Originale Glashütte aus der DDR

Diskutiere Originale Glashütte aus der DDR im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Ja.
D

Docter

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
9
Hätte ich nicht gedacht, das mit der ETA. Again what learned.
Im Gegensatz zum Kleinanzeigler wirkte es zumindest seriös. Der andere glaubt an seine seltene Edelstahl ;)
 
Spindel

Spindel

Dabei seit
14.12.2008
Beiträge
2.675
Ort
Leipzig
Bei der ersten ist alles in Ordnung.Zur Wendezeit wurden ETA Werke verbaut.Der Verkäufer hat vollkommen recht.

Der zweite kann sich auch Münchhausen nennen.Nachbau Gehäuse und Nachbau Blatt. Das Werk ist noch Original.

Gruß Roland

lenny war schneller :super:
 
K

Kay73

Gesperrt
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
22
Wendezeit ist hier aber sehr weit gedehnt...
Zwischen 1990 und 1994 sag ich da eher.
Möglicherweise passt sie nur nicht zum Thread “aus der DDR“. Wobei die Frage stehen kann: ab wann wurden welche Gehäuse mit ETA bestückt?
Währungsunion war Juni, DDR gab es ab Oktober 1990 nicht mehr. Und schon davor belieferten sich einzelne Betriebe innerhalb der DDR nur noch gegen NSW bzw. Valuta. Also keine Ahnung.....

Bei der Treuhand-Uhr stimmt die Bezeichnung “Spezimatic“ nicht.

Und die Spezimatic- letzte Woche in der Bucht waren 4 Stück aus der Tschechei, alle mit nagelneuem Blatt (original? Ich glaub nicht) für alle über 300€....
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Docter

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
9
Frankenstein Glashütte gibt es zuhauf, manche sogar hübsch.
Wenn ausgewiesen ist es ja ok... Oder es kommt halt ein Dummer.
 
K

Kay73

Gesperrt
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
22
Dann sind die ETA-Glashütten sogar seten? Bei nur 2 Jahren Bauzeit?
(Sicher, daß mit Einführung der 10-30 keine ETA mehr verbaut wurden? Ich leider gar nicht)
 
w113_sl280

w113_sl280

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
1.191
Ort
Wien
Es gab auch schon zu DDR-Zeiten Uhren mit ETA-Werk.
In der Umstellungsphase von der Spezimatic zur Spezichron wurden, da zu Beginn der Produktion die Spezichron-Werke sehr unzuverlässig waren, spezielle Sonderuhren für Auszeichnungszwecke mit Schweizer ETA-Werken bestückt. Die Abmessungen der Werke waren "zufälligerweise" exakt kompatibel.... Später wurden dann auch Spezichron verbaut, insgesamt aber sehr geringe Stückzahl.
Ich hab 2 solcher seltenen Exoten in meiner Sammlung, eine im 585-er und eine im 333-er Goldgehäuse.

IMG_20190329_110617~3.jpg
DSCN4964_1.jpg
IMAG0398_2.jpg
IMG-20181123-WA0005.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kay73

Gesperrt
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
22
Das wußte ich noch nicht.
Nunja, meine gehört absolut sicher nicht zu den Exoten.
Ich hab diese diese hier auf nach 1989 geschätzt, das ist dann ja aber gar nicht mehr sicher
 
K

Kay73

Gesperrt
Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
22
Was jetzt doch?
Daß die meinige ein Exot mit Schwissmed-Werk von vor der “Wende“ sei oder daß die goldige aus der Bucht sicher nicht von 85 ist.
 
L

Lexa

Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
190
Hallo! :-)

Tolle Uhren!
Ich habe jetzt hin und wieder die Glashütte meiner Oma getragen.
Da ich sie leider nicht mehr fragen kann...was denkt ihr aus welcher Zeit sie ist? Ich vermute 50 - 60er Jahre.
Meint Ihr, es war so ein Lederband Original dran oder ein goldenes Metallarmband?
 

Anhänge

w113_sl280

w113_sl280

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
1.191
Ort
Wien
Servus Lexa, also das könnte ein Kal. 09-20 sein, wurde zwischen 1971 und 1991! (ja, auch noch nach der Wende) produziert.
Gab es mit Leder- und mit Metallband.
Meine ist aus 1973....
s-l1600.jpg
s-l1605.jpg
Unbenannt.PNG
3.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lexa

Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
190
Servus Lexa, also das könnte ein Kal. 09-20 sein, wurde zwischen 1971 und 1994! (ja, auch noch nach der Wende) ca. 20 Millionen mal produziert.
Gab es mit Leder- und mit Metallband.
Meine ist aus 1973....
Anhang anzeigen 2502671
Anhang anzeigen 2502672
Anhang anzeigen 2502673
Anhang anzeigen 2502676

Vielen Dank fürs raussuchen! :) Meine hat ja an den Ecken beim Gehäuse eine Abrundung. 067829 steht auf dem Deckel. Wie ordnet man dann die Zahlen an? Könnte es 67 oder 78 sein?
 
w113_sl280

w113_sl280

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
1.191
Ort
Wien
Bitte gerne!
Zur Erklärung noch ein Beispiel:
DSCN2819.JPG
Auf dem Garantieschein steht 0573, d.h. Qualitätsabnahme im Werk war im Mai 1973, der Verkaufsstempel datiert mit 11. Dez. 1973.
102.jpg
Die Nummer am Boden hat mit der Datierung nichts zu tun, daraus kann man leider nichts ableiten...

Da auf dem Zifferblatt kein Hinweis vorhanden ist wäre interessant was auf dem Boden steht:
wenn made in Germany steht könnte es auch eine 08-20 sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zustimmungen: Lexa
L

Lexa

Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
190
Bitte gerne!
Zur Erklärung noch ein Beispiel:
Anhang anzeigen 2502926
Auf dem Garantieschein steht 0573, d.h. Qualitätsabnahme im Werk war im Mai 1973, der Verkaufsstempel datiert mit 11. Dez. 1973.
Anhang anzeigen 2502929
Die Nummer am Boden hat mit der Datierung nichts zu tun, daraus kann man leider nichts ableiten...

Da auf dem Zifferblatt kein Hinweis vorhanden ist wäre interessant was auf dem Boden steht:
wenn made in Germany steht könnte es auch eine 08-20 sein.
Ah okay. Leider gibts die Urkunde nicht mehr. Auf dem Boden steht Made in Germany
 
Thema:

Originale Glashütte aus der DDR

Originale Glashütte aus der DDR - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung: A. Lange & Söhne vs. Glashütte Original

    Kaufberatung: A. Lange & Söhne vs. Glashütte Original: Hallo, Auf dem Weg zur neuen Uhr, habe ich die Auswahl jetzt beschränkt auf zwei Typen. 1. A. Lange & Söhne “Richard Lange”; 2. Glashütte...
  • Glashütte Original PanoMaticLunar Referenz 1-90-02-46-32-35

    Glashütte Original PanoMaticLunar Referenz 1-90-02-46-32-35: Hallo zusammen, gerne möchte ich Euch meine Neuerwerbung, nämlich die Glashütte Original PanoMaticLunar mit der Referenz 1-90-02-46-32-35...
  • [Suche] Glashütte Original Sport Evolution Chronograph

    [Suche] Glashütte Original Sport Evolution Chronograph: Hallo, ich suche eine Glashütte Original Sport Evolution Chronograph mit Stahlband. Box und Papiere wären gut, sind aber nicht zwingend. Der...
  • [Suche] Glashütte Original Sport Evolution Panoramadatum mit Stahlband und schwarzem Zifferblatt

    [Suche] Glashütte Original Sport Evolution Panoramadatum mit Stahlband und schwarzem Zifferblatt: Hallo, ich suche eine Glashütte Original Sport Evolution Panoramadatum mit Stahlband. Box und Papiere wären gut, sind aber nicht zwingend. Der...
  • Uhrenbestimmung Glashütte Original?

    Uhrenbestimmung Glashütte Original?: Hallo Community, ich habe u.a. eine Uhr vererbt bekommen, wobei ich nicht weiß, ob es sich um ein Original von Glashütte oder eine Fälschung...
  • Ähnliche Themen

    Oben