Pagani Design / Bersigar -> Schrott?!

Diskutiere Pagani Design / Bersigar -> Schrott?! im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, auf eBay-Kleinanzeigen werden mittlerweile Massen an Pagani Design / Bersigar Uhren angeboten. Mutmaße, dass die Teile demzufolge nicht...
C

Casioist

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2021
Beiträge
145
Hallo,
auf eBay-Kleinanzeigen werden mittlerweile Massen an Pagani Design / Bersigar Uhren angeboten.
Mutmaße, dass die Teile demzufolge nicht gerade qualitativ hoch sind.
Wie sind eure Erfahrungen, Meinungen dazu?
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
14.178
Sind eben simple "Made in China" Uhren zu guten Preisen.
Allerdings ist die Qualität der chinesischen Uhrenproduktion auch im unteren Preissegment in den letzten Jahren so gut geworden, dass Du selbst da heute keinen "Schrott" mehr bekommst.
Must nur schauen, dass Du kein "Montagsexemplar" erwischt - die Endkontrolle schwächelt eben - aber ansonsten halten auch günstige Uhren heute lange.

Also kein Vergleich mehr zu dem was man noch vor 10 Jahren als "China-Schrott" abgetan hat.
Die Qualität die heute von dort kommt ist erschreckend gut.
 
btec

btec

Dabei seit
01.06.2009
Beiträge
952
Richtig, solange du im Preissegment unter 100 € bleibst kannst du nicht viel falsch machen. Anders sieht die Seite mit der Gewährleistung aus, der Händler ist halt in China. Da ist es bei Seiko oder Citizen einfacher seine Ansprüche geltend zu machen. Vielleicht noch, manchmal kommen aus China auch unsinnige/witzige Kopien bekannte Uhren her. Auch kann es sein dass man nicht unbedingt die Uhr bekommt die man bestellt hat.
 
olderich

olderich

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.829
Hallo
habe eine Bersigar und finde die Uhr für das Geld sehr gut. Alle meine Chinauhren laufen noch und es wird für manche höchste Zeit, ihre Vorurteile der Wirklichkeit anzupassen. Die chinesischen Uhrmacher sind nicht schlechter als sonstwo auf der Welt.
ciao olderich
 
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
2.537
Ort
Ludwigsburg
Ich habe keine Pagani/Bersigar, aber eine Parnis, die ja aus der gleichen Preis- und Qualitätsliga stammt. Und da finde ich keine Grund zum Mosern. Uhr und Band mit Schließe sind sehr gut, besser als ich bei so mancher anderen "Billiguhr" aus Japan oder Deutschland habe. Siehe auch meinen Vorstellung hier.
Angeblich sollen diese "Hommagen-Uhren" auch gerne von potentiellen Käufern der Originale gekauft werden, um in Natura zu sehen, wie sich die Uhr bei längerem Tragen anfühlt bzw ob sie wirklich die Wunschuhr ist, die man sich vorstellt. Dananch wandern sie mit geringem Verlust nach Ebay & Co.
 
E

elbcoast_watcher

Dabei seit
23.09.2021
Beiträge
96
Schrott ist das sicher nicht.
Ich hatte schon von beiden Marken Uhren.
Wie schon mal erwähnt, gibt es hier und da viell. bei der Endkontrolle Nachlässigkeiten, mal ist die Lünette nicht ganz satt, die Armbänder könnten hier und da auch etwas wertiger sein.
Aber für das Geld passt es.
Und investiert man unwesentloch mehr in eine Steeldive, Addiesdive oder San Martin Uhr (auch alle China), dann bekommt man verdammt viel gute Uhr für wenig Geld.
Also gerne mal testen, man die kann die alle mit wenig Verlust wieder verkaufen.
 
theAzzi

theAzzi

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
2.097
Sind meist „Hommagen“, aber mit einem sehr guten Preis / Leistungsverhältnis. Habe mir auch mal eine zum probieren gekauft. Kommt eigentlich nie an den Arm (da eben Hommage), aber Preis/ Leistung super!
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
2.590
Ort
Bayern
Hab Uhren beider Marken auch schon gekauft, um das Design des jeweiligen "Original" mal ausgiebig zu testen, bevor ich dieses weiter ins Auge fasse. Die Qualität der Uhren, vor allem gemessen am Preis, ist wirklich fast schon erstaunlich gut. Da ich zum tatsächlich tragen keine Hommagen mag, greife ich in dieser Preisregion ebenfalls lieber zu Citizen, Seiko oder Orient.

Gefallen einem die Uhren und möchte man eine solide Hommage, macht man sicher nichts verkehrt! :)
 
A

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
1.933
Pagani liefert ein wirklich tolles P / L Verhältnis, besser als z.b. viele Modeuhren von Armani, Boss, etc. die auch viel teurer sind.
Bersigar ist jedoch eine Nummer tiefer anzusiedeln....macht man aber auch nichts falsch.
China Thread hilft...
 
Sedi

Sedi

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
8.419
Ort
Bamberg
Ich hab nur eine Pagani. Kann nicht meckern. Qualitativ auf einer Ebene mit den Einstiegsmodellen der japanischen Marken, wenn nicht sogar manchmal eine Stufe drüber, weil zB Saphirglas fast schon Standard ist. Von Bersigar gab es aber, glaube ich, ein paar Modelle, bei denen die Gehäuse nur verchromt waren.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
15.695
Ort
Oberhessen
Habe meiner Frau mal was mit Tiffanyblatt geschenkt, eine Pagani, hat 140 Euro gekostet. Verarbeitung wirklich gut, das NH35 läuft spitze. Das größte Problem ist nicht mehr die Qualität, sondern das Abkupfern anderer Designs. Und natürlich die Gewährleistung. Ich kann aber die Uhr klar empfehlen, für den Preis top.

Irgendwann gibt's aber eine Grenze, wo man Schrott bekommt, die ist aber in den letzten Jahren auf etwa 50-60 Euro gefallen. Die bekannten Marken wie Pagani und San Martin liefern inzwischen im Normalfall gute Qualität.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
15.695
Ort
Oberhessen
Stimmt schon, von San Martin habe ich die BB Chrono Hommage, die wirklich top aussieht und auch gut läuft

4612F1A7-24CC-4938-AD24-33C0B152919E.jpeg
 
Güteuhrensachse

Güteuhrensachse

Dabei seit
06.12.2021
Beiträge
32
Habe mir zum mountainbiken, um sicher zu gehen, eine BERSIGAR als "Opferuhr" gekauft.
Zum ersten mal eine "Made in China".
Mich hat die Qualität dann doch überrascht, Die Uhr ist sauber verarbeitet, die polierten und geschliffenen Bereiche klar getrennt und makellos.
Werk NH36A läuft mit +4 Sek/Tag, schöne, mehrfarbige Lumen und sauber verarbeitetes Zifferblatt. Auch die Haptik passt!
Hab das Stahlband, ebenfalls recht ordentlich, dann zum Radfahren gegen Kautschuk getauscht.
Seit einem Jahr ständig beim Biken am Arm, ohne irgendein Problem.
Klar eine "Hommagen-Uhr", aber das war nicht der Kaufgrund.
Also uneingeschränkt eine positive Bewertung für den "Chinaböller"!


Bersigar.jpg
 
XFred

XFred

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
1.726
Habe mir zum mountainbiken, um sicher zu gehen, eine BERSIGAR als "Opferuhr" gekauft.
Zum ersten mal eine "Made in China".
Mich hat die Qualität dann doch überrascht, Die Uhr ist sauber verarbeitet, die polierten und geschliffenen Bereiche klar getrennt und makellos.
Werk NH36A läuft mit +4 Sek/Tag, schöne, mehrfarbige Lumen und sauber verarbeitetes Zifferblatt. Auch die Haptik passt!
Hab das Stahlband, ebenfalls recht ordentlich, dann zum Radfahren gegen Kautschuk getauscht.
Seit einem Jahr ständig beim Biken am Arm, ohne irgendein Problem.
Klar eine "Hommagen-Uhr", aber das war nicht der Kaufgrund.
Also uneingeschränkt eine positive Bewertung für den "Chinaböller"!


Anhang anzeigen 4527145
...kann mich nur anschließen, hatte mir die Pagani für "kleines" Geld(135€) zum "testen" und für's "Grobe" geholt, natürlich auch , weil ich das Original-Design klasse finde.

Mit Saphir, Keramik-Lünette, verschraubte Krone, war auch positiv überrascht, gut vearbeitet und das NH35A läuft mit 4Sec+/24h , kann man eigentlich nichts verkehrt machen, also "Schrott" ist was anderes.

Ob man ein gewisses Qualitäts-Level insgesamt verallgemeinern kann, hmm, subjektiv natürlich sehr schwer zu beurteilen.

12.jpg 13.jpg 14.jpg 32.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Pagani Design / Bersigar -> Schrott?!

Pagani Design / Bersigar -> Schrott?! - Ähnliche Themen

Kennt jemand die Pagani Design PD-1656?: Hallo zusammen, ich habe diesen Wecker hier gefunden und finde die Uhr optisch recht ansprechend. Natürlich kann man bei dem Preis nicht...
[Erledigt] Pagani Design PD1680 in rot: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Pagani Design PD1680 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Erledigt] Pagani Design PD 1649 Automatikuhr mit NH35A in Blau aus 1.Hand: Meine hier angebotene Pagani Design PD 1649 wurde von mir 2021 bei Amazon Deutschland gekauft. Sie wurde max. 2 Mal zur Probe getragen befindet...
[Erledigt] Bersigar Pagani mit Seiko Werk in Weiß OVP: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Bersigar Editiert-Mickey in weiß Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
[Erledigt] Pagani Design PD-1718 Panda: Hallo, zum Verkauf von Privat steht meine Pagani Design PD-1718. Ich hab die Uhr grad mal eine Woche, werd aber nicht wirklich Warm mit ihr. Sie...
Oben