Pendeluhr aus Nachlass geerbt - Bestimmung?

Diskutiere Pendeluhr aus Nachlass geerbt - Bestimmung? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Community! Ich habe von meinem Großvater dieses schöne Stück hier geerbt, und wollte mal wissen, wie man eine solche Uhr bezeichnet. Da sie...
A

alicekoenigs

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
4
Liebe Community!

Ich habe von meinem Großvater dieses schöne Stück hier geerbt, und wollte mal wissen, wie man eine solche Uhr bezeichnet. Da sie nur einen Zeiger hat, vielleicht ein-Zeiger-Pendeluhr?
Des weiteren würde mich interessieren, ob jemand was zur Herkunft der Uhr sagen kann. Sie hat so eine kleine Signatur hinten (s. letztes Foto) und ich finde die Gestaltung des Ziffernblatts recht auffällig. Da mein Großvater aus Russland kam, habe ich mich gefragt, ob sie vielleicht daher kommen könnte?
Die Pendel habe ich etwas "unschick" erstmal behilfsmäßig mit einer Kordel befestigt. Würde auch Angelschnur gehen oder ist die zu dünn?

Falls mir jemand helfen könnte, würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
Alice
 

Anhänge

Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.958
Ort
O W L
Das ist ein Nachbau einer Waagbalkenuhr. Die gab es z.B. bei Selva als Bausatz. Und ja, die hatten nur einen Stundenzeiger.
 
A

alicekoenigs

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
4
Vielen Dank für die Antwort!
 
detlef

detlef

Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
878
Hallo Alice!
Ich bezweifle das dies ein Nachbau ist da sie schon ziemlich alt ausschaut.Hier Waagbalkenuhr wird solch eine Uhr von Selva gezeigt und die hatten Holzzahnräder.
Das ist aber nur meine Persönliche Meinung und muss nicht richtig sein.
Gruß Detlef!
gib mal bei Google Waagbalkenuhr von Selva ein dann wirst du einige Bilder davon finden und du siehst selber den Unterschied
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
553
Frei Auge alles Eisen?
Mach mal bitte ein Foto von der Waagbalkenaufhängung. Ich weiß jetzt nicht, was Du mit Pendel meinst, das zeitbestimmende Element ist der Waagbalken zusammen mit der Aufhängung.
 
A

alicekoenigs

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
4
Vielen Dank für die Antworten!

Ja, es ist alles aus Eisen! Und ja, ich habe mich dann auch mal schlau gemacht, wenn man weiß, was man googlen muss, geht es deutlich besser :).

Anbei das Foto von der Aufhängung. Und ich meinte die Kordel, an der die dicke und kleine Kugel befestigt sind, damit das Zahnrad läuft.
 

Anhänge

M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
553
OK, das Ding pendelt zwar, wenn man dagegen haut, aber das ist das Gewicht, das für den Antrieb sorgt. Ich sehe bei den Bildern keine Trommel, kein Sperrad, keinen Aufzug, ich nehme mal an, daß die Schnur so dick sein muß, daß sie in der Antriebsscheibe leicht klemmt und das schwerere Gewicht auf der, bei Blick aufs Zifferblatt linken Seite sein muß. "Aufziehen" dann einfach, indem das schwere Gewicht hochgehoben wird und das kleine die Schnur dann einfach durrchzieht? Eine zu dünne Schnur wird evtl. durchrutschen.
Diese Uhr ist auf jedem Fall weit interessanter als die eBay und sonstwo massenhaft herumschwirrenden Waagbalkenuhren, die überwiegend junge Nachbauten in Holz sind (incl. dem recht weit verbreiteten Selva-Bausatz)

lG Matthias
 
A

alicekoenigs

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2020
Beiträge
4
Ja, pendeluhr nur weil ich nicht wusste, wie man sowas nennt :D. Danke für deine Einschätzung, ich werde dann nicht dagegen hauen, um sie zum laufen zu bringen ;-).
LG Alice
 
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
553
Uhr aufhängen, Gewichte mit Schnur (das schwere links, das kleine rechts) über diese "Antriebsscheibe". Wenn sie durchrutscht, eher dickere Schnur nehmen, irgendwas schön rund geflochtenes. Uhr am Waagbalken leicht anschubsen, dann sollte sich was tun.
Siehe auch hier
oder hier
- die beiden sehen sehr baugleich zu Deiner aus. Wenn das nicht serienmäßig gemachte und patinierte junge Nachbauten alter Vorbilder sind, dann ist das wohl was eher älteres manufakturmäßig gefertigtes, aber sicher kein Selva-Bausatz.
Gut möglich, daß wegen Lagerreibung + Dreck ohne Öl das ganze nach zwei, drei Waagbalkendrehungen aus"pendelt". Diese Uhr scheint mir aber so robust/primitiv/dorfschmiedmäßig, daß Du mit der nötigen Vorsicht sie zerlegen, gut saubermachen (Schmodder aus Lagerstellen vorsichtig entfernen), wieder zusammenbauen und an den Lagerstellen, wo Wellen sich im Gestell drehen, mit z.B. Nähmaschinenöl (die Großuhrenpuristen mögen mir hier verzeihen) leicht schmieren könntest. Sehr viel mehr Optimierungsmöglichkeiten sehe ich da nicht.
Zu "Originalität" = Alter etc. können sicher andere mehr sagen.

lG Matthias
 
Thema:

Pendeluhr aus Nachlass geerbt - Bestimmung?

Pendeluhr aus Nachlass geerbt - Bestimmung? - Ähnliche Themen

  • Anfertigung einer Präzisions Pendeluhr entsprechend der von Dieter Merkel 1973 konstruierten Schuluhr in Furtwangen

    Anfertigung einer Präzisions Pendeluhr entsprechend der von Dieter Merkel 1973 konstruierten Schuluhr in Furtwangen: Hallo zusammen, einige von euch wissen, dass ich vor einigen Jahren ein Büchlein über den Bau der Furtwangener Schuluhr, nach der Konstruktion...
  • Hämmer verschoben bei Mauthe Pendeluhr

    Hämmer verschoben bei Mauthe Pendeluhr: Hallo Ich habe im Netz günstig eine Mauthe Pendeluhr (meine neue Leidenschaft), erworben,nichts besonderes , dürfte aus den 50er Jahren sein...
  • Holzräder Pendeluhr Bausatz-Montage mit Modifikationen

    Holzräder Pendeluhr Bausatz-Montage mit Modifikationen: Habe ein Video dazu erstellt, war eine interessante und kurzweilige Erfahrung...
  • Wieder ein Pendeluhr Problem...

    Wieder ein Pendeluhr Problem...: Hallo, habe ein Hermle 261-030 Pendeluhrwerk geschenkt bekommen. Die Uhr ist in einem handgemalten Holzgehäuse untergebracht und wurde nach...
  • Ähnliche Themen
  • Anfertigung einer Präzisions Pendeluhr entsprechend der von Dieter Merkel 1973 konstruierten Schuluhr in Furtwangen

    Anfertigung einer Präzisions Pendeluhr entsprechend der von Dieter Merkel 1973 konstruierten Schuluhr in Furtwangen: Hallo zusammen, einige von euch wissen, dass ich vor einigen Jahren ein Büchlein über den Bau der Furtwangener Schuluhr, nach der Konstruktion...
  • Hämmer verschoben bei Mauthe Pendeluhr

    Hämmer verschoben bei Mauthe Pendeluhr: Hallo Ich habe im Netz günstig eine Mauthe Pendeluhr (meine neue Leidenschaft), erworben,nichts besonderes , dürfte aus den 50er Jahren sein...
  • Holzräder Pendeluhr Bausatz-Montage mit Modifikationen

    Holzräder Pendeluhr Bausatz-Montage mit Modifikationen: Habe ein Video dazu erstellt, war eine interessante und kurzweilige Erfahrung...
  • Wieder ein Pendeluhr Problem...

    Wieder ein Pendeluhr Problem...: Hallo, habe ein Hermle 261-030 Pendeluhrwerk geschenkt bekommen. Die Uhr ist in einem handgemalten Holzgehäuse untergebracht und wurde nach...
  • Oben