Pilot Berkut - oder russischer Königsadler ist gelandet (MB)

Diskutiere Pilot Berkut - oder russischer Königsadler ist gelandet (MB) im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Kein echter Adler, sondern ein Pilot Chronograph mit gleichen Namen. Dieser wurde der сухой C-37 беркут (Suchoi S-37 Berkut) gewidmet, einem sehr...
Holzmichel

Holzmichel

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Kein echter Adler, sondern ein Pilot Chronograph mit gleichen Namen.
Dieser wurde der сухой C-37 беркут [ame=http://www.youtube.com/watch?v=xDt9KY0xDHY](Suchoi S-37 Berkut)[/ame] gewidmet, einem sehr wendigem Düsenjäger.

Gelandet ist sie schon am Mittwoch, aber ich wollte die Fotos lieber bei Tageslicht schießen. Darum gibt diese erst heute.
Vorher noch einige Technische Daten:

пилот беркут (Pilot Berkut Chronograph)

Werk:
- Poljot Kaliber 31681 (ein 3133 mit zusätzlicher 24h Anzeige)
- Durchmesser 31 mm
- Höhe: 7.35 mm
- Handaufzug
- Stoßsicherung
- 25 Steine
- Unruh-Hemmungsschwingung 0,33(3) Sek.
- durchschnittliche Gangabweichung von -20 bis +50 Sek./Tag
- Gangreserve mit Chronofunktion aktiviert: 37 Std., Chronofunktion deaktiviert: 42 Std.

Gehäuse:
- Edelstahl mattiert
- Bandanstoßbreite 20 mm
- Saphirglas
- verschraubter Stahlboden
- Ø: 40 mm
- Höhe: 13 mm
- 5 ATM (Herstellerangabe, ohne Gewähr).

Dieses Modell gibt es inzwischen in verschiedenen Ausführungen (verschiedene Zifferblätter und Gehäuse)
und ist auch limitiert: :wink: meine ist Nr. 236 von 250

Nun solls auch was zum sehen geben:

Ein Foto vom Mittwoch bevor ich mich auf den Inhalt gestürzt habe

bild01j97.jpg


Ein Brillenetui mit Zertifikat?

bild02a5m.jpg


Da bin ich aber erleichtert. Es ist doch noch ein Uhr drin.

bild03f07.jpg


Mal von allen Seiten begutachten.

bild04434.jpg


Ein paar Nahaufnahmen

bild07drs.jpg



bild06g6d.jpg



bild05tni.jpg


Und von hinten.

bild08o1c.jpg


Am Arm. Das Armband ist allerdings mit 16,5 cm zu kurz und schnürt mich ganz schön ein. ein weiters Glied ist allerdings schon unterwegs zu mir.

bild09sl9.jpg


Hier der Beweis 16,5 cm.

bild0108a5.jpg


Da ich mir nicht sicher war, Metall- oder Lederarmband habe ich noch schnell ein ledernes bei den Oranienburger Schwestern bestellt.

bild0119o7.jpg


So sieht dann diese Kombination aus.

bild012rlm.jpg


Und am Arm.

bild0138mu.jpg


Oder doch lieber ohne Unterlage

bild014ea1.jpg


Ich glaube so werde ich es belassen. Ohne Unterlage trägt sie sich angenehmer. Nur eine Kippfaltschließe werde ich ihr noch spendieren.

bild015rlk.jpg




Mein Urteil:

Ich habe genau das bekommen worauf ich aus war, einen mechanischen Chronographen in Fliegerlook den ich mir auch leisten kann. Dieser ist auch nicht so verspielt, wie die russischen Chronos sonst. Die Ganggenauigkeit konnte ich nur über die letzten drei Tage beobachten und ich muß sagen, daß ich zufrieden bin. Das liegt wahrscheinlich daran, ich habe sie von Herrn Levenberg, daß sie bei ihm vor Auslieferung nochmals einreguliert werden. Das Metallarmband ist massiv aber klappriger als ich es von Seiko und Orient gewohnt bin. Die grünen Indizes und Zeiger gefallen mir besonders gut. Blöd finde ich das es keine Datumschnellverstellung gibt, man muß mehrfach zwischen 23:45 Uhr und 00:15 Uhr hin und her drehen um es zu einzustellen.

Doch ein paar kleine Mängelchen habe ich auch gefunden. So sind an den Hörnerinnenkanten glänzende Stellen. Der obere und der untere Drücker ragen nicht gleichweit aus dem Gehäuse heraus (0,5-1mm Unterschied). Der Chronographenzeiger hoppelt manchmal, geht aber genau. Und das Metallarmband ist für mich mit 16,5 cm jedenfalls zu kurz. Doch nach einer kurzen Mail an den Verkäufer wurde mir der Nachkauf eines Gliedes angeboten.

Ich Danke alle die bis hierher gelesen haben für eure Aufmerksamkeit. :P

Gruß
Tino


PS. Das (MB) im Titel steht für Modemburner.
 
Early

Early

Dabei seit
18.08.2006
Beiträge
251
Ort
NRW Hagen
Herzlichen Glückwunsch erst einmal zu dieser wunderschönen uhr.

Zurzeit bin ich auch auf der suche, nach einer solchen flieger - chrono uhr. Auf deinen bildern sieht die uhr sehr wertiger aus, als auf den bildern z.B. von einem online shop. Was für mich bedeutet, das ich mir vllt. diese uhr zulegen werde!

Eine frage hätte ich jedoch noch, sind die zahlen und die zeiger weiß und leuchten auf deinen aufnahmen so grünlich?
 
O

oldnicos

Gesperrt
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.369
Moin

Uuuhi, na schau man einer gugg. Die sieht gut aus, gefällt mir ganz gut.
Gratulation zur Uhr und FF dabei ;-)

Gruß Nico
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.586
Ort
nähe Wien
schöne uhr, hätte da noch ne frage:
"Blöd finde ich das es keine Datumschnellverstellung gibt, man muß mehrfach zwischen 11:45 Uhr und 01:15 Uhr hin und her drehen um es zu einzustellen"

dh du drehst vor UND zurück und jedesmal springt das datum weiter?
 
Holzmichel

Holzmichel

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Danke euch dreien.

@ Early

Ich habe die mit grünen Ziffern das kommt aber beim fotografieren je nach Lichteinfall nicht so rüber. Es gibt diese aber auch in andern Ausführungen.

Folgende habe ich gesehen:

Gehäuse glänzend mit weißem Zifferblatt
Gehäuse glänzend mit grünem Zifferblatt
Gehäuse glänzend mit grünem Zifferblatt mit weißen Ring um die Sekundenanzeige

Gehäuse matt mit weißem Zifferblatt
Gehäuse matt mit grünem Zifferblatt
Gehäuse matt mit grünem Zifferblatt und weißem Ring um die Sekundenanzeige

Gehäuse schwarz mit weißem Zifferblatt

@ johro

Genau so ist es, doch ich habe mich verschrieben man muß nur von 23:45 bis ca. 0:15 drehen. Das werde ich gleich noch korrigieren.
 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.425
Ort
Großraum Stuttgart
Gratulation zum Russenchrono. Ein sehr schönes Gerät! :super:

Ich habe meinen Traveller Chrono (ist ja auch von Levenberg) jetzt seit rund einem Monat, trage ihn häufig und bin bislang äußerst zufrieden. Wenn man mit ein paar kleinen Detailmängeln leben kann, sind die Poljot-Chronos ein günstiger Einstieg in die Welt der mechanischen Chronographen. Den hoppelnden Sekundenzeiger habe ich auch - ist eine Eigenheit des 3133 und seiner Derivate. Ich finde das irgendwie witzig und zugleich erstaunlich, dass er trotzdem die Runde in exakt 60 Sekunden dreht. ;)

Danke für die super Vorstellung!

Grüße!
benutzername
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.195
Ort
Wien, Favoriten
Als Suchoi-Fan gratulier ich zu diesem echt schönen Chrono natürlich ganz besonders! Tolle Uhr! :super:

Auch das Lederband sieht gut aus!

lg Chris
 
Holzmichel

Holzmichel

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
benutzername schrieb:
... Den hoppelnden Sekundenzeiger habe ich auch - ist eine Eigenheit des 3133 und seiner Derivate. Ich finde das irgendwie witzig und zugleich erstaunlich, dass er trotzdem die Runde in exakt 60 Sekunden dreht...

Komplizierter geht's wohl nicht mehr? :wink: Wo nimmst du nur diese Ausdrücke her?
Inzwischen habe ich die Bedeutung herausgefunden. :P

Ich habe mal in einer langweiligen Phase des heutigen Fernsehabends den Chrono 10 min laufen lassen und parallel die Rundenzeiten mit dem Handy gestopp.

folgendes Ergebnis:

Poljot vs. Handy

Minute 01 - 00:59:90
Minute 02 - 02:00:05
Minute 03 - 03:00:03
Minute 04 - 03:59:90
Minute 05 - 04:59:97
Minute 06 - 05:59:96
Minute 07 - 06:59:88
Minute 08 - 07:59:81
Minute 09 - 08:59:94
Minute 10 - 09:59:90

Fazit: wenn man meine Schreckzehntelsekunde abzieht sind das absolute Punktlandungen. Also könnte man den Punkt mit dem hoppelnden Zeiger aus der Mängelliste wieder herausnehmen.
 
benutzername

benutzername

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
1.425
Ort
Großraum Stuttgart
Holzmichel schrieb:
benutzername schrieb:
... Den hoppelnden Sekundenzeiger habe ich auch - ist eine Eigenheit des 3133 und seiner Derivate. Ich finde das irgendwie witzig und zugleich erstaunlich, dass er trotzdem die Runde in exakt 60 Sekunden dreht...

Komplizierter geht's wohl nicht mehr? :wink: Wo nimmst du nur diese Ausdrücke her?

Ich hab' studiert. :oops: :wink:

Grüße!
benutzername
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.661
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, Holzmichel!

TOLLE FOTOS EINER SCHÖNEN UHR! :super:

Gratulation - auch zum super Bericht!

Aber auch Deine Site ist nicht zu verachten! :wink:

Gruß, Richard
 
S

spezznas

Dabei seit
17.01.2008
Beiträge
25
An die Experten was russische Uhren angeht, wer ist der Hersteller der Berkut und anderer "PILOT" Modelle?MoscowClassic ist es auf keinen Fall, auch nicht Volmax oder Poljot, man munkelt Levenberg lasse die Uhren selbst herstellen. Weiß jemand genaueres?
 
Holzmichel

Holzmichel

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
spezznas schrieb:
An die Experten was russische Uhren angeht, wer ist der Hersteller der Berkut und anderer "PILOT" Modelle?MoscowClassic ist es auf keinen Fall, auch nicht Volmax oder Poljot, man munkelt Levenberg lasse die Uhren selbst herstellen. Weiß jemand genaueres?

Habe beim rechercierem im Internet auch keine Antwort finden können, da laufen die bei Fligeruhren.ch als Moscow-Classic auf anderen Seiten unter der Marke Pilot. Aber unter Pilot Berkut finde ich nur einen Funkgerätehersteller. :(

Unter www.moscowclassic.com war auch nix zu finden.

Darum habe ich jetzt eine E-Mail an meine Quelle geschickt und hoffe das ich bald darauf eine Antwort geben kann. Herr Levenberg muß es ja wissen.
 
S

spezznas

Dabei seit
17.01.2008
Beiträge
25
Holzmichel schrieb:
spezznas schrieb:
An die Experten was russische Uhren angeht, wer ist der Hersteller der Berkut und anderer "PILOT" Modelle?MoscowClassic ist es auf keinen Fall, auch nicht Volmax oder Poljot, man munkelt Levenberg lasse die Uhren selbst herstellen. Weiß jemand genaueres?

Habe beim rechercierem im Internet auch keine Antwort finden können, da laufen die bei Fligeruhren.ch als Moscow-Classic auf anderen Seiten unter der Marke Pilot. Aber unter Pilot Berkut finde ich nur einen Funkgerätehersteller. :(

Unter www.moscowclassic.com war auch nix zu finden.

Darum habe ich jetzt eine E-Mail an meine Quelle geschickt und hoffe das ich bald darauf eine Antwort geben kann. Herr Levenberg muß es ja wissen.

Na ja, ob die Solarflasche da antwortet oder gar die Wahrheit sagt sei dahin gestellt. Er verkauft auch Soyuz Uhren mit ChinaWerken als russisch.
 
glasone

glasone

Dabei seit
09.12.2007
Beiträge
1.030
Ort
Ingolstadt
Hallo Tino!

Gratulation zu deinem Neuzugang. Gefällt mir sehr gut. Auch deine Fotos einfach nur spitze. Habe auch erst von Levenberg eine Blue Angels gekauft. Schnurrt wie ein Kätzchen das Ding.

Aber mal eine Frage: Dass das Paket überhaupt angekommen ist. "Karl-Marx-Stadt"????????? :shock:

Viele Grüße
Gerhard
 
Holzmichel

Holzmichel

Themenstarter
Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
glasone schrieb:
...Aber mal eine Frage: Dass das Paket überhaupt angekommen ist. "Karl-Marx-Stadt"????????? :shock:
Wahrscheinlich haben die bei der Post noch eine Vergleichsliste mit alten und neuen Postleitzahlen.
Anders kann ich's mir nicht erklären.
Wie ist denn nur meine alte Adresse in's eBay gerutscht?
smilie_denk_07.gif
 
Thema:

Pilot Berkut - oder russischer Königsadler ist gelandet (MB)

Pilot Berkut - oder russischer Königsadler ist gelandet (MB) - Ähnliche Themen

[Erledigt] Berkut Pilot Chrono, Kal. 31681: Hallo, Hiermit stelle ich meinen BERKUT Chrono zum Verkauf (Erstausgabe, Nr. 30 von 250 Stück). Diese Uhr ist von etwas Rätselhaftem umgeben...
[Erledigt] Hamilton H76416155 Pilot Automatik Chronograph Cal. H-31 (Valjoux 7753) aus Juli 2020, mit zwei Stahlbändern, Top!: Werte Mitinsassen, gerade habe ich die neue Zelos Nova erstanden und dafür muss geopfert werden, denn so will es das Gesetz! Es trifft diesen...
[Erledigt] Poljot Volmax Sturmanskie Gagarin 31681 (3133) im 42-mm-Gehäuse, satiniert: Vorab: Es handelt sich um den Privatverkauf einer gebrauchten Uhr ohne Rücknahme oder Garantie. Zahlung ist per Banküberweisung oder mit PayPal...
[Verkauf] Poljot Pilot Berkut Chronograph 31681: Hallo Uhrenfreunde, ich habe mich entschlossen, meine Uhrensammlung deutlich zu verkleinern und mich von einigen Uhren zu trennen, die es nie an...
An alle Seevogelliebhaber (Seagull 1963, 42 mm, Schaltradchronograph): Mooin an Euch Möwenfreunde und alle anderen, endlich ist eine Möwe bei mir gelandet, und mal wieder bin ich total schuldlos. Vor längerer Zeit...
Oben