Originale Glashütte aus der DDR

Diskutiere Originale Glashütte aus der DDR im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Heute mal wieder am Handgelenk.
kāla

kāla

Dabei seit
09.12.2015
Beiträge
354

Ich möchte das Rodi & Wienenberger-Gehäuse nochmal aufgreifen, um hinsichtlich der Signatur nachzuhaken: Es gibt von denen Gehäuse, die nur die RWAG-Signatur haben und andere, die "UNIDO RWAG" signiert sind. Wofür steht das "UNIDO" eigentlich? Die Bezeichnung taucht auch bei anderen Gehäuseherstellern auf, z. B. GEKA. Handelt es sich ggf. um einen (zeitweisen) Zusammenschluss? Mit der Suchmaschine habe ich keine erhellenden Informationen gefunden.


3017829
 
watchfox

watchfox

Dabei seit
15.03.2015
Beiträge
775
Ort
Speckgürtel von Berlin
Die Frage ist schon mehrfach aufgekommen, aber es gibt keine erhellende Antwort. Vielleicht eine spezielle Gehäuselinie von RoWi? Da die Firma nicht mehr existiert, können wir auch dort nicht mehr fragen.
 
kāla

kāla

Dabei seit
09.12.2015
Beiträge
354
Liebe Freunde,
kann mir jemand sagen, welches Spezimatic Modell sich hinter dieser Nummer verbirgt?
Mit 06-26 fangen die Kal 75 an die anderen Zahlen werden wahrscheinlich andere Spezifikationen wie Geh.Varianten sein. Im Katalog ist mir aufgefallen das die vergoldeten eckigen Bison Geh mit 18 enden.

Ich schlage zur Modellnummer mal folgende Hypothese zur Systematik vor:
Kaliber-Nr - Zifferblatt-Variante - Gehäuse-Variante


Danach handelt es sich hier z. B. um die Gehäuse-Nummer 06,
3021605

... und hier um die Gehäuse-Nummer 27,
3021606

... hier um die Zifferblatt-Nummer 79,
3021609

... oder hier um die Zifferblatt-Nummer 18.
3021612

Ob bei dieser Systematik die 99 Möglichkeiten für Zifferblatt-Varianten ausreichend wären, kann ich leider nicht einschätzen. Gegebenenfalls sind die Zifferblätter auch nicht eineindeutig, sondern teilweise doppelt belegt. (Und da sich die Bison im Zifferblattdesign grundsätzlich nicht von den normalen Spezimatics unterschieden - den zusätzlichen Aufdruck mal ignoriert - sollte es auch keine gesonderten Nummern für Bison-Zifferblätter geben müssen.)
Wer die Muße und die Quellen hat, kann die vorhandenen Kataloge ja mal nach diese Systematik durchforsten. :)
 
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
3.127
Ort
Leipzig
GUB Kal 100 Marinechronometer fehlte mir noch.
Kurze Woche in Stuttgart und wieder zurückgeführt. Hatte schon einige Angebote.aber wenn schon tiefer in die Tasche gegriffen wird ,dann so wie ich das will.Wollte unbedingt einen mit Kettenantrieb wie bei meinen Spindeluhren. Hier ein etwas älterer ca.1950
Hier steht noch Mechanik auf der Kiste.Die Unruh ist noch gepunzt mit RGG - Richard Grießbach Glashütte. Lange & Söhne läst grüßen.
Habe ihn gestern aufgezogen und läuft nunja-natürlich im Chronometer Bereich.
Schönes langes Wochenende Euch allen
Gruß Roland
vorn.jpg
Werk.jpg
Unruh Chronometer.jpg
image werbung Grießbach 1.jpg
Nummern.jpgMechanik.jpg
 
detlef

detlef

Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
873
Hallo Roland!
Das ist natürlich ein Sahnestück und der Traum eines Sammlers Gratulation dazu.
Gruß Detlef!
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
5.186
Ort
nördlich von Berlin
Da hast aber Glück gehabt das die, die Kette gelassen haben . Bei der Seereederei wurden die Ketten gegen ein Stahlband ausgetauscht . Die gingen alle 3 Jahre zu Revision . Hat mir der Uhrmachermeister und Chronometermacher Liebetreu bei einem Besuch erzählt .
Glückwunsch
Andreas
 
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
3.127
Ort
Leipzig
Danke Detlef,Andreas und die Daumendrücker ;-)

Andreas,da ist ja schön das nicht alle an die Seereederei gegangen sind ;-)
Die mit Stahlband gibt es reichlich.;-)

Gruß Roland
 
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
3.127
Ort
Leipzig
Nein Hartmut,keine Papiere. Stammt von einer Uhrmacherauflösung. Wird wohl der Uhrmacher selber gemacht haben.
Kann aber noch nachfragen. Sein Enkel verkauft alles.
Gruß Roland
 
watchfox

watchfox

Dabei seit
15.03.2015
Beiträge
775
Ort
Speckgürtel von Berlin
Es gab ja nur einen kleinen Kreis von Regleuren in der Chronometrie, nach meiner Übersicht von 1946 bis 1978 insgesamt nur 18! Darunter solche Kapazitäten wie Gustav Gerstenberger, der von 1946 bis 1976 1274 Marine-Chronometer reguliert hat. Mein ehemaliger Uhrmacher hat von 1955-1958 insgesamt 241 reguliert. Deshalb interessiert mich das.
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
5.186
Ort
nördlich von Berlin
Der Liebetreu hat sogar die Revi Unterlagen von meinem , nur rückt er nichts raus . Roland seiner ist bestimmt nicht auf einem Schiff gelaufen ,sonnst wär die Kette nicht erhalten geblieben . Die Schiffschronos sind alle 1000 Aufzüge zur Revi gegangen wobei die Ketten ab 1975 durch Bänder ersetzt wurden.
Schöne Woche
Andreas
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
5.186
Ort
nördlich von Berlin
Ich hab noch ein Zugband für 30E als Ersatz bekommen. Ich werde es zwar nicht Brauchen aber Haben ist besser.
Schöne Woche
Andreas
 
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
3.127
Ort
Leipzig
Meiner hat auch ein Band...
Ich weiß,auch sehr schön.Hattest mir ja Bilder geschickt.

Und Andreas ,nochmal nur für dich.Meiner hat kein Band und ich wollte keinen mit Band.Und der muss auch nicht auf einen alten Kutter rumgeführt worden sein. Der Verkäufer hat noch einen wie du mit Band und noch einen Lange & Söhne und der hat auch eine Kette.
Schöne Woche und Gruß Roland
 
fuchsgiro

fuchsgiro

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.539
Eine, als defekt beschrieben, 70.1 mit Export-ZB ist mir heute zugelaufen.
3045858

Nachdem ich die Sperrrad-Schraube befestigt habe, lässt sie sich auch wieder aufziehen und läuft tadellos.
Beim Gehäuse, mit diesem einfachen Deckel, bin ich mir nicht ganz sicher, ob das auch alles original ist. Was mein ihr?
3045863
 
w113_sl280

w113_sl280

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
1.284
Ich hab die in zwei Versionen, denke Deine hat es auch gegeben, jedenfalls habe ich die schon so gesehen...
Ich such mal die Bilder.
 
Thema:

Originale Glashütte aus der DDR

Originale Glashütte aus der DDR - Ähnliche Themen

  • Neue Uhren: Glashütte Original (Personalisiert)

    Neue Uhren: Glashütte Original (Personalisiert): Nun, an sich keine neue Uhren, aber bei GO kann man nun diverse Modelle mit Edelsteinbesatz, Gravuren und Bandkombinationen personalisieren, so...
  • [Suche] Glashütte Original, Senator Calendar

    [Suche] Glashütte Original, Senator Calendar: Hallo! Ich suche die folgende Uhr: Glashütte Original, Senator Calendar, Edelstahl, mit deutschem Zifferblatt! 100-06-13-02-04
  • [Erledigt] Glashütte Original Nubuklederband 20/18mm - neu

    [Erledigt] Glashütte Original Nubuklederband 20/18mm - neu: Zum Verkauf kommt ein ungetragenes und daher neues sehr weiches beiges Nubuklederband von Glashütte Original. Anstöße 20/18mm, Länge 75/115mm...
  • [Erledigt] Glashütte Original Alligatorband dunkelblau 20/18mm - neu

    [Erledigt] Glashütte Original Alligatorband dunkelblau 20/18mm - neu: Zum Verkauf kommt ein ungetragenes und daher neues dunkelblaues echt Alligatorband von Glashütte Original. Anstöße 20/18mm, Länge 65/105mm. Der...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhren: Glashütte Original (Personalisiert)

    Neue Uhren: Glashütte Original (Personalisiert): Nun, an sich keine neue Uhren, aber bei GO kann man nun diverse Modelle mit Edelsteinbesatz, Gravuren und Bandkombinationen personalisieren, so...
  • [Suche] Glashütte Original, Senator Calendar

    [Suche] Glashütte Original, Senator Calendar: Hallo! Ich suche die folgende Uhr: Glashütte Original, Senator Calendar, Edelstahl, mit deutschem Zifferblatt! 100-06-13-02-04
  • [Erledigt] Glashütte Original Nubuklederband 20/18mm - neu

    [Erledigt] Glashütte Original Nubuklederband 20/18mm - neu: Zum Verkauf kommt ein ungetragenes und daher neues sehr weiches beiges Nubuklederband von Glashütte Original. Anstöße 20/18mm, Länge 75/115mm...
  • [Erledigt] Glashütte Original Alligatorband dunkelblau 20/18mm - neu

    [Erledigt] Glashütte Original Alligatorband dunkelblau 20/18mm - neu: Zum Verkauf kommt ein ungetragenes und daher neues dunkelblaues echt Alligatorband von Glashütte Original. Anstöße 20/18mm, Länge 65/105mm. Der...
  • Oben