Originale Glashütte aus der DDR

Diskutiere Originale Glashütte aus der DDR im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Werden wieder gebaut nur nicht für den gleichen Preis:-P:-P Gruß Andreas
kāla

kāla

Dabei seit
09.12.2015
Beiträge
324
Dann verlängere ich die Spezimatic-Reihe auch mal noch etwas mit meiner Wochenendwahl. :D

ws GUB 75_ 2019-02-23.JPG
(GUB Kal. 75 "Navimatic")



Außerdem freue ich mich, die nächste "Serie" für mich abgeschlossen zu haben. Der letzte Zugang im Taschenuhren-Trio:

smlg_GUB Kal 72_4.JPG
smlg_GUB Kal 72_3.JPG

Kann jemand etwas mit der Punze im Bodendeckel anfangen? Ich würde das erste Zeichen als ein eckiges "C" deuten und damit "Cont" lesen. Vielleicht der Uhrenhändler/Juwelier, der sie verkauft hat? (Die Papiere haben leider keinen Händlerstempel.)

GUB Kal 72 78 und 79_1.JPG
 
Zustimmungen: Lexa
w113_sl280

w113_sl280

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
1.160
Ort
Wien
Sehr schön Michael, sowohl die Navimatic als auch die Kleintaschenuhren.
Mit der Punze kann ich leider nichts anfangen...
 
Wartburgmann

Wartburgmann

Dabei seit
22.11.2015
Beiträge
73
Ort
Halle (Saale)
Heute wieder eine Neue, frisch aus der GR... :)

DSC_1252 (850x1024).jpg

Finde ich fast besser als jede Schachtel, die Tüte. :klatsch:

So eine ähnliche hab ich bereits, allerdings mit silbernem stark patinierten Zifferblatt. Die Neue scheint eine Exportausführung zu sein?

DSC_1260 (1024x865).jpg

Viele Grüße,
Christoph
 
Zustimmungen: Rigo
mp-hesse

mp-hesse

Dabei seit
27.12.2014
Beiträge
49
Ort
Harz
Liebe Uhrenfreunde,

vor einer Woche habe ich von einem Freund eine sehr gut erhaltene 66.1 bekommen. Zwischenzeitlich war sie beim Uhrmacher und hat einen kompletten Service erhalten. Sie läuft gut und sehr zuverlässig. Nur habe ich das gleiche Problem wie wohl viele andere Besitzer der gleichen Uhr. Die Tagesanzeige ist sehr ausgeblichen!

Sicherlich habe Ihr dieses Thema schon oft behandelt. Aber meine Frage lautet: Gibt es neue Tagesscheiben? Kann man es restaurieren? Vor allem, wer kann mir da helfen? Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Vielen Dank für Eure Antworten!
66.1.jpg
 
A

Automatique

Dabei seit
31.12.2013
Beiträge
105
Ort
Norden
Die Richard Bethge GmbH in Ispringen hat mir eine Restauration angeboten. Selbst bei fünf Scheiben läge der Preis um 100 Euro pro Stück (zzgl. Porto und MWST). Falls sich zehn Zifferblätter fänden, würde es langsam erträglich.

Und; ,,Die Aufarbeitung der Zifferblätter erfolgt bestmöglich. Es können leichte Abweichungen in der Farbe und im Druck entstehen. ... Keine Garantie für Beschädigung beim bearbeiten von alten Zifferblättern. Die Restaurierung geschieht auf Ihr Risiko.''
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.835
Ort
nördlich von Berlin
Für die rote Tage Scheibe hab ich schon vor ca 3 Jahren 100E bei Bethge bezahlt .Blätter hab ich noch nicht machen Lassen . Ich such so lange bis ich noch ein Original, aus alten Beständen finde. Wird aber langsam immer schwieriger .
Viel Glück
Andreas
 
mp-hesse

mp-hesse

Dabei seit
27.12.2014
Beiträge
49
Ort
Harz
Herzlichen Dank erst einmal für die wertvollen Hinweise. Habe eben der Firma Bethke eine Mail geschrieben. Mal sehen was die schreiben.........
 
Wartburgmann

Wartburgmann

Dabei seit
22.11.2015
Beiträge
73
Ort
Halle (Saale)
Guten Morgen,

"Ich begrüße und beglückwünsche Sie zum heutigen Tag der Nationalen Volksarmee."

.... auch wenn ich mit dem Laden nix am Hut hab, hier mal die wohl einzig wahre Uhr zum heutigen Tag.

1868108d1513620674t-originale-glashuette-aus-der-ddr-dsc_0134_edited.jpeg 1868109d1513620686t-originale-glashuette-aus-der-ddr-dsc_0138_edited.jpeg 1868111d1513620749t-originale-glashuette-aus-der-ddr-dsc_0156_edited_edited.jpeg

Nein, ich habe sie nicht um heute. :)

Gruß ins Wochenende,
Christoph (ungedient)
 
Zustimmungen: Rigo
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.835
Ort
nördlich von Berlin
Ich hab sie auch beide ,obwohl ich nicht grad stolz, auf die ruhmreiche NVA bin. Gehört eben zur der Geschichte Deutschlands.
Schönes Wochenende
Andreas
(Wehrersatzdienst)
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.835
Ort
nördlich von Berlin
Zwei Meister Anker beide haben das berühmte Streifenmuster aus Seebach. Bei der Frackuhr tippe ich mal auf Kal 70. Ich bekomme das Teil ohne Schaden im Moment nicht auf . Die andere ist klar Spezimatic K75
Gruß
Andreas
Meistranker 002.JPG Ruhla Scheibenuhr und MA 002.JPG
 
fuchsgiro

fuchsgiro

Themenstarter
Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.293
Andreas, ich tippe mal ganz frech auf UMF. :D
Ich habe auch schon eine Frackuhr mit 17 Rubis und einer "04" gesehen, in der tickte ein Lorsa.
 
lennox

lennox

Dabei seit
13.11.2009
Beiträge
4.835
Ort
nördlich von Berlin
Ich fand die Keile zum Holz Spalten erst jetzt . Nun frisch ans Werk gibt nichts was ein gelernter Ossi nicht schaft
Unter der Unruh versetzt sieht man ein Kreuz im Schild.
Na denn
Andreas Frackuhr MA 001.JPG Frackuhr MA 002.JPG Frackuhr MA 003.JPG
 
Thema:

Originale Glashütte aus der DDR

Originale Glashütte aus der DDR - Ähnliche Themen

  • Glashütte Original: SeaQ

    Glashütte Original: SeaQ: Nachdem heute der Time to Move Event der Swatch Group rum ist und damit auch das Embargo für die Neuheiten von Omega, Blancpain, Breguet, Jaquet...
  • Deutsche Präzisionsuhr Original Glashütte

    Deutsche Präzisionsuhr Original Glashütte: Hallo Ich möchte hier meine " Deutsche Präzisionsuhr Original Glashütte " vorstellen ( sind eh viel zu wenig Taschenuhren hier). Ich besitze sie...
  • [Suche] Glashütte Original Sport Evolution

    [Suche] Glashütte Original Sport Evolution: Hallo, ich bin auf der Suche nach der oben genannten Uhr, am liebsten mit Stahlband. Danke und Gruß, Klaus
  • [Erledigt] Glashütte Original Senator Sixties Panoramadatum

    [Erledigt] Glashütte Original Senator Sixties Panoramadatum: Liebe Forumsmitglieder, zum Verkauf steht meine Sixties Panoramadatum im Full Set, bestehend aus: Uhr Originalarmband mit Originalschließe...
  • [Erledigt] Glashütte Original Diver aus den 90ern mit ETA 2824-2

    [Erledigt] Glashütte Original Diver aus den 90ern mit ETA 2824-2: Liebe Forengemeinde, als Privatmann und Uhrenliebhaber, der nicht gewerblich handelt, biete ich Euch heute aus meiner umfangreichen Sammlung ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben