Post aus Fernost – Seiko 5 SNK027

Diskutiere Post aus Fernost – Seiko 5 SNK027 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde, der Erwerb einer neuen Uhr ist nicht immer unproblematisch. Zumindest für mich nicht. Beim Schaufensterbummel stelle ich...

Noenmon

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
407
Hallo Uhrenfreunde,

der Erwerb einer neuen Uhr ist nicht immer unproblematisch. Zumindest für mich nicht. Beim Schaufensterbummel stelle ich öfter fest, dass vieles nicht für mich gemacht scheint. Meistens ist irgendwas zu dünn – entweder die Brieftasche oder das Handgelenk. Ein trauriger Zustand, der zum Glück einige Besserung darin findet, dass es noch genug Uhren im größten Schaufenster der Welt gibt. Nach unzähligen Recherchestunden (besonders auch in diesem tollen Forum) findet man etwas, das nicht nur zu den Kriterien Budget und HGU kompatibel ist, sondern auch auf Anhieb gefällt – und auch noch nach längerem Anschauen.
Meine letzte Suche dieser Art führte mich in das Reich kryptischer Seiko-Modellbezeichungen. Nach einigem Probieren schien die Buchstaben-Ziffern-Kombination SNK027 genau das zu liefern, was ich wollte. Klein, diverig, aber ein bisschen dresslich, mit Stahllünette ohne Inlay, weißes ZB (schwarz hätte ich auch genommen). Dass ich eine Seiko wahrscheinlich aus dem Ausland beziehen musste, war mir vorher irgendwie klar. Weit weg war kein Problem – solange es die ersten drei Dimensionen betraf. „Meine“ Seiko 5 hatte allerdings das Manko, ein Ding der Vergangenheit zu sein. Während die virtuellen Abbilder der Kleinen leicht zu beschaffen waren, sah das bei dem manifesten Gegenstück ganz anders aus. Mal teilte man mir mit, man hätte nur noch die Blaue. Mal verweigerte man die Kommunikation ganz oder beschränkte sich auf Koreanisch.

Ich habe sie dann natürlich doch noch gefunden, sonst gäbe es ja diesen Thread nicht. Das folgende Fedex-Tracking las sich für mich wie ein privater Uhrenerwerb-Liveticker: Kuala Lumpur, Sepang, Singapur, Guangzhou, Köln, Hamburg und zu mir. Eigentlich hatte ich einen Termin und musste am Auslieferungstag aus dem Haus. Das machte eigentlich nichts, meine Liebste würde das Päckchen entgegennehmen. Am Ende der Straße kam mir der Lieferwagen entgegen. Es nützte nichts, natürlich bin ich umgedreht und hab sichergestellt, das die kleine Seiko jetzt wirklich angekommen war.

Jetzt ist sie hier. Mittlerweile am Arm und mit optimaler Bandlänge. Ganz objektiv weiß ich auch, dass es deutlich grandiosere Uhren gibt. Trotzdem macht sie mir gerade sehr viel Freude (man merkt das vielleicht ein wenig beim Lesen). Für die Seiko hätte es beim Konzi wohl auch keinen Champagner gegeben, sodass der Internetkauf mich auch da nicht reut.

Nun aber Bilder:
snk027-0008.JPG

Die Indizes sind aufgesetzt, silbern mit Leuchtmasse, dabei glänzend, sodass man sie auch noch in schwierigen Gegenlichtsituationen ablesen kann.

snk027-0001.JPG


snk027-0002.JPG


snk027-0007.JPG


Mattiert sind nur oder obere Bereich der Hörnchen und der Lünette, die Gehäuseflanken glänzen, wenn sie nicht gerade voller Fingerabdrücke sind. Tatsächlich sieht man davon nix, außer man macht mal ein Foto – hört sich komisch an, ist aber so. Außer Fingerabdrücken erkennt man hier auch, dass die Kleine recht hoch baut – etwa 13mm.

snk027-0003.JPG


Die Wasserdichtigkeit wird mit 100m angegeben. Die Optik lässt da eigentlich mehr erwarten. Aber in der Hinsicht hat sie bei mir auch nicht viel auszuhalten – mehr Beach als Sea.

snk027-0006.JPG


Sie kann nicht nur spiegel, sondern auch leuchten. Die Langzeitbelichtung beweist außerdem, dass sich die Zeiger bewegen.

snk027-0005.JPG


Technische Daten:
Hersteller: Seiko
Modell: SNK027
Durchmesser: 39mm
Länge über die Hörner: 44mm
Höhe: 13mm
Werk: Automatik 7S26A
Wadi: 100m
Datum: Day-Date
Glas: Hardlex (Boden ebenso)

Am Handgelenk sieht sie dann so aus:

snk027-ws.jpg


Danke fürs Reinschauen.
 

fox60

Dabei seit
04.01.2013
Beiträge
4.520
schöne Uhr. mit eigenwilliger Anbringung der Krone. Machts interessant
 
P

Pendel

Gast
Glückwunsch zur 5er und viel Spaß mit der Uhr! Vielen Dank fürs Zeigen, die kannte ich noch nicht.:super:
 

TomasC

Dabei seit
04.05.2010
Beiträge
1.070
Ort
Böblingen
Viel Freude an der sehr schönen Seiko wünsche ich Dir. Durchbohrte Hörner, sehr cool für notorische Bandwechsler wie mich, die alle paar Tage ein anderes Band an ihre Uhren bauen!

LG,
Tomas
 

TingelDan

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
1.179
Ort
Ruhrgebiet
Von mir auch alles Gute zur 5er;-)

Also dieses Modell kenne ich überhaupt nicht und ich schaue mir eigentlich jeden Tag die einschlägigen Verkäufer mit Seiko Uhren an:-)

Woher kommt denn das gute Stück???

Viel Freude mit der unbekannten 5er:-)

Gruß, TingelDan
 

Servusla

Dabei seit
18.04.2011
Beiträge
21.028
Ort
xDRIVE MOUNTAIN
Tja, auch ich kannte dieses Modell einer 5er SEIKO bis jetzt noch nicht. Dafür gefällt sie mir wirklich sehr gut. :super:
Auch das Stahlband, irgendwie muß ich hier an Omega denken, weiß sehr zu gefallen. Da wünsche ich dir noch viel Freude an deinem Neuzugang.
 

Prolex

Dabei seit
02.03.2013
Beiträge
215
da schliesse ich mich aber gerne an: Schöne Uhr und viel Spass damit!!!
 

Noenmon

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
407
Vielen Dank für die Glückwünsche. :)
Es freut mich, dass die Uhr für einige von euch eine Neuentdeckung ist und ich hier nicht nur Altbekanntes zeige.

Gekauft habe ich die Uhr letztlich bei watches88, was sicher kein Geheimtipp ist. Allerdings war die Uhr bei denen auf der Seiko-Übersicht nicht enthalten, sondern nur über einen Deeplink, den Google lieferte. Sie hatten sie dennoch – mittlerweile läuft das Google-Ergebnis allerdings ins Leere, sodass es wohl die letzte war. Roachman listet sie auch als lieferbar, hat aber nur die blaue.

Das Band ist in der Tat auch in Natur weder hässlich noch klapprig, wenn auch nicht massiv – was man in der Preisklasse aber wohl auch nicht erwarten kann. Der Anstoß ist allerdings nur 19 mm breit, was die Auswahl an möglichen Ersatzbändern doch erheblich einschränkt. Tatsächlich sind es sogar eher 19,3 mm, womit Spaltmaßfetischisten nicht glücklich werden dürften. (Edit: Vielleicht auch doch 20 mm – das Internet kann sich nicht entscheiden.)
 
Zuletzt bearbeitet:

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
10.690
Servus und Glückwunsch zur Seiko 5er!

Die Optik (Lünette, Band) geht ein wenig in Richtung der Omega Seamaster, was aber nicht stört.

Viel Freude mit dem schönen Diver!

Gruß, Markus
 

Noenmon

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
407
Danke!

Ja, die Designanleihen sind wohl deutlich, besonders an der Lünette. Gegenüber der SNZ387, die ich auch in Auge gefasst hatte, hat das ZB aber noch mal an Eigenständigkeit gewonnen, finde ich.
 

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
10.690
stimmt, bei der SNZ387 ist das ZB noch näher am Vorbild.

Gruß, Markus
 
Thema:

Post aus Fernost – Seiko 5 SNK027

Post aus Fernost – Seiko 5 SNK027 - Ähnliche Themen

Doppelvorstellung meiner Grand Seiko‘s: SBGV243 und SBGX339: Heute möchte ich euch einen kleinen Vergleich meiner beiden Grand Seiko Diver zeigen. Aber bevor ich beginne, möchte ich noch kurz auf Grand...
Frustkauf - Spinnaker Fleuss SP-5055-33: Liebe Gemeinde, ich möchte euch heute meinen mittlerweile nicht mehr ganz so neuen Neuzugang präsentieren. Erstmals bin ich durch den UhrTalk...
Die "neue" Seiko 5 Sports gleich zwei Mal!: Hallo, nach längerem Informieren habe ich mich für die beiden im Folgenden vorgestellten Uhren entschieden bzw. konnte mich nicht zwischen zwei...
Eine englisch-japanische Freundschaft – Die Grand Seiko Spezial Edition „Toge“ ( SBGM241 ): Die Uhren des japanischen Luxusuhren Herstellers Grand Seiko erfreuen sich zwischenzeitlich auch außerhalb Japans zunehmender Beliebtheit. Die...
Ein dickes Ding oder der 2. Neuzugang 2021, eine Seiko Sumo SBDC031: Wunsch vs. Wirklichkeit (=Realität): Jeder kennt das und jedem ist es bereits passiert. Rational ist alles sonnenklar, quasi selbsterklärend! Die...
Oben