Passt Eure Uhr IMMER zur Kleidung?

Diskutiere Passt Eure Uhr IMMER zur Kleidung? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; :-)

Passt Eure Uhr IMMER zur Kleidung?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1.793
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.106
Ort
Exil-Franke in NRW
Mein BMI verlangt nach mindestens 8 cm Krawattenbreite
Eine guter Ansatz.

Und die Krawattenbreite ist auch noch eines der ohnehin weniger werdenden Einfallstore für ein Stückchen Individualität. Wenn jetzt nicht die Muster nach 70er Jahren aussehen, muss eine breite Krawatte nicht unmodern wirken.

HRH Prince Michael Duke of Kent trägt zeit seines Lebens extrabreite Krawatten als Markenzeichen. Und es steht ihm, finde ich.


https://i.pinimg.com/474x/e5/eb/be/e5ebbed2f31bf874bff632a1210f82a8.jpg
 
Tapestry

Tapestry

Dabei seit
27.02.2019
Beiträge
151
[...] HRH Prince Michael Duke of Kent trägt zeit seines Lebens extrabreite Krawatten als Markenzeichen. Und es steht ihm, finde ich. [...]
Absolut! Very British indeed! Exzentrischer Bilderbucharistrokat - so wirkt er jedenfalls auf mich, auf diesem Foto. Nicht unsympathisch. :super:

Hab mal gegoogelt - auf vielen Bildern gibt er sich wesentlich konservativer. Kein Wunder, der gute Mann hat offizielle Ämter zu bedienen.

So oder so, ich habe eine Fantasie, wie er im vintage Bentley von seinem country house zum Polo Club of Kent in Maidstone braust, um dort als Schirmherr über das 75. Club-Jubiläum zu präsidieren. Danach schnell rüber nach Canterbury zum Tee im Tie Enthusiasts Club. Dann nachhause, kontrollieren, ob der Kammerdiener die prinzlichen Krawatten gebügelt und die herzoglichen Uhren und Juwelen geputzt hat. :D

Möglicherweise holt er sich Ideen für seine Outfits im - uhrforum.de, wer weiß?! ;-)
 
urga

urga

Dabei seit
07.05.2014
Beiträge
289
Ort
Burgenland, Österreich
muss eine breite Krawatte nicht unmodern wirken.
Für mich ist Stil und Mode nicht zwangsläufig das selbe.
Ich bin ein großer Anhänger von wohltemperierten Proportionen.
Ich denke, "Mode" kreist meist um die "optimalen" Proportionen drumherum.

Die Krawattenbreite und die Reversbreite sollten für meinen Geschmack das selbe Ausmaß haben.
Derzeit haben wir halt die Mode der schmalen Revers und dadurch bedingt - der schmalen Krawatten.
Allerdings steht halt die Breite (oder hier: Schmalheit) des Revers auch in Beziehung zur Breite der Schultern. Und da wirken diese schmalen Revers (bei halbwegs ordentlich gebauten Männern ;-)) im Verhältnis zur Schulterbreite zu schmal. "Verschlimmert" wird dies dann noch mit schmalen Krawatten.

Der gute Duke ist halt sehr extravagant, mit diesem steigenden Flugzeugträger-Revers. Eine kleine Übertreibung in die andere Richtung (siehe Anzüge aus den 70ern).
Aber man schaue sich mal das Revers des Herrn hinter dem Duke an. Dazu eine 8/9 cm breite Krawatte. Perfekt (... in meinen Augen natürlich)!
 
Articus

Articus

Dabei seit
23.02.2016
Beiträge
6.732
Ort
failed state
Eine guter Ansatz.

Und die Krawattenbreite ist auch noch eines der ohnehin weniger werdenden Einfallstore für ein Stückchen Individualität. Wenn jetzt nicht die Muster nach 70er Jahren aussehen, muss eine breite Krawatte nicht unmodern wirken.

HRH Prince Michael Duke of Kent trägt zeit seines Lebens extrabreite Krawatten als Markenzeichen. Und es steht ihm, finde ich.


https://i.pinimg.com/474x/e5/eb/be/e5ebbed2f31bf874bff632a1210f82a8.jpg
Jaaaaa, aber dann muss der Rest passen, was hier natürlich eindeutig der Fall ist;-)

"Normal" breite Krawatten signalisieren m.E. eher das, was man in der Täterä "stino" nannte:-P
 
Tapestry

Tapestry

Dabei seit
27.02.2019
Beiträge
151
Das Gesamtpaket muss passen.

Bei Herrn Kent passt es, jedenfalls den Fotografien nach zu urteilen, die ich ergoogelt habe - und wenn die Wikipedia-Artikel über ihn halbwegs glaubwürdig sind.

Das „Gesamtpaket“ hat erstens mit der jeweiligen Person, bzw. Persönlichkeit zu tun und zweitens mit dem Umfeld, in dem diese sich bewegt, bzw. mit dem gegebenen Anlass.

Herr Kent kann so etwas tragen, wie auf dem Foto weiter oben, meine ich. „Man nimmt es ihm ab“, sozusagen. Da scheint nichts aufgesetzt. Es scheint eine Persönlichkeit - in gesellschaftlicher Hinsicht und in Bezug auf eine ausgeprägte Individualität - greifbar. Hat auch zu tun mit Stil, mit Form, mit etwas, das tiefer geht als Kleidung, Accessoires, Schmuck; etwas, das unter anderem mit der Frage, wie man sich im Leben entwickeln konnte, verknüpft ist - so scheint mir.

Mode ist kurzlebig, das ist ihr Charakteristikum. Stil - Stil an und für sich - ist an keine Zeit gebunden. Stil hat mehr mit Verhalten zu tun, finde ich - dazu gehört zwangsläufig, welche Kleidung, Schmuck und dergleichen ich wie, wann und wo trage. Stil kann sich auch über Mode ausdrücken, aber er steht außerhalb von ihr. Oder besser, Mode steht außerhalb von Stil.

Aber eigentlich ging es ja ursprünglich nur um die Breite von Krawatten... :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
Tapestry

Tapestry

Dabei seit
27.02.2019
Beiträge
151
„Meh“ about nails it! :D

‘ne kleine, rechteckige am Lederband... Gehäuse bicolor... Zifferblatt mit Brillanten... Mit vielen Brillanten! 8-)
 
Zuletzt bearbeitet:
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.106
Ort
Exil-Franke in NRW
ob die gewählte Uhr zur Kleidung passt
Im Falle des Dukes bleibe ich hier etwas ratlos.
Ich sage: "meh".
Meh“ about nails it
Prince Michael trägt eigentlich schon seit Jahrzehnten ganz überwiegend eine AP Royal Oak bicolor, ganz selten mal etwas anderes. Die muss einem nicht gefallen. Wäre auch nicht mein Style. Aber zum Gesamtpaket passt sie irgendwie.
 
M

Milanese

Dabei seit
11.07.2015
Beiträge
412
Ort
Wien
Shit, jetzt gibts doch ne AP die mir gefällt :D Ich hatte auf etwas anderes gehofft.
 
wipeoutkln

wipeoutkln

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
1.740
Die Freiheit das zu tun und zu lassen was man selber will....und dazu gehört dann auch das zu tragen, was man selber will, einem gefällt, im Zweifel auch polarisieren wollen....weil man es kann....geil :super:
 
Dietbert

Dietbert

Dabei seit
21.10.2017
Beiträge
137
Ort
Hamburg
Passt absolut von der Größe und überhaupt. :super: Lange keine Krawatte mehr gesehen. Kommt bestimmt wieder, im Moment ja eher weniger.
 
Daton

Daton

Dabei seit
06.08.2017
Beiträge
551
Ort
Regensburg
Heute würde es wohl für viele hier nicht passen.. es musste aber unbedingt die Toolwatch-Variante zur Arbeit sein :D

2737111
 
Thema:

Passt Eure Uhr IMMER zur Kleidung?

Passt Eure Uhr IMMER zur Kleidung? - Ähnliche Themen

  • Passt ein 20mm Band an eine Uhr mit 21mm Bandanstoß?

    Passt ein 20mm Band an eine Uhr mit 21mm Bandanstoß?: Servus Uhrenfreunde, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem neuen Armband für meine Seiko mit einem 21mm Bandanstoß. Leider ist die Auswahl...
  • Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir? Omega,Gebrauchte Rolex,Breitling,IWC; Preis:< 6500?

    Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir? Omega,Gebrauchte Rolex,Breitling,IWC; Preis:< 6500?: Guten Tag! Ich bin neu hier im Forum und würde mich über Beratung bzw.Hilfe zur Entscheidung freuen.Ich habe das Thema über Uhren seit ca. 1...
  • COSC-Zertifikat-passt es zur Uhr?

    COSC-Zertifikat-passt es zur Uhr?: Hallo, ich habe eine Mido Styling Trophy Award erhalten mit eta 2892, das ein kleines COSC-Zertifikat dabei hat (ausgestellt auf MIDO mit 2...
  • Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir?

    Kaufberatung Welche Uhr passt zu mir?: Hallo Forum, ich hatte gestern eine interessante Diskussion mit einem Freund (der sich sehr für Uhren interessiert)...angefangen bei meinen...
  • GRUEN PRECISION AUTOWIND "Bar Harbour" - Eine Uhr passt sich an

    GRUEN PRECISION AUTOWIND "Bar Harbour" - Eine Uhr passt sich an: Liebe Freunde alter Uhren, wie schön wäre jetzt eine laue Sommernacht dazu ein cooler Gin Tonic und eine passende Uhr wie diese Gruen...
  • Ähnliche Themen

    Oben