Orient Big Deep: Wartung/Revision übersteigt Wert der Uhr

Diskutiere Orient Big Deep: Wartung/Revision übersteigt Wert der Uhr im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Servus, der Uhrmacher meines Vertrauens hat mir einen KV für die Revision meiner fünf Jahre alten Orient (Ref. FEM75002D6) gemacht - mit 180,-...
a_denial

a_denial

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
623
Ort
Frankfurt/M.
Servus,

der Uhrmacher meines Vertrauens hat mir einen KV für die Revision meiner fünf Jahre alten Orient (Ref. FEM75002D6) gemacht - mit 180,- bis 200,- EUR übersteigt er den Wert der Uhr und damit das Proargument, sie machen zu lassen. Leider hat sie auch kleine(re) Kratzer im Mineralglas, sodass sie leider auch in Sachen Weitergabe relativ unattraktiv ist. In anderen Zusammenhängen nennt man sowas wohl Totalschaden.

Was würdet ihr unternehmen? Den Uhrmacher um Nachlass bitten bzw. nur das Nötigste wie Ölen/Dichtungstausch machen lassen? Sie mit ihrem deutlichen Nachgang von ca. 30-45 s/24h weitertragen bis sie stehenbleibt? Für kleines Geld in den MP geben? Spenden? In der Box versauern lassen und vergessen? (Ich mag die Uhr, obwohl sie mir zu groß ist und deshalb nicht von mir, sondern innerhalb der Familie getragen wurde.)

Wie handhabt ihr solche "Fälle", wenn sie eintreten?

Ich danke euch im Voraus für etwaige Tipps und Hinweise!
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.330
Ort
Bayern
Was fehlt der Uhr denn konkret? Glastausch und Nachgang beseitigen allein kann doch nicht soviel kosten. Revisionsbedarf am Werk nach nur fünf Jahren kommt mir früh vor. Bei tatsächlichen Defekten am Kaliber lohnt es sich ggfs. ein passendes Werk zum Ausschlachten zu suchen. Ob ein Tausch der Dichtungen nach fünf Jahren schon nötig ist, kann ich nicht beurteilen. Ich habe allerdings einige ältere Diver dieser Preisklasse in der Sammlung, deren Dichtungen frisch gefettet die Uhr nach wie vor tadellos dicht halten. Dass ein Vollprogramm beim Uhrmacher den Neupreis dieser Uhren übersteigt ist natürlich nicht ungewöhnlich. Persönlich lasse ich das Nötigste machen bei Bedarf und wenn was an diesen einfachen Werken ist, lasse ich eher das Kaliber gegen ein Neues tauschen als teure Arbeitszeit für Reparaturen daran auflaufen.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
5.056
Ort
Wien
Dass eine 5 Jahre alte Orient revisionsbedürftig ist, erscheint mir seltsam....
 
a_denial

a_denial

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
623
Ort
Frankfurt/M.
Was fehlt der Uhr denn konkret? Glastausch und Nachgang beseitigen allein kann doch nicht soviel kosten. Bei Defekten am Kaliber lohnt es sich ggfs. ein passendes Werk zum Ausschlachten zu suchen.

Gruß
Helmut
Die Rede am Handy war von "Überholung" ("Komplettüberholung" war das Wort glaub ich). Da ich gerade im Stress war, hab ich nicht weiter nachfragen können und mir nur diese Summe gemerkt (jetzt hat er geschlossen und macht erst übermorgen wieder auf). Die Idee mit dem passenden Werk werd ich mal verfolgen, danke dir!
 
Zuletzt bearbeitet:
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.330
Ort
Bayern
Wenn die Uhr gleichmäßig den genannten Nachgang aufweist würde ich das Kaliber einfach nur regulieren lassen. Gerade die Orientwerke laufen doch im Regelfall extrem lange wartungsfrei. Ähnlich den Miyota und Seiko 7S.

Gruß
Helmut
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.583
Hier gerockt verkaufen, neue kaufen ist der einfachste und ökonomischste Weg.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.330
Ort
Bayern
Genau, mir auch! Aber der - übrigens relativ plötzlich auftretende - Nachgang ist Fakt und der Uhrmacher seriös (sagt zumindest meine Erfahrung).
Unglückliche Erschütterung der Uhr -> Rücker verstellt -> Nachgang... Nur einer von vielen möglichen Gründen. Muss man die Uhr halt mal auf die Zeitwaage packen und sich das Gangbild ansehen. Kann sein, dass das Werk ansonsten kerngesund ist. Falls dann nur eine Regulierung nötig ist und die Uhr dicht ist, würde ich bestenfalls noch einen Glastausch machen lassen und mehr nicht.

Aber genau das kann ich nicht, @Alteisen, ist für mich wie Lebensmittel wegzuschmeißen. (Dann lieber kleiner Preis à la "an Bastler" o. ä.)
Würde ich mir gut überlegen wenn noch gar keine Diagnose vorliegt. Verschenkst Du sie jetzt billig an "Bastler", kann es gut sein, dass Du sie ein paar Tage später für das Mehrfache -gut reguliert- hier wieder angeboten siehst. Für Geldgeschenke dieser Art an Fremde würde ich mir eher bedürftige Empfänger suchen.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
a_denial

a_denial

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
623
Ort
Frankfurt/M.
grmpf

grmpf

Dabei seit
28.12.2016
Beiträge
1.979
Ort
Ludwigsburg-Oßweil
Hallo,

auf EBay gibt es auch Uhrmacher, die Revisionen zu Pauschalpreisen anbieten. Ich habe bei einem (ich glaube aus Magdeburg) eine verharzte Aristo mit ETA revisionieren lassen, hat 80€ gekostet.
Da könnte es sich lohnen zu fragen, ob er auch Orient macht.
 
a_denial

a_denial

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
623
Ort
Frankfurt/M.
@grmpf Bekam just vorhin eine PN mit ebendemselben Uhrmachertipp (Magdeburg/80,-); in dieser Preisklasse wäre alles in Ordnung. Ich sondiere nochmal vor Ort und schau dann, wie es weitergeht. Danke auf jeden Fall!
 
Chuck Norris

Chuck Norris

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
595
@grmpf Bekam just vorhin eine PN mit ebendemselben Uhrmachertipp (Magdeburg/80,-); in dieser Preisklasse wäre alles in Ordnung. Ich sondiere nochmal vor Ort und schau dann, wie es weitergeht. Danke auf jeden Fall!
Wobei ich den von Deinem Uhrmacher genannten Preis als angemessen empfinde. Der geringe Wiederbeschaffungswert der Uhr führt ja nicht zu geringeren Stundenverrechnungssätzen in unserem Hochlohnland.
 
a_denial

a_denial

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2017
Beiträge
623
Ort
Frankfurt/M.
Ah ok, das beruhigt mich (hatte Wucher aber auch ausgeschlossen); das Motto support-your-local-dealer ist auch immer mit von der Partie. Nur wird's dann reine Liebhaberei, was es ja eh schon ist (und das ist auch gut so).

Mich interessieren wie gesagt neben meinem Fall vor allem auch andere Meinungen/Erfahrungen bei einer solchen Rechen- bzw. Kostenkonstellation, in der die Revikosten den Wert der Uhr übersteigen. Hatte ich bislang noch nicht, meine Citizen Promaster z.B. läuft seit knapp 20 Jahren beschwerdefrei (im tolerablen Plus).
 
buzze1

buzze1

Dabei seit
07.02.2013
Beiträge
2.189
Wenn Dir etwas an der Uhr liegt, geh lieber zum lokalen Uhrmacher, den Du schon kennst und mach eine Komplettüberholung für 140 EUR. Bei 80 EUR zzgl 2x Versand bist Du auch bei rd 100 EUR.
 
Thema:

Orient Big Deep: Wartung/Revision übersteigt Wert der Uhr

Orient Big Deep: Wartung/Revision übersteigt Wert der Uhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Orient Big Deep Automatik

    [Erledigt] Orient Big Deep Automatik: Bin Privatverkäufer daher keine Garantien, Gewähr, Sachmängelhaftung, keine Rücknahme. Was Tolles gesehen, muss ich haben deshalb darf die...
  • [Erledigt] Orient Big Deep (Mako XL) in Blau

    [Erledigt] Orient Big Deep (Mako XL) in Blau: Als privater Verkäufer möchte ich euch diese vor wenigen Wochen hier gekaufte Orient zum Kauf anbieten. Das war das ursprüngliche Verkaufsangebot...
  • [Erledigt] Orient Big Deep FEM75004B9 schwarz/orange

    [Erledigt] Orient Big Deep FEM75004B9 schwarz/orange: Hallo Uhrforum Die ist ein Privatverkauf, ich bin privater Anbieter. Zum Verkauf kommt hier meine Orient "Big Deep" Die Uhr habe ich ende März...
  • [Erledigt] Orient Big Deep EM75005R (Leuchtkeks)

    [Erledigt] Orient Big Deep EM75005R (Leuchtkeks): Hallo, möchte hier meine Orient Big Deep EM75005R mit dem Leuchtzifferblatt verkaufen. Sie hat nur sehr leichte Gebrauchspuren, siehe Bilder...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Orient Big Deep Automatik

    [Erledigt] Orient Big Deep Automatik: Bin Privatverkäufer daher keine Garantien, Gewähr, Sachmängelhaftung, keine Rücknahme. Was Tolles gesehen, muss ich haben deshalb darf die...
  • [Erledigt] Orient Big Deep (Mako XL) in Blau

    [Erledigt] Orient Big Deep (Mako XL) in Blau: Als privater Verkäufer möchte ich euch diese vor wenigen Wochen hier gekaufte Orient zum Kauf anbieten. Das war das ursprüngliche Verkaufsangebot...
  • [Erledigt] Orient Big Deep FEM75004B9 schwarz/orange

    [Erledigt] Orient Big Deep FEM75004B9 schwarz/orange: Hallo Uhrforum Die ist ein Privatverkauf, ich bin privater Anbieter. Zum Verkauf kommt hier meine Orient "Big Deep" Die Uhr habe ich ende März...
  • [Erledigt] Orient Big Deep EM75005R (Leuchtkeks)

    [Erledigt] Orient Big Deep EM75005R (Leuchtkeks): Hallo, möchte hier meine Orient Big Deep EM75005R mit dem Leuchtzifferblatt verkaufen. Sie hat nur sehr leichte Gebrauchspuren, siehe Bilder...
  • Oben