ORIS DIVER: Titan zu empfindlich?

Diskutiere ORIS DIVER: Titan zu empfindlich? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, nachdem ich nun schon eine schöne Fliegeruhr (Hamilton X-Wind) habe - will ich mir doch noch eine schöne Diver zum Wechseln...
S

Stahlratte

Themenstarter
Dabei seit
25.08.2010
Beiträge
136
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

nachdem ich nun schon eine schöne Fliegeruhr (Hamilton X-Wind) habe - will ich mir doch noch eine schöne Diver zum Wechseln zulegen: die eigenständigen Modelle von Oris haben es mir da angetan... :-D

Ich war vorgestern auch schon bei Christ im KaDeWE und habe mir mal die Divergrößen 44mm und 47mm umgelegt - es wird definitiv das 47er-Modell werden...und zwar dann mit "kleiner Sekunde" als Titanversion und Keramiklünette (Divers "C" Small Second Date). Die Uhr ist ein Traum:


Bildquelle: FriendsOfOris
ORIS Watches - Friends of ORIS - ORIS Watch: Divers :: Diver Titan 'C' Small Second Date 47mm

Nun mein eigentliches Anliegen an Euch: sollte man überhaupt eine Titanuhr kaufen, wenn man sie täglich nutzen möchte????

Nach meiner bisherigen Netz-Recherche ist Titan doch sehr viel anfälliger für Kratzer/Gebrauchsspuren - gerade als DailyRocker. Die Suchfunktion hier im Forum hat mir leider nicht richtig weitergeholfen zu diesem Thema....

Zwar gibt es das Modell auch als Stahlversion, aber knappe 250g :shock: sind mir doch etwas zu schwer - meine Hamilton mit 200g ist für mich schon das Maximum an Gewicht.

Also - ordern oder nicht, das ist hier die Frage...:hmm:
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Titan ist in der Tat empfindlicher als Stahl - aber trotzdem hat das bei meiner noch nicht zu übermäßigen Kratzern geführt (habe eine Oris TT3). Ich hätte da jetzt keine Bedenken!

Kaufen? Eher nicht - zumindest nicht die 47 mm-Version. Die ist viel zu groß, das sieht in 98 % aller Fälle am Arm sehr merkwürdig aus. Selbst die 44 mm Version ist schon ein ordentlicher Brummer.

Viele Grüße
Malte
 
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.487
Ort
San Leucio del Sannio
Hallo Stahlratte!

Ob Kratzempfindlich oder nicht, ich gebe sowieso auf jeden Fall sehr gut Acht auf meine Stahlvariante.
Ich habe auch erst überlegt, die Titan zu holen, denn ich bin nicht der Meinung, dass die Uhr unbedingt schwer sein muss, aber das Gewicht passt schon sehr gut zum Ausmass der Uhr. Die Uhr wirkt übrigens kleiner, der Gehäuseform wegen. Die Lünette hat nur einen Durchmesser von ca. 43mm.

Gruss

ENZO
 
5 Minutes Alone

5 Minutes Alone

Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.764
Ort
BW
Die Uhr mit Keramiklünette ist einfach nur geil, würde ich definitiv so kaufen!
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
3.646
Hi, ich habe auch die Titan Variante, kann bisher nicht berichten das sie empfindlicher ist als die anderen Uhren! Das von Dir ausgesuchte Modell ist wirklich klasse, freu mich auf die Vorstellung!

mfg michael
 
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
13.650
Ort
49...
Ich glaub, der TS muss sich selber fragen, wie er auf eventuelle Kratzer reagiert!?
Ich habe zwei Uhren aus dem Werkstoff Titan und beide sehen gut aus! Nichtsdestotrotz ist Titan natürlich ein bisserl empfindlicher als Stahl!
 
S

santiago

Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
1.898
Hallo!
IMHO kann man auch Titanuhren täglich tragen.

Bei meiner Seiko ist mir bisher keine besondere Kratzeranfälligkeit aufgefallen. An der Schließe gibt es natürlich Tragespuren aber die sind nicht wirklich schlimmer als bei meinen Stahluhren.

Gruß
santiago
 
Giovanni

Giovanni

Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
2.915
Der Hersteller schreibt leider kein Wort zu einer eventuellen Vergütung.

Die ist nämlich der Grund dafür, daß Seiko und Citizen das Image von Titanuhren so heben, weil die eben kratzunempfindlich sind. Bei einer eher preiswerten Casio aus Titan dagegen erlebe ich, daß bereits das Ablegen der Uhr der polierten Oberfläche mächtig zusetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.474
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Stahlratte!

Wie Du bereits unschwer herauslesen konntest: Titan ist zwar ein wunderbares Element, ist dann aber "unbehandelt" oberflächlich nicht ganz resistent.
Allerdings hat eben Titan einen eigenen, eigentlich schwer zu beschreibenden Charme und entfaltet den wahren Charakter nur sehr zögerlich und zeitversetzt.
Dann allerdings - wie wenn hier eine Art Tragegedächtnis vorhanden wäre - ist eben die Erscheinung nicht wirklich mit anderen Metallen zu vergleichen.

Dir hier einen Rat zu geben, ist schwierig. Denn Uhren können und dürfen durchaus täglich getragen werden (ein "Schicksal", das in den meisten Uhrforum-Haushalten sowieso keine Uhr erleidet), es kommt dann halt auf die täglichen Umstände und Tragebedingungen an.

Vielleicht einen kleinen Tipp, wenn Du Deine Uhrenkaufleidenschaft noch ein wenig zügeln könntest (und ich selbst könnte es zugegebenermaßen nicht): Kauf Dir einen Titan-Ring, der dieselben Tagesabläufe wie Deine geplante Uhr durchläuft.
Und beobachte ...

Viel Erfolg!

Gruß, Richard
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
Hallo Stahlratte!

Ich selber habe keinen Oris Diver.
Finde ihn aber sehr schön und habe mich vor ein paar Wochen damit beschäftigt.

Also fuhr ich zu meinem Lieblings-Uhrenmachermeister bei dem ich auch meine Sinn U1 gekauft habe.
Ich wußte, er hat Oris im Sortiment.

Als ich dort ankam war meine Enttäuschung groß. Er hatte keine einzige Oris im Laden.
Wir haben dann ein bißchen Kataloge gewälzt und gesprochen.

Die Stahlvariante ist seiner Meinung nach OK.
Mit den Titan Oris Varianten hatte er sehr große Probleme.
Kunden, die eine solche Titan Uhr gekauft hätten, wären nach ein paar Monaten gekommen und hätten sich bitter beschwert. (Kratzer ...)

Ich möchte mit diesem Post die Marke Oris nicht schlecht machen.
Das steht mir fern. Ich bin ein großer Fan ihrer Modelle.

Optisch ist der Oris Diver für mich eine wunderschöne Uhr.
Ich würde die Stahlvariante bevorzugen.
 
O

Onthebeach

Dabei seit
12.01.2010
Beiträge
3
Hallo,

ich habe mir im Februar diesen Jahres die Oris Diver Small Second mit Titanband neu gekauft.
Kleine Kratzer sind auf dem Titan nach einer gewissen Zeit nicht mehr sichtbar da diese, durch eine Eigenschaft des Titans, quasi oxidieren.

Tiefe Schrammen bleiben natürlich sichtbar, aber davor ist man auch bei Edelstahl nicht gefeit.

Aber noch kurz zum Thema Oris und Titan. In einem anderen Forum (entweder watchuseek.com oder friendsoforis.com) stand das Oris ein weniger reines Titan wie z.B. Panerai verwendet und die Uhren daher kratzempfindlicher sind.

Trotz allem, ich benutze die Uhr täglich ~12 Stunden und etwas gereinigt sieht man ihr die Nutzung nicht an :) :) :)

Somit klare Empfehlung gerade für diese Modell :super:

Gruß
OTB
 
S

Stahlratte

Themenstarter
Dabei seit
25.08.2010
Beiträge
136
Ort
Berlin
Also erstmal DANKE für Eure Meinungen bisher...

Ich hatte neugierigerweise mal Oris angeschrieben zu Thema, aber die Antwort ist recht kurz und knapp:

"Wir können Ihnen keine genauen Angaben zur Empfindlichkeit von Titan bzw. Edelstahl geben. Titan ist jedoch sicher leichter verkratzbar als Edelstahl. Dies kommt jedoch auch immer auf die Traggewohnheiten darauf an."

Allerdings ist wohl Titan nicht gleich Titan: so gibt es verschiedene Titanvergütungen - und IWC verwendet z.B. "gehärtete" Titangehäuse...

Bin nun noch unentschlossen. Andererseits kann man ja ab und zu selbst so eine Gehäuserevision (Mattieren/Polieren) durchführen - habe ich bei Stahl ja auch schon gemacht. Nur ist eben gerade so ein Titanband sehr anfällig...

Meine persönliche Diver-Alternative wäre nun eine Sinn U1, dann eben richtiger "U-Boot"-Stahl...:D Wobei bei Sinn die Preise ja nicht unerheblich gestiegen sind die letzten Jahre. Jedenfalls ging die U1 preislich 2006 bei 800 Euro los....:???:

Hilft nix - ich muss die Oris nochmals befingern - und die schwere Stahlvariante umlegen....;-)
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
Tu das. ;-)
Sinn U1 und Oris Diver unterscheiden sich preislich nicht mehr so sehr. ;-)
Ich habe eine Sinn U1. Aber das wäre dann ein anderer Thread.
 
M

murdock

Dabei seit
20.11.2010
Beiträge
47
Ort
Regensburg
Hallo zusammen,

hier ein kurzer Erfahrungsbericht - habe mir Mitte Dezember eine Meistertaucher in Titan gekauft - Vorstellung folgt.

Ich bin total begeistert von der Uhr und gleichzeitig maßlos enttäuscht von der Qualität des Werkstoffes. Mein Titan-Armband sieht aus als ob die Uhr 1 Jahr alt wäre wobei ich es erst 5 Tage trage...
Mir ist klar, am Anfang tut jeder Kratzer weh - das gleiche wie beim Auto - aber nach vielen vielen Uhren mit denen ich Erfahrung gesammelt habe ist die Oris leider das absolute Schlusslicht was die Kratzempfindlichkeit betrifft. Und das bei einer Uhr jenseits der 1500 EUR.

Schade Schade - mag gar nicht daran denken wie die Uhr in ein paar Monaten aussieht.

Oris baut wunderschöne Diver - hätte es die Meistertaucher in Edelstahl gegeben hätt ich keine Sekunde mehr gezögert - Gewicht hin oder her.

Gruß
murdock
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
Das tut mir echt leid für Dich. :-(

Hättest Du nur meinen Post #10 in diesem Thread früher gelesen.
 
M

murdock

Dabei seit
20.11.2010
Beiträge
47
Ort
Regensburg
@ Axel

danke für das Mitgefühl - ich hab den Post auch vorher gelesen jedoch dachte ich, "ach so schlimm kanns schon nicht sein". Wie auch immer - ich wollte unbedingt den Meistertaucher deshalb muss ich damit wohl leben.

Versuche es wieder positiv zu sehen - wenns sein muss, dann kommt halt in ein paar Jahren ein Edelstahlband drann und gut ist. Um das Gehäuse selber mach ich mir weniger Sorgen. Momentan nervt gott sei Dank nur das Band.
 
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
Vorher habe ich es im im Forum gelesen.
Ich weiß nicht mehr, ob Du das warst.

Es wurde nachgefragt, ob man dieses Band perlstrahlen kann.
Wissen tue ich das auch nicht. Bei Edelstahl geht es natürlich.

Wäre, wenn es technisch geht, auch noch eine Alternative.
 
S

Stahlratte

Themenstarter
Dabei seit
25.08.2010
Beiträge
136
Ort
Berlin
Hi...

Erstmal DANKE für die Statements und Erfahrungsberichte.

Also ich habe mich vom Werkstoff "Titan" als Uhrenmaterial auch endgültig "verabschiedet": in der Tat ist Titan eben anfälliger...

Alternativ wäre die Oris ja mit Kautschukband möglich - aber ich mag lieber Metallbänder...

Ich werde demnächst mal die Stahlvariante der "Small Second" ausprobieren, wie von Axelf63 empfohlen - ich trage schließlich jetzt auch 200g-Uhren. Und die 250g der SS-Divers ist ja mit ungekürztem Band angegeben...


Bildquelle:FriendsOfOris
 
Thema:

ORIS DIVER: Titan zu empfindlich?

ORIS DIVER: Titan zu empfindlich? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Oris Small Second Diver Titan

    [Erledigt] Oris Small Second Diver Titan: Oris Small Second Diver Titan 47mm Gekauft von mir im April 2016. Wurde im Wechsel getragen. Normale Tragespuren sind vorhanden. Zustand ist auf...
  • [Verkauf] Oris Divers Titan Chrono

    [Verkauf] Oris Divers Titan Chrono: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Oris Divers Titan Chronograph, Ref. 01 674 7599 71 54 - 07 424 34 TEB Dies ist ein Privatverkauf...
  • [Suche] Oris Diver Titan

    [Suche] Oris Diver Titan: Hallo, suche eine Oris 300m gerne auch 1.000m nur in Titan Ausführung egal ob Chronograph oder normale Armbanduhr schwarze Lünette oder auch sehr...
  • [Verkauf] Oris Small Second Diver Titan 47mm

    [Verkauf] Oris Small Second Diver Titan 47mm: Zum Verkauf steht meine Oris Small Second Diver Titan 47mm Der Diver wurde von mir im April 2016 Neu gekauft. Im wechsel getragen, normale...
  • [Erledigt] Oris Titan Diver TT 1

    [Erledigt] Oris Titan Diver TT 1: Verkaufe hier meine Oris Titan Diver M1. Ref 01.733 7562 7154 Die Uhr kommt mit Original-Box, Rechnung aus 2009, Anleitung und Ersatzglieder...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Oris Small Second Diver Titan

      [Erledigt] Oris Small Second Diver Titan: Oris Small Second Diver Titan 47mm Gekauft von mir im April 2016. Wurde im Wechsel getragen. Normale Tragespuren sind vorhanden. Zustand ist auf...
    • [Verkauf] Oris Divers Titan Chrono

      [Verkauf] Oris Divers Titan Chrono: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Oris Divers Titan Chronograph, Ref. 01 674 7599 71 54 - 07 424 34 TEB Dies ist ein Privatverkauf...
    • [Suche] Oris Diver Titan

      [Suche] Oris Diver Titan: Hallo, suche eine Oris 300m gerne auch 1.000m nur in Titan Ausführung egal ob Chronograph oder normale Armbanduhr schwarze Lünette oder auch sehr...
    • [Verkauf] Oris Small Second Diver Titan 47mm

      [Verkauf] Oris Small Second Diver Titan 47mm: Zum Verkauf steht meine Oris Small Second Diver Titan 47mm Der Diver wurde von mir im April 2016 Neu gekauft. Im wechsel getragen, normale...
    • [Erledigt] Oris Titan Diver TT 1

      [Erledigt] Oris Titan Diver TT 1: Verkaufe hier meine Oris Titan Diver M1. Ref 01.733 7562 7154 Die Uhr kommt mit Original-Box, Rechnung aus 2009, Anleitung und Ersatzglieder...
    Oben