Personalisierter "Marine-Dresser" - die Erste

Diskutiere Personalisierter "Marine-Dresser" - die Erste im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Forumskollegen, schon längere Zeit geistert in meinem Kopf die Idee für eine stark personalisierte, werkveredelte "dressige" Uhr im...
FK65

FK65

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
376
Liebe Forumskollegen,

schon längere Zeit geistert in meinem Kopf die Idee für eine stark personalisierte, werkveredelte "dressige" Uhr im Marine-Stil, wie sie z.B. die Firmen Dornblüth oder Stowa im Angebot haben und die ich selbst mit sehr hochwertigen Teilen aufbauen wollte.
Dafür habe ich über eine längere Zeit Teile gesucht und mir Gedanken gemacht, wie die Uhr aussehen könnte.
Gleich vorweg - das Design ist überhaupt nicht neu aber die Uhr sollte etwas Eigenständiges sein.

Beim Sammeln der Teile ergab sich dann ein wenig zufällig ;-), dass letztlich zwei Uhren entstehen werden.

Die eigentlich von mir geplante Ausführung wird später vorgestellt, das wird noch ein wenig dauern...

Inspiriert von Zifferblättern bekannter Marken, habe ich mein "Logo" entworfen, dieses ist sehr stark personalisiert und ich hoffe, Ihr versteht es, dass ich den Namen etwas unkenntlich gemacht habe...

Das Zifferblatt selbst ist im typischen Stil der Marineuhren und versilbert, hat eine sehr schöne, leicht körnige Oberfläche

Die Zeiger sind temperaturgebläute Stahlzeiger

Das Gehäuse ist von der Firma Ickler für das ETA/Unitas 6498 und über deren Shop zu beziehen.

Das Werk ist ein Unitas 6498-1 soigné elaboré mit Genfer Streifen, welches noch weiter mit einer Schwanenhalsfeinregulierung und Kron- Und Sperr-Rad mit Sonnenschliff verfeinert wurde.

Lediglich das Leberband wartet noch auf eine Aufwertung durch ein "dressigeres" Modell aber es trägt sich schon mal sehr angenehm.


Hier kommen die Fotos:





Leider ließen sich die blauen Zeiger nicht optimal mit dem iphone einfangen.

Hier noch die Rückseite:






Zum Entstehen der Uhr beigetragen haben neben der o.g. Gehäusefirma Ickler auch Tourby, Hr. Kemmner und Philclock. Danke dafür!

Ich hoffe, dass die Uhr gefällt und bemühe mich um bessere Fotos, wenn das neue Band dran ist, :-D

Grüße

Frank
 
laco91

laco91

Dabei seit
08.04.2013
Beiträge
94
Ort
Loreley
Lieber Frank ;)

wie immer eine tolle Vorstellung. Eine sehr wertige und gelungene Marine :super:
Steht übrigens auch noch auf meinem Zettel =p
Das Band gefällt mir sehr gut.
Hast du das Werk mit Genfer Streifen bei Tourby ergattert, oder die Veredelung selbst vorgenommen ?
Beim Sonnenschliff des Sperr-, u. Kronenrad meine ich Phil's Handschrift erkennen zu können :klatsch:

Bin auf den zweiten Part deiner Vorstellung gespannt!
Mach bitte weiter so ! :)

Gruß
laco91
 
FK65

FK65

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
376
Hallo laco91 ;-),

das Werk kam mit den Genfer Streifen so aus der schweizerischen Produktion, ich habe es vor Jahren einmal von Herrn Kemmner (in einer Uhr im Marinestil) bekommen, den Schwanenhals hatte ich damals extra besorgt und Hr. Kemmner hatte ihn montieren lassen.
Zur zweiten Frage: Ja, da hast Du recht. Ich hatte das Glück, auch selbst einmal unter Philipps Aufsicht Räder im Sonnenschliff herzustellen, diese stammen von ihm.

Viele Grüße

Frank
 
divemax

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.483
Ort
Lübeck
Hai Frank,
dein personalisierter Dresser sieht echt gut aus. Gratulation.
LG
Max
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.254
Ort
Mitten in Franken
Meinen Respekt an die Herren mit dem feinen Auge und dem messerscharfen Sachverstand.

Am Schliff die Person zu erkennen die geschliffen hat, das wäre was für Wetten das! Bei solchen Wetten hätten sie die Sendung nicht absetzen müssen.;-)

Zur Hauptsache:

Ganz tolle Uhr!!:klatsch:
 
noosa

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.204
Ort
Berlin
Moin Frank,

mann, die sieht aber schick aus - von A bis Z gelungen! Die thermisch gebläuten Stahlzeiger auf diesem Zifferblatt sehen einfach nur edel aus. Ich durfte die Kombo ja schon mal live erleben. Und - wie bereits gesagt - es ist immer wieder schön anzuschauen, was aus dem (für meinen Geschmack) nicht so schönen 6498 herauszuholen ist. Ganz toll gemacht!

Viel Spaß mit der Schönen wünscht

Lutz
 
hansvonholstein

hansvonholstein

Dabei seit
02.10.2008
Beiträge
6.202
Ort
ECK
Das wäre genau meine Uhr! :klatsch:
Natürlich als HvH gelabelt . . . ;-)

Für die technische Seite habe ich leider (noch immer) kein Auge. :-(
Dafür interessiert mich die Herkunft des Zifferblattes sehr.
Vor allem: Wer hat es für Dich bedruckt? Und was mußte er drucken? Das komplette Bild, oder nur

Frank Xyzxyz
Neuenhagen i.Bbg.
?

Außerdem wüßte ich gern, wie groß die Uhr ist.
Sieht nach 'nem 42mm Gehäuse aus.

Wir sind gespannt, auf die "eigentliche" Uhr . . . :super:

HANS
 
Zuletzt bearbeitet:
nobrett

nobrett

Dabei seit
08.05.2012
Beiträge
1.519
Ort
Rhein Main
Das sehe ich genau so. Das Zifferblatt lässt die Uhr absolut professionell und durch die Versilberung edel und wertig wirken. Würde mich auch brennend interessieren wer solche Blätter in 1er Auflagen herstellt und was das kostet. Falls das nicht an die große Glocke gehängt werden soll auch gerne per PM. ;-)

Gruß
Norbert
 
deteringgase

deteringgase

Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
1.242
Ort
OWL
Hmm, Zifferblätter bedrucken lassen geht mit Sicherheit über die kleinen Uhrmacher wie Kemmner, Smirnov, Nienaber, etc. Die haben da ihre Adressen.
Munterbleiben, deteringgase!
 
confettarum

confettarum

Dabei seit
13.02.2014
Beiträge
1.131
Ort
Österreich Raabs/Thaya
Hallo Frank!

Habe selten so lange Bilder einer Vorstellung betrachtet (obwohl es nur 4 sind). Diese klare, auf ein Minimum reduzierte Gestaltung ist einfach umwerfend.
Extremer Kontrast und doch nicht zu hart, die Zeiger geben als Auflockerung einen Hauch Farbe, ich bin sprachlos. Würde mich über Bilder in Seitenansicht freuen, danke für diese Vorstellung einer gelungenen Arbeit!
 
Pronto

Pronto

Dabei seit
01.01.2008
Beiträge
2.406
Gefällt mir sehr gut ! Bitte noch mehr Details zur Ausführung, wie wurde das ZB bedruckt etc.
 
FK65

FK65

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
376
Ganz lieben Dank an Alle für die netten Kommentare - es freut mich sehr, dass Euch die Uhr gefällt!

Zu den Fragen:
- Solche Zifferblätter bietet zum Bsp. Tourby über ebay an, der Grunddruck mit Indexen/Ziffern ist darauf bereits vorhanden
- Das Logo habe ich mir in Anlehnung an z.B Dornblüth (und auch bei GO das "Glashütte i/SA") abgeschaut und für mich/meinen Wohnort abgewandelt - die Worddatei hat dann Herr Kemmner in ein Clichè umgewandelt und auf das ZB gedruckt

Bessere Fotos folgen - versprochen. Es muss aber mal hell sein draußen oder ich muss mein Lichtzelt mal aufbauen dazu ;-)

Wenn die "eigentlich geplante" Uhr fertig ist, folgt auch eine längere Fotostory mit einer step by step-Darstellung.
Sorry nochmal an der Stelle für die wenigen Fotos und die mäßige Qualität dieser...

Und noch für HvH, ich habe gerade mal nachgesehen: Es sind 44,5 mm: :D

http://www.deutscher-uhren-shop.de/cat/index/sCategory/137

Viele Grüße

Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
"Pik AS"

"Pik AS"

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
536
Einfach nur klasse, Frank!!!! Habe mir ja auch schon eine Marine gebaut...Aber deine viel hochwertigere, personalisierte Version ist einfach eine ganz andere Liga...!

Grüße Steffen
 
FK65

FK65

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
376
Hier nun die versprochenen Bilder mit neuem Band und etwas besserem Licht:



Mit seitlichem Licht erkennt man die blauen Zeiger sehr schön:



Und nochmal im Schnee:





Und zum Abschluss gibt es noch einen kleinen Ausblick auf das "eigentliche" Projekt, das gestern leider noch nicht ganz fertig geworden ist :-D




Einen schönen Rest-Sonntag wünscht

Frank
 
noosa

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.204
Ort
Berlin
Hallo Frank,

das Band passt wie die Faust aufs Auge! Wunderschön! Die Andeutung des anderen Projekts macht mich wirklich neugierig...

Viele Grüße

Lutz
 
Thema:

Personalisierter "Marine-Dresser" - die Erste

Personalisierter "Marine-Dresser" - die Erste - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Personalisierter Italo-Diver im Kissendesign (Unitas 6498)

    [Erledigt] Personalisierter Italo-Diver im Kissendesign (Unitas 6498): Liebe Uhrenfreunde, zum Verkauf kommt mein schöner, personalisierter Eigenbau im klassischen Kissendesign. Das Gehäuse mit einer...
  • "Pilot 1930" - Personalisierte Fliegeruhr im Stile der 30er Jahre

    "Pilot 1930" - Personalisierte Fliegeruhr im Stile der 30er Jahre: Hallo liebe Mitinsassen und vor allem liebe Uhrenbastler, wie einige schon wissen, trage ich lieber Uhren, die ich selbst zusammengeschraubt...
  • Meine erste kleine DIY-Kollektion - Personalisierte "Heritage Edition" mit Unitas 6498

    Meine erste kleine DIY-Kollektion - Personalisierte "Heritage Edition" mit Unitas 6498: Hallo Uhren und Schrauberfreunde, da ich eine sehr tolle Familie habe, kam ich vor 2 Jahren darauf personalisierte Uhren für meinen Vater und...
  • Einzeiger/Roulette/Bauhaus-Ein paar neue personalisierte Uhren mit Holzzifferblatt

    Einzeiger/Roulette/Bauhaus-Ein paar neue personalisierte Uhren mit Holzzifferblatt: Hallo Uhrenbastler und Uhreninteressierte, ich habe ein paar neue Versuche unternommen Holzzifferblätter mittels Potchverfahren herzustellen...
  • Personalisierter "Marine-Dresser" - die Zweite

    Personalisierter "Marine-Dresser" - die Zweite: Nun ist es endlich geschafft und ich kann Euch mein eigentliches personalisiertes Projekt einer Marineuhr, die nach meinen Vorstellungen...
  • Ähnliche Themen

    Oben