Kaufberatung Orient Ray II zu groß? Kaufempfehlung für kleinere Alternative

Diskutiere Orient Ray II zu groß? Kaufempfehlung für kleinere Alternative im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich trage seit längerer Zeit Uhren, jedoch bis jetzt nur Modeuhren und keine Automatik-Modelle. Ich hatte bis jetzt eine Skagen...
M

Mito17

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
7
Hallo zusammen,

ich trage seit längerer Zeit Uhren, jedoch bis jetzt nur Modeuhren und keine Automatik-Modelle. Ich hatte bis jetzt eine Skagen (SKAGEN DENMARK Herrenuhr SKW6006 | Galeria Kaufhof) und eine Kapten & Son (Daniel Wellington Verschnitt).
Ich habe mich jetzt längere Zeit mit Automatikuhren beschäftigt und mir eine Orient Ray2 und eine Seiko SNZH55K1 bestellt, da ich bei diesen Modellen den Eindruck eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses hatte. Die Seiko gefällt mir in Echt nicht so gut wie auf Bildern, weshalb diese ohnehin raus ist. Die Orient hingegen gefällt mir schon sehr gut, nur bin ich der Meinung, dass sie etwas groß für mein Handgelenk ist.
Die 2 Uhren die ich bis jetzt hatte haben einen Durchmesser von 40mm, die Orient laut manchen Seiten 41,5 und auf anderen 40mm, also vom Durchmesser her kein allzu großer Unterschied. Was wohl eher den Unterschied ausmacht ist die Bauhöhe, meine beiden Uhren bauen sehr flach auf weshalb es für mich wohl ungewohnt ist höhere Uhren zu tragen.

Um es kurz zu machen: Denkt ihr die Orient ist zu groß für mein Handgelenk? Falls ja, nach welchen kleineren, flacheren Alternativen würdet ihr euch umsehen?

Aktuell bevorzuge ich schon Diver, allerdings gefällt mir beispielsweise die ML Aikon auch sehr gut (diese ist mir nur zum aktuellen Zeitpunkt und als erste "richtige" Uhr noch zu teuer). Preislich wärs schön wenn sich was im Bereich um 250€ finden würde, wenn es allerdings meine "Traumuhr" um 500€ geben würde, wäre ich auch bereit das Budget so weit aufzustocken. Es sollte auf jeden Fall eine Automatik sein.
Die Uhr sollte auf jeden Fall schon in die sportliche Richtung gehen, da ich sie hauptsächlich in der Arbeit (Konstruktionsbüro) tragen möchte, dort trage ich eigentlich hauptsächlich Jeans und T-Shirt oder ein Freizeithemden und mit 24 Jahren bin ich wohl auch noch etwas zu jung für eine zu elegente Uhr.

Ich bin auf eure Meinungen zur Orient gespannt und freue mich auf Vorschläge zu anderen Uhren.
Orient1.jpegorient2.jpegorient3.jpeg

Viele Grüße
 
theAzzi

theAzzi

Dabei seit
20.02.2011
Beiträge
1.682
Passt als sportliche Uhr super. Größer dürfte sie nicht sein. Die Uhr hat einen recht kurzen l2l, wodurch sie an deinem Handgelenk noch gut geht, wenn du kein zierlicher kleiner Typ bist.
 
fagi1977

fagi1977

Dabei seit
16.10.2015
Beiträge
1.794
Ort
Save the planet!
Orient haben gute Uhren mit einem m.E. sehr guten P/L- Verhältnis.
Das o.g. Modell ist den Bildern nach NICHT zu groß. Sportliche Uhren werden i.d.R. größer getragen, daher passt die Uhr sehr gut an Deinem Handgelenk.

Zur Höhe: daran musst Du Dich wohl gewöhnen. Ein Automatikwerk ist nun mal höher als ein Quarzwerk.
 
B

Bodega

Dabei seit
21.07.2013
Beiträge
2.456
Ort
hier
Hallo Mito17

Die Größe kannst du tragen, sieht stimmig aus.
Orient baut tolle Uhren zum absolut fairen Preis .
 
M

Mito17

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
7
Passt als sportliche Uhr super. Größer dürfte sie nicht sein. Die Uhr hat einen recht kurzen l2l, wodurch sie an deinem Handgelenk noch gut geht, wenn du kein zierlicher kleiner Typ bist.
Klein bin ich nicht, würde mich als durchschnittlich groß, aber doch eher auf der schlaksigen Seite des Lebens einordnen. :D
 
G

gawith

Dabei seit
09.01.2019
Beiträge
447
Ich hab auch so eine Orient.
Ich würde nicht sagen sie ist DIR zu groß.

Vielleicht - und das kann Dir keiner beantworten, da es rein subjektiv ist - ist sie Dir aber (gefühlt) etwas zu schwer?

Ich trag meine Orient Ray nicht wirklich jeden Tag, ich find sie vom Tragegefühl her manchmal dann doch etwas "gewichtig".
Aus dem Kopf raus hat meine alte Fortis Pilot Professional (Day/Date) in etwa mit Lederband das gleiche Gewicht wie die Orient mit Perlonband. Die Fortis baut aber flacher, das macht fürs Gefühl dann einiges aus.

Mein aktueller Favorit, wenn es nach der Zeit am Handgelenk geht, ist eine Max Bill Handaufzug. Das sind (gewichtsmäßig) Welten zu anderen Uhren. :D
Fällt aber nicht in Dein Beuteschema vom Design her.:hmm::roll:

Vielleicht probierst Du mal die eine oder andere Uhr mit etwas Tool-Charakter OHNE Lünette in die Finger bzw. probeweise ans Handgelenk zu bekommen? Könnte sein dass Du das als angenehmer empfindest.
 
actionjackson

actionjackson

Dabei seit
13.11.2006
Beiträge
2.930
Ich finde, dass passt anhand der Bilder recht gut. Welchen Handgelenksumfang hast du?
Etwas kleiner geht natürlich auch, dann ist es halt eleganter. Aber mit 24 kann kannst du auch sportlicher auftreten. Zu groß ist sie nicht
 
M

Mito17

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
7
Ich habe die Uhr heute mal über den ganzen Nachmittag getragen und ich finde sie jetzt schon um einiges passender als beim ersten anprobieren. Komplett überzeugt bin ich allerdings immer noch nicht, also werd ich morgen mal bei Christ vorbei schauen, vielleicht finde ich dort eine die für mein Empfinden noch etwas schöner passt. Leider gibt's in der Stadt in der ich lebe keine sonderlich große Auswahl an Juwelieren und die Christ Filiale ist auch eher klein, aber kann ja trotzdem was schönes dabei sein.
Möchte mich auf jeden Fall schon einmal bei denen bedanke, die hier ihre Meinung mit mir geteilt haben.
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
3.957
Ort
Nahe der Alpen
Ich will Dir nix rein reden, aber in der von Dir beschriebenen Preisklasse wirst Du schwer einen Automatik-Diver finden, der Dir besser steht als diese Orient (und die steht Dir auf dem Foto gut). Viele Taucheruhren haben aktuell (noch) mehr Durchmesser, so um die 44mm. Gerade Karstadt. Kaufhof, Christ werden nicht viel Auswahl an kleineren Modellen unter 500 Euro haben. Du müsstest bei sogenannten Microbrands im Internet gucken. Die sind aber erstens auch nicht günstiger und zweitens nicht niedriger als die Orient, wenn sie merklich schmaler sein sollten. Heißt: das Gefühl am Arm wird sich so oder so nicht wesentlich ändern.
Du bist bis jetzt eben diese Skagen und Kapten&Sohn Teile gewohnt und eins muss man denen lassen. Leicht sind sie.
 
2

2otto2

Dabei seit
25.02.2017
Beiträge
255
Keine gute Ausgangsbasis, wenn Du Dich nicht wirklich rundum wohl mit ihr fühlst...
Ich würde Dir deswegen eher abraten; sich an eine Uhr gewöhnen zu wollen klappt nicht immer.
Ich halte sie für grenzwertig groß, mit einem Lederband wirken Uhren manchmal etwas kleiner - vielleicht hilft Dir das ja.
Ansonsten gibt es in der Preisregion nicht allzu viele kleine erschwingliche Diver, evtl. eine gebrauchte Maen Hudson mit 38mm, die gehen so um die 310-350...
 
Uhroholik

Uhroholik

Dabei seit
01.05.2015
Beiträge
3.534
Passt definitiv super an dein Handgelenk (auch unter Beachtung, dass aus der Perspektive Uhren größer wirken, als mit normalem Abstand fotografiert)
 
M

Mito17

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
7
Keine gute Ausgangsbasis, wenn Du Dich nicht wirklich rundum wohl mit ihr fühlst...
Ich würde Dir deswegen eher abraten; sich an eine Uhr gewöhnen zu wollen klappt nicht immer.
Ich halte sie für grenzwertig groß, mit einem Lederband wirken Uhren manchmal etwas kleiner - vielleicht hilft Dir das ja.
Ansonsten gibt es in der Preisregion nicht allzu viele kleine erschwingliche Diver, evtl. eine gebrauchte Maen Hudson mit 38mm, die gehen so um die 310-350...
Auf die Maen Hudson bin ich sogar auch schon gestoßen, ich wär auch bereit den Neupreis zu bezahlen, aber scheinbar kommen die mit der Produktion nicht nach... (Oder künstliche Verknappung? Funktioniert bei anderen Sachen auch recht gut :D) gebraucht scheint sie auch eher schwierig zu finden zu sein.
Die Steinhart hatte ich am Anfang meiner Suche schon auf dem Schirm, bin aber mittlerweile der Meinung, dass die mir zu sehr an die Submariner angelehnt ist.
Scheint wirklich schwierig zu werden eine Uhr in der Größe zu finden die ich möchte... Durch die Gedanken die ich mir momentan mache schaue ich auch vermehrt bei Kollegen, Kunden usw. auf die Uhren die sie tragen und ich muss sagen, dass für meinen Geschmack gefühlt 70% von denen ein zu großes Modell tragen.
 
nogood

nogood

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
2.027
Ort
Rheingau
Ich finde, die Orient ist Dir nicht zu groß - zumal sie m.W. auch nicht sehr hoch u. damit kopflastig ist.
Mit der Steini hast Du Recht - mehr sage ich nicht, sonst heißt es wieder es sei Markenbashing.
Von der Maen Hudson würde ich auch eher abstand nehmen. Die Produktbilder auf deren Homepage sehen 10x besser aus, als die real life Bilder.
Schau Dir mal die Hamilton Khaki Navy Scuba Automatik 40mm an.
Oder im preiswerteren Segment die Seiko SKX013 38mm.
 
M

Mito17

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2019
Beiträge
7
@actionjackson mein Handgelenk hat einen Umfang von 17cm.

Die Hamilton Khaki Navy Scuba gefällt mir auch gut. Lug to Lug ist die aber sogar 4mm länger. Dürfte dann nicht wirklich kleiner wirken, oder?
Was ist eher ausschlaggebend für die Größenwirkung einer Uhr? Durchmesser oder das L2L Maß?

Christ war wie bereits von euch vermutet wurde nicht von Erfolg gekrönt, die hatten gar nichts passendes.

Vielleicht muss ich von der Diver Optik weg wenns da nichts passendes gibt.
Werde wohl mal Uhren die Ähnlichkeiten mit der Black Bay 36 oder Datejust haben in meine Recherchen einbeziehen.
 
nogood

nogood

Dabei seit
04.04.2009
Beiträge
2.027
Ort
Rheingau
Die Hamilton Khaki Navy Scuba gefällt mir auch gut. Lug to Lug ist die aber sogar 4mm länger. Dürfte dann nicht wirklich kleiner wirken, oder?
Was ist eher ausschlaggebend für die Größenwirkung einer Uhr? Durchmesser oder das L2L Maß?
Ich gebe zu, das war mir gar nicht bewusst. In diesem Fall würde ich die Uhr mal anprobieren. Es sollte möglich sein, diese bei einem Juwelier/Konzi zu begutachten.

Die empfohlene Certina ist auf jeden Fall heiß. Da komme ich ja ins Grübeln :D
 
aetzchen

aetzchen

Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
449
Die Uhr passt von der Größe sehr gut. Aber wenn es nicht Klick macht, besser weg damit.
Unter dem Begriff Skin-Diver findet sich vielleicht was du suchst. Schau dir vielleicht mal die Armida A12 da. Wirkt am Ende sehr flach und müsste von der Größe passen.
Wie hier schon erwähnt, bietet das ein oder andere microbrand (Helson, Baltic, Lorier) vielleicht was du suchst.
Bei wornandwound gibt es dazu viele reviews.
 
Thema:

Orient Ray II zu groß? Kaufempfehlung für kleinere Alternative

Orient Ray II zu groß? Kaufempfehlung für kleinere Alternative - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Strapcode Endmill Stahlband mit großer Diver-Ratschenschliesse für Orient Mako II und Ray II

    [Erledigt] Strapcode Endmill Stahlband mit großer Diver-Ratschenschliesse für Orient Mako II und Ray II: Zunächst mal: Ich erkläre nicht Gewerblich zu handeln und bin rein privater Sammler und verkaufe ohne Gewinnabsicht. In gutem Zustand und...
  • [Erledigt] Orient Ray - FAA02004B9 - neuwertig

    [Erledigt] Orient Ray - FAA02004B9 - neuwertig: Hallo zusammen, ich möchte als Privatverkäufer, d.h. ohne Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme, meine neuwertige Orient Ray verkaufen. Ich...
  • [Verkauf] Orient Ray II Automatic 200M FAA02005D9

    [Verkauf] Orient Ray II Automatic 200M FAA02005D9: Liebe Forumskollegen, nach reiflicher Überlegung habe ich mich nun doch entschlossen meine Sammlung drastisch zu verkleinern. Deshalb nicht...
  • [Erledigt] Orient Ray II FA002004B9 Black Diver Herrenuhr

    [Erledigt] Orient Ray II FA002004B9 Black Diver Herrenuhr: Hallo zusammen, Zum Verkauf steht meine neuwertige Orient Ray II Herrenuhr mit japanischem 22 jewels Automatikuhrwerk und 200m Wasserdichtigkeit...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Strapcode Endmill Stahlband mit großer Diver-Ratschenschliesse für Orient Mako II und Ray II

    [Erledigt] Strapcode Endmill Stahlband mit großer Diver-Ratschenschliesse für Orient Mako II und Ray II: Zunächst mal: Ich erkläre nicht Gewerblich zu handeln und bin rein privater Sammler und verkaufe ohne Gewinnabsicht. In gutem Zustand und...
  • [Erledigt] Orient Ray - FAA02004B9 - neuwertig

    [Erledigt] Orient Ray - FAA02004B9 - neuwertig: Hallo zusammen, ich möchte als Privatverkäufer, d.h. ohne Garantie, Gewährleistung oder Rücknahme, meine neuwertige Orient Ray verkaufen. Ich...
  • [Verkauf] Orient Ray II Automatic 200M FAA02005D9

    [Verkauf] Orient Ray II Automatic 200M FAA02005D9: Liebe Forumskollegen, nach reiflicher Überlegung habe ich mich nun doch entschlossen meine Sammlung drastisch zu verkleinern. Deshalb nicht...
  • [Erledigt] Orient Ray II FA002004B9 Black Diver Herrenuhr

    [Erledigt] Orient Ray II FA002004B9 Black Diver Herrenuhr: Hallo zusammen, Zum Verkauf steht meine neuwertige Orient Ray II Herrenuhr mit japanischem 22 jewels Automatikuhrwerk und 200m Wasserdichtigkeit...
  • Oben