Plaza Geneve

Diskutiere Plaza Geneve im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo liebe Uhrenfans, ich habe in einem Konvolus eine Uhr von PLAZA Geneve erstanden mit einem Kaliber von EFFEM Meyer. Kennt jemand diese Marke...
J

Junghans-Fan7

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2022
Beiträge
4
Hallo liebe Uhrenfans,
ich habe in einem Konvolus eine Uhr von PLAZA Geneve erstanden mit einem Kaliber von EFFEM Meyer.
Kennt jemand diese Marke oder kann jemand etwas zu der Uhr sagen? (Alter, Qualität,...)
Anbei ein paar Bilder der Uhr:
 

Anhänge

  • IMG_9188.JPG
    IMG_9188.JPG
    364,9 KB · Aufrufe: 14
  • IMG_9192.JPG
    IMG_9192.JPG
    356,6 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_9193.JPG
    IMG_9193.JPG
    390,7 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_9194.JPG
    IMG_9194.JPG
    203,1 KB · Aufrufe: 13
  • IMG_9198.JPG
    IMG_9198.JPG
    624 KB · Aufrufe: 14
J

Junghans-Fan7

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2022
Beiträge
4
Vielen Dank @PeterV! Ich kannte bisher die Firma Peseux nicht... Bin aber auch erst seit ein paar Wochen vom Uhrenfieber infiziert :-).
Könnte dann Peseux das Kaliber für EFFEM produziert haben? Wie passen die drei Namen (PLAZE GENEVE, EFFEM und Peseux) zusammen?
 
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
1.511
Das ist alles nicht so leicht zu erklären, vor allem schlecht zusammen zu fassen-einige Hersteller hatte keine eigenen Werke und haben die Uhrwerke von den grossen Rohwerke Fabriken bezogen, hier eine Auswahl: AS, ETA, FHF, FEF, Peseux und ein paar Deutsche gab es auch Durowe, PUW, aber das ist nur eine Auswahl. Die grossen namhaften Uhrenfirmen, wie Rolex, Omega usw. haben früher eigene Werke produziert, aber in Folge der Quarzkrise in den 70er und 80er Jahren hat sich das auch gewandelt. Manchmal, aber eher selten, wurden die Werke von den grossen Rohwerke Herstellern auch speziell für die einzelnen Uhrenfirmen variiert, andere Brückenform, mehr Steine etc.............Peseux ist dafür bekannt seit Jahrzehnten extra flache Uhrwerke zu produzieren, bekannteste Werke sind das 330, das 7040 usw............heute unter der Feder von ETA, deshalb heisst das Uhrwerk heute auch ETA 7040. Schwierig das alles kurz und knapp zusammen zu fassen, ich sammle seit 30 Jahren und lerne tagtäglich immer noch dazu, ist ja auch das Schöne am Sammeln.......... Effem dürfe die Fabrik sein, die das Rohwerk vollendet hat, die Rohwerke werden meines Wissens "unkomplett" geliefert, glaube ohne Unruhe, aber das kann sicher ein richtiger Uhrmacher besser erklären, ich bin "nur" Sammler und habe zwei linke Hände.......Von den einzelnen Firmen, die die Werke vollenden hängt auch ab, in welcher Qualität die Uhrwerke am Ende sind, hängt eben davon ab, wieviel Geld da noch in die Werke investiert wird, so kann z, B. ein ETA 7040 unterschiedlich kosten, je nach Qualität der einzelnen Komponenten und nach der Finissage, also dem Aussehen des Werkes, ob es fein poliert ist oder vergoldet ist. Wenn ich irgendwo was falsches geschrieben habe, bitte verbessern.
 
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
1.511
Hier mal ein anderes Peseux, vergoldet und mit mehr Steinen und dazu die addierten Steine in Kombifuttern mit extra Stosssicherung. Ist aber KEIN Peseux 330.
 

Anhänge

  • Damas Peseux mvmt..jpg
    Damas Peseux mvmt..jpg
    486,4 KB · Aufrufe: 10
F

Flohmarkthoffi

Dabei seit
06.03.2021
Beiträge
1.511
Noch mal eine OGIVAL mit Peseux Werk und Fischen auf dem Werk. Es gibt da schon schöne Uhren, besonders mit Peseux Werk. Peseux Werke sind durchweg gute Qualität.
 

Anhänge

  • Ogival Trisonic lions drei.jpg
    Ogival Trisonic lions drei.jpg
    451,9 KB · Aufrufe: 5
J

Junghans-Fan7

Themenstarter
Dabei seit
29.03.2022
Beiträge
4
Vielen Dank @Flohmarkthoffi für deine ausführliche Antwort! scheint tatsächlich etwas komplizierter zu sein, wer bei einer Uhr was gemacht hat :-).
 
Thema:

Plaza Geneve

Plaza Geneve - Ähnliche Themen

Eldor Geneve Automatik 25 Rubis Kaliber ? Baujahr ?: Hallo zusammen , weiß jemand bitte welches Werk hier verbaut ist , habe Kaliber Felsa gelesen bei anderen Eldor Geneve Automatiks Baujahr...
Uhrenbestimmung

Ardath Modellname gesucht

Uhrenbestimmung Ardath Modellname gesucht: Hallo zusammen, im alten Schmuckkasten ist diese alte Damenuhr aufgetaucht. Es handelt sich um ein Modell von Ardath, unten auf dem Ziffernblatt...
Kaufberatung Stahlarmband für Vintage Diver Altanus Geneve Sea Queen im Squale Medium Gehäuse: Liebe Vintage-Fans, ich bin auf der Suche nach einem Edelstahl-Armband. Da ich bisher alle meine Uhren am Lederarmband getragen habe, kenne ich...
Uhrenbestimmung

YRDA

Uhrenbestimmung YRDA: Hallo zusammen, habe beim aufräumen eine alte HAU gefunden. Marke YRDA Suisse. Kennt jemand die Marke? Im Netz ist nichts zu finden. Denke
Die Marke "Meteor" - wunderschöne Damenarmbanduhr: Hallo, ich habe eine Uhr meiner Mutter geerbt. Es steht auf dem Ziffernblatt "Meteor". Leider finde ich diese Marke nicht im Internet. Kennt...
Oben