Kaufberatung Patek Philippe Calatrava Ref 3802/200

Diskutiere Patek Philippe Calatrava Ref 3802/200 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebes Forum, Ich überlege, die folgende wunderschöne Uhr zu kaufen: eine Patek Philippe Calatrava mit der Ref 3802/200. Ich bin, was Uhren von...
N

Niklas

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
10
Liebes Forum,

Ich überlege, die folgende wunderschöne Uhr zu kaufen: eine Patek Philippe Calatrava mit der Ref 3802/200. Ich bin, was Uhren von Patek Philippe angeht, jedoch Neuling. (Der eigentliche Grund für den Kauf ist, dass es ein Geschenk für meine Frau für einen besonderen Anlass sein soll...)

Gibt es etwas, was man bei dem Kauf bedenken muss? Ich weiß, das sie recht klein ist (33 mm) und habe irgendwo gelesen, dass sie ein „Ladenhüter“ sein soll. Aber ansonsten, gibt es etwas zur Uhr/ zum Werk zu sagen?

Mir scheint das folgende Angebot gut, zumindest wurde über den Verkäufer im Forum hauptsächlich Positives berichtet:

Patek Philippe - Calatrava - Ref. 3802/200 - 1992 für 9.850 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24

Mich wundert ein bisschen, dass die Uhr in Italien so viel günstiger (3000€) angeboten wird:

Patek Philippe Calatrava 3802/200 für 6.900 € kaufen von einem Trusted Seller auf Chrono24

An den fehlenden Box und Papieren kann es wohl nicht nur liegen? Vermutlich würdet Ihr mir von einem solchen Kauf als „Patek-Neuling“ abraten? Oder ist die Absicherung über Chrono24 ausreichend...? Erfahrungen mit dem Handler aus Italien hatte vermutlich noch niemand?

Über Hinweise/Meinungen/weiterführende Links oder auch weitere Angebote, die ich nicht gesehen habe, würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße

Niklas
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
16.561
Ort
Braunschweig
Moin,

der PP-Fachmann bin ich nicht, aber die 9,8K-Uhr ist aus 1992 & hat Box und Papiere. Die Andere, bei der ist das Herstellungsjahr unbekannt, und da gibt es weder Box noch Papiere zu.
Und dann vergleich mal München mit Brescia San Zeno Naviglio. Die norditalienische Gemeinde hat ca. 4679 Einwohner..... und München dagegen ?

Wichtig ist, gerade bei PP, wann wurde die letzte Revi gemacht ? Da würde ich nachfragen.

Zahlung via Treuhandkonto habe ich keine Erfahrung, und auch die Verkäufer kenne ich nicht. Scheinen aber seriös zu sein.
 
Exess650

Exess650

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
1.578
Ort
Niedersachsen
Eine Uhr mit großem Namen. Falls Deine Frau nicht explizit den Wunsch nach dieser Uhr geäußert hat, würde ich auch nicht meine Kohle mit diesem Ladenhüter im angestaubten Design verbrennen. Das gibt es notfalls auch von Tissot :D.

Mein Wahl wäre bei Deinem Budget: 35 mm Yachtmaster in Stahlgold.
Die wird man ggf. sicher besser wieder los.

Das sieht allerdings sicher nicht jeder hier so, ist mir bewusst.
 
Bodensee_Uhr

Bodensee_Uhr

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
1.430
Ort
Badnerland
Der Händler aus München ist sehr, sehr seriös und der Preis ist dort leider Markgerecht, 33mm gehen für eine Damenuhr auf jeden Fall in Ordnung. Das Werk ist ein solides Patek Kaliber, allerdings ist nach 28 Jahren bestimmt eine Revision (ca. 1200 Euro) fällig.
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
8.114
Ort
HRO
Die Frage ist doch eher:Will deine Frau Automatik tragen und immer wieder stellen nach längerem Ablegen? Und spricht sie sie optisch an? Das würde ich vorher klären bevor die Uhr nur rumliegt.
 
N

Niklas

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
10
Vielen Dank für die Antworten!
Wenn sowieso eine Revision fällig ist, ist für mich ein bisschen die Frage, was gegen die deutlich günstigere Uhr aus Italien spricht...?
 
D

d-dawg

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
338
Ort
London
Hi @Niklas, das ist ein mutiges Projekt was Du Dir vorgenommen hast. Wie meine Vorschreiber schon angemerkt haben, würde ich erst einmal sicherstellen dass diese Uhr wirklich die Traumuhr Deiner Frau ist. Wie gesagt ist sie kein "Schnelldreher" und bei einem allfälligen Wiederverkauf müsstest Du sicher etwas abschreiben (und wenn es "nur" die Händlermarge ist) und einiges an Zeit investieren.

Wie ebenfalls bereits erwähnt, wird ein Teil des Preisunterschieds darauf zurückzuführen sein, dass die günstigere Uhr ohne Box und Papiere kommt, und wahrscheinlich auch ohne Angaben zur Herkunft (z.B. Archivauszug). Des Weiteren wird es wohl auch einen "Discount" aufgrund der Herkunft geben, zumindest für Dich - gibt es Probleme, bist Du schneller in München beim Verkäufer als im italienischen Dorf, respektive in München könntest Du persönlich vorbeigehen. Der Verkäufer aus MUC hat übrigens 377 Bewertungen, der italienische Verkäufer 13 - das ist eine andere Hausnummer...

Die Fotos der italienischen Uhr sind etwas limitiert, aber ich habe trotzdem den Eindruck dass sie etwas mehr Gebrauchsspuren hat, als die Alternative aus München. Zum Beispiel beim dritten Bild sieht man relativ gut eine Kerbe auf der Lünette gerade auf 3 Uhr/oberhalb der Krone.

Viel Erfolg mit Deiner Entscheidung.
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.121
Ort
failed state
Der Händler aus Italien hat 13 positive Bewertungen, bei einem trusted checkout über Chrono24 gehst du kein Risiko ein. Diese Spekulationen München vs. kleiner Ort in Italien sind mit verlaub bizarr. Meertz hat einen Laden in Muc und die Mieten sind hoch, daher kosten dort die Uhren generell auch etwas mehr. Wenn die Uhr länger bleiben soll würde ich auf die Papiere verzichten (3k sind sie nicht wert) und mir für kleines Geld ein Extract of the Archives bei Patek bestellen.
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
2.513
Wenn ich das Armband sehe, dann frage ich mich wann ich das letzte mal eine Frau gesehen habe, die sowas trägt. Aber wahrscheinlich bin ich einfach in den falschen Kreisen unterwegs.
 
D

d-dawg

Dabei seit
09.01.2018
Beiträge
338
Ort
London
Fairer Punkt von @Articus - ich habe noch nie mit Trusted Checkout gekauft, aber wenn es wirklich risikolos ist und Du zu 100% sicher bist könnte es die Einsparung wert sein.

Nichtsdestotrotz scheint mir das Exemplar des italienischen Händlers gut getragen und mit mehr Kratzern - ist halt Geschmacksache ob man damit leben will, die Uhr auffrischen lassen will etc. Bilde ich es mir ein oder ist das Horn auf 1 Uhr ("oben rechts") etwas verbogen?
 
Pierre77

Pierre77

Dabei seit
18.08.2016
Beiträge
718
Ort
Bayern
Servus,

wenn das eine Überraschung für deine Frau sein soll und ihr noch nie über dieses Thema oder speziell diese Uhr gesprochen habt, dann würde ich das lassen.

Mein Vorschlag, mache mit deiner Frau einen Ausflug in eine große Stadt. Überrasche sie in dem Du mit ihr zu Bucherer oder dergleichen gehst und schaut euch div Uhren oder besonderen Schmuck an. Dann kaufst Du ihr etwas worin ihr Herz aufgeht. Ob Schmuck oder eine Uhr ...

So ist m. E. die Überraschung und Freude größer, weil sie es sich aussuchen kann was ihr gefällt.

Pierre
 
Bodensee_Uhr

Bodensee_Uhr

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
1.430
Ort
Badnerland
Vielen Dank für die Antworten!
Wenn sowieso eine Revision fällig ist, ist für mich ein bisschen die Frage, was gegen die deutlich günstigere Uhr aus Italien spricht...?
Gegen die Uhr spricht grundsätzlich nichts, wenn Du eine Revision bei Patek machst, kannst Du gleich einen Archivauszug bestellen und gut ist.
Die Uhr kannst Du dann auch äusserlich (das Gehäuse) richten lassen, am Ende hast Du für ca. 2000 Euro quasi eine neue Uhr (ein neues Band
würde ich Ihr auch spendieren). Allerdings geht es mindestens 2-3 Monate, bis die Calatrava aus der Revision zurückkommt.
Bin gespannt, wie Du Dich entscheidest :super:
 
Zuletzt bearbeitet:
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.121
Ort
failed state
Falls Patek die Uhr nicht als vintage ansieht, was ich bei diesem Modell nicht vermute, kostet die Revision 1000,- Schweizer Franken: Patek Philippe | Servicekosten

Die Servicepapiere würden mir dann auch genügen, einen Archivauszug braucht es m.E. eher nicht mehr.

Für 200,- Euro noch ein hochwertiges Krokoband von Kaufmann und fertig ist die neue Uhr:-)
 
Bodensee_Uhr

Bodensee_Uhr

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
1.430
Ort
Badnerland
Das wäre die Sparversion, ich persönlich würde noch das Gehäuse fachmännisch aufbereiten und einen Archivauszug bestellen,
mit einem Patek Band wären wir dann bei ca. 2000 Euro ;-)
Schaumama, wie sich der TS entscheidet :-)
 
kpnet

kpnet

Dabei seit
22.07.2019
Beiträge
17
Ich glaube, für meine Frau wäre die Uhr ein Scheidungsgrund ;-).

Hat sie sich diese explizit gewünscht, dann go. Ansonsten macht einen Schaufensterbummel und schau, was Deiner Holden wirklich gefällt.
Ich würde übrigens prinzipiell keine Uhr über 5k ohne Papiere kaufen, aber das ist rein persönlich.

Bin gespannt auf die Entscheidung und die Reaktion Deiner Frau :)
 
enquire

enquire

Dabei seit
18.06.2015
Beiträge
237
Ort
Frankfurt am Main
Naja also das ist für eine Damenuhr ganz klassisches Design. Ist ja nicht so als würde der TS hier eine völlig abgefahrene Uhr präsentieren. Natürlich ist es richtig, dass man sich bei Geschmäckern der Frau auch mal irren kann, aber meine würde bestimmt auch so in die Richtung gehen, da könnte ich hier bedenkenlos zugreifen.
 
Bodensee_Uhr

Bodensee_Uhr

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
1.430
Ort
Badnerland
Einfach günstiger als die “volles Programm Variante“.
Hab ich doch geschrieben , was ich persönlich noch machen würde - Gehäuse, Archivauszug, original Armband. Du kannst darauf verzichten, auch gut 🤷‍♂️
Am Ende entscheidet der TS, was er macht :-)
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
7.121
Ort
failed state
Du verstehst offenbar immer noch nicht - in der Revision ist natürlich eine professionelle Gehäuseaufbereitung enthalten. Ein Originalarmband kostet ca. 350,- , damit bist du immer noch weit von 2k entfernt.
 
Bodensee_Uhr

Bodensee_Uhr

Dabei seit
19.03.2013
Beiträge
1.430
Ort
Badnerland
Nein, ist es nicht, Gehäuseaufbereitung kostet extra.
Sorry, ich habe PP Uhren schon revidieren lassen.

Patek Philippe | Servicekosten

Zitat:
Bitte beachten Sie, dass die Auffrischung von Gehäuse und Armband nicht in den Servicekosten inbegriffen ist und nur auf ausdrücklichen Kundenwunsch erfolgt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Patek Philippe Calatrava Ref 3802/200

Patek Philippe Calatrava Ref 3802/200 - Ähnliche Themen

  • [Suche] Patek Philippe Calatrava 5196 Roségolg

    [Suche] Patek Philippe Calatrava 5196 Roségolg: Hallo, bin auf der Suche nach einer Patek Philippe Calatrava 5196 R (Roségold) nach Möglichkeit im Fullset und am besten aus dem Jahr 2018...
  • Neue Uhr: Patek Philippe Calatrava Manufacture Edition in Stahl! Ref. 6007A-001

    Neue Uhr: Patek Philippe Calatrava Manufacture Edition in Stahl! Ref. 6007A-001: Wow, was für eine wunderschöne Neuheit! 40mm, in Stahl und noch dieses hübsche blaue Zifferblatt - ein Fest für die Augen... Info / Quelle: Patek...
  • Kaufberatung Daily Rocker nach patek Philippe calatrava

    Kaufberatung Daily Rocker nach patek Philippe calatrava: liebe ForumskollegenIch habe euch ja bereits für meinen guten freund und patenokel meines Kindes zu rate gezogen mit deiner geerbten Patek...
  • [Suche] Patek Philippe Calatrava 5196G

    [Suche] Patek Philippe Calatrava 5196G: Suche Patek Philippe Calatrava 5196G mit Papieren. Neu oder gebraucht.
  • Ähnliche Themen
  • [Suche] Patek Philippe Calatrava 5196 Roségolg

    [Suche] Patek Philippe Calatrava 5196 Roségolg: Hallo, bin auf der Suche nach einer Patek Philippe Calatrava 5196 R (Roségold) nach Möglichkeit im Fullset und am besten aus dem Jahr 2018...
  • Neue Uhr: Patek Philippe Calatrava Manufacture Edition in Stahl! Ref. 6007A-001

    Neue Uhr: Patek Philippe Calatrava Manufacture Edition in Stahl! Ref. 6007A-001: Wow, was für eine wunderschöne Neuheit! 40mm, in Stahl und noch dieses hübsche blaue Zifferblatt - ein Fest für die Augen... Info / Quelle: Patek...
  • Kaufberatung Daily Rocker nach patek Philippe calatrava

    Kaufberatung Daily Rocker nach patek Philippe calatrava: liebe ForumskollegenIch habe euch ja bereits für meinen guten freund und patenokel meines Kindes zu rate gezogen mit deiner geerbten Patek...
  • [Suche] Patek Philippe Calatrava 5196G

    [Suche] Patek Philippe Calatrava 5196G: Suche Patek Philippe Calatrava 5196G mit Papieren. Neu oder gebraucht.
  • Oben