Parnis oder Corgeut?

Diskutiere Parnis oder Corgeut? im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Also ich habe einen HGU von ca. 17cm und sie passt mir perfekt. Die Uhr trägt sich sehr gut. Auch das Stahlband klappert kaum und die Schließe ist...
Ylem

Ylem

Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
278
Hallo Ylem,
könntest du bitte ein Foto von der Corgeut am Handgelenk posten mich würde nur interessieren wie groß die wirkt weil Sie hat zwar nur 41mm Durchmesser aber über 50 mm von Horn zu Horn. Ich habe nur einen HGU von 16,5 cm nicht das die mir viel zu groß ist.

Mfg Thomas
Also ich habe einen HGU von ca. 17cm und sie passt mir perfekt. Die Uhr trägt sich sehr gut. Auch das Stahlband klappert kaum und die Schließe ist toll verarbeitet ( sogar besser als bei meiner Steinhart Ocean One und meiner Davosa)
20190818_183616.jpg
 
T

Thomas2401

Dabei seit
02.01.2019
Beiträge
190
Also ich habe einen HGU von ca. 17cm und sie passt mir perfekt. Die Uhr trägt sich sehr gut. Auch das Stahlband klappert kaum und die Schließe ist toll verarbeitet ( sogar besser als bei meiner Steinhart Ocean One und meiner Davosa)
Anhang anzeigen 2651978
Danke für die Antwort du hast mir sehr geholfen.
Die Uhr würde mir echt super gefallen aber ich galube die ist mir echt zu groß weil bei mir 47 mm von Horn zu Horn bei der Parnis GMT schon grenzwertig sind.

Mfg Thomas
 

Anhänge

Ylem

Ylem

Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
278
Danke für die Antwort du hast mir sehr geholfen.
Die Uhr würde mir echt super gefallen aber ich galube die ist mir echt zu groß weil bei mir 47 mm von Horn zu Horn bei der Parnis GMT schon grenzwertig sind.

Mfg Thomas
Die Parnis GMT hatte ich auch mal, hab sie dann aber vor einem Jahr wieder verkauft.
Ich muss sagen, dass sich die Corgeut nicht viel größer anfühlt. Im Gegenteil! Sie trägt sich sogar etwas angenehmer als die Parnis (meine Meinung)

Ich würde der Corgeut auf jeden fall eine Chance geben!

Mfg,
Max
 
skally

skally

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2017
Beiträge
200
Durch Preisvorschlag habe ich jetzt eine Parnis für 125 $ gekauft. Wenn sie da ist, werde ich berichten.
Aber jetzt schon beginnt die Suche nach einen schönen Lederarmband, welches der Originalvorlage nahe kommt. Bei Ebay hab ich schon etwas gestöbert, bin aber nicht fündig geworden.
Habt ihr Tipps?
Anhang anzeigen 2650198Anhang anzeigen 2650199
Ich suche immer noch nach dem adäquaten Armband. Hat jemand einen Tipp?
 
T

Thomas2401

Dabei seit
02.01.2019
Beiträge
190
Die Parnis GMT hatte ich auch mal, hab sie dann aber vor einem Jahr wieder verkauft.
Ich muss sagen, dass sich die Corgeut nicht viel größer anfühlt. Im Gegenteil! Sie trägt sich sogar etwas angenehmer als die Parnis (meine Meinung)

Ich würde der Corgeut auf jeden fall eine Chance geben!

Mfg,
Max
Ich werde mal nach einem guten Angebot ausschau halten denn falls sie zu groß ist kann ich ja weiter verkaufen.

Mfg Thomas
 
CertinaBazi

CertinaBazi

Dabei seit
16.08.2014
Beiträge
1.699
@derTeichfloh
Das ist schön, ändert aber nichts an der Tatsache, dass der Zifferblattaufdruck nicht mit den Herstellerangaben übereinstimmt und die Uhr gemäß DIN 8310 (ISO 2281) nur als spritzwassergeschützt eingestuft werden kann.
Davon aber ganz abgesehen: Die Parnis wird den TE inkl. Zoll, EUSt und Gebühren am Ende ca. 180,00 Euro kosten, die Uhr liegt dann also im Preisbereich von Citizen, Orient, Seiko und noch ein paar anderen namhaften Herstellern. Ob man sich für das Geld wirklich so ein doch eher zweifelhaftes Chinateil ans Handgelenk binden muss?
Aber man hat doch dann ein Ers“parnis“ von 2-300 Euro :D

Mit dem Namen kann ich mich nicht anfreunden... Geschmacksache eben. Würde aber gerne mal eine in den Händen halten und begutachten.
 
MrAnchovi

MrAnchovi

Dabei seit
29.08.2008
Beiträge
430
Ort
Bei Köln
Ich hab die Corgeut in der BB-Variante mit Lederband und hatte vorher die Parnis BB.
Im Vergleich zum Parnismodell wirkt die Verarbeitung der Corgeut weniger hochwertig, manche Ecken sind relativ scharfkantig.
Das Werk gibt deutlich hörbare Aufzugsgeräusche von sich und der Sekundenzeigerlauf ist nicht sehr fließend, besonders zwischen der 12- und der 3-Uhr-Position (was ja nicht gegen ein 8215 spricht). Die Parnis ging geräuschärmer an die Arbeit, bei der Ganggenauigkeit habe ich keine großen Unterschiede festgestellt.
Das mitgelieferte "Leder"band der Corgeut entsprach nicht der Abbildung und wurde wegen mieser Qualität zügig durch ein Ledernato vom UF-Sponsor aus Oranienburg ersetzt.
Man muss außerdem beachten, dass die Corgeut-Lünette nur einfach hellrot ist und nicht dem schönen Bordauxrot des Originals entspricht.
Regelmäßig werden bei beiden Uhren (trotz ständiger anderer Bescheibung auf den Seiten) auch keine Keramik- sondern nur Aluminiumlünetten verbaut.
Auf die aufgedruckten Angaben zur Wasserdichtigkeit würde ich bei dieser Uhrenart ohnehin nichts geben, das sind m.E. pure Designelemente, auf Nachfrage bestätigen die Anbieter dies auch.

Fazit: Bei der Parnis gabs fürs gleiche Geld die bessere Verarbeitung.
Meine hab ich nur abgegeben, weil sie zu BB-Zifferblatt und -zeigern eine Superocean-Lünette hatte, das konnte optisch auf Dauer nicht überzeugen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ylem

Ylem

Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
278
Wenn man sich die Corgeut bestellt sollte man immer das Stahlband nehmen. Das ist für den günstigen Preis sehr gut verarbeitet. Auch die Schließe ist nicht von schlechten Eltern.
Beim Band ist Corgeut jedenfalls besser als Parnis.
Das Werk gibt deutlich hörbare Aufzugsgeräusche von sich und der Sekundenzeigerlauf ist nicht sehr fließend, besonders zwischen der 12- und der 3-Uhr-Position (was ja nicht gegen ein 8215 spricht). Die Parnis ging geräuschärmer an die Arbeit, bei der Ganggenauigkeit habe ich keine großen Unterschiede festgestellt.
Das kommt echt drauf an welches Werk man erwischt. Ich habe mehrere Miyota 8215 Werke und die laufen von gut bis schlecht. Manche machen richtig lärm und der Sekundenzeiger ruckelt heftig. Andere laufen leise und fließen relativ gut.
Das Werk in der BB läuft von meinen Miyotas mit am besten.
 
Arminius

Arminius

Dabei seit
23.11.2013
Beiträge
275
Ort
Deutschland
@derTeichfloh
Das ist schön, ändert aber nichts an der Tatsache, dass der Zifferblattaufdruck nicht mit den Herstellerangaben übereinstimmt und die Uhr gemäß DIN 8310 (ISO 2281) nur als spritzwassergeschützt eingestuft werden kann.
Davon aber ganz abgesehen: Die Parnis wird den TE inkl. Zoll, EUSt und Gebühren am Ende ca. 180,00 Euro kosten, die Uhr liegt dann also im Preisbereich von Citizen, Orient, Seiko und noch ein paar anderen namhaften Herstellern. Ob man sich für das Geld wirklich so ein doch eher zweifelhaftes Chinateil ans Handgelenk binden muss?
Das frage ich mich allerdings auch. Lohnt es sich wirklich, eine China-Uhr für diesen Preis zu kaufen, wenn man z.B. eine Invicta mit robuster Seikoautomatik schon für unter 100€ bekommt? Bei der Invicta kann man sichergehen, dass die Uhr auch wirklich 200m wasserdicht ist. Allerdings kriegt man kein Saphirglas - würde mich mal interessieren, ob die Angabe bei den Parnis-/Corgeut-Uhren stimmt. Die Modelle von Parnis/Corgeut gefallen mir optisch nämlich schon...
Man liest leider immer wieder, dass z.B. Corgeuts einfach stehen bleiben, Teile (z.B. Brieden) im Gehäuse herumfliegen etc. Das und der Preisvergleich mit Seiko/Invicta hat mich bisher davon abgehalten mir auch eine zu kaufen.
 
Ylem

Ylem

Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
278
Allerdings kriegt man kein Saphirglas - würde mich mal interessieren, ob die Angabe bei den Parnis-/Corgeut-Uhren stimmt.
Also meine beiden Uhren von Corgeut hatten beide Safirgals...insofern denke ich, dass die Aussage stimmt.
 
Uhrendog

Uhrendog

Dabei seit
06.07.2011
Beiträge
155
Ahoi,

Ich habe meinen Corgeut BB Diver nun seit zwei Monaten. Mit der Verarbeitung des Gehäuses und des Armbandes samt Schließe bin ich mehr als zufrieden. Die Verarbeitung ist insgesamt besser als bei meiner Tisell.
In der Uhr tickt ein Miyota 8215, welches sehr gut die Zeit hält.

Es gibt aber auch Punkte, die mir negativ aufgefallen sind. Die Lünette war -bei meinem Exemplar- zu leichtgängig. Ich habe sie daraufhin abmontiert und die Rastfeder verstellt; jetzt ist sie schwergängiger und klickt mit einem satten Sound.

Zudem habe ich die Einlage der Lünette gegen eine Einlage von helenarou ausgetauscht, da die ursprünglich verbaute Lünetteneinlage nicht besonders hochwertig ist.

Weiterhin ist das Weiß der Zeiger heller als die der Indices.

Abgesehen von diesen Kleinigkeiten, kann ich die Uhr aber bedenkenlos weiterempfehlen.

Beste Grüße
Amin
 

Anhänge

Thema:

Parnis oder Corgeut?

Parnis oder Corgeut? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Corgeut Parnis Snowflake Diver im Vintage Stil Neuwertig

    [Erledigt] Corgeut Parnis Snowflake Diver im Vintage Stil Neuwertig: Hallo liebe Forianer, als Privatsammler möchte ich meine Snowflake Automatikuhr zum Kauf anbieten. Die Uhr wurde seltenst getragen und ist in...
  • [Erledigt] Parnis Date mit grauem Datum und Jubilee und Riffellünette

    [Erledigt] Parnis Date mit grauem Datum und Jubilee und Riffellünette: Guten Morgen liebe Leuts! Hier soll meine noch junge Parnis zum Verkauf kommen. Ich habe Sie über Ebay bezogen und Sie kam sehr zügig aus Hong...
  • [Erledigt] Parnis GMT ohne Werk für Bastler

    [Erledigt] Parnis GMT ohne Werk für Bastler: Ich verkaufe hier eine Parnis GMT ohne Werk für Bastler. Was alles dabei ist: -Gehäuse -Keramiklünette -Boden + Dichtung -Krone -Werkshaltering +...
  • [Erledigt] Parnis GMT schwarz/blau, Neuwertig

    [Erledigt] Parnis GMT schwarz/blau, Neuwertig: Hallo liebe Uhrenfreunde ! Ich bin reiner Privatverkäufer hier und handle nicht gewerblich,die Fotos sind mein Eigentum! Ich habe hier eine sehr...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Corgeut Parnis Snowflake Diver im Vintage Stil Neuwertig

    [Erledigt] Corgeut Parnis Snowflake Diver im Vintage Stil Neuwertig: Hallo liebe Forianer, als Privatsammler möchte ich meine Snowflake Automatikuhr zum Kauf anbieten. Die Uhr wurde seltenst getragen und ist in...
  • [Erledigt] Parnis Date mit grauem Datum und Jubilee und Riffellünette

    [Erledigt] Parnis Date mit grauem Datum und Jubilee und Riffellünette: Guten Morgen liebe Leuts! Hier soll meine noch junge Parnis zum Verkauf kommen. Ich habe Sie über Ebay bezogen und Sie kam sehr zügig aus Hong...
  • [Erledigt] Parnis GMT ohne Werk für Bastler

    [Erledigt] Parnis GMT ohne Werk für Bastler: Ich verkaufe hier eine Parnis GMT ohne Werk für Bastler. Was alles dabei ist: -Gehäuse -Keramiklünette -Boden + Dichtung -Krone -Werkshaltering +...
  • [Erledigt] Parnis GMT schwarz/blau, Neuwertig

    [Erledigt] Parnis GMT schwarz/blau, Neuwertig: Hallo liebe Uhrenfreunde ! Ich bin reiner Privatverkäufer hier und handle nicht gewerblich,die Fotos sind mein Eigentum! Ich habe hier eine sehr...
  • Oben