Polierarbeiten selbst gemacht

Diskutiere Polierarbeiten selbst gemacht im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe mir bei der Letzten Sammelbestellung die beiden Polierstifte von Westfalia (einen Stift mit Glasfaser und einen Stift mit...
johro

johro

Themenstarter
Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.586
Ort
nähe Wien
Hallo,
ich habe mir bei der Letzten Sammelbestellung die beiden Polierstifte von Westfalia (einen Stift mit Glasfaser und einen Stift mit Messingdraht)mitbestellt und bis jetzt immer herumliegen gehabt,

jetzt habe ich versucht ein zerkratztes Band von einer Swatch aufzmöbeln :-D

zu Beginn habe ich mit der feinen Drahtbürste vorgearbeitet und dann mit dem Glasfaser stift nachpoliert,
der Unterschied am Verschluß ist deutlich zu sehen, ich habe hier ca. die Hälfte aufpoliert und es hat nur ca. 2 Minuten gedauert.


11he5.jpg
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.855
Ort
Berlin-Pankow
Hallo Johannes,

das ist Dir gut gelungen! :ok: Wußte gar nicht, dass Westfalia solche Polierstifte anbietet.... ; hier lernt man nie aus :P

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.036
Ort
Stuttgart
Ich nehm 600er Schmirgelpapier mit Wasser :wink:

Aber sehr saubere Arbeit ...toll :-D




Frohe Weihnachten :wink:
 
Thema:

Polierarbeiten selbst gemacht

Polierarbeiten selbst gemacht - Ähnliche Themen

Die Uhr eines Entscheidungsneurotikers: Omega Speedmaster FOiS Ref. 311.32.40.30.01.001: **** WARNUNG **** DIES IST EIN IN WEITEN TEILEN LANGWEILIGER, LANGATMIGER UND IN ERINNERUNGEN SCHWELGENDER AUFSATZ. BEI ZEITNOT BITTE...
Kleines Taschenuhren-Lexikon: Jetzt mache ich meine Drohung war und werde aktiv im Forum mitwirken:-). Für meine Internetseite uhrenwiss en.com habe ich vor einiger Zeit ein...
Oben