Plastikglas polieren Tip

Diskutiere Plastikglas polieren Tip im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe mich gestern mal an eine kleine Aufarbeitung eines Glases getraut (hat eh 2 Sprünge). Bisher habe ich die Gläser immer nur mit Displex...
Dirk407

Dirk407

Themenstarter
Dabei seit
20.12.2006
Beiträge
189
Ort
Oberschleißheim
Ich habe mich gestern mal an eine kleine Aufarbeitung eines Glases getraut (hat eh 2 Sprünge). Bisher habe ich die Gläser immer nur mit Displex behandelt (mit mässigem Erfolg). Also griff ich gestern mal zur Nagelfeile meiner Frau (darf nicht vergessen ihr morgen eine neue zu kaufen). Mit 5 fing ich an dann 6 und 7. Zum Schluß ganz lange und fest mit Displex (gibt es in vielen Elektronikmärkten) polieren. Mit dem Ergebniss bin ich mehr als zufrieden auch wenn es natürlich nicht an ein neues Glas heranreicht. Zeitaufwand ca. 10min.
Falls Ihr jetzt die Nagelfeilen eurer Frauen sucht denkt daran Ihr macht das auf eigenes Risiko und ohne Poliermittel zum Schluß geht da eh nix.
mfg Dirk
 

Anhänge

mac26

mac26

Dabei seit
06.02.2009
Beiträge
139
Ort
HH
Glückwunsch zum Erfolg.
Das wäre für meine Frau als Nageldesignerin ja noch ein toller Zweitverdienst, denn Feilen hat sie genug:klatsch:
Dann werd ich Ihr jetzt immer meine Uhren zum Polieren mitgeben.:lol:
 
D

Darkwarrior

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
616
Ort
Rheinland Pfalz
Habe meine Swatch Irony Chrono auch mit Displex poliert und bin mit dem Ergebnis eigentlich ganz zufrieden, die feinen Kratzschlieren sind alle weg.


Das gleiche habe ich dann mit meinem Handy versucht und zwar auf der Innen- und Außenseite der Displayabdeckung (habe die Oberschale vorsichtig entfernt).

Aber dann ist es passiert, die Abdeckung sieht jetzt total blind aus, wenn man sie ins Gegenlicht hält. Die Kratzer, die drin waren, sind zwar jetzt weg, dafür sind sehr sehr viele feine Spuren auf dem Plexi, was es blind und unschön aussehen lässt.

Habe ich was falsch gemacht? Habe dann versucht, mit einem feuchten Tuch eventuell noch vorhandene Rückstände der Displex Paste zu entfernen, daran lag es aber auch nicht, jetzt siehts noch blöder aus als vorher :-(:angry;
 
U

uhrenfrosch

Gast
...kannste höchstens noch mit Cap Code polieren , aber versprechen kann ich dir nix , aber wenn es eh schon verschliffen ist , dann gibtet immer noch E-Bay , fürn NEUES...8-)
 
D

Darkwarrior

Dabei seit
26.03.2009
Beiträge
616
Ort
Rheinland Pfalz
Habe gerade eine brandneue Schale für 12,99€ bestellt, das ist mir ein optisch neues Handy jetzt wert ;-)


Displex ist wohl nur für "härteres" Plexi wie bei meiner Swatch geeignet, das Nokia Plexi ist butterweich, da funktioniert das wohl nicht so ganz.

Danke für deine Hilfe!
 
T

Thomas_G.

Gast
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
3.697
Uhrgläser sind meist durchgehend dasselbe Material. Bei den Handys ist häufig noch eine Schicht aufgedampft oder sonstwie aufgebracht. Daher kann man nicht jedes Handydisplay polieren. Hab selber mal leidvoll ein neues Cover für mein Nokia 6weißnichtmehr kaufen müssen, weil offenbar eine Schicht Klarlack drauf war, den ich durchpoliert hatte. Sah ähnlich aus wie die Beschreibung des TE....

Gruß,
Thomas
 
Sonnenuhr

Sonnenuhr

Dabei seit
23.09.2008
Beiträge
528
Ort
Dresden
Mit Uhrgläsern hab ich es noch nicht probiert, aber bei Kratzern auf CDs half immer Zahnpasta mit einem Mikrofasertuch einpolieren, lauwarm abspülen/-wischen, trocknen, fertig. Ich weis, klingt doof, ist aber so ;-) Aber ob das bei Uhrengläsern wirkt, müsste ich mal testen. Im Grunde kann dabei ja nichts schief gehen, allenfalls ist hinterher nur der Staub weg und man sieht die Krazer besser, bzw. sie riecht dann gut.
 
Philipp

Philipp

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
1.646
Ort
Berlin - Schöneberg
...auf CDs half immer Zahnpasta mit einem Mikrofasertuch einpolieren,...
Ich weis, klingt doof, ist aber so ;-)
Keinesfalls - bei stark zerkratzten Plexis schleife ich erst leicht und punktuell mit feinem Nassschleifpapier vor,
dann mit reichlich Zahnpasta (kräftig rubbeln) das ganze Glas innen und außen nach.
Meist ist das Glas dann schon wie neu.
Nach dem wiedereinsetzen des Glases poliere ich letzte Microkratzen mit Displex weg.
Seit dem komme ich mit einer Tube Displex ewig aus 8-) - Zahnpasta kauft meine Frau nach... :lol:
 
mike184

mike184

Gesperrt
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
1.200
Ort
Kurhessen
Hi!

Ich nehme stinknormale Chrompolitur und einen glattgeschliffenen Weinkorken, bei tiefen Kratzern auch Schleifpapier vorab(600er, dann 1.000er). Auch für Handydisplays. Billig und effektiv.
Hier mal ein Beispiel:







 
ajaneb8

ajaneb8

Dabei seit
19.05.2008
Beiträge
2.817
Ja Sonax nehm ich auch, für alles, (nur nicht zum Zähneputzen :shock:)
;-)
 
weilwiebeijedem

weilwiebeijedem

Dabei seit
13.12.2008
Beiträge
300
Kurz beim Uhrmacher vorbei, eine Sache von 2 Min und vielfach erst noch kostenlos ;-)
 
Thema:

Plastikglas polieren Tip

Plastikglas polieren Tip - Ähnliche Themen

  • Titan polieren Seiko Schließe MM 300

    Titan polieren Seiko Schließe MM 300: Moin zusammen😎 für meine Seiko Sumo habe ich eine Marinemaster Schließe von einem netten Member gekauft. Der äußere Teil ist aus Titan-grau...
  • Rolex Bicolor Goldteile polieren

    Rolex Bicolor Goldteile polieren: Hi, kann mir vielleicht jemand verraten, bzw. hat Erfahrungen mit dem Polieren der Goldflächen ein Stahl/Gold Rolex? Im Grunde denke ich, müsste...
  • Schleif Vlies (1500) oder Glitzi Schwamm zum polieren?

    Schleif Vlies (1500) oder Glitzi Schwamm zum polieren?: Hallo, würde mir gerne ein paar Kratzer aus meiner Omega Schließe polieren. Habe gelesen dass das mit den oben genannten Artikeln relativ leicht...
  • Anleitung: Altersrisse aus rechteckigem Plexi schleifen und polieren

    Anleitung: Altersrisse aus rechteckigem Plexi schleifen und polieren: Hallo Zusammen, Vor einiger Zeit hatte ich hier (Thread im Vintage Forum) mal dokumentiert, wie man schrumpelige Altersrisse aus einem dicken...
  • Uhren polieren / Politur - Erfahrungen, Tipps, etc.

    Uhren polieren / Politur - Erfahrungen, Tipps, etc.: Hey alle miteinander, da ich mich in letzter Zeit an meinen Uhren mehr und mehr selber mache, wollte ich fargen was für polier Mittelchen Ihr so...
  • Ähnliche Themen

    • Titan polieren Seiko Schließe MM 300

      Titan polieren Seiko Schließe MM 300: Moin zusammen😎 für meine Seiko Sumo habe ich eine Marinemaster Schließe von einem netten Member gekauft. Der äußere Teil ist aus Titan-grau...
    • Rolex Bicolor Goldteile polieren

      Rolex Bicolor Goldteile polieren: Hi, kann mir vielleicht jemand verraten, bzw. hat Erfahrungen mit dem Polieren der Goldflächen ein Stahl/Gold Rolex? Im Grunde denke ich, müsste...
    • Schleif Vlies (1500) oder Glitzi Schwamm zum polieren?

      Schleif Vlies (1500) oder Glitzi Schwamm zum polieren?: Hallo, würde mir gerne ein paar Kratzer aus meiner Omega Schließe polieren. Habe gelesen dass das mit den oben genannten Artikeln relativ leicht...
    • Anleitung: Altersrisse aus rechteckigem Plexi schleifen und polieren

      Anleitung: Altersrisse aus rechteckigem Plexi schleifen und polieren: Hallo Zusammen, Vor einiger Zeit hatte ich hier (Thread im Vintage Forum) mal dokumentiert, wie man schrumpelige Altersrisse aus einem dicken...
    • Uhren polieren / Politur - Erfahrungen, Tipps, etc.

      Uhren polieren / Politur - Erfahrungen, Tipps, etc.: Hey alle miteinander, da ich mich in letzter Zeit an meinen Uhren mehr und mehr selber mache, wollte ich fargen was für polier Mittelchen Ihr so...
    Oben