Orient Star Retrograde SDE00003B0: Was für ein Reinfall!

Diskutiere Orient Star Retrograde SDE00003B0: Was für ein Reinfall! im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Mein dringender Ratschlag: Augen auf beim Uhrenkauf! Damit ihr nicht so einen Reinfall erlebt wie ich. Aber der Reihe nach. (By Source, Fair use...
#1
herrschneider

herrschneider

Themenstarter
Dabei seit
15.06.2011
Beiträge
2.668
Ort
Hamburg
Mein dringender Ratschlag: Augen auf beim Uhrenkauf! Damit ihr nicht so einen Reinfall erlebt wie ich. Aber der Reihe nach.

(By Source, Fair use, Link)


Im Jahr 1738 formulierte Chevalier de Ramsay die Grundsätze republikanischer Freimaurerei und legte so das Fundament für einen Freimaurerorden, der sich 1773 gründete. Sein Name: Grand Orient de France! Wenn wir nun einmal die Zahl 666 durch die Kreiszahl Pi teilen (beachtet das kreisförmige Ordenssymbol!) und zum Proklamationsjahr 1738 addieren, erhalten wir:

1738 + ( 666 / Pi ) = 1950

Und jetzt haltet euch fest: Genau im Jahr 1950 wurde in Japan die Orient Watch Company gegründet!

Zufall? Ich glaube nicht!

Man hätte also gewarnt sein können, aber nein, ich wollte ja unbedingt diese Uhr. Ergebnis: Totale Katastrophe! Kommt mal mit und schaut euch das an.
________________________________________

Geht schon gut los: Die Tagesanzeige beginnt mit der Zwei und endet mit der 311! Was soll das?

retro01.jpg


Und dann der Scheibenwischer: Dreifacher Reinfall. Erstens viel zu klein. Zweitens hinter der Scheibe, da nützt er wenig. Drittens berührt er die Scheibe nicht mal! Japanese Engineering! Muss ich mehr sagen?

retro02.jpg


Der Höhepunkt der Absurditäten: Die Wochentagsanzeige. Von Montag bis Sonntag auf den ersten Blick vollständig, aber genaues Hinsehen offenbart: Der Framstag fehlt! Drum habe ich vorige Woche die Penny-Sonderangebote verpasst! Vielen „Dank“, Orient!

retro03.jpg


retro17.jpg


Die Krone: Kommt euch das Symbol irgendwie bekannt vor? Richtig, es findet sich in identischer Form auf dem Zifferblatt. „Ach komm, wir denken uns nichts Neues aus, wir nehmen einfach das Zeichen, das schon da ist.“ Wie einfallslos.

retro04.jpg


Die Gehäuseseiten: Da haben sie wohl die Politur „vergessen“. Dass sie es eigentlich können, sieht man an anderen Stellen des Gehäuses. Aber alles zu polieren war den Herrschaften wohl zu teuer, daher sehen beide Flanken aus wie mit der Stahlbürste geschrubbt. Schlimm.

retro05.jpg


retro06.jpg


Überhaupt das Gehäuse: Überall Dellen und Kanten. Da kann sich der Schmutz ganz wunderbar drin absetzen. Toll, ich bekomme jetzt schon so’n Hals, wenn ich dran denke!

retro07.jpg


Ein Blick auf die Unterseite. Pleiten am laufenden Band. Erstens: Stahl war wohl zu teuer, da musste billiges Fensterglas verbaut werden. Auf dem Werk wieder das abgedroschene Symbol, zum dritten Mal! Und jetzt kommt’s: Dieses Gebaumsel mit dem Symbol drauf, das wackelt bei jeder Bewegung der Uhr hin und her. Total locker! Qualitätskontrolle Fehlanzeige! Zumindest scheint es die Funktionsfähigkeit der Uhr nicht zu beeinflussen. Ein kleiner Lichtblick wenigstens.

retro08.jpg


retro09.jpg


Zeiger: Viel zu spitz! Verletzungsgefahr! Denkt denn niemand an die Uhrmacher? Absolut verantwortungslos. Ich bin schockiert.

retro11.jpg


retro13.jpg


Fazit: Enttäuschung Hilfsausdruck. Noch nie hatte ich eine so lieblos zusammengedengelte Uhr. Ich hoffe, die Schwächen und Mängel sind in den Fotos halbwegs rübergekommen. Ich kann nur davor warnen, so einen Quatsch zu kaufen.

retro10.jpg


Und so wird dieses Exemplar wohl in die Box wandern, zu den beiden anderen peinlichen Kloppern dieser obskuren Klitsche.
Es wird mir eine Lehre sein.

retro15.jpg


retro16.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
herrschneider

herrschneider

Themenstarter
Dabei seit
15.06.2011
Beiträge
2.668
Ort
Hamburg
retro12.jpg

Der Vollständigkeit halber noch die technischen Daten:

Referenz SDE00003B0 bzw. WZ0031DE
Durchmesser 39,5 mm
Dicke 14,25 mm
Gehäuse Edelstahl rotvergoldet
Lug-To-Lug-Abstand 46 mm
Anstoßbreite 20 mm
Lederarmband mit Faltschließe (auf den Fotos durch ein anderes Band ersetzt)
Glas Anti-reflective Sapphire crystal vorn, Mineralglas hinten
Kaliber Orient 40A50 Automatic, 22 Jewels, Sekundenstopp, Handaufzug, 40 Stunden Gangreserve
Wasserdicht bis 10 atm
 
#3
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
2.136
Guten Abend, wie hieß es so schön bei Walter Kempowski, Tadellöser und Wolff

Völlig verbumfeit ;-)

Grüsse Christoph
 
#4
Uhrakel

Uhrakel

Dabei seit
29.03.2016
Beiträge
1.019
Ort
Holsteinische Schweiz
Eine köstliche Vorstellung die mir heute Abend noch ein Lächeln auf die Mundwinkel zaubert. Dazu tolle - nein wahnsinnig schöne und klare Bilder ( ist ja wohl keine Handy Kamera ?) und mit Orient eine Marke, die hier im Forum ein Geheimtipp ist und sehr gerne empfohlen und getragen wird. Dankeschön und viel Spass mit der Orientalin.
 
#5
R

rotbaer

Dabei seit
17.02.2015
Beiträge
189
Ort
Ruhrgebiet
Vermutlich werden sich mitleidvolle Forianer einfinden die Dir den Fehlkauf gegen Erstattung der Portokosten abnehmen. Wenn man sich das ständig angucken muss bekommt man ja direkt Augenkrebs...
 
#6
renke00

renke00

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
1.014
Ich als alter Orient-Star Fan möchte Dir danken, die Uhr stand bis heute auch noch auf meiner Wunschliste. Nun nicht mehr, was für eine miese Uhr, da hätte ich mich ja richtig geärgert. :angry;




P.S. Danke für die amüsante Vorstellung und die tollen Bilder. :super:
 
#7
caine

caine

Dabei seit
03.08.2009
Beiträge
4.373
:lol:
Klasse geschrieben, Herr Schneider! :super:

Zur Uhr:
Ein wahres Prachtstueck. Die guten Bilder lassen eine hervorragende Verarbeitungsqualitaet vermuten.

So koennte mir ein Nicht-Stahlmodell auch gefallen.
 
#8
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
4.018
Ort
Nahe Berlin
Mir fehlt wirklich jedes Verständnis für diesen Fehlkauf und erwarte bloß kein Mitleid von mir. Wer seit 7 Jahren im UF unterwegs ist und über 2600 Beiträge verfasst hat, sollte sich über solche Mängel aus Japan nicht wundern. Zumal Du ja extrem leidensfähig zu sein scheinst und schon zwei von diesen Fernost-Zwiebeln besitzt. Kauf halt demnächst mal ne richtige Uhr ;-)



Es gab vor Jahren mal eine ähnliche Vorstellung einer Orient star Dynamic. Offenbar sind die Fans dieser Marke sympathisch humorvoll :super:
 
#9
K

KerosinUhr

Dabei seit
03.12.2015
Beiträge
67
Die Bilder sind super, aber der Begleittext nicht mein Humor.

Auf jeden Fall schöne Vorstellung, viel Spaß mit der Uhr. :-)
 
#12
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
274
Ort
Potsdam
Ich war schon richtig erschrocken beim Titel - ich besitze selber zwei OS Retrograde.
Aber sehr gelungen Deine Vorstellung und wirklich sehr gute Bilder.
Das mit dem Scheibenwischer muss ich bei meinen beim nächsten Mal aber nochmal testen ;-)
 
#13
dottore007

dottore007

Dabei seit
06.05.2014
Beiträge
428
Ort
Odenwald
Wunderbare Fotos :super:
Deinen Ärger mit der Symbolik kann ich nachvollziehen, weil es wirklich eine schlecht produzierte "8" ist - halt sehr verquer hingedengelt. :hammer:
Bei genauerem Hinsehen erkennt man übrigens eine liegende Acht, die die Unendlichkeit in den Fehlerquellen der japanischen Uhrmacherkunst symbolisiert.
 
#15
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
12.055
Ort
Bayern
Großes Kino. Fotografisch perfekt die Essenz der Uhr eingefangen und ideenreich mit feinem Humor betextet. Glückwunsch zur Uhr und zur Vorstellung! Beides gleich vorzüglich gelungen.

Gruß
Helmut
 
#17
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
702
Köstlich - ich habe mich recht amüsiert!:lol: Zuerst habe ich eigentlich gedacht, jetzt kommt ewas Wüstes. Sehr gute Idee, die Vorstellung mal so herum aufzuzäumen.:klatsch:
 
#19
T

taro84

Dabei seit
21.11.2008
Beiträge
1.535
Ort
BW
super geschriebene Vorstellung mit klasse Bildern garniert,voll gelungen,meinen Respekt und Glückwunsch dazu :super:
 
#20
M

Molley

Dabei seit
06.01.2016
Beiträge
20
Ort
Süddeutschland.
Hallo
Klasse Fotos von der totalen Katastrophe :-D
Viel Spass mit deinen Orientweckern und ab damit in die Schublade.
Tolle Vorstellung,danke.

Gruß,manu.
 
Thema:

Orient Star Retrograde SDE00003B0: Was für ein Reinfall!

Orient Star Retrograde SDE00003B0: Was für ein Reinfall! - Ähnliche Themen

  • ORIENT STAR: Contemporary Retrograde DE00004D

    ORIENT STAR: Contemporary Retrograde DE00004D: Der Sommer war vorbei und Weihnachten rückte näher, ich hatte mich schon entschieden was ich zu Weihnachten haben will : Eine Uhr ! Ich hatte...
  • [Verkauf] Orient Star Day Date Retrograde Gangreserve

    [Verkauf] Orient Star Day Date Retrograde Gangreserve: Biete eine neue Orient Star Day Date Retrograde Automatic mit Handaufzug und Sekundenstopp in Edelstahl mit schwarzem Ziffernblatt. Die...
  • [Erledigt] Orient Star Retrograde Ref: SDE00002B0 -wie neu-

    [Erledigt] Orient Star Retrograde Ref: SDE00002B0 -wie neu-: Zum Verkauf kommt diese sehr hochwertig verarbeitete Orient Star Retrograde, Ref: SDE00002B0 aus 2015. Die Uhr wurde nur wenige Male getragen und...
  • [Erledigt] Orient Star Retrograde, Blaues ZB, JDM Modell

    [Erledigt] Orient Star Retrograde, Blaues ZB, JDM Modell: Hallo, zum Verkauf gelangt meine Orient Star Retrograde mit blauem ZB. Es handelt sich hierbei um ein JDM Modell, die Uhr ist also nur für...
  • [Verkauf] Orient Star Retrograde SDE00002B0

    [Verkauf] Orient Star Retrograde SDE00002B0: Hallo liebe Community-Mitglieder, ich verkaufe hier meine Orient Star Retrograde SDE00002B0. Ansich eine wunderschöne Uhr mit einem tollen...
  • Ähnliche Themen

    Oben