Originale Glashütte aus der DDR

Diskutiere Originale Glashütte aus der DDR im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; @Spindel Die Edelstahlzeiger deiner Edelstahluhr kenne ich in diesen Modell nur mit Edelstahl ( „Spitz Zeiger „ ) diese sind auch viel schmaler...
NeoMatrixcode

NeoMatrixcode

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
357
Danke Jörg.
Auf dem ersten Blick dachte ich Deine blaue ist in einem Chrom Gehäuse. Diese silbernen Zeiger kenne ich eigentlich auch nur bei Chrom oder Edelstahl Gehäusen.Dort passen sie dann ja auch.Silber und blau passt schon wie Du schreibst.Auch eine tolle Uhr.

Hier auf dem einzigen Edelstahl Gehäuse in Linsenform 36 mm,hier sind auch die Indexe Silber.Das Blatt gibt es nur hier und zwar Kal 74 und 75. Erich hat natürlich beide. Alle anderen Blätter dieser Art in so einem Gehäuse kommen aus künstlerischen Nachbau Studios.

Anhang anzeigen 2774597Anhang anzeigen 2774606
Habe da auch ein Katalog Bild.

Und dann kenne ich noch die im Chromgehäuse und blauen Blatt und silbernen Zeigern.
Anhang anzeigen 2774618

Wünsche auch allen einen schönen Ersten Advent.
Gruß Roland
@Spindel
Die Edelstahlzeiger deiner Edelstahluhr kenne ich in diesen Modell nur mit Edelstahl
( „Spitz Zeiger „ )
diese sind auch viel schmaler.
Kaliber 74 u 75.



Aber trotzdem
@Spindel hast du ein schönes seltenes Modell.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
5.009
Ort
nördlich von Berlin
Mit den richtigen Zeigern . Suche ich schon eine Weile, aber meißt stimmt da was nicht. Hatte schon mal Eine in Edelstahl da war aber ein falsches Blatt drauf .Hab ich wieder zurück geschickt war ein gew. Händler . Angeblich wusste er nicht das es ne Bastelei ist .
Gruß
Andreas
 
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
2.836
Ort
Leipzig
Nur für dich Andreas ;-)
Habe ich übringens auch schon mit Leuchtzeigern gesehen.
PC110577 (2).JPG

Wichtig ist bei der Uhr das Gehäuse und Blatt.Alles andere bekommt man hin.

Die Uhr hier gehört Ulf und er hatte mich gebeten das Blatt zu machen.
Keine Chance, die kleinen Punkte haben sich so ins Blatt gefressen.Da ging nichts mehr.Wir haben dann das Blatt zu Bethge geschickt.
Ulf.jpg
Gruß Roland
 
NeoMatrixcode

NeoMatrixcode

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
357
So, hier mal mein Neuzugang.

Kaliber 60, so wie ich denke
mit 7oder 15 steiniger Ausführung ?und ohne Stoßsicherrung.
Wohl eher eine mit 15 Steinen.
Laut Aussage vom Verkäufer wurde nur das Gehäuse neu überarbeitet.
Das Kaliber 60 in dieser Ausführung hat mir noch in meiner Sammlung gefehlt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
5.009
Ort
nördlich von Berlin
He Roland
Deshalb hab ich meine zurück geschickt. So ein Blatt zu Bekommen ist hoffnungslos .Zeiger sind kein Problem und 450E war mir für ein Werk und Edelstahlgehäuse doch zu viel.
Gruß
Andreas
 
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
407
Ort
Berlin
...zu Besuch bei Freunden: Ruhla- Automatic 91326


Hallo, einen guten Abend,

ich hoffe, ich bin hier bei Euch an der richtigen Stelle... :hmm:

Mit meiner Ruhla Automatic...

RUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (1).JPG
[...bei Interesse: RUHLA - Automatic 91326]


... bin ich vor zwei Wochen zu Freunden nach Sachsen-Anhalt gefahren, wo ich voller Stolz meine im Mai in Ruhla gekaufte Ruhla Automatic vorzeigte; die Freunde freuten sich, daß Ruhla noch Uhren zusammenbaut, dann auch noch mit Sichtboden und Gangreserve-Anzeige...

RUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (2).JPGRUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (3).JPG

Sie waren begeistert über so viel Mechanik, sie tragen nämlich schon lange nur noch Quarz-Uhren.

Als ich ihnen erzählte, mein Traum (als oller Westberliner 8-)) wäre eine echte GUB/Ruhla made in GDR, meinten alle unisono: Da haben wir wohl alle noch was von früher!
Also holten sie ihre 'Schätzchen' hervor und ich durfte einige wenige Fotos machen! Sie wollten sie schnell zurück haben, was ich verstehe! Vollkommen...
Ich habe von allen die ausdrückliche Erlaubnis, die Bilder ihrer Uhren hier zu veröffentlichen (ich glaube, sie haben mich etwas 'beschmunzelt', ob meines Anliegens...).
Auf die Schnelle sind mir leider auch keine besseren Bilder gelungen, ich bitte die Qualität zu entschuldigen...

RUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (4).JPGRUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (5).JPG


Ich durfte sie auch kurz anlegen. :-P

RUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (6).JPG

RUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (7).JPGRUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (8).JPGRUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (9).JPG


Trotz ihres Alters laufen alle nach wie vor zuverlässig.

RUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (10).JPGRUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (11).JPG

Meine moderne Ruhla wurde freundlich in ihrer Mitte begrüßt!

RUHLA Automatic 91326, zu Besuch... bei Freunden (12).JPG

Euch allen einen schönen Abend,
verbunden mit der Hoffnung nicht gelangweilt zu haben... :oops:

Marc!
 
P

PeterGunther

Dabei seit
19.11.2019
Beiträge
14
Hallo, ich hab hier auch noch so ein Problemkind. Gehäuse sowie Armband stark abgenutzt (Beschichtung) und das Zifferblatt hat auch schon bessere Zeiten gesehen. Weis nicht, wenn man das Gehäuse neu beschichten lässt, was macht man mit dem Armband, arbeiten die das auch wieder auf? Wird wohl preislich aus dem Rahmen fallen. Also wird sie wohl so bleiben, naja neues Glas gibt's natürlich.
2778893
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
5.009
Ort
nördlich von Berlin
Die Beschichtung ist Titannitried. War ein Versuch zu DDR Zeiten vom teurem Gold weg zu Kommen . Ging arg in die Hose. Die Beschichtung hält kaum größere Beanspruchung aus. Es gibt hier User die es Probiert haben die Geh. und Bänder beschichten zu Lassen . Mit einem mäßigem Erfolg . Dein Blatt geht eigentlich ,wenn es ein Fachmann reinigt wird es wieder.
Gruß
Andreas2778960
 
N

nodronn

Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
301
Ort
Magdeburg
Der Erich kauft den gesamten Osten leer..... gibt es eigentlich eine HO-Verkaufsstelle, von der du noch kein Full-Set hast?
 
U

Uhrmensch12

Dabei seit
25.03.2012
Beiträge
753
Ich habe eine ähnliche in Edelstahl. Leider hat jemand versucht, das Band mit der Greifzange abzumachen.
Vielleicht hat einer Ersatz?
2779523
 
NeoMatrixcode

NeoMatrixcode

Dabei seit
26.05.2013
Beiträge
357
@ Andi

Ich habe damals ganz normale Stifte genommen,hält bis heute.
War ne Fummelei aber es ging ;)

Hier mal meine Quelle 1964
Mit Schriftzug Glashütte
„ Original“

Ich hatte noch Teile einer 70.1 hier rumliegen,und über Jahre diese gesammelt.Nun fehlt nur noch ein schönes ,etwas höheres Glas, damit der Sekundenzeiger nicht eingekürzt
werden muß.

Im gebastelten Zustand ;)
 

Anhänge

oncefan

oncefan

Dabei seit
30.01.2013
Beiträge
1.477
Ort
Quedlinburg
Das Chronoband passt nicht an die Glashütte. Es ist zu schmal, das sieht nicht aus. Diese Bänder sind leider rar. Wer eins hat, hat meistens eine Uhr dran....
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
5.009
Ort
nördlich von Berlin
Danke Jörg
Oli hat mir erzählt das er noch welche vom Grafen hat. Da die fast genau so aussehen dachte ich die passen. Muss mal ranhalten wie das aussieht.
Gruß
Andreas
 
Thema:

Originale Glashütte aus der DDR

Originale Glashütte aus der DDR - Ähnliche Themen

  • [Reserviert] Glashütte Original Senator 39-31-45-42-04

    [Reserviert] Glashütte Original Senator 39-31-45-42-04: Geschätzte Uhrenfreunde Hier ein absolutes Christmas-Special. Ich verkaufe aus meinem Privatbesitz: Glashütte Original Senator Chronograph mit...
  • Kaufberatung Glashütte Original Seventies 2-39-47-13-12-04

    Kaufberatung Glashütte Original Seventies 2-39-47-13-12-04: Hallo Forum, Ich überlege mir, kurzfristig die o.g. Uhr zu kaufen. Die Referenz verweist auf die 3 Zeiger Ausführung mit blauem Blatt und blauem...
  • [Verkauf] Glashütte Original Box

    [Verkauf] Glashütte Original Box: Das Ausmisten geht weiter und nun kommt noch eine Glashütte Original Box unter den Hammer. Preisvorstellung liegt bei 25€ zzgl. Versand Ich...
  • Glashütte Original Seaq

    Glashütte Original Seaq: Hallo Uhrengemeinde, in den letzten Wochen habe ich das Internet durchstöbert und mir ist aufgefallen, dass in keinem Forum und auch nicht auf...
  • Glashütte Original Spezimat Kal. 10-30 – (Neu)beginn des Luxus - Revision und Vorstellung

    Glashütte Original Spezimat Kal. 10-30 – (Neu)beginn des Luxus - Revision und Vorstellung: Uhren aus Glashütte waren schon immer etwas elitär, was sicher nicht nur der excellenten Qualität geschuldet war und wieder ist. Kostete doch eine...
  • Ähnliche Themen

    Oben