Panerai Luminor GMT PAM00088 oder eine habe ich noch

Diskutiere Panerai Luminor GMT PAM00088 oder eine habe ich noch im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Uhrenfreunde, nachdem ich mit der Realisierung meiner Omega PO bereits mein Jahresziel 2015 erreicht habe, möchte ich an dieser Stelle noch...
rolbreome

rolbreome

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
579
Ort
Clemenshof im Kölner Zoo
Liebe Uhrenfreunde,

nachdem ich mit der Realisierung meiner Omega PO bereits mein Jahresziel 2015 erreicht habe, möchte ich an dieser Stelle noch eine Uhr vorstellen, die ich schon seit ein paar Wochen besitze, aber mit der ich bisher noch nicht so recht glücklich war. Dies lag weniger an der Uhr selbst, denn an den Armbändern die ich zur Verfügung hatte.

Die Uhr stammt aus einem Tauschgeschäft mit meiner Rolex Explorer II 216570 BD, die ich aufgrund ihrer Größe mit 42mm so gut wie nicht getragen habe. Leider auch eine Anschaffung, bei der ich mir lange eingeredet habe es werde schon gehen.

Panerai Uhren gefallen mir ob ihrer Größe und außergewöhnlichen Designs schon sehr lange. Erstmalig gesehen habe ich sie vor langer Zeit in einer Zeitschrift am Arm eines früheren Vorstandsvorsitzenden eines deutschen Gase-Herstellers. Das ist bestimmt schon an die 15 Jahre oder länger her.

Jedoch dazu, mich ernsthaft mit einer Anschaffung auseinanderzusetzen, konnte ich mich nicht durchringen. Für diese Art Uhr mit veredelten Standardwerken waren mir die Preise schlichtweg zu ambitioniert.

So musste nun ein Tausch her um in den Besitz eines dieser Zeitmesser zu gelangen. Denn die Rolex war leider für einen für mich akzeptablen Preis nicht weiterzureichen.

Geliefert wurde die PAM mit allem was dazugehört an einem Kautschukband. Dieses war aufgrund der Längeneinstellung, mein Armumfang ist ca. 19,5cm, untragbar. Die Uhr rutschte oder hing immer auf meiner äußeren Armseite.

Dann habe ich mir über die Bucht ein neues originales Panerai-Band mit gebrauchter Butterfly-Schließe beschafft, was es ein bisschen besser machte. Zwischenzeitlich wollte ich schon auf ein Stahlarmband umstellen. Aber so richtig toll finde ich diese Lösung auch nicht, mal unabhängig davon, ob überhaupt eine Umrüstung möglich ist. An die PAM gehört meiner Meinung nach ein Lederband. Vom ursprünglichen Besitzer bekam ich dann noch das jetzt montierte Rios 1931 in Braun nachgeschickt und damit macht mir die Uhr nun richtig Spaß.

Ich kann jedenfalls nur Positives berichten. Sie trägt sich sehr angenehm, der Kronenschutzbügel stört mich überhaupt nicht. Die Butterfly-Schließe lässt sich einfach bedienen und die Ganggenauigkeit des umgebauten ETA 7750 ist mit im Schnitt rund +1,5s/d bei meinen Tragegewohnheiten über jeden Zweifel erhaben.

Die technischen Daten:
Gehäuse: Edelstahl, verschraubter Gehäusedeckel
Durchmesser: 44mm
Werk: OP VIII (Basis ETA 7750), Chronometer, zweite Zeitzone
Glas: Saphirglas
Wasserdichtheit: 300m
Butterfly-Schließe: Edelstahl

Und hier ist sie nun, meine PAM88.

Total klasse ist übrigens das geniale Band-Schnellwechselsystem. Da dauert ein Wechsel ohne Kratzer zu verursachen gerade mal ein paar Sekunden.

DSC02463.jpgDSC02465.jpgDSC02466.jpgDSC02467.jpgDSC02468.jpgDSC02470.jpg
Schöne Grüße
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
hovi

hovi

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
8.251
Ort
Region Hannover
Hallo,

im ersten Moment habe ich aus Deinem Text heraus gelesen, dass Du noch nicht so richtig glücklich mit der PAM bist.
Es hört sich so ein bißchen nach Zwang an.

Aber ehrlich, das ist eine sehr, sehr schöne (Traum-)Uhr! :klatsch:
Das Rios ist ok, nimmt der Uhr m.E. aber ein wenig die Sportlichkeit.
Richtig tolle Bänder findest Du z.B. bei Corrigia.

Danke fürs Vorstellen und viel Spaß mit der Uhr. :super:
Eric
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.677
Ort
Mitten in Franken
Eine tolle Uhr!!

Nur leider ist der Unterhalt nicht günstig, die verlangen ständig neue Lederstrapse.

Corrigia wurde schon genannt, ich werfe die Bänder von Bandarbeit in den Ring. Der Betreiber ist auch hier als Herr Loose unterwegs und macht super Bänder zum akzeptablem Preis
 
rolbreome

rolbreome

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
579
Ort
Clemenshof im Kölner Zoo
im ersten Moment habe ich aus Deinem Text heraus gelesen, dass Du noch nicht so richtig glücklich mit der PAM bist.
Es hört sich so ein bißchen nach Zwang an.

Hallo hovi,

nein, nein, sorry, das wurde falsch verstanden.
Die Uhr ist klasse und mit dem momentan montierten Band bin ich mit dem Paket sehr zufrieden.

Vielen Dank auch für die Glückwünsche und Tips für andere Armbänder.

Schöne Grüße
Michael
 
Captain Flam

Captain Flam

R.I.P.
Dabei seit
13.05.2009
Beiträge
11.154
Ort
Nähe Konzi-Paradies
Glückwunsch Michael zur Panerai. :klatsch:
Die Uhr steht und fällt leider mit dem passenden Band.

Das montierte Rios empfinde ich auch als Notlösung.
Es schaut nicht gerade hochwertig aus.

Die genannten Experten wie Corrigia und Bandarbeit wären noch durch Mays zu vervollständigen:
Mays-Berlin.com - Mays-Berlin: panerai armband, panerai straps, panerai strap


Mit einem schönem hochwertigem Band im Vintage-Style wird Dir die Uhr noch besser gefallen. :super:
 
frasie012

frasie012

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
3.192
Ort
Sachsen-Anhalt
Hallo Michael ,

da hast Du Dir eine wirklich wunderschöne Pam gekauft ! Meinen großen :klatsch:dafür !
Allerdings solltest Du Dir wirklich noch andere Bänder zulegen , denn eine Pam mit Wechselsystem schreit doch förmlich danach ! Zudem findest Du auch richtig hochwertige Bänder hier im MP und Du wirst begeistert sein , wie unterschiedlich eine Pam mit unterschiedlichen Strapsen rüberkommen kann ! :-)

Viel Spaß mit der 088 und danke für´s Zeigen !

Gruß Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
Freischwinger

Freischwinger

Dabei seit
19.08.2013
Beiträge
611
Ort
Kölner Vorort
Die Uhr gefällt mir sehr gut, aber für eine Panerei mit umgebautenm ETA 7750 hätte ich die Rolex mit ihrem Manufakturwerk niemals ziehen lassen.

Trotzdem natürlich viel Spaß mit der tollen Uhr! Für mich ist das eine der schönsten Panereis.
 
A

agrajax

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
160
Z
Die Uhr stammt aus einem Tauschgeschäft mit meiner Rolex Explorer II 216570 BD, die ich aufgrund ihrer Größe mit 42mm so gut wie nicht getragen habe. Leider auch eine Anschaffung, bei der ich mir lange eingeredet habe es werde schon gehen.

Hallo Michael,

Glückwunsch zu PAM - irgendwann brauche ich auch mal eine.

Frage: wo genau lag das Problem bei der EXII? Zu groß oder zu klein?
 
grammeld

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
7.174
Glückwunsch zur interessanten Panerai:super:

Als ich jedoch gelesen habe, dass Du für die PAM eine aktuelle Rolex EX II mit schwarzem ZB eingetauscht hast:shock: da stockte mir kurz der Atem.

Ich mag die PAMs, aber den Tausch hätte ich nicht gemacht.

Gruß
Dirk
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
30.969
Ort
Mecklenburg
Glückwunsch zur Pam und zum Tauschgeschäft kann ich mich nur anschliessen. Hätte ich auch nicht gemacht. Greetz Chris
 
rolbreome

rolbreome

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
579
Ort
Clemenshof im Kölner Zoo
Ich mag die PAMs, aber den Tausch hätte ich nicht gemacht.

Zunächst vielen Dank euch allen für das positive Feedback.

Zum Tausch selbst. Was nützt mir eine Uhr, mit der ich mich nicht wirklich anfreunden kann und die aufgrund ihres geringen Durchmessers den Weg an meinen Arm nicht findet? Zu einem vernünftigen Kurs verkaufen konnte ich sie auch nicht. Es waren echt schon ein paar ausgefallene Angebote dabei!

Die PAM hingegen trage ich regelmäßig und freue mich ob ihrer Größe und ihres außergewöhnlichen Designs. Somit ist für mich alles gut. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich sie nicht lieber an einem Stahlband hätte. Vielleicht versuche ich noch einen Tausch z.B. gegen die PAM299.

Schöne Grüße
Michael
 
rolbreome

rolbreome

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
579
Ort
Clemenshof im Kölner Zoo
Ich habe mir eure Anmerkungen zum Band zu Herzen genommen. Da sie mit ins Wasser soll, habe ich mich für ein Velcro entschieden. Eure Meinung würde mich interessieren.
Grüße
Michael
image.jpgimage.jpgimage.jpg

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Frage: wo genau lag das Problem bei der EXII? Zu groß oder zu klein?

Sorry, für die verspätete Antwort. 42mm sind mir zu klein.
Schöne Grüße
Michael
 
Zuletzt bearbeitet:
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
4.327
Ort
Gelnhausen
Sorry, aber dieses Velcro ist meiner Meinung nach an deiner Pam einfach nur potthässlich.
Aber es muss dir gefallen!

Fürs Wasser würde ich nicht gerade diese Uhr wählen. Wenn dann an Kautschuk oder Stahl. Oder vielleicht noch ein Codura, wenn es da was passendes gibt. Und vor allem ne fette Dornschließe.
 
Thema:

Panerai Luminor GMT PAM00088 oder eine habe ich noch

Panerai Luminor GMT PAM00088 oder eine habe ich noch - Ähnliche Themen

Die Einstiegs-Italienerin - Panerai Luminor Base Logo PAM01086: Vorgeschichte Ich war dieses Jahr auf der Suche nach einem Zuwachs in meiner kleinen Uhrenfamilie. Da diese bislang aus nur einigen wenigen...
Panerai Luminor 1950 Rattrapante- PAM 213: Hallo zusammen, da grad noch Ruhe am Feiertag ist, nutze ich doch die Gelegenheit für die Vorstellung meiner kürzlich erstandenen Panerai 213...
[Erledigt] Panerai Luminor Marina PAM 111 - Fullset 2003 + mehrere Panerai Bänder: Hallo Foristi, geschätze Uhrensammler ich verkaufe heute meine Uhr mit dem wohl größtem Seltenheitswert aus meiner Sammlung, aber leider sind...
[Erledigt] Panerai Luminor 1950 3 Days PAM 00372 Plexi, neuwertig: Heute möchte ich euch meine Panerai Luminor 1950 3 Days PAM 00372 mit Plexiglas anbieten. Nach der Uhr habe ich vor ca. zwei Jahren richtig lange...
I am vengeance, I am the night, I am… Rolex GMT 126710BLNR: Ich kann nicht behaupten, dass ich seit meiner Kindheit eine Leidenschaft für Uhren habe. Die Lust und Spaß an Uhren entstand tatsächlich erst im...
Oben