Paul Garnier Minu-Stopp

Diskutiere Paul Garnier Minu-Stopp im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, heute stelle ich meine neueste Errungenschaft von der Müchener Uhrenbörse vor. Einige kennen sie ja schon. So schnell habe ich auf einer...

hass67

Themenstarter
Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Hallo,

heute stelle ich meine neueste Errungenschaft von der Müchener Uhrenbörse vor. Einige kennen sie ja schon.

So schnell habe ich auf einer Börse noch nie gekauft. Einer der ersten Stände, Uhr gesehen, NOS-Zustand, Preis OK, nicht lange gezögert und schon war sie mir. :-P

Die Uhr werden einige kenne, viele wohl eher nicht. Ich finde sie ist einfach traumhaft schön. Die Uhr dürfte aus der Zeit Ende 50er/Anfang 60er - Jahre stammen. Die Besonderheit ist die wohl eher seltene Komplikation eines Parkzeitstoppers. Die Scheibe wird permanent vom Werk angetrieben und läuft also ständig weiter. Hat man nun geparkt, kann man mit dem Drücker auf 2 die Scheibe auf Null zurückstellen, so dass sie dann die verstrichene Parkzeit anzeigt. Witzig, schön anzusehen und durchaus auch noch heute nutzbar.

Hier die Daten zur Uhr :

vergoldete Stahlgehäuse
Durchmesser 34 mm
Werk : Durowe 391-4 (Handaufzug)

Ich habe an die Uhr erst mal ein braunes Band aus dem Fundus montiert. Ich finde auch, dass es ihr nicht so schlecht steht. Ich bin mir aber noch nicht sicher, ob ich nicht doch auf ein schwarzes Band wecheseln werde. Mal sehen. :confused:

So hier die Bilder :

P1010838.jpgP1010836.jpgP1010835.jpgP1010834.jpgP1010837.jpg

Gruß
ULI
 

stepi

Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
4.962
Ort
Hessen
Glückwunsch Uli zu dem traumhaft schönen Stück :klatsch: so eine ist schon recht selten zu finden, dann noch in dem schönen Zustand, sehr lecker :super:
 

Sekundenzähler

Dabei seit
21.03.2010
Beiträge
105
Sehr schöne Uhr! Auch das Armband passt recht gut zum Ticker. Glückwunsch! :super:
 

derdicke

Dabei seit
14.09.2009
Beiträge
967
Ort
HGW
Da kann ich dich voll verstehen, die hätte ich auch mitgenommen, auch wenn sie nicht unbedingt in mein Beuteschema passt. Viel Spaß damit.
 

Jonny

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
4.053
Ort
Minga Oida!
Sachen gibt es...da ist man manchmal sprachlos obschon der Absurdität, oder wie in diesem Fall der Nützlichkeit von kleinen technischen Spielereien.
Hätte Bond seinen Aston an einer Parkuhr abstellen müssen, er hätte zu diesem Anlass sicher so eine Uhr getragen :lol:
Spaß beiseite, toller Schnapp den ich ja schon live bestaunen durfte :klatsch:
 

lowrider

Dabei seit
15.08.2009
Beiträge
6.210
Ort
145.022.69
Klasse Parkuhr, Glückwunsch und schöne Grüße von der Verwandtschaft:37939.jpg

Uli, Dein Preis würde mich interessieren, die werden ja bisweilen recht teuer angeboten, gerne pr PN, danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

hass67

Themenstarter
Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Mit roter Stoppanzeige sieht die auch klasse aus.

Neben dem Original von Paul Garnier muss es ja eine ganze Menge Einschaler gegeben haben, die die gleiche Uhr mit anderer Beschriftung anboten. Das Durowe Werk konnte ja wohl jeder Einschaler erwerben.

Als James Bond Uhr in einem der ersten Bonds hätte sie durchgehen können. ;-)
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.048
Ort
Rheinhessen
Glückwunsch zu dieser sehr interessanten Vintage im tollen Zustand. Diese Minustopps gabe es übrigens unter einer Vielzahl von Markennamen.
 

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Absolut geniale Uhr!!! :super:
Toll dass du sie hier zeigst, denn diese Art habe ich wirklich noch nie gesehen.... wie sicherlich so vieles!

leider finde ich bisher nur weinge Infos in Web :-(
 

k.azz`

Dabei seit
14.06.2008
Beiträge
7.639
Ort
Bonn
Tja, da hab ich nicht schlecht gestaunt am Sonntag...man hat kaum die Jacke abgelegt und schon kommt jemand (sry, ich weiss nicht mehr, wer es war...) an und teilt mit: "Uli hat schon zugeschlagen..." ;-) Ich glaube schneller hat wirklich noch keiner auf der Börse was erworben.

Live macht die Schönheit noch um einige mehr her, als es die Bilder wiedergeben. Das Band ist schonmal nicht schlecht, ich würde auch etwas dunkleres - allerdings in braun - bevorzugen.

Weiterhin viel Freude an dem Schmuckstück und nochmal virtuelle Glückwünsche!
 

brainless

Dabei seit
10.02.2008
Beiträge
1.557
Ort
bei Stuttgart
@ hass67:

Glückwunsch Uli,

da hast Du eine sehr schöne und nicht so oft vorkommende Uhr erworben. :super:

Nur mit der Marke "Paul Garnier" ist es bei Uhren nach dem 2.Welltkrieg nicht weit her.
Diese Firma wurde im September 1977 aus dem Handelsregister der Stadt Genf gelöscht.
Wahrscheinlich wurden von dieser Firma keine Uhren entwickelt und designt sondern ausschließlich Montagen und Verkauf durchgeführt - teilweise wurde auch die Montage außer Haus von Fremdbetrieben erledigt. Werke wurden aus Frankreich, Deutschland und der Schweiz genommen. Neben diesen "Parkuhren" ist die Marke noch bekannt für einfache Bicompax Chronos, wie sie in den 60ern aus der Schweiz in Massen kamen.
Hauptsächlich findet man heute Uhren dieser Marke in den USA.

Der selige Paul Garnier, der bereits 1851 ein Patent auf seine elektrische!! Bahnhofsuhr bekam und auch eine Vielzahl toller mechanischer Uhren für die Reise und daheim entwickelte, würde wohl im Sarg rotieren, wenn er mitbekäme, wie sein Name "ausgeschlachtet" wurde.

Die ursprüngliche Konstruktion der "Minu-Stop" kommt, nach meinen bisherigen Recherchen, entweder von STOWA/Pforzheim oder LIP/Frankreich.

Die Idee dieser Uhr finde ich schon wieder so skurril, daß ich eine kleine Sammlung dieser Uhren zusammengetragen habe:

Kofferblau+082.jpg


Kofferblau+083.jpg


Die restlichen werde ich demnächst mal fotografieren.

Viel Spaß an der Uhr,


brainless ;-)
 

hass67

Themenstarter
Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.331
Ort
Rhein-Main Gebiet
Brainless :
Damnke für die interessanten Ausführungen und die Präsentation der kleinen Sammlung. Das es die Minu-Stopp auch von Stowa gab, war mir neu.

Käfer :
Danke, dass Du letzte Zweifel gleich ausgeräumt hast. :-P
Die Stowa ist auch richtig schick.
 

Clockmania

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
2.420
Ort
Saarland
Hallo Uli,

Glückwunsch zu dieser wirklich außergewöhnlichen und originellen Uhr :klatsch:
Da hast Du Dir wieder mal ein "Leckerli" im NOS-Zustand an Land gezogen.
Das Band steht ihr gut.

Hat das ZB auch eine Wölbung oder bin ich da einer optischen Täuschung
zum Opfer gefallen?

Ich wünsche Dir viel Freude mit ihr.
 

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Hallo ULI.
eine Parkuhr, toll, und dann noch NOS, herzlichen Glückwunsch zu diesem Glücksfall, ich bewundere diese Art Uhr jedesmal, wenn ich sie sehe.
Und das braune Band steht ihr ganz ausgezeichnet.
 
Thema:

Paul Garnier Minu-Stopp

Paul Garnier Minu-Stopp - Ähnliche Themen

Vergleich: Omega Speedmaster Professional, First Omega in Space, Speedmaster '57: Oje, das wird (mal wieder) ein längerer Beitrag, aber wie immer gilt: Wem's helfen soll, der sei gewarnt, wer's nicht lesen will, der les' was...
Hanowa, digitale Scheibenuhr mit springender 24-h-Scheibe und Datum (Baumgartner BFG 582): Die Uhr, die ich heute zeige, ist nicht mehr perfekt erhalten, sondern zeigt schon deutliche Abnutzungsspuren. Ihre Verarbeitung ist nicht...
Deep Blue - Daynight Recon 7750 Valjoux Tritium T-100 - 10 Jahres Jubiläums Edition: Durch Astrons geniale Vorstellung bin ich auf dieses in einer Miniauflage von weltweit nur 200 Stück angebotene Jubiläumsmodell von Deep Blue...
Die Uhr die anders zählt: "Minu- Stop" von Paul Garnier: Das ist keine Uhr für Verliebte! Oder doch?? Verliebte zählen ja bekanntlich die Sekunden, wenn sie auf ihre(n) Liebste(n) warten, nur um dann...
Vacheron Constantin Overseas–4500V/110A-B126: Ein Mann muss tun, was ein Mann tun muss: Liebe Uhrenfreunde und –freundinnen da draußen an euren Computern und Computerinnen, nachdem ich die ersten Bilder meines Neuerwerbs in diversen...
Oben