Orient - Automatik-Uhren ...seid Ihr damit zufrieden?

Diskutiere Orient - Automatik-Uhren ...seid Ihr damit zufrieden? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, vor kurzem wurde ich auf die Marke Orient aufmerksam, die ich bis dahin noch nicht kannte. Hat jemand Erfahrung zu dieser...
Rocky

Rocky

Themenstarter
Dabei seit
08.03.2012
Beiträge
34
Hallo zusammen,

vor kurzem wurde ich auf die Marke Orient aufmerksam, die ich bis dahin noch nicht kannte.

Hat jemand Erfahrung zu dieser doch recht preisgünstigen Marke, insbesondere z. Thema Laufwerk, Verarbeitung usw.?

MfG und danke für Eure Erfahrungen! :klatsch:
Chris
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hotschy

Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
180
Ort
Dresden
Moin,

ich bin, wie viele andere hier, sehr zufrieden mit meiner Deep - gute Verarbeitung, gute Gangwerte, schöne Optik und unschlagbarer Preis. Nicht umsonst auch die "Forumsuhr" genannt. Was ich hier bisher so gelesen habe, sind 99% aller Besitzer zufrieden und auch die Uhren genießen hier im Forum einen guten Ruf - bin auch erst übers Forum auf die Uhren gestoßen.

Also, kaufen und fröhlich sein ;-)

Grüße
René
 
B

Buka

Dabei seit
22.06.2011
Beiträge
307
Ort
Niederrhein
Tach,
Preis-Leistungsverhältnis sehr gut,
Gangwerte sehr gut,
Verarbeitung sehr gut,
Optik sehr gut(jedem das Seine),
bezieht sich auf die kleine Deep,die ich mit ZB in blau und orange besitze.
Gruß Buka
 
atomik

atomik

Dabei seit
15.07.2010
Beiträge
362
Ort
BaWü
Hallo Rocky,

bemüh dazu doch mal die Forums-Suche.

Zum Thema Orient wirst du zu Recht fast nur Positives lesen.
 
Xiphogonium

Xiphogonium

Dabei seit
25.08.2011
Beiträge
69
Ort
Weiterstadt, Hessen
Auch ich bin dem Forum zu Dank verpflichtet, insofern ich von der Marke vorher auch nichts gehört hatte. Zwischenzeitlich habe ich drei Deeps gekauft, zwei für mich, eine als Geschenk. Der Beschenkte trägt die Uhr jeden Tag - hatte sich vorher immer mal illegalen Schrott aus Spanien mitgebracht der nach wenigen Wochen den Geist aufgab. Nun hat er zwar keinen großen Namen mehr am Armgelenk, dafür aber eine ehrliche Japanerin die vorzüglich ihre Dienste verrichtet. Ich jedenfalls plane weitere Anschaffungen in dieser Richtung. Und auch die äußere Anmutung kann sich mit weitaus hochpreisigeren Uhren messen. Das kann ich beurteilen, weil ich ein paar davon habe.

In diesem Sinne machst du mit der Marke Orient nichts falsch.

Gruß,

Mike
 
Rocky

Rocky

Themenstarter
Dabei seit
08.03.2012
Beiträge
34
Ich muss mich entschuldigen - es muss natürlich heissen "seid" ihr damit zufrieden, nicht "seit" :lol:
 
BMW520i

BMW520i

Gesperrt
Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
343
Ort
Westerwald
Kannst Du noch ändern, gehe auf bearbeiten, dann erweitert und Du kanst auch den Titel noch editieren
 
Rocky

Rocky

Themenstarter
Dabei seit
08.03.2012
Beiträge
34
Danke°! bin erst seit gestern hier angemeldet, daher noch ein wenig unerfahren! ;-) Gruß
 
J.S.

J.S.

Dabei seit
15.12.2009
Beiträge
2.199
Klassiker hier im Forum und Preis-Leistungs mäßig im unteren Preisbereich fast ungeschlagen. Meine Orient Deep läuft im Chronometerbereich (+2 bis 3 Sekunden am Tag) und das, obwohl sie nie einreguliert wurde und nicht geschont wird. Könnte Zufall sein, ließt man hier aber oft...

deep b&w.JPG
 
Baumaxe

Baumaxe

Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.459
Ort
Wo ich mich gut fühle
Hatte 4 Orient Deep :

Schwarz (verkauft)
Blau ( verschenkt)
Pepsi (verschenkt)
Orange (noch da)

Alle Super verarbeitet, sehr genau im Gang, und Super PLV.

Aktuell kämpfe ich gegen den Drang, die blaue und schwarze wieder zu kaufen, weil ich doch ein größeres Projekt plane.
 
Oberlix

Oberlix

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
1.892
Ort
Sande
War auch meine erste Uhr hier 2009. Leider ist sie sehr klein. Das war auch der Grund für den Verkauf. Aber 2 Freunde , die ich damals mit beliefert habe , erfreuen sich noch immer daran.
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.793
Ort
Mordor am Niederrhein
Ich besitze die Mehrjahres-Kalenderuhr und bin ganz zufrieden damit. Die Verarbeitung ist besser, als man es für den Preis erwarten dürfte.
 
Cato

Cato

Dabei seit
01.05.2011
Beiträge
3.371
Ort
MUC
Du wirst kaum jemanden im Forum finden, der Negatives über Orients zu sagen hat...mich eingeschlossen!
Die Stärken haben meine Vorposter bereits mehrfach genannt.
 
Jamboree

Jamboree

Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
1.196
Inzwischen sind 14 Orient's durch meine Hände gelaufen und die meisten sind auch geblieben.

Es hätte jetzt keine gegeben, die mich enttäuscht hätte. Die Gangwerte sind meist recht gut, bei den günstigen Modellen ist die Serienstreuung aber relativ hoch (wie bei allen günstigen Automatikuhren).
Meine Uhren mit Miyota-Werk waren alle ungenauer (bisher, meine neueste Miyota scheint recht genau zu gehen).

Die Uhren sind robust, gut verarbeitet und ihr Geld eigentlich immer mehr als wert. Das trifft sogar für die sehr teuren Orient-Modelle (Orient Star, Orient Royal) zu, und hier reden wir von vierstelligen Beträgen, bei den Royals nicht mal unbedingt mit einer eins oder zwei vorne dran...).

Qualitativ stehen sie z.B. Seiko in nichts nach (bei gleicher Preisklasse natürlich).

"Orient" fand ich als ich es zum allersten Mal gehört hatte auch ein etwas seltsamer und "billiger" Name für eine Uhr. Dabei ist die Marke sehr alt (müsste schauen, aber +50Jahre in jedem Fall) und hat eine lange Geschichte. Die Firma war lange eigenständig, wurde dann aber nach und nach von Seiko aufgekauft und ist nun eine 100% Tochter.
Das hat Orient aber nicht davon abgehalten weiterhin eigenständig zu produzieren und zu entwickeln. Die Werke sind alle selbstproduziert ("Manufaktur" wenn du so willst), nur bei manchen Kleinigkeiten ist mir bisher eine Überschneidung mit Seiko aufgefallen. (Schließe der Orient Saturation Diver und der Seiko Marinemaster sind z.B. identisch, bei der Leuchtmasse tippe ich auch mal auf die selbe Mixtur (Lumibrite), zumindest bei den neuen Modellen (Ray)).

Also in Kurzform: Uhren mit einem hervorragenden P/L- Verhältnis aber (leider) weniger Prestige als ihnen anstehen würde!

Edit: Hier im Überblick:

und da fehlen meine beiden Neuesten noch und vier weitere hab ich wieder verkauft

Viele Grüße
Jamboree
 
Zuletzt bearbeitet:
discipulus

discipulus

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
1.851
Ort
Sachsen
@Jamboree
Hast du mal ein Bild, auf der die Ray und die Deep nebeneinander zu sehen sind?
 
Kiru

Kiru

Dabei seit
21.09.2010
Beiträge
161
Hallo Rocky,
willkommen im Forum!

Ich kann mich meinen Vorpostern nur anschließen! Ich habe die Big Deep Blue und bin sehr zufrieden. Die Gangwerte sind sehr gut und mit ihren 44 mm Durchmesser ist sie weder zu klein, noch zu groß. Ich kann Orient nur empfehlen.
:super:
 
BBouvier

BBouvier

Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.232
Ort
Bayern
Hallo, Rocky!

Meine erste gute Uhr als Erwachsener war 1966 eine ORIENT.
Und die hat mich an die 20 Jahre treu und brav begleitet.
Mir war damals mangels Uhrenwissens überhaupt nicht klar, was für einen
braven Schatz ich da denn überhaupt hatte.

ORIENT wurde dann von SEIKO (Konkurrenz!) aufgekauft,
wie AUDI von VW.
=>
Die Marke wäre hier bekannt wie HONDA oder TOYOTA,
wäre sie nicht vom Konzern in Europa gedeckelt worden.

Gruss,
BB
 
Der Wolski

Der Wolski

Gesperrt
Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
54
Ort
Neubrandenburg
Warum ich Orient wählte

Bislang hatte ich von / über Orient nur Gutes gelesen und gehört. Das Seiko das Unternehmen aufgekauft hat, ist nicht ganz richtig. Die Seiko Group hat knapp über 50 Prozend des Unternehmens (Aktien) erworben. Die weitestgehende Eigenständigkeit ist erhalten geblieben. Leider finde ich gerade den Filmbericht im Netz nicht :-( der war richtig gut gemacht und aufschlussreich.

Seit einigen Wochen habe ich nun auch eine (meine Erste) Orient. Sie haust im Uhrenbeweger, und natürlich schaue ich auf die Gangwerte: + 3 sec/d das ist doch absolut Spitze, für eine neue und noch nicht eingelaufene Uhr einfach top.

Wer also sehr gute Qualität sucht, aber nicht nur für irgendwelche Namen zahlen möchte, der kann getrost zugreifen.

Ich hatte eine Alltagsuhr gesucht und die sollte robust, wasserdicht und für alle Gelegenheit passend sein. So günstig dazu, dass mich ein Kratzer nicht so sehr stört. Meine engste Wahl bis ca. € 300 waren:

1) Steinhart Ocean
2) Orient Deep

Warum letztlich Orient?

a) Namhaftes, alteingesessenes Unternehmen (kein Verkäufer-, Vertriebs- oder Fantasiename)
b) Sehr gute Meinungen von Orientbesitzern
c) Zeigt neben Datum auch den Tag an, brauche ich als Rentner ("Ist heute Sonntag oder hat die Post noch auf?")
d) Bei vergleichbarer Qualität bedeutend günstiger, Steinhart ist rund 220% teurer (!)
e) Die innen liegende Lünette versandet am Strand nicht, Bedienung über verschraubte 2. Krone

Da ich meine erste Orient auf Grund ihrer Seltenheit, Auflage 1.000 Stück, nicht als Alltagsuhr sondern als "Anlageobjekt" zum späteren Eintausch betrachte, wird die zweite Orient in Kürze folgen. Die Deep mit weißem ZB hat was...

Orient? Ich stehe dazu! :super:

Sorry für die bescheidenen Bilder, muss das noch mal besser machen.



 
Jamboree

Jamboree

Dabei seit
30.07.2010
Beiträge
1.196
...Das Seiko das Unternehmen aufgekauft hat, ist nicht ganz richtig. Die Seiko Group hat knapp über 50 Prozend des Unternehmens (Aktien) erworben. Die weitestgehende Eigenständigkeit ist erhalten geblieben.....

Die Deep mit weißem ZB hat was...
Ich dachte auch immer, dass Seiko "nur" 52% hat, so steht es auch auf der deutschen Wikipediaseite.
abet das hat sich wohl seit 2009 geändert. "It has been a subsidiary of the Seiko Epson Corporation since 2001 and became a wholly owned subsidiary of Seiko Epson in 2009"
laut der englischen Wikipediaseite.

Ist ja aber auch Egal ob nur Mehrheitseigner oder komplett...

Mit der weißen Deep meinst du die Big Deep (CEM7500) und nicht die normale (CEM6500), oder? Da gibt es nämlich keine. Von der Dolphin und der Orient Diver gibt es auch eine weiße.

@discipulus:
Bild von Deep und Ray mach ich heute.

Viele Grüße
Jamboree
 
SILENT TRIGGER

SILENT TRIGGER

Gesperrt
Dabei seit
07.02.2012
Beiträge
373
Thema:

Orient - Automatik-Uhren ...seid Ihr damit zufrieden?

Orient - Automatik-Uhren ...seid Ihr damit zufrieden? - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Orient Mako XL Automatik Uhr mit OVP in gutem Zustand

    [Erledigt] Orient Mako XL Automatik Uhr mit OVP in gutem Zustand: Zum Verkauf steht meine Orient Mako XL Automatikuhr. Dazu gibt es die von mir nicht benötigten Bandglieder, die Origibalbox, ein Booklet sowie den...
  • [Erledigt] Orient Automatik Diver Uhr FEM75001BR

    [Erledigt] Orient Automatik Diver Uhr FEM75001BR: Ich verkaufe hier meine eigene private Orient Automatik Diver Uhr FEM75001BR aus 10/2018 Ja, sie wurde getragen und soll mich jetzt wegen zu...
  • [Verkauf] Orient Japan Limited Multi Year Automatik Uhr

    [Verkauf] Orient Japan Limited Multi Year Automatik Uhr: Orient ! Multi Year Limited ! Anniversary Version in Hochwertiger Ausführung ! 42mm ohne Pusher. 11 mm Hoch. Hinten mit gebläuten Glas &...
  • [Erledigt] Orient Automatik Uhr mit Lederarmband

    [Erledigt] Orient Automatik Uhr mit Lederarmband: Desweiteren noch eine andere Orient Automatik. Auch diese hat im Urlaub (jedoch Herbst) den Geist aufgegeben. (Ich überleg schon demnächst dort...
  • Orient Automatik ER2C003W - eine "goldene" Uhr

    Orient Automatik ER2C003W - eine "goldene" Uhr: Hallo, das ist mein erster Beitrag im UhrForum - und es soll gleich eine Uhrvorstellung sein. Eine "goldene", d.h. goldfarbene, Uhr mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben