Polar Ignite, meine neue und tolle Uhr für Fitness, Biken und Joggen.

Diskutiere Polar Ignite, meine neue und tolle Uhr für Fitness, Biken und Joggen. im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo UhrForum-Freunde ! Da meine bisherige Polar Uhr FT1 den Geist aufgegeben hat und es dieses Modell neu nicht mehr im Handel gibt, wollte ich...

Rudolf&Erika

Themenstarter
Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
329
Ort
A-Feldkirch / Vorarlberg
Hallo UhrForum-Freunde !

Da meine bisherige Polar Uhr FT1 den Geist aufgegeben hat und es dieses Modell neu nicht mehr im Handel gibt, wollte ich beim Neukauf folgende Verbesserungen bei der "Nachfolgerin":

Möglichst genaue HF-Messung über das Handgelenk > kein Batteriebetrieb, ergo USB Aufladung > via GPS zurückgelegte Höhenmeter Anzeige > gut ablesbare Zahlen/Symbole > gutes P-L Verhältnis > keine verschachtelten Menüs, sondern einfache und maximal klare Display-Anzeigen.

In einem guten heimischen Sportfachgeschäft wurde mir vom fachkundigen Verkäufer die im Titel genannte Uhr (erst seit Juli d. J). neu auf den Markt gekommen, empfohlen. Nach einem ausführlichen Gespräch wagte ich den Kauf und habe ihn bis heute nicht bereut.

Meine bisherige Erfahrung:
Alle Sportaktivitäten-Daten werden ausführlich angezeigt und danach auf mein NB und mein Smartphone übertragen. Die Anleitungen und die Menüführung sind in einwandfreier deutscher Sprache. Der Akkuverbrauch ist m.M. nach auch bei GPS/Bluetooth Einsatz sehr moderat. Die Uhr trägt sich mit dem Standard Kunststoffband sehr angenehm und ist kaum spürbar. Die Daten werden auf dem Display farbig und groß angezeigt. Für die Trainingsdauer kann das Display schnell auf Daueranzeige umgestellt werden.

Was ich vom Verkäufer betr. Schlafauswertung mit Skepsis aufgenommen habe, hat sich zwischenzeitlich als sehr interessant herausgestellt. Da Polar immer schon im sportmedizinischen Bereich sehr gut war und ist, kann ich mit der Polar Ignite meinen Schlaf ausführlich aufzeichnen und analysieren lassen.

Das ist schon viel mehr als ein Gimmick und beruht auf seriösen wissenschaftlichen Erkenntnissen und man erfährt Wissenswertes über jene Zeit, die man nicht bewusst erlebt. Man erfährt, in welchem Segment man schon gut ist resp. wo sich eine Verbesserung lohnt.

Noch was Wichtiges: Durch die kreuzweise Anordnung der Puls-Dioden misst die IGNITE nach meinen Vergleichen bis auf 3-4 HF-Schläge genau gleich gut wie ein Gerät mit Brustgurt. Wenn es nicht zur Leistungsdiagnostik verwendet wird, ist man mit der IGNITE allerbestens versorgt.

Da ich jetzt sehr viele Jahre das einfachste Polar-Modell verwendet habe, bin ich heute natürlich ganz perplex, welch fantastische Software in so einer Sportuhr steckt. Andere Fabrikate kosten z.T, das 3-4 fache und würden mir Funktionen anbieten, die ich vermutlich nie brauche. So bekam ich das, was ich mir vorgestellt habe und das alles in einer sehr guten Qualität > nicht mehr und nicht weniger. Die Polar Ignite ist wirklich ihr Geld wert !

Um in keinen rechtlichen Konflikt zu kommen, bitte ich Interessierte, einfach selbst nach POLAR IGNITE zu googeln und sich dann ein gutes Video zu diesem Tool anzusehen.

Wenn jemand noch Details wissen möchte, bitte einfach nachfragen. Danke fürs Lesen !

Gruß vom Rudolf
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    119,5 KB · Aufrufe: 31
  • 3.jpg
    3.jpg
    274,8 KB · Aufrufe: 27
  • 10.jpg
    10.jpg
    105,7 KB · Aufrufe: 24
  • 11.jpg
    11.jpg
    109 KB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Polar Ignite, meine neue und tolle Uhr für Fitness, Biken und Joggen.

Polar Ignite, meine neue und tolle Uhr für Fitness, Biken und Joggen. - Ähnliche Themen

Navigations-Uhr: Casio G-Shock Rangeman (GPR-B1000-1ER): Heute stelle ich euch eine im Moment einzigartige Uhr vor, die wohl wie keine andere polarisiert. Entweder man lehnt sie ab oder man liebt sie...
Oben