Poliert ihr Eure Uhren ab und zu?

Diskutiere Poliert ihr Eure Uhren ab und zu? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Tach, ich hatte grad nichts zutun, da hab ich mein Poliertuch genommen, die HiFi-Anlage angeschmissen und angefangen meine Seiko zu polieren...
#1
raxon

raxon

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.708
Tach,

ich hatte grad nichts zutun, da hab ich mein Poliertuch genommen, die HiFi-Anlage angeschmissen und angefangen meine Seiko zu polieren.

Ich poliere eigentlich recht regelmäßig. Die groben Kratzer bekommt man so natürlich nicht raus, aber wenigstens die kleinen und die Uhr blitzt danach wieder so schön :D



Ich hab aber ein paar Krater auf dem Glas... die nerven mich langsam. Gibt's da nen Trick, wie man die rausbekommt? Ohne gleich zum Uhrmacher zu rennen? :lol2:

Grüsse 8)
 
#2
Early

Early

Dabei seit
18.08.2006
Beiträge
251
Ort
NRW Hagen
Also richtig polieren tue ich meine Uhr nicht. Wenn ich dusche dann bleibt meine Uhr am Armgelenk und bekommt somit auch eine Dusche, und danach ist sie dann auch sauber.

Ich hatte vor kurzem auch Kratzer in meinem Uhrenglas, bin mit der Uhr gegen die Tür Klinke gekommen, und hatte zwei Kratzer drinne. Danach bin ich zu einem shop gegangen wo man schmuck und Uhren kaufen, kann. Dort habe ich mir eine Tube polyWatch gekauft, und damit habe ich dann ohne Probleme meine Kratzer wegbekommen.

http://www.polywatch.de/
 
#3
raxon

raxon

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.708
Danke für den Tipp! Werd mich das nächste mal nach polyWatch umschauen.

Klingt ja vielversprechend ;)
 
#4
D

DL2SSR

Guest
Hallo Uhrenfreunde!

Na, ob man mit einer Tube PolyWatch Kratzer aus einem Mineralglas bekommt sei mal dahingestellt, aus einem Safirglas schon gar nicht. Diese Polituren sind eigentlich für Kunststoffgläser gemacht.
Aber Kratzer aus den Stahl oder Titan bekommt man ohne weiters raus, die Uhren sehen danach wieder aus wie neu aus dem Laden!
Mit einem Poliertuch klappt das freilich nicht, aber es gibt z.B. in Baumärkten, meistens in der Autozubehör-Abteilung Metall Polituren!
Ich bearbeite meine Uhren von Zeit zu Zeit mit diesen Polituren und habe praktisch immer neue Uhren am Arm.
Das beste Ergebnis bekommt man, wenn man mit einen weichen Tuch die Paste aufträgt, antrocknen lässt und anschließend mit einen Dremel oder Poxon poliert.
Man gekommt für diese Geräte auch Satinierbürsten. Kratzer auf gebürsteten Uhren sind damit auch im Handumdrehen weg!

Versucht es mal, ihr werdet staunen!

Grüßle

Jörg
 
#5
raxon

raxon

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.708
Hi DL2SSR,

meinst du wirklich diese Polituren für Metall sind gut? Ich kann mir das an Uhren nicht ganz vorstellen. Am Ende muss man die ganzen Politurreste aus den Ritzen rausfriemeln... Auf sowas habe ich keine Lust.

Einen Dremel habe ich, auch so ein Polieraufsatz müsste irgendwo noch rumliegen.
Damit hab ich vor Jahren mein Kunsstofglas meiner Casio kaputt gemacht. Das Problem war, ich wusste nicht, dass es ein Kunststoffglas war. :D

bye
 
#6
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.746
Ort
CEBITcity
statt polywatch kann man auch displex aus dem handyladen nehmen, habe damit schon beste erfahrungen gemacht.



das "glas" dieser uhr war total verschrammt(habe leider kein vorher foto, wenn ich den erfolg erahnt hätte, hätte ich eins gemacht)
 
#7
D

DL2SSR

Guest
Hallo!

Die Mühe der Arbeit lohnt in jedem Fall, die Uhren schauen danach wieder aus wie neu! Vorrausgesetzt man macht es richtig ;-) Aber dass sollten einem die Uhren Wert sein...

Grüßle

Jörg
 
#8
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Moin!

Bisher habe ich noch keine Uhre(en) poliert, sanftes Reinigen mit dem Mikrofasertuch langt bisher. Polywatch und dises Handy-Paste sind am besten für Kunststoff-Gläser geeignet, aber mit etwas Geduld und/oder 'nem Drehmel können damit auch Kratzer aus Mineralglase "heraus geholt" werden, die nicht allzu tief sind.
 
#9
raxon

raxon

Forenleitung
Themenstarter
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
5.708
Tach,

ich werd morgen mal versuchen, die kratzer auf dem Glas mit dem Dremel zu entfernen. Am besten man nimmt die kleinste Geschwindigkeit, oder?

Werde dann berichten, wie das Experiment verlaufen ist ;)
 
#13
C

cariocca

Dabei seit
21.08.2006
Beiträge
70
Ort
Adliswil / Zürich / Schweiz
Mein Rezept:

Also für Plexiglas nehme ich XERAPOL, ist viel günstiger als POLY-WATCH
Auf keinen Fall maschinell - Glas schmilzt oder verzieht sich. HANDARBEIT!

Für Mineral- und Saphirglas benutze ich 480er Schleifpapier auf einer Unterlage (Kork) montiert. Ein Spritzer Wasser dazu - und los gehts. Kreisende Bewegungen. VON HAND !

Hab noch keine Maschine / Aufsatz gefunden welche ich an Gläser ranlassen möchte.

Anschliessend Glas mit XERAPOL und feinem Baumwoll-Lappen unter STARKEM Druck kreisförmig weiterbehandeln.

Bombierte Gläser sind viel aufwändiger zu schleifen - ist aber auch machbar. Die Devise: Vorher mit einer alten Rolex ein bisschen üben. :D

Zum Ergebnis = Auch mit Lupe 5x keine sichtbaren Spuren mehr.

Aufwand: Ca. 10-15 Minuten, 5cm2 Schleifpapier und ein Tröpfchen XERAPOL.
 
#14
M

MikeB

Guest
Mut habt ihr ja. Ich würde mich nicht trauen mit solchen primitiven Mitteln ein Mineral oder gar ein Saphirglas zu polieren.
Richtig wird das Glas mit Silizium Karbit oder Diamant auf einer Lapidärscheibe glatt geschliffen und dann auf einer planen Scheibe mit Seltenen Erden (Mineralglas) oder Diamant (Saphir) poliert.
Alles andere finde ich sehr verwegen.
 
#15
K

kuddel

Dabei seit
20.10.2006
Beiträge
165
Wenn ich meine Uhr mal wieder so richtig zu strahlen bringen möchte, gehe ich mit ihr Schwimmen, durch das hochkonzentrierte Chlor im Wasser wird auch in der letzten Rille der Schmutz entfernt, anschliessend wird dann noch mit einem Frotte Tuch trocken gerieben. Das mache ich übrigens auch mit Uhren die ein Lederband haben und nur bis 30m Wasserdicht sind, bislang hat das problemlos geklappt.
 
Thema:

Poliert ihr Eure Uhren ab und zu?

Poliert ihr Eure Uhren ab und zu? - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Straps Monster Torpedo Schließe 24mm poliert mit Vintage Finish

    [Verkauf] Straps Monster Torpedo Schließe 24mm poliert mit Vintage Finish: Hallo Uhrenfreunde, ich räume ein wenig aus.... Hier biete ich Euch eine Straps Monster Torpedo Schließe im Vintage Look an. Die Schließe ist...
  • [Suche] CWC Diver Quartz poliertes Gehäuse

    [Suche] CWC Diver Quartz poliertes Gehäuse: Hallo Ich suche einen Quartzdiver von CWC mit poliertem Gehäuse. Vielleicht will sich ja Jemand trennen... ;-)
  • [Suche] Original Panerai Dornschließe Thumbnail poliert 22 mm

    [Suche] Original Panerai Dornschließe Thumbnail poliert 22 mm: Suche die im Betreff genannte Schließe. Vielleicht hat sie ja jemand und benutzt sie nicht ...... wäre schön. So eine ....
  • [Suche] Breitling 447A - poliertes Navitimer 01 22mm Stahlband

    [Suche] Breitling 447A - poliertes Navitimer 01 22mm Stahlband: Gesucht wird das im Betreff genannte Stahlband im möglichst neuwertigen Zustand.
  • Zeigt her Eure polierten Bandglieder

    Zeigt her Eure polierten Bandglieder: Hallo, Ich interessiere mich gerade für eine Uhr mit polierten Bandmitgliedern, wie sie z.B. bei der GMT, Aquaterra oder 300er Master zu finden...
  • Ähnliche Themen

    Oben