Perlgestrahltes Gehäuse, Kratzer doch selbst entfernen?

Diskutiere Perlgestrahltes Gehäuse, Kratzer doch selbst entfernen? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi, nicht lachen, ich weiß es klingt bescheuert aber es könnte klappen... :D Ich bekomme jetzt eine gebrauchte Laco Flieger Automatik Chronograph...
D

Draic-Kin

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
31
Hi,
nicht lachen, ich weiß es klingt bescheuert aber es könnte klappen... :D

Ich bekomme jetzt eine gebrauchte Laco Flieger Automatik Chronograph mit ein paar kleinen Kratzern auf dem Gehäuse.
Da das Gehäuse glasperlgestrahlt ist, ist mit den üblichen Tipps natürlich nichts zu machen.


Also googlete ich mal ein wenig und bin auf ein amerikanisches Waffenforum gestoßen wo es um Kratzer in Perlgestrahlten Waffen ging.

Da behauptete doch jemand es ginge wunderbar folgendermaßen.
Man nimmt ein ganz feines Sandpapier und einen ganz kleinen Gummihammer und prägt sozusagen das Muster auf die verkratze Stelle mit leichten Schlägen wieder auf.

Der Kratzer verschwindet dann nicht unbedingt ganz, aber er fällt wesentlich weniger auf, da er auch nicht mehr glänzt.


Erst dachte ich :stupid: aber es könnte theoretisch funktionieren, ob ich mich das jedoch auch tatsächlich traue ist ne andere Sache.

Aber es könnte gerne mal einer von euch mit seier IWC testen... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
reiko13

reiko13

Dabei seit
06.07.2008
Beiträge
407
Und statt dem Kratzer haste dann nen Fleck, oder wie soll man das Schleifpapier sonst genau auf den Kratzer bekommen? wird doch automatisch die Umgebung auch mit "geprägt"?!
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
13.405
Ort
Bärlin
Mal ganz davon abgesehen, dass "kleine" Schläge der Uhr sicher gut tun würden :???: wenn, würde ich versuchen mit einem Glasfasratzererstift die Kratzer "wegzutupfen" ;-)
 
O

oldnicos

Gesperrt
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.364
Moin,

schick mir das Gehäuse und ich strahle das Ding über, kein Thema.

HTH und viele Grüße
Nico
 
D

Draic-Kin

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
31
Moin,

schick mir das Gehäuse und ich strahle das Ding über, kein Thema.

HTH und viele Grüße
Nico
Danke für das Angebot.

Noch habe ich sie ja nicht und wenn sie dann hier ist will ich sie natürlich erstmal etwas tragen. Aber sobald mir die kleinen Kratzer auf die Nerven gehen, melde ich mich bei dir... :D


wenn, würde ich versuchen mit einem Glasfasratzererstift die Kratzer "wegzutupfen" ;-)
Hat das schon mal jemand versucht, nur so als erster kosmetischer Eingriff.
 
Zuletzt bearbeitet:
tudorfreak

tudorfreak

Dabei seit
13.03.2009
Beiträge
251
Hi,
nicht lachen, ich weiß es klingt bescheuert aber es könnte klappen... :D

Ich bekomme jetzt eine gebrauchte Laco Flieger Automatik Chronograph mit ein paar kleinen Kratzern auf dem Gehäuse.
Da das Gehäuse glasperlgestrahlt ist, ist mit den üblichen Tipps natürlich nichts zu machen.


Also googlete ich mal ein wenig und bin auf ein amerikanisches Waffenforum gestoßen wo es um Kratzer in Perlgestrahlten Waffen ging.

Da behauptete doch jemand es ginge wunderbar folgendermaßen.
Man nimmt ein ganz feines Sandpapier und einen ganz kleinen Gummihammer und prägt sozusagen das Muster auf die verkratze Stelle mit leichten Schlägen wieder auf.

Der Kratzer verschwindet dann nicht unbedingt ganz, aber er fällt wesentlich weniger auf, da er auch nicht mehr glänzt.


Erst dachte ich :stupid: aber es könnte theoretisch funktionieren, ob ich mich das jedoch auch tatsächlich traue ist ne andere Sache.

Aber es könnte gerne mal einer von euch mit seier IWC testen... :D
Frag mal einen Zahntechniker deines Vertrauens;-)
Die können so ein Gehäuse auch strahlen;
Gruß, Gregor
 
D

Draic-Kin

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
31
Ich habe jetzt mehrfach, unter anderem bei watchuseek.com, gelesen das man kleine Kratzer und leicht glänzende Stellen auf einem perlgestrahltem Gehäuse gut entfernen kann.

Wie Sectorfan schon geschrieben hat, wird die Methode mit einem Glasfaserstift und vorsichtigem Tupfen empfohlen.


Das werde ich ausprobieren.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
13.405
Ort
Bärlin
....Glasfasratzererstift...
:hmm: Schön das man erkennen konnte was gemeint war, wobei ich nicht weiß ob hier irgendwo eine Juxfunktion versteckt ist, ich kann mir eigentlich nicht vorstellen sowas geschrieben zu haben :shock: muß wohl aber so sein :oops:
Also es war wie hier richtig gedeutet der Glasfaserstift gemeint, aber leider kann ich eigene Erfahrungen nicht beisteuern, da meine beiden in Frage kommenden Uhren noch kratzerlos sind. :D
(und wenn ich den erwische der hier heimlich die Wörter verändert )
 
D

Draic-Kin

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
31
Kannst du etwa nicht die Beiträge anderer Mitglieder editieren? :D


Wenn ich die Uhr hier habe, mach ich mal vorher nachher Fotos, wenn es komplett schief geht kann ich es immer noch neu strahlen lassen.

Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
13.405
Ort
Bärlin
Ja ich würde das auch als erstes probieren (aber welcher Trottel schreibt schon Glasfasratzer.... ein Buchstabe falsch o.k. aber das :hmm:)
 
D

Draic-Kin

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
31
Es funktioniert!!! :klatsch:


Die glänzenden stellen und Kratzer lassen sich tatsächlich weg tupfen.
Ob ich sie ganz weg bekomme kann ich noch nicht sagen, denn es dauert etwas, da ich mit wenig Druck und viel Gefühl tupfe. Es ist schon wesentlich besser, eventuell gehen sie sogar ganz weg.


Wenn ich dann fertig bin folgen Bilder.

Nachträglich hinzugefügt: So, hier das erste Ergebnis, finde es ist ganz gut geworden und so reicht es mir erstmal:





 
Zuletzt bearbeitet:
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
13.405
Ort
Bärlin
Schön das es geklappt hat, war ja eigentlich erstmal nur so ne Idee von mir (oder hab ich da irgendwann doch mal ein Hinweis drüber "aufgeschnappt" :hmm:) ist ja auch egal, das Ergebnis zählt!
 
Flippes

Flippes

Dabei seit
23.02.2008
Beiträge
1.370
Ort
Palatinum
Na aller, das sieht doch mal gut aus. :super: Wieder was gelernt. :super: Danke ans Forum. :super:
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
Danke. :super::super::super::super:

Wieder was dazugelernt.
Ich kaufe öfters Nagelpolierer aus dem DM mit 3 Steps.

Damit kann man auch schön arbeiten, aber natürlich nicht an perlgestrahlten Gehäusen.
 
A

alexv8

Gast
hallo,

ist doch gut geworden .
wo bekommt man den stift denn her?
 
D

Draic-Kin

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
31
Den Stift bekommt man in jedem Elektronikhandel, wie Conrad oder Reichelt.

Die heißen Glasfaserradierer, Glasradierer, Glasfaserstift oder manchmal auch Glasfaserpinsel.

Ich würde einen mit 4mm nehmen, das sind die Großen. So ist es einfacher eine gleichmäßige Oberfläche zu bekommen.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
13.405
Ort
Bärlin
Ja oder beim KFZ-Zubehör, als "Rostradierer"
 
Thema:

Perlgestrahltes Gehäuse, Kratzer doch selbst entfernen?

Perlgestrahltes Gehäuse, Kratzer doch selbst entfernen? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Neutraler Flieger, Handaufzug, mit perlgestrahltem Gehäuse am Wasserbüffelband

    [Erledigt] Neutraler Flieger, Handaufzug, mit perlgestrahltem Gehäuse am Wasserbüffelband: Hallo zusammen, möchte hier meinen China-Flieger verkaufen. Hatte ihn mir vor einiger Zeit zugelegt, aber erkannt, dass es nicht mein Typ Uhren...
  • [Erledigt] Kemmner "Araber-schwarz" ES-Gehäuse, perlgestrahlt mit Restgarantie

    [Erledigt] Kemmner "Araber-schwarz" ES-Gehäuse, perlgestrahlt mit Restgarantie: Hallo zusammen, und wieder darf mich eine Uhr verlassen. Diesmal ist es eine Kemmner. Die Araber mit schwarzem Blatt wurde von mir nur ganz...
  • [Erledigt] Sinn Fliegerchronograph 358 Edelstahl perlgestrahlt 42 mm-Gehäuse, Stahlband

    [Erledigt] Sinn Fliegerchronograph 358 Edelstahl perlgestrahlt 42 mm-Gehäuse, Stahlband: Verkaufe aus meiner Sammlung: Sinn 358 Fliegerchronograph Edelstahlgehäuse 42mm - perlgestrahlt Edelstahlband in voller Länge Gekauft...
  • Kaufberatung Suche Uhr mit perlgestrahltem Gehäuse und Band

    Kaufberatung Suche Uhr mit perlgestrahltem Gehäuse und Band: Hallo liebe Uhrenfanatiker, ich möchte mir einen kleinen Traum erfüllen. Ich suche momentan nach einer Uhr, desssen Gehäuse und Band...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Neutraler Flieger, Handaufzug, mit perlgestrahltem Gehäuse am Wasserbüffelband

    [Erledigt] Neutraler Flieger, Handaufzug, mit perlgestrahltem Gehäuse am Wasserbüffelband: Hallo zusammen, möchte hier meinen China-Flieger verkaufen. Hatte ihn mir vor einiger Zeit zugelegt, aber erkannt, dass es nicht mein Typ Uhren...
  • [Erledigt] Kemmner "Araber-schwarz" ES-Gehäuse, perlgestrahlt mit Restgarantie

    [Erledigt] Kemmner "Araber-schwarz" ES-Gehäuse, perlgestrahlt mit Restgarantie: Hallo zusammen, und wieder darf mich eine Uhr verlassen. Diesmal ist es eine Kemmner. Die Araber mit schwarzem Blatt wurde von mir nur ganz...
  • [Erledigt] Sinn Fliegerchronograph 358 Edelstahl perlgestrahlt 42 mm-Gehäuse, Stahlband

    [Erledigt] Sinn Fliegerchronograph 358 Edelstahl perlgestrahlt 42 mm-Gehäuse, Stahlband: Verkaufe aus meiner Sammlung: Sinn 358 Fliegerchronograph Edelstahlgehäuse 42mm - perlgestrahlt Edelstahlband in voller Länge Gekauft...
  • Kaufberatung Suche Uhr mit perlgestrahltem Gehäuse und Band

    Kaufberatung Suche Uhr mit perlgestrahltem Gehäuse und Band: Hallo liebe Uhrenfanatiker, ich möchte mir einen kleinen Traum erfüllen. Ich suche momentan nach einer Uhr, desssen Gehäuse und Band...
  • Oben