Panerai - wo am besten kaufen? Dubai / Bangkok / Paderborn

Diskutiere Panerai - wo am besten kaufen? Dubai / Bangkok / Paderborn im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo, ich bin nun wild entschlossen, etwas Geld (Prämie) in einer Panerai zu "versenken". Ich dachte dabei an ein "Einsteigermodell" (Luminor...
#1
I

inbrand

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
82
Hallo,

ich bin nun wild entschlossen, etwas Geld (Prämie) in einer Panerai zu "versenken". Ich dachte dabei an ein "Einsteigermodell" (Luminor Base...).

Um nicht nochmal zuviele Steuern (MwSt) auf meine Prämie zu zahlen, bin ich bereit, auch ins Ausland zu fliegen, um die Uhr dort billiger zu bekommen (und mit WoE Urlaub zu verbinden)

Da brauche ich mal einen Tipp:

- wo bekommt man Panerai am billigsten
- garantiert echt
- ohne Probleme bei Garantie

z.Bsp. Airports, Duty Free, New York, Dubai, London (wohll eher nicht), Luxemburg, Liechtenstein, Schweiz.....vielleicht aber auch online oder in der Provinz?

Gerne auch mit ein paar touristischen Tipps..

Danke!!
 
#2
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Und was glaubst Du passiert an der Grenze/Flughafen? Genau: 19 % MWSt. Die Steuern würdest Du dann auch nicht "nochmal" auf Deine Prämie, sondern erstmalig und ganz berechtigt auf die Uhr zahlen!

eastwest

PS.: Kauf Dir doch lieber ne Ingersoll. Ist nach Deiner eigenen Aussage ja der Hammer und macht total an.

Sorry für die Ironie; aber solche Schönrederein von Chinateilen und dann auch noch Fragen nach dem besten Schmuggelweg, und das ganze einen Tag nach Beginn dieser bescheuerten Sommerzeit (ja, ich weiß, für die kannst Du nichts) sind einfach zu viel auf einmal.
 
#3
I

inbrand

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
82
P.S.: ... ich dachte hier wird diskutiert und nicht belehrt?

P.P.S.: konstruktive Hinweise wären hilfreicher. Es gibt ja wohl auch unterschiedliche Preisniveaus (auch bei korrekter Nachversteuerung)/ es gibt ja auch noch EU-Länder mit anderem Preisniveau

P.P.S.: oder selbst schlechte Erfahrungen beim "Schmuggeln" gemacht?

nix fü ungut Herr Studienrat ;-)
 
#4
B

Buteo

Dabei seit
12.02.2007
Beiträge
1.881
Flug: ca. 100-300 EUR ...
Verkacktes Wochenende - wo ich als Selbstständiger durcharbeiten hätte können: ca. 300-500 EUR ...

Und die 400-800 EUR erst mal weghandeln dass es wirklich +/- 0 ist - Wäre mir ehrlich gesagt zuviel Arbeit für eine Uhr. Wenn man Urlaub macht und man findet was nettes ... ok.

Aber nur wegen einer Uhr wohin zu fliegen halte ich für Unsinn.


Sparen kann man mit jungen Gebrauchten. Habe meine Rolex auch als kaum getragenene 5-jährige rund 35% günstiger bekommen. Die Uhr war fast neu ...
 
#5
U

Uhrahn

Guest
Hallo allerseits.

Wem das Risiko der Steuerhinterziehung egal ist (Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahre) der soll so eine Uhr kaufen.

Der Zoll ist kaum der Rede wert, aber die 19% Märchensteuer sind schon ein Stück. Die Uhr nachzuversteuern ist Pflicht des Käufers. Tut er das nicht, erfüllt er den Tatbestand der Steuerhinterziehung.
Wenn Du die Uhr am Zoll vorbeigeschummelt hast und sie nie wieder verkaufen willst, dann OK, Glück gehabt.
Aber bei Wiederverkauf sollte man die Versteuerung nachweisen können, dazu wäre beim Zoll ein Formular ausgestellt worden, wenn man dort vorgesprochen und gezahlt hätte.

Grüssle

Christian
 
#6
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Ich kann mich den vorhandenen Postings nur anschließen, das ist einfach zu heiß und sicher auch moralisch zumindest ein wenig fragwürdig.

Deshalb würde ich durchaus auch zu einer guten Gebrauchten raten. In bstimmten Foren (in diesem hier eher seltener) findet man da durchaus die eine oder andere PAM.
 
#7
I

inbrand

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2007
Beiträge
82
jetzt muss ich ja doch mal zu meiner Ehrenrettung beitragen: es gibt doch für alles irgendwelche Orte, an denen man idealierweise einkauft. Schuhe in Spanien, Maßhemden in Thailand, Jeans in USA (zumindest früher), ohne, dass man gleich kriminelle Absichten hat. Da wird es doch auch (zBsp. innerhalb der EU) Länder geben, in denen man (zumindest bestimmte Marken) Uhren kaufen kann.

Oder was ist von der Schweiz zu halten?

Also: keine illegalen Tipps aber auch bitte keine "Rechtsbehelfsbelehrungen" nur Shopping-Tipps ;-)
 
#8
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Ja, in der Schweiz sind momentan viele Uhren günstig wegen des Wechselkurses. Ob Panerai auch, weiß ich nicht. Und außerdem kann man sich da ja vorher die Schweizer MWSt. auszahlen lassen (sind 7,x %), sodaß der reale Satz bei kanpp 12 % liegt.

eastwest

PS.: Gegen eine Beamtenpension hätte ich gar nichts einzuwenden; bin nur leider keiner!
 
#9
B

blarch

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
35
Ich lebe in der Schweiz und nicht nur seit dem starken Euro sind die Uhren hier billiger als in Deutschland!

Allerdings sollte man als "Ausländer" bedenken, dass man zwar die 7,6% schweizer MWSt. zurückerstattet bekommt, dann aber auch wieder die 19% deutsche MWSt. zahlen muss.

Was die Panerai z.Zt. in der Schweiz kosten kann ich nicht sagen, da das nicht mein Segment ist, ich interessiere mich z.Zt. eher für Rolex und die sind in der Schweiz z.Zt. rund 15% günstiger wenn man beides male die Preise inkl MWSt. betrachtet. Mit den 19% Märchensteuer relativeirt sich das wieder man kommt aber immer noch auf rund 7-8%.

Ob sich das nun lohnt muss jeder selber entscheiden, ein Wochenend-Trip nach Zürich ist auf jeden Fall die Zeit und das Geld für die Übernachtung wert!!! Wieviel Ersaprnis du wirklich hast würde ich mal bei einem grossen und bekannten Juwelier nachfragen :arrow: www.bucherer.ch

Was man auch immer bedenken sollte ist, dass die kleinen und grossen Schätze meist auf Lager sind und keine Lieferzeiten haben, das schon alleine wäre für mich ein Grund evtl. in die Schweiz zu fahren, denn wer möchte schon ein paar Monate auf sein Schätchen warten :wink:

Gruss
Wolfgang
 
Thema:

Panerai - wo am besten kaufen? Dubai / Bangkok / Paderborn

Panerai - wo am besten kaufen? Dubai / Bangkok / Paderborn - Ähnliche Themen

  • [Suche] Panerai PAM00775

    [Suche] Panerai PAM00775: Hallo Foristen, ich schaue mich aktuell nach einer Panerai PAM00775 um. Tauschangebote ausschliesslich im MP - Mickey Viele Grüße minds23
  • [Verkauf-Tausch] Panerai Radiomir 1940 3 Days - Officine Panerai PAM 00574

    [Verkauf-Tausch] Panerai Radiomir 1940 3 Days - Officine Panerai PAM 00574: Hallo Uhrforum, nach längerer Zeit des nur Lesens möchte ich mal aktiv werden. Ich biete hier meine Uhr zum Kauf bzw. Tausch an. Die Uhr stammt...
  • [Suche] Panerai Radiomir 184 GMT oder Panerai 392

    [Suche] Panerai Radiomir 184 GMT oder Panerai 392: Hallo zusammen, ich suche eine Ø 42mm Panerai, entweder Radiomir GMT 184 oder eine 1950er Pam 392 (00392). Dank für Angebote und Grüße
  • Die beste Radiomir, die Panerai nie gebaut hat – Kampfschwimmer Eigenbau ETA 6497-1

    Die beste Radiomir, die Panerai nie gebaut hat – Kampfschwimmer Eigenbau ETA 6497-1: Ein ziemlich anmaßender catchy-Titel, aber meiner Meinung nach sehr passend. Wieso? Das soll in den nächsten Zeilen genauer erörtert werden...
  • Panerai PAM233 "Schiebregler" - Ich bin im Uhrenolymp, die beste Uhr der Welt für mich :)

    Panerai PAM233 "Schiebregler" - Ich bin im Uhrenolymp, die beste Uhr der Welt für mich :): Hallo liebe Uhrenfreunde, nach langem suchen und planen ist es jetzt wirklich passiert und ich konnte mir meinen persönlichen Uhrentraum...
  • Ähnliche Themen

    Oben