten, Chinesisches Neujahr oder doch eher Ostern 2020 gemeint ist.
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
7.660
Ort
Mittelhessen
Gemeint ist wohl Weihnachten. Es ist in der Tat sehr ärgerlich, wenn die Kommunikation so abläuft. Und wenig vertrauenerweckend.
 
aspera

aspera

Dabei seit
24.09.2015
Beiträge
431
Ort
Saarland
Und täglich grüßt das Murmeltier... nicht:

Dec 23, 2019 • 8:24AM
7 days ago

Shipping Update

Dear Backers,
We have now shipped and delivered 2/3 of the watches. The good news is that all remaining watches are set to be shipped from our warehouse before the end of the year. Final deliveries may extend into the first week of January as a result. Rest assured we will be finished shipping very soon. Happy holidays!
Mittlerweile scheinen einige (viele) Backer ihre Uhr erhalten zu haben, ich als Besteller der Luxe Version habe Stand jetzt noch keine Versandbenachrichtigung bekommen. Aber das Jahr hat ja auch noch ein paar Stunden.
Von totaler Begeisterung bis zu totalem Ausfall (im wahrsten Sinne des Wortes - ge'brick'te Uhren) ist in den Kommentaren fast alles dabei. Es gibt natürlich auch einige Hochbegabte, die von Matrix die zu entrichtenden Einfuhrgebühren zurückfordern, weil diese ja nirgends angegeben waren (duh).

Auf die Gefahr hin, mich in diesem Thread zum 27. Mal auf 1,5 Seiten zu wiederholen: Für ein bestehendes Unternehmen, dass bereits Erfahrung mit Crowdfunding hat und auch außerhalb dieser Plattformen besteht, ist die Geschichte blamabel. Die Innovation geht im Ärger über die Verzögerungen und lächerlich schlechte Außendarstellung und desaströse Kommunikation unter.

Harren wir der Dinge, die da kommen. Bleibt uns ja sonst auch nichts übrig.
 
R

Radiopirat

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
463
Auch bei mir nur ein 50% Erfolg! Eine der beiden erhaltenen „Basic“Modelle hat einen Beschichtungsfehler auf dem Glas... habe sie dann einfach preiswert verkauft und mir das Rücksendeprozedere nicht angetan. Ansonsten laufen beide gut und machen das, was sie sollen, ziemlich gut.
 
aspera

aspera

Dabei seit
24.09.2015
Beiträge
431
Ort
Saarland
So, meine Uhr wurde wohl eine der letzten am Mittwoch aus Hong Kong verschifft und traf nun heute morgen bei mir ein.
Ich habe vom Mesh auf Kautschuk gewechselt.

Nach anfänglichen Problemen scheint im Moment jetzt alles so zu funktionieren, wie es soll - auch nach dem ersten Firmware Update. Ich werde sie jetzt mal ein paar Tage tragen und dann sehen wir weiter.

WhatsApp Image 2020-01-10 at 11.19.43.jpeg
WhatsApp Image 2020-01-10 at 12.04.05.jpeg
 
aspera

aspera

Dabei seit
24.09.2015
Beiträge
431
Ort
Saarland
Nach 3 Tagen ununterbrochenem Tragen der erste Zwischenstand:

Fast alle Funktionen sind für'n Allerwertesten. Ich verstehe die Limitierung von Schritt, Schlafzähler usw. durchaus und habe auch keinen Vergleich, da das hier meine erste Smartwatch/mein erster Fitnesstracker ist, aber dennoch:

  • Die App zeigt auch nach dem Synchronisieren z.T. andere Werte an, als die Uhr
  • Die in der App gezeigten Graphen versaubeuteln sich mit der Zeit. Ich hatte z.B. für Samstagnacht einen abgeschlossenen Schlaf von 8h23m mit passendem Graphen. Stand jetzt werden mir für Samstag 23h58m Schlaf angezeigt und für Sonntag 27h38m. Beide jeweils mit total zerschosssenem Graphen.
  • Ich gehe offenbar pro Nacht 800-1000 Schritte
  • Pulsmessung erfolgt mit sehr viel Versatz, für Echtzeitmessung unbrauchbar
  • Der Kalorienzähler funktioniert, wie zu erwarten war, bestenfalls rudimentär - wie gesagt, die Grenzen des Machbaren für bezahlbare Technik sind weitesgehend bekannt
  • Der Schrittzähler kommt auf lustige Ergebnisse wie z.B. 3200 Schritte = 5.9km. Ich habe nicht nachgemessen, aber eine Schrittlänge von knapp 2m habe ich trotz beachtlicher Körpergröße eher nicht
  • Der GPS Tracker zeigt irgendwelche wahnwitzigen Strecken an, die so nie gelaufen wurden - falls er sich überhaupt verbindet

Die Funktion Zeitanzeige und Benachrichtigungen vom Mobiltelefon funktionieren anstandslos. Warum es aber z.B. keine Möglichkeit gibt, sich die laufende Sekunde anzeigen zu lassen oder einfache Funktionen wie eine Stoppuhr o.ä. nicht eingefügt wurden bleibt das Geheimnis der Entwickler.
Immerhin ist die Batterie immer noch komplett voll.

Der Mehrwert im Vergleich zu einer mechanischen Uhr ist im Moment gleich Null.

/e

Ich war doch noch nicht fertig.

Die Uhr ist nicht dauerhaft beleuchtet und die Beschaffenheit des Displays macht das Ablesen ab Dämmerung schwer bis unmöglich. Es gibt die Möglichkeit das Display durch 2 Sekunden Gedrückthalten eines Knopfes für 5 Sekunden zu beleuchten. Je nachdem, was man schauen will, reicht ein Beleuchtungszyklus dann auch nicht. Die Ablesbarkeit im (fast) Dunkeln ist schlechter als bei einer normalen Uhr ohne Lume.

Stoppuhr und Alarm sollen irgendwann mit Firmware Updates ergänz werden. Nochmal die Frage: Wie kann es sein, dass eine Smartwatch mit einem Einstandspreis jenseits der 500€ diese grundlegenden Funktionen nicht hat? Diese Smartwatch hat weniger Funktionalität als ein klassischer Chrono.

Ich will das nur nochmal festhalten: Die normale Power Watch 2 kostet über 500€ die Deluxe (die ich habe) wird auf Amazon derzeit mit 779,00€ gelistet.
Dafür bekommt man eine Uhr mit bestenfalls rudimentären Funktionen. Ich habe mit $304 (IndieGogo) deutlich weniger als den Listenpreis bezahlt und bin trotzdem vollkommen enttäuscht.
Solange die Entwickler nicht hin machen, die gröbsten Fehler ausmerzen, sämtliche Messfunktionen überarbeiten und grundlegende Funktionen ergänzen, ist das Ding im Grunde unbrauchbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

PowerWatch 2: Thermo-Element (Peltier) und Solarzelle zur Energiegewinnung

PowerWatch 2: Thermo-Element (Peltier) und Solarzelle zur Energiegewinnung - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Matrix PowerWatch Black Ops - Die Smartwatch, die Du nie laden musst :)

    [Erledigt] Matrix PowerWatch Black Ops - Die Smartwatch, die Du nie laden musst :): Guten Tag Zusammen, zum verkauf kommt eine wenige male getragene 'Matrix PowerWatch Black Ops' Eine faszinierende Uhr, die ich unbedingt mal...
  • [Erledigt] Casio G-Shock - Rangeman (Funk, Solar, Thermo, Baro, etc.)

    [Erledigt] Casio G-Shock - Rangeman (Funk, Solar, Thermo, Baro, etc.): Hallo Uhrenfreunde, da ich mir wieder eine Mudmaster zulegen möchte, würde ich gerne meine einige Monate getragene Casio G-Shock Rangeman...
  • [Erledigt] Casio G-shock GW-9300CM 'Mudman limited camo' Solar Funk Thermo Compass Carbon

    [Erledigt] Casio G-shock GW-9300CM 'Mudman limited camo' Solar Funk Thermo Compass Carbon: Zum Verkauf geht meine GW-9300CM 'Mudman'. Limitierte Modell mit Carbon Fiber insert und multiband 6! Zustand ist praktisch wie Neu, nur...
  • [Erledigt] Herstellername fehlt: G-9300RD-4 'red Mudman’ Solar Thermo Kompass

    [Erledigt] Herstellername fehlt: G-9300RD-4 'red Mudman’ Solar Thermo Kompass: Zum Verkauf steht meine G-9300RD-4 ' red Mudman’. Neuzustand, keine kratzer oder macken. Bitte sehe Bilder. Funktioniert naturlich 100%. Leider...
  • [Erledigt] Casio Pro Trek PRW 2000 1ER Funk Solar Thermo Altimeter

    [Erledigt] Casio Pro Trek PRW 2000 1ER Funk Solar Thermo Altimeter: Erst Gestern bei mir eingetroffen muss Sie schon wieder gehen! Es ist der Alleskönner! Funk, Solar,Kompass, Thermo...etc. Casio Pro Trek PRW...
  • Ähnliche Themen

    Oben