Orient Star Heritage Gothic aus dem Haus Epson... (RE-AW0002L)

Diskutiere Orient Star Heritage Gothic aus dem Haus Epson... (RE-AW0002L) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Guten Abend, Kollegen. Zuerst Disclaimer: 1. Ehemaliger Ausländer (:)) 2. Physiker (:idea:) Fazit: lesen und schreiben ist kompliziert ;) Bald...
#1
Temka

Temka

Themenstarter
Dabei seit
27.02.2017
Beiträge
92
Guten Abend, Kollegen.
Zuerst Disclaimer:
1. Ehemaliger Ausländer (:))
2. Physiker (:idea:)
Fazit: lesen und schreiben ist kompliziert ;)

Bald ist wieder mein Geburtstag und wie immer wollte ich mir was Neues schenken (wer sonnst wenn nicht ich :) ). Zuerst, wie immer, Richtung Schweiz und schon wieder ;-) wie immer, da ich mich ordentlich eingeschawbt habe - habe ich mir ein nein gesagt. Was bleibt nun.. Seiko und Orient.
Ich wollte mir was mit dunklem Zifferblatt kaufen. Abends gegüügled - und was sehe ich da? Neue Orients: Star Heritage Gothic.
Interessant, genau passende Größe 38mm, nicht zu dick, Saphire, Star und preislich auch ok? Und was noch, Datum auf 3? und die arabische 3 auch? OMG, eine seltene Uhr! :)
Ich habe schon zwei Stars und bin mega zufrieden. Zurück zu Orient Gothik. Es gibt eine Schwarz-Rot-Gold :) Version, will ich! Die Freundin sagte aber sofort - hässlich. Aber die Blaue ist schee!
Ok, habe ich nichts dagegen, gekauft. Seriouswatches, UPS, Express., egal... Heute ist die Uhr angekommen und ich dachte mir - das ist etwas neues aus dem Haus Epson.
Noch keine User-Bilder gesehen, ich mache eine kurze Vorstellung mit schlechten Photos.

Zuerst die Spezifikationen:
Calibre - F6G42
Hacking - Ja
Power Reserve - 50 Stunden
Glas - Sapphire
Durchmesser ohne Krone - 38,7mm
Dicke - 12,5mm
Bandanstösse - 20mm
Die Größe mit Bandanstössen - 46mm.

UPS hat mich auf der Arbeit erwischt. Paket geöffnet, Orientbox, geöffnet, leer, Panik. Was soll das? Warte, das Paket war sehr groß und ja...
da ist noch ein kleiner Box mit der Uhr. Danke seriouswatches...
Und das war die pure Liebe. Blau, Blau, Stahl, Stahl... Was kann man da sagen.. ein Bild sagt alles...
Heritage2.jpg

Wie immer bei Orient Stars habe ich nicht geschafft das Armband zu kürzen. Die Pins sitzen zu fest. Feierabend, Freundin anrufen, ich komme heute nicht :) und in die Stadt gefahren, zum Uhrmacher.
15 Euro. 15 Minuten. Zurück zum Auto. Und plötzlich, die Pins fallen aus den Armbandgliedern. Zurück zum Uhrmacher und das war eine lange Aktion..
Er hat mir dann gezeigt: Pin raus, wieder in - und der sitzt nicht mehr fest. keine Ahnung warum, der Uhrmacher auch ohne Ahnung wieso... Die Pins sind ohne Schlitz, ohne Gewinde. Ganz Komisch...
Er hat neue Pins aus dem Box gezaubert und nach eine Weile hat er doch was hingekriegt.

Ich bin dann nach Hause gefahren und da hat die Uhr ein neues Gesicht gezeigt. Und ich weiß nicht ob ich das Gesicht lieb habe.
Heritage3.jpg
Blau ist weg, die Nummer, alles im LED Licht glänzt wie verrückt.
Richtigen Winkel getroffen - wunderschön, falschen Winkel getroffen - dann ist das alles viel zu viel.

Das Armband:
ehrlich gesagt eine Enttäuschung. Im Vergleich mit meinem anderen Orient Star Open Heart: es ist dünner geworden, leichter und irgendwie schlechter.
Es fühlt sich nicht wie ein Orient Star Armband. Danke Epson...

Die Schließe:
interessant, ist anders, kurz, flach. Habe so etwas bei Orients noch nicht gesehen.
Sieht eigentlich nicht schlecht aus, aber die feine Justierung der Länge ist nicht mehr vorhanden, eigentlich schade.
Heritage4.jpg

Die Fa. Epson ist jetzt auch "am Boden" zu sehen :)
Heritage5.jpg

Wie gesagt, im Tageslicht sieht die Uhr fantastisch aus. Im LED Licht ist wie Beauty and the Beast. Danke für durch scrollen und noch ein schönes Bild:
Heritage1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Shadow22

Shadow22

Dabei seit
27.03.2015
Beiträge
217
Ort
München
Deine neue Uhr sieht echt schick aus! Hab ich noch nicht gesehen und macht was her. Das Blau ist bestimmt schwer einzufangen, ist dir aber gut gelungen.
 
#3
Temka

Temka

Themenstarter
Dabei seit
27.02.2017
Beiträge
92
Danke Christian! Habe mir aber eigentlich keine Mühe gegeben, im Tageslicht egal wie man photographiert - sieht immer gut aus.
 
#4
Carper

Carper

Dabei seit
09.04.2014
Beiträge
681
Schicke Uhr.

Mit dem Armband das ist natürlich nicht so schön. Vielleicht mal ein Meshband oder auch ein blaues Lederband probieren.

Danke fürs Zeigen! :-P
 
#5
Temka

Temka

Themenstarter
Dabei seit
27.02.2017
Beiträge
92
Danke Marko,
ja ich werde bestimmt etwas aus dem Pferdehinterteil kaufen. ;)
 
#6
FireFighterGt

FireFighterGt

Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
375
Ort
München
Das mit dem Blau ist immer so ne Sache. Sonne drauf - alles super. Sonne oder Licht weg - erst dann erkennt man den wahren Charakter des blauen Zifferblatts. Mir gefällt die Uhr allerdings sehr gut.
 
#7
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.258
Ort
Wien Floridsdorf
Wenn nicht die ***** wären, wäre doch wahre Freude herauszuhören.

Bezüglich dem Blau: Meiner Erfahrung nach sind die Japaner die einzigen, die einen derartigen Farbton zustande bringen.
Sicher: Auch andere Hersteller wissen mit wunderbar changierenden Zifferblätter zu überzeugen.
Aber das Blau ist unerreicht.

Gratulation (trotz *****) zum Neuzugang, der auch der Gangreserve wegen sehr praktisch sein wird.
Und Glückwünsche zum bevorstehenden Ehrentag!

Gruß, Richard
 
#8
Temka

Temka

Themenstarter
Dabei seit
27.02.2017
Beiträge
92
Richard
wegen *****, ja, war eigentlich blöd und unnötig... Die Uhr läuft laut dem Tickoprint mit +3-4 Sekunden am Tag. Bin zufrieden. Und Danke!

@FireFighterGt
Das ist meine erste Uhr mit so einem blauen Zifferblatt, deswegen wusste ich nicht dass das so ist.
Doch, gelogen! Ich habe Mako-Pepsi. Sie hat nicht so viel Metall aum dem Zifferblat, ist deswegen viel, wie soll ich das sagen, ruhiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
#10
FireFighterGt

FireFighterGt

Dabei seit
01.04.2018
Beiträge
375
Ort
München
Es gibt in der Tat wenig Hersteller, die es schaffen, ein Blau auch ohne Licht schön wirken zu lassen. Rolex schafft es bei der Datejust, Seiko ist allgemein mit Blau in meinen Augen vorne. Steinhart mit der Premium Blau fällt mir noch ein, die Omega Seamsater Aqua Terra hatte (oder hat) ein tolles Blau. Die Junkers Sonderedition Blau ist super. Die Sinn 556B auch, die Sinn Arktis war grandios. Nomos Blaugold darf nicht vergessen werden. Alles Uhren mit einem Hammerblau, aber halt quer durch alle Etagen - vom Dresser (Nomos Blaugold) bis Klopper (Seiko Propex) alles dabei
In der Regel wirken Zifferblätter mit Sonnenschliff auch ohne Licht immer deutlich schöner als normale. Den Vogel schießt tatsächlich meine Seiko Shippo Enamel (s. Avatarbild) ab. Das Blau ist der krasse Oberhammer
 
Zuletzt bearbeitet:
#11
Prince

Prince

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.293
Ort
Hamburg
Wunderschöne Orient Star! Ich würde ihr einfach ein schönes Lederband kaufen, wahrscheinlich schwarz (das Blau triffst Du kaum)... Leder steht so einer Uhr einfach besser. Nicht über das Stahlband ärgern!
 
#12
tertiavigilia

tertiavigilia

Dabei seit
26.01.2017
Beiträge
375
Ort
Südwesten
Danke für diese Vorstellung und herzlichen Glückwunsch. Ich finde, Du hast eine schöne Uhr erworben.

Orient und besonders Orient Star sehe ich immer gern. So auch hier. Schön, dass OS wieder mal ein neues Model herausbringt. Gut, dass sie von den römischen Ziffern abgelassen haben.

Zum Armband:
Keine OS hat meines Wissens eine Sicherheitsschließe. Die hier gezeigte Schließe ist insoweit kein Rückschritt. Indem sie sich ins Band einfügt, wirkt sie dressiger. Das finde ich geglückt. Wird beim Armband vielleicht die Hülsentechnik verwendet, die bei Seiko üblich ist. Vergisst man, die Hülse einzusetzen, hat der Stift keinen Halt. Das könnte eine Erklärung sein. Im Übrigen erinnert mich das Band - außer die Schließe - an das Metallband der OS Classic. Das ist in der Tat dünner als das der Standard Date oder der Star Seeker. Auch das alte Band der Retrograde ist stärker. M. E. unterstreicht das zierlichere Band der Classic - so wie auch hier - den Dresscharakter. Die Uhr ist mit 39 mm ja auch nicht gerade ein Riese.

Zum Glas:
Hat das Saphirglas die SAR-Entspiegelung. Ist da was bekannt?

Zum Zifferblatt:
Also bislang konnte Orient und natürlich auch OS blaue Zifferblätter. Wäre schade, wenn das verloren gegangen wäre.

Zum Uhrwerk:
M. E. ein neues Uhrwerk!! Die 50 h Gangreserve sprechen für eine Sprongfeder von Seiko. Auch so scheint das Werk bei oberflächiger Betrachtung etwas verändert.

Was macht die Lagenstabilität? Da hatte OS m. E. Nachholbdedarf.
 
Zuletzt bearbeitet:
#13
Ragnarök

Ragnarök

Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
4.744
Servus Temka,

vielen Dank für die gelungene Vorstellung.
Sehr schon, diese Orient. :super:


Und .... ooommmm: ich sehe sie schon an einem feinen Lederband. ;-)

Beste Grüsse

Boy
 
#15
tertiavigilia

tertiavigilia

Dabei seit
26.01.2017
Beiträge
375
Ort
Südwesten
Ja. Richtig. Aber nicht jede OS hat die SAR-Entspiegelung (Super-Anti-Reflection). So hat die Star Seeker keine SAR-Entspiegelung (Homepage Orient), aber die Standard Date schon (Homepage Orient). Die SAR-Entspiegelung ist von besonderer Qualität (vgl. den Beitrag von Spitfire73).
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
Prince

Prince

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
2.293
Ort
Hamburg
SAR halte ich eher für unwahrscheinlich, auch wenn ich mir das Video auf Seriouswatches ansehe. Aber wer weiß?
 
Zuletzt bearbeitet:
#17
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
700
Die Uhr gefällt mir - gratuliere, ein sehr schönes Stück!
 
#18
Temka

Temka

Themenstarter
Dabei seit
27.02.2017
Beiträge
92
War die Zeit nicht zu Hause, deswegen erst jetzt beantworten. Sorry!

@Prince
Danke! Ja, habe aber noch nichts bestellt. Kann mich nicht entscheiden.. welche Farbe.. Definitiv nichts schwarzes aber dann fängt es an.. Braun? Hell? Schwer...

@tertiavigilia
Danke!
Das Armband. Verglichen mit Tissot, Orient Star Open Heart, Steinhart Ocean ist das Armband nicht wirklich gut. Sieht gut aus, ist sehr leicht und eigentlich ganz angenehm aber es quietscht und klappert.

SAR - glaube nicht, es spiegelt eigentlich kaum aber einen blauen Ton kann ich nicht erkennen.

Lagenstabilität - wenn ich die Uhr trage dann läuft sie mir circa +5 Sekunden/Tag. Wenn die Uhr liegen bleibt dann Pi-Daumen eher 20 Sekunden/Tag.

Zifferblatt ist wunderschön wenn es kaum Licht gibt, oder sehr hell ist oder wenn man draußen ist. Wenn zu Hause und leichte LED-Beleuchtung dann na ja ;)

@Ragnarök @clocktime
Danke!
 
#19
tertiavigilia

tertiavigilia

Dabei seit
26.01.2017
Beiträge
375
Ort
Südwesten
Vielen Dank für die umfassende Information. 20 s/d Abweichung abgelegt sind recht viel. Vielleicht mal eine andere Lage versuchen?
 
Thema:

Orient Star Heritage Gothic aus dem Haus Epson... (RE-AW0002L)

Orient Star Heritage Gothic aus dem Haus Epson... (RE-AW0002L) - Ähnliche Themen

  • Schöne, kleine und preisgünstige Dresswatch gesucht? Orient Star SAF02004W !

    Schöne, kleine und preisgünstige Dresswatch gesucht? Orient Star SAF02004W !: Ich trage ja eher selten förmliche Kleidung, trotzdem darf eine klassische Dresswatch in der Box nicht fehlen. Da es etwas preisgünsiges sein...
  • [Verkauf] Lederband schwarz 20mm Alligatorprägung Orient Star ungetragen

    [Verkauf] Lederband schwarz 20mm Alligatorprägung Orient Star ungetragen: Ich gebe ein Lederband schwarz 20mm mit Alligatorprägung ab. Es ist ein Originalband einer Orient Star, ich habe lediglich die Orient Schliesse...
  • Orient Star Retrograde SDE00003B0: Was für ein Reinfall!

    Orient Star Retrograde SDE00003B0: Was für ein Reinfall!: Mein dringender Ratschlag: Augen auf beim Uhrenkauf! Damit ihr nicht so einen Reinfall erlebt wie ich. Aber der Reihe nach. (By Source, Fair use...
  • [Verkauf] Orient Star Classic Ref. RK-AF005S

    [Verkauf] Orient Star Classic Ref. RK-AF005S: Hallo liebe UFO-Freunde, inspiriert durch die Serie MAD-Men und den Stil der 60er Jahre, hab ich mir diese wunderschöne Orient Star Classic...
  • Orient Star Heritage RK-AW0003S und andere

    Orient Star Heritage RK-AW0003S und andere: Hatten wir die schon? Mit 38,7 mm eine interessante Grösse und die Vergoldete sieht richtig edel aus. Knapp 550 € ex Japan.
  • Ähnliche Themen

    Oben