Parnis oder Corgeut?

Diskutiere Parnis oder Corgeut? im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Zwischen diesen beiden versuche ich mich grad zu entscheiden. Sind qualitative Unterschiede bekannt oder sind sie am Ende sowieso vom gleichen...
skally

skally

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2017
Beiträge
160
Zuletzt bearbeitet:
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.075
Ort
Nahe der Alpen
Bei der Corgeut bekommst Du ein automatisches Werk, bei der Parnis -zumindest angeblich- ein Miyota 8215.
1:0 für die Parnis. Ich wüsste vorab wenigstens gerne welche Schwingungszahl und Gangreserve mich erwartet.

Bei der Corgeut stehen 200m Wasserdichte am Zifferblatt, in der Beschreibung steht dann 30 Meter. Bei Parnis stehen am Zifferblatt und in der Beschreibung 100m.
99:0 für die Parnis, auch wenn nicht gesagt ist, dass sie tatsächlich dicht ist.
Hommagen schön und gut, aber unsinnige Zifferblattaufdrucke wie "200m/660ft" oder "Chronometer" wären für mich ein NoGo.
 
Y

Yeast

Dabei seit
09.02.2018
Beiträge
120
Schwierig... Optisch geben sich bis auf die Beschriftungen ja nicht viel.

Die Parnis hat nur 100 m Wasserdichte, dafür ein altbewährtes Miyotawerk. Was auch den Preis erhöht.

Die Courgeut ist deutlich günstiger, 200 m Wasserdicht (vertraut man den Chinesen hier? Ohne die Uhr vorher sicherheitshalber mal abdrücken zu lassen, würde ich damit nicht tauchen gehen, das gilt auch für die Parnis und Schwimmen). Dafür ist ihr Herz ein Seagullwerk (wahrscheinlich ein ST16). Wenn es gut gefertigt ist und anständig geschmiert, läuft es gut, wenn nicht, hat es eine Lebensdauer von ca. 2-3 Jahren...

Gehäuse und Zeiger und das Armband sind sicher vom gleichen Band. Wurden aber vielleicht wo anders zusammengebaut?

Was möchtest Du denn mit der Uhr machen? Daily Rocker der auch Schwimmen und mal was grobes abkönnen muss oder einfach als dressiger Diver ins Büro?

Ich persönlich würde die Parnis nehmen: optisch gefällt sie auch mir besser, das Werk ist gut und bewährt, Ersatz kriegst man überall und wahrscheinlich noch für sehr lange Zeit. Einziger Wehmutstropfen ist der Preis.

lg

Alexander
 
skally

skally

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2017
Beiträge
160
Danke für die Antworten, die auf mein Anliegen eingingen.
Die Uhr soll nicht zum Schwimmen getragen werden, eher im Alltag auf Arbeit und in der Freizeit. Zum Sport oder bei der Gartenarbeit trage ich ohnehin keine.
Die von euch angeführten Gründe sprechen für die Parnis. Sie wird's wohl werden. Danke!
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
532
Ort
Südsüdwest
Bei der Corgeut stehen 200m Wasserdichte am Zifferblatt, in der Beschreibung steht dann 30 Meter. Bei Parnis stehen am Zifferblatt und in der Beschreibung 100m.
99:0 für die Parnis, auch wenn nicht gesagt ist, dass sie tatsächlich dicht ist.
Hommagen schön und gut, aber unsinnige Zifferblattaufdrucke wie "200m/660ft" oder "Chronometer" wären für mich ein NoGo.
Auf der Parnis Homepage steht nur „Water Resistant“ und keine Angabe des Prüfdrucks, womit die Uhr dann nur spritzwassergeschützt wäre…
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.075
Ort
Nahe der Alpen
Autsch... Bei anderen "Divern" auf der Parnis-Homepage steht das "Water resist" sogar am Zifferblatt. Ich hoffe, wenigstens das stimmt und de Teile saufen nicht beim Händewaschen ab.
 
derTeichfloh

derTeichfloh

Dabei seit
31.01.2013
Beiträge
521
Ort
Sachsen
Ich habe Parnis-Uhren - und da ist noch keine "abgesoffen". Zumindest beim Duschen - im Bade und beim Schwimmen trage ich keine Uhr. Und fürs Tauchen gibt es spezielle Uhren....
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
532
Ort
Südsüdwest
@derTeichfloh
Das ist schön, ändert aber nichts an der Tatsache, dass der Zifferblattaufdruck nicht mit den Herstellerangaben übereinstimmt und die Uhr gemäß DIN 8310 (ISO 2281) nur als spritzwassergeschützt eingestuft werden kann.
Davon aber ganz abgesehen: Die Parnis wird den TE inkl. Zoll, EUSt und Gebühren am Ende ca. 180,00 Euro kosten, die Uhr liegt dann also im Preisbereich von Citizen, Orient, Seiko und noch ein paar anderen namhaften Herstellern. Ob man sich für das Geld wirklich so ein doch eher zweifelhaftes Chinateil ans Handgelenk binden muss?
 
skally

skally

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2017
Beiträge
160
Durch Preisvorschlag habe ich jetzt eine Parnis für 125 $ gekauft. Wenn sie da ist, werde ich berichten.
Aber jetzt schon beginnt die Suche nach einen schönen Lederarmband, welches der Originalvorlage nahe kommt. Bei Ebay hab ich schon etwas gestöbert, bin aber nicht fündig geworden.
Habt ihr Tipps?
ab1.jpgab2.jpg
 
Ylem

Ylem

Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
53
Bei der Corgeut bekommst Du ein automatisches Werk, bei der Parnis -zumindest angeblich- ein Miyota 8215.
1:0 für die Parnis. Ich wüsste vorab wenigstens gerne welche Schwingungszahl und Gangreserve mich erwartet.
Die Corgeut hat auch ein Miyota 8215. Sogar mit einem richtigen Werkshaltering:shock:

Ich hatte meine zum Schnorcheln in Griechenland mit. Das hat sie alles gut weggesteckt. Also zum Deskdiving reicht die Corgeut allemal.;)
 
T

Thomas2401

Dabei seit
02.01.2019
Beiträge
87
Durch Preisvorschlag habe ich jetzt eine Parnis für 125 $ gekauft. Wenn sie da ist, werde ich berichten.
Aber jetzt schon beginnt die Suche nach einen schönen Lederarmband, welches der Originalvorlage nahe kommt. Bei Ebay hab ich schon etwas gestöbert, bin aber nicht fündig geworden.
Habt ihr Tipps?
Anhang anzeigen 2650198Anhang anzeigen 2650199
Ich hätte heute auch fast schon fast bei Ebay zugeschlagen. Wo hast du bestellt und wie lange ist die Lieferzeit?
 
Skletti

Skletti

Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
1.659
Ort
Luxembourg
Parnis —> R…x, Corgeut —> T…r. Von daher wohl auch der Preisunterschied ;-)
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
2.075
Ort
Nahe der Alpen
Da steht bei eBay nichts.
Wenn es ein Miyota wäre, würden sie es doch erwähnen, oder?
Und wenn sie es im Angebot erwähnen würden, kann man es womöglich genauso wenig glauben wie die Angabe der Wasserdichtigkeit auf dem Zifferblatt. Die ganze Hommagen-Branche ist mir zu kompliziert.
 
skally

skally

Themenstarter
Dabei seit
01.06.2017
Beiträge
160
Parnis kopiert beide. ;)
 
omega511

omega511

Dabei seit
05.04.2010
Beiträge
2.589
Ort
PjK>MUC>W>OL>?
Also das ist ja nun eine Black Bay Hommage, ich kenne nur die von Corgeut, würde mich aber wundern, wenn jemand sich die Mühe macht, eine zweite Produktionslinie aufzumachen. Drinnen tickt immer ein Miyota 8215 mit der bekannten Sekundenzeigerruckel-Macke. Saphirglas etc., alles okay, ich war so frech und mein Exemplar hat direkt nach der Ausliefeurng einen Test in einem Profi-Gerät und 10 Bar Druck bestanden.

Von daher habt Ihr sicherlich auch diesen Test hier gelesen, ich mag die Seite inzwischen sehr, da ausführliche Artikel geschrieben werden:

Parnis Uhren: Große Klappe, aber was steckt dahinter? › Chrononautix
 
Zuletzt bearbeitet:
Ylem

Ylem

Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
53
Müsste ich mich entscheiden würde ich die Corgeut nehmen. Einfach weil Corgeut billiger als Parnis ist und trotzdem die gleiche, wenn nicht sogar bessere Qualität abliefert.
 
T

Thomas2401

Dabei seit
02.01.2019
Beiträge
87
Müsste ich mich entscheiden würde ich die Corgeut nehmen. Einfach weil Corgeut billiger als Parnis ist und trotzdem die gleiche, wenn nicht sogar bessere Qualität abliefert.
Hallo Ylem,
könntest du bitte ein Foto von der Corgeut am Handgelenk posten mich würde nur interessieren wie groß die wirkt weil Sie hat zwar nur 41mm Durchmesser aber über 50 mm von Horn zu Horn. Ich habe nur einen HGU von 16,5 cm nicht das die mir viel zu groß ist.

Mfg Thomas
 
Thema:

Parnis oder Corgeut?

Parnis oder Corgeut? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Parnis 2034 GMT - Saphirglas Keramiklünette

    [Erledigt] Parnis 2034 GMT - Saphirglas Keramiklünette: Die Uhr wurde am 3. September 2019 in China bestellt und am 17.9.19 geliefert. Beim Probetragen musste ich leider feststellen, dass sie mir am Arm...
  • [Erledigt] parnis Gmt

    [Erledigt] parnis Gmt: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Uhr", parnis Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung...
  • [Erledigt] Parnis 2072 Alpha 07

    [Erledigt] Parnis 2072 Alpha 07: Die Uhr wurde am 7. September 2019 in China bestellt und gestern, 18.9.19 geliefert. Leider musste ich nach Bandwechsel und Probetragen...
  • [Reserviert] Parnis mit Blitzzeiger, neutrales schwarzes ZB

    [Reserviert] Parnis mit Blitzzeiger, neutrales schwarzes ZB: Hallo Uhrenfreunde, habe mir vor kurzem diese schöne Parnis zugelegt. Nach 3 mal tragen habe ich schnell festgestellt, das mir große Uhren nicht...
  • [Verkauf] Parnis, Blitzzeiger, weiß/orange

    [Verkauf] Parnis, Blitzzeiger, weiß/orange: Hallo Uhrforum, zum Verkauf kommt hier meine nahezu ungetragene Parnis Automatik mit dem Blitzzeiger... Edelstahlgehäuse Durchmesser ohne Krone...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Parnis 2034 GMT - Saphirglas Keramiklünette

      [Erledigt] Parnis 2034 GMT - Saphirglas Keramiklünette: Die Uhr wurde am 3. September 2019 in China bestellt und am 17.9.19 geliefert. Beim Probetragen musste ich leider feststellen, dass sie mir am Arm...
    • [Erledigt] parnis Gmt

      [Erledigt] parnis Gmt: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Uhr", parnis Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung...
    • [Erledigt] Parnis 2072 Alpha 07

      [Erledigt] Parnis 2072 Alpha 07: Die Uhr wurde am 7. September 2019 in China bestellt und gestern, 18.9.19 geliefert. Leider musste ich nach Bandwechsel und Probetragen...
    • [Reserviert] Parnis mit Blitzzeiger, neutrales schwarzes ZB

      [Reserviert] Parnis mit Blitzzeiger, neutrales schwarzes ZB: Hallo Uhrenfreunde, habe mir vor kurzem diese schöne Parnis zugelegt. Nach 3 mal tragen habe ich schnell festgestellt, das mir große Uhren nicht...
    • [Verkauf] Parnis, Blitzzeiger, weiß/orange

      [Verkauf] Parnis, Blitzzeiger, weiß/orange: Hallo Uhrforum, zum Verkauf kommt hier meine nahezu ungetragene Parnis Automatik mit dem Blitzzeiger... Edelstahlgehäuse Durchmesser ohne Krone...
    Oben