Kaufberatung Panerai PAM 241

Diskutiere Panerai PAM 241 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenfreunde! Gestern beim Konzi leider an den Arm bekommen. Die PAM 241. Ich habe gelesen, dass diese Uhr bis 2013/2014 hergestellt...
Edmund H.

Edmund H.

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
2.477
Ort
Wesernähe
Liebe Uhrenfreunde!

Gestern beim Konzi leider an den Arm bekommen. Die PAM 241.
Ich habe gelesen, dass diese Uhr bis 2013/2014 hergestellt wurde.
Ist das richtig? Nennt jemand von euch diese Uhr sein eigen? Empfehlungen, Kritik, Würdigung? Ich fand hier im UF bislang nur eine einzige, etwas überschaubare Vorstellung der Uhr. Ich weiß, dass das Werk ein modifiziertes 7750er ist.
Ist diese Uhr ihr "Geld wert"? Ich würde gerne mehr zur Uhr erfahren.
Sie gefällt mir. :motz:
Für eure Beiträge bedanke ich mich im Voraus!

Bilder:

image.jpgimage.jpgimage.jpg
 
hovi

hovi

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
7.903
Ort
Region Hannover
Ob sie das Geld wert ist, kann ich dir nicht sagen! Aber welche Uhr ist das schon?

Wenn sie dir gefällt, dann nur zu. Das 7750 ist einfach aber gut. Ist auch in meiner 024 verbaut.
Und der Vorteil gegenüber den Manufakturwerken ist, das auch jeder gute Uhrmacher einen Service durchführen kann.
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
5.719
Ist keine "typische" Panerai und auch kein gesuchtes Exemplar. Wenn sie dir gefällt dann hol sie dir.
Solltest du sie irgendwann verkaufen wollen, dann wird es wohl etwas länger dauern.
Das Werk ist altbewährt und läuft.
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Hmm, für mich gehört zu einer Panerai ein Sandwich-Zifferblatt, so dass mir diese jetzt nicht so zusagt. Aber das ist natürlich Geschmacksache. Das Werk ist über jeden Zweifel erhaben, da hätte ich keinerlei Bedenken...

Viele Grüße
Malte
 
Edmund H.

Edmund H.

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
2.477
Ort
Wesernähe
Ob sie das Geld wert ist, kann ich dir nicht sagen! Aber welche Uhr ist das schon?

Wenn sie dir gefällt, dann nur zu. Das 7750 ist einfach aber gut. Ist auch in meiner 024 verbaut.
Und der Vorteil gegenüber den Manufakturwerken ist, das auch jeder gute Uhrmacher einen Service durchführen kann.
Ja, dass die Frage "ist sie das Geld wert" recht unbestimmt ist, habe ich mir schon gedacht. Da ich mich mit Panerai überhaupt nicht auskenne, zielt diese Formulierung auch eher in Richtung Verarbeitungsqualität, typische Panerai-Macken oder eben halt auch typische Panerai Vorteile.
7750 = gute Verfügbarkeit von Service und Ersatzteilen habe ich mir schon gedacht.
Aber danke für den Hinweis.

Ist keine "typische" Panerai und auch kein gesuchtes Exemplar. Wenn sie dir gefällt dann hol sie dir.
Solltest du sie irgendwann verkaufen wollen, dann wird es wohl etwas länger dauern.
Das Werk ist altbewährt und läuft.
Sehe ich auch so, dass es keine typische Panerai ist. Einhergehend mit einem entsprechenden Wertverlust. Danke für deine Einschätzung.

Hmm, für mich gehört zu einer Panerai ein Sandwich-Zifferblatt, so dass mir diese jetzt nicht so zusagt. Aber das ist natürlich Geschmacksache. Das Werk ist über jeden Zweifel erhaben, da hätte ich keinerlei Bedenken...

Viele Grüße
Malte
Auf das ( fehlende ) Sandwich-Ziffernblatt hat mich mein Konzi auch bereits aufmerksam gemacht. Danke für deinen Hinweis.

Au verflixt, das wird noch 'ne schwierige Entscheidung. :hmm:
 
B

bsbszackzack

Dabei seit
10.01.2013
Beiträge
963
Hmm, für mich gehört zu einer Panerai ein Sandwich-Zifferblatt, so dass mir diese jetzt nicht so zusagt.
Ist keine "typische" Panerai und auch kein gesuchtes Exemplar.
Hierzu muss gesagt sein, dass eine "typische" Panerai eigentlich kein Sandwich-ZB hat, sondern ein aufgefülltes Sandwich Dial = Sausage Dial. Nichtsdestotrotz verbinden viele die Marke Panerai mit den Sandwich Dials, die - unabhängig ihrer historischen Korrektheit - wirklich cool gewesen sind.

Es ist zudem wie Pam 127 sagte, keine typische Pam. Diese haben keine Lupen, keine Waffel-Zifferblätter und auch keine Gangreserve auf der Vorderseite.

Die Uhr dürfte tatsächlich schwierig zu verkaufen sein.

Bei jeder Pam würde ich zudem auf vollständigkeit der Box und Papiere achten. Panerai ist keine wirklich breit bekannte Marke, die v.a. durch Liebhaber gekauft wird (so meine Erfahrung). Diese legen (noch) mehr wert auf Vollständigkeit des Zubehörs.

Untern Strich: Panerai ja gerne, aber nicht diese hier. Wenn es von der Optik ein solches Modell sein soll, dann noch lieber eine 104. Die ist einigermassen beliebt. Ansonsten würde ich pauschal immer eine 000, 005, 111 oder 112 vorziehen, einfach eine alte bis R-Serie, danach ging es bergab ;-)
 
Pesci

Pesci

Dabei seit
19.09.2014
Beiträge
395
Servus Edmund.

Ich finde die PAM nicht schlecht.
Klar ist es keine typische Panerai, aber die Frage ist, ob du eine typische Panerai möchtest oder eher eine, die man nicht so häufig sieht und die dir voll und ganz zusagt.

Ich hab mich z.B. für eine PAM mit weißem ZB entschieden, weil mir diese als außergewöhnlicher erschien.
So wie ich dich von deinen Roletten kenne willst du die Uhr eh tragen und nicht unbedingt wieder gleich verkaufen.
Wenn die Uhr von deinem Stammkonzi angeboten wird, dann müssten da ja auch ein paar Prozentpünktchen mehr drin sein.

Von der Qualität machst du mMn mit dieser Uhr nix falsch. Gerade die Manufakturwerke sind ja immer mal wieder in der Kritik (ebenso wie der Richmont Service).
Fazit: die Uhr is geil, also Schlag ruhig zu.

P.S.: dich als Rechtsträger stört der Kronenschutzbügel nicht?
 
Edmund H.

Edmund H.

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
2.477
Ort
Wesernähe
@ bsbszackzack

Danke für deine Einschätzung und für die Nennung von Alternativen. Die werde ich mir mal anschauen.


@ Pesci

Vielen Dank für deine Anmerkungen. Du liegst genau richtig mit deiner Annahme, dass mir die 241 gefällt, weil sie zwar als Panerai erkennbar ist, aber eben auch ein wenig anders daherkommt.
:super:
Ja, und ich kaufe ( viel zu viele ) Uhren, weil ich sie tragen möchte. Ja, und weil es eine "alte" Uhr ist
werde ich versuchen meinem Konzi auf die %-Tränendrüse zu drücken. :D
Deinen Hinweis bezüglich des Kronenschutzbügels werde ich beim nächsten Probetragen beachten.
Prima, guter Tipp!

Und das man mit dem Werk ist wohl eine durchweg anerkannt gute Wahl.
 
Maddin82

Maddin82

Dabei seit
06.01.2012
Beiträge
556
Edmund mein Freund, ich finde die Uhr steht Dir gut. Größer dürfte sie zwar nicht sein, aber so passt das schon, denn eine PAM gehört etwas größer.

Ich hatte mich letztes Jahr auch für die 111 entschieden, WEIL sie kein Manufakturwerk hat. Insofern gute Idee. Wegen dem Kronenschutzbügel wollte ich Dir mitteilen, dass ich alle meine Uhren rechts trage und das viiiiiiiiiiel komfortabler finde, gerade weil der Schützbügel nicht in den Handrücken drückt. Am Unterarm drückt da bei mir nämlich garnichts. Insofern hol Dir bloß keine Lefty denn das passt schon so. Probiers einfach aus beim Konzi, ich denke Du wirst mir beipflichten.

LG Martin
 
Edmund H.

Edmund H.

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
2.477
Ort
Wesernähe
Lieben Dank für deine Hinweise! Ich teile deine Meinung, dass Rechtstragen kein Nachteil sein muß und werde es noch mal mit der Panerai in der Praxis testen. Ja, die Größe scheint auch für meine schlanken 17 cm HGU zu passen. Sohn #1 fand die Uhr auch richtig cooool und nicht zuuu groß.
 
Tapete

Tapete

Dabei seit
26.05.2015
Beiträge
1.295
Ort
Alter Elbtunnel
Mmmhh naja, Panerai baut coolere Uhren.
Ich habe und hatte noch keine, spiele immer mal wieder mit dem Gedanken, dann jedoch eher mit einer 372, 512 oder 112. Die zahlreichen Berichte und die eher für mich wenigen Tragemomente haben mich bis jetzt abgeschreckt und ich empfinde die Modelle als zu teuer an.
Deine Ausgewählte ist wirklich sehr speziell, mit allen Vor- und Nachteilen.
Zwar finde ich das 7750 deutlich "beruhigender", aber zu dem Preis?

Viele Grüße
Dirk

PS glaube das Ding liegt sich wund beim Konzi
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sandmannk

Dabei seit
15.12.2013
Beiträge
294
Gefällt mir wirklich sehr gut dieses Modell. Aber google doch auch mal die 537. ist sehr ähnlich und mit 42mm auch nicht viel größer.
 
Edmund H.

Edmund H.

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
2.477
Ort
Wesernähe
@ Tapete

Ja, das mit dem "cool" liegt halt immer im Auge des Betrachters. Ich weiß aber was du meinst.
Ich werde mir deine Modellvorschläge anschauen. Und diese Preisgeschichte ist mir auch schon ein wenig gegen den Strich gegangen. Vor allem, wenn man schaut, was sonst so alles mit einem 7750 ausgestattet ist. Da habe ich mich eben auch gefragt, was rechtfertigt den Panerai Preis. Das Werk allein kann es doch nicht sein. Auch wenn es modifiziert und veredelt ist.

@ Sandmannk

Tja, da bin ich echt unsicher. Ich glaube, mehr als 40er DM geht bei mir nicht. Werde es aber bei
meinem LD noch einmal überprüfen.
 
Tapete

Tapete

Dabei seit
26.05.2015
Beiträge
1.295
Ort
Alter Elbtunnel
Oh, das sind Modelle quer durch die Größenpalette.
Von 47 über 44 nach 42, nicht alles immer tragbar.
Mir gefällt die 372 mit dem Plexi am besten, aber 47mm und Hemd geht nicht immer gut, bzw. mit Deinem HGU m.E. nicht tragbar.
Mit ist aufgefallen, das dieses Model gern mit 3-5 Jahren gebraucht angeboten wird. Habe da bzgl. des Manuwerkes eher kein gutes Gefühl.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kaweni

Kaweni

Dabei seit
25.09.2014
Beiträge
1.072
Eine interessante PAM hast Du da ausgegraben, Edmund. Sie passt zwar nicht gerade in das Beuteschema eines Panerai-DNA-Puristen, aber mit dem strukturierten ZB finde ich sie trotzdem spannend. Ich frage einfach mal direkt: was genau begeistert Dich denn an der PAM im Besonderen? Dann können die Experten hier sicher noch den ein oder anderen Vorschlag machen, den es sich anzusehen lohnt.

A propos Größe: Ich würde den 42 und 44mm Modellen auch mal eine Chance geben. So wie Dir die Sub steht, könnte eine etwas größere PAM evtl. noch passen. Vor allem mit Handaufzug bauen sie zum Teil überraschend angenehm, ich denke da z.B. an die flache PAM 510. Ich selbst hätte z.B. auch nicht gedacht, dass ich 47mm tragen könnte, wurde bei der Anprobe aber eines Besseren belehrt. ;-)
 
carter

carter

Dabei seit
04.08.2014
Beiträge
1.602
Ich muss mich hier kurz mal zum Depp machen: Ich habe keine Ahnung von Panerai und habe noch nie eine in der Hand gehabt.
Wieso ist in der Uhr ein 7750 verbaut? Ich habe selbst unter anderem in meinem Porsche - Orfina - Chrono ein 7750 verbaut.
Das ist doch der Chrono-Traktor. Wieso hat eine Uhr mit GR und kleiner Sekunde ohne Chrono denn ein 7750 verbaut?
Auch Breitliung, Tudor und Heuer verbauen das 7750 doch in den Chronos ...

Ich bitte um Aufklärung ;-)

Achja: Mir gefällt die Pam nicht. Ich schaue mir den Foto-Faden täglich an, schöne Uhren! Aber dieses ZB passt für mich nicht.
 
Edmund H.

Edmund H.

Themenstarter
Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
2.477
Ort
Wesernähe
@ Tapete. Danke für den Hinweis mit dem Werk => VK nach 3-5 Jahren. Ich werde mal schauen, ob sich das so bestätigt.

@ Kaweni. Panerai Uhren finde ich irgendwie lässig. Und die ursprünglich toskanische Provenienz gefällt mir sehr. Vor 2 Jahren war ich im Panerai - Laden in Florenz, gegenüber vom Baptisterium.
Oh Mann, traumhaft! Die Zeit dort war viel zu kurz, aber die Familie quengelte. :-(
Größerer DM? Ich habe meine Zweifel. Aber probieren geht über studieren.

@ carter. Ich bin technischer Laie, aber das 7750 ist wohl so etwas wie eine eierlegende Wollmilchsau unter den modifizierbaren Uhrwerken. Da werden echte Kenner aber mehr zu sagen können.
 
carter

carter

Dabei seit
04.08.2014
Beiträge
1.602
Mal gucken, ob die Uhr in deinem neuen Faden gezeigt wird ;-) Ich wäre immernoch dankbar für eine Aufklärung von den Vor-Postern ...
 
Thema:

Panerai PAM 241

Panerai PAM 241 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Panerai PAM 510 mit Sandwich-Dial

    [Erledigt] Panerai PAM 510 mit Sandwich-Dial: Liebe Uhrenfreunde, vorweg: Ich verkaufe als Privatperson und bin kein gewerblicher Anbieter! Nach reiflicher Überlegung trenne ich mich nun doch...
  • [Erledigt] Panerai Mare Nostrum PAM 716

    [Erledigt] Panerai Mare Nostrum PAM 716: Verkaufe oder tausche meine Panerai Mare Nostrum PAM 716. Die Uhr kommt im full set (EU Konzi 2017)und ist in einem schönen Zustand. Hat nur ein...
  • [Verkauf-Tausch] PAM 00537 - Panerai Luminor 1950 3 Days GMT Power Reserve aus 03/2015

    [Verkauf-Tausch] PAM 00537 - Panerai Luminor 1950 3 Days GMT Power Reserve aus 03/2015: Hallo zusammen, auf Grund einer neuen Herausforderung halte ich es für notwendig, meine Sammlung zu reduzieren. Es handelt sich um eine tolle Uhr...
  • [Erledigt] Panerai Luminor PAM 233

    [Erledigt] Panerai Luminor PAM 233: Hello :) For sale/trade iconic Luminor Panerai 233 . Watch comes as absolute full full set . Purchased EU AD 12/2016 ,Serie S ,Perfect mechanical...
  • [Suche] Panerai PAM 671 („Blonzo“)

    [Suche] Panerai PAM 671 („Blonzo“): Hallo, suche eine Panerai PAM 671 im Fullset. Freue mich auf Eure Angebote. Gruss Mario
  • Ähnliche Themen

    Oben