orange oder black Monster?

Diskutiere orange oder black Monster? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo allerseits. Mir hat es schon seit Langem die Seiko Monster angetan. Ich kann mich aber einfach nicht zwischen orange und schwarz...
  • orange oder black Monster? Beitrag #1
U

Uhrahn

Gast
Hallo allerseits.

Mir hat es schon seit Langem die Seiko Monster angetan.
Ich kann mich aber einfach nicht zwischen orange und schwarz entscheiden...
Eigentlich wäre orange ja meine Wahl, aber mich stört, dass die Zeiger schwarz sind (gut) aber die Indexe anscheinend weiß oder chromfarben.
Wenn, dann sollte alles passend sein.
Dieses Verhältnis ist bei der schwarzen ausgewogener, auch die schwarze Datumscheibe passt gut. Das Zifferblatt ist aber von dem ganzen weiß der Zeiger, Minutenzeichen und Stundenindexe etwas überladen...
Ich kenne die Teile aber auch nur von mehr oder weniger schlechten Fotos.


Grüssli

Christian
Wer kann mir seine Eindrücke aus dem echten Leben dazu schildern?
 
  • orange oder black Monster? Beitrag #2
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Hallo Uhrahn!

Ich stand im November vor der gleichen Entscheidung wie Du und habe mich dann für die schwarze Ausführung entschieden.

So überladen finde ich die schwarze Monster eigentlich gar nicht, vielmehr ist sie in der Praxis wirklich gut ablesbar, wegen des tollen Leuchtmittel-Auftrags auch im Dunkeln.

Unterm Strich scheinst Du ja auch mehr zur schwarzen zu tendieren, wenn ich das richtig sehe. Kauf sie Dir einfach, Du wirst es sicher nicht bereuen... allerdings wird es wohl nicht lange dauern, bis Du auch die andere haben willst!

Ich werde, wie es im Moment aussieht, erst dann Ruhe haben, wenn ich auch die orangefarbene Ausführung... :D
 
  • orange oder black Monster? Beitrag #3
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.067
Ganz einfach: Ich hatte mir beide gleichzeitig bestellt, obwohl mir die schwarze viel besser gefiel. Was ist passiert? Die schwarze habe ich noch nie getragen, die orangene häufig! Und zwar egal, ob sie an Kautschuk oder Stahl hängt. Die Orange-Monster ist einfach nur geil! Und das was Du als störend vermutest (schwarze Zeigerumrandung) ist realiter eher harmonisierend. Paßt außerdem zu den schwarzen Sekunden-Ziffern und -Indizes. Bei der BM scheint alles zu zerfließen, ist nicht eindeutig definiert; und das ergibt den überladenen Eindruck.

seiko2monsterrjpgnu5.jpg


Mein Tip: entweder beide (dann eine mit Stahl, eine mit Kautschuk); oder die OM, dann in Stahl (Kautschuk zusätzlich bestellen). Ist so 'rum günstiger als andersherum.

Gruß, eastwest
 
  • orange oder black Monster? Beitrag #4
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
eastwest hat Recht!

Nimm sie gleich beide!!! :wink:
 
  • orange oder black Monster? Beitrag #5
G

groundhog

Gast
Junnghannz schrieb:
eastwest hat Recht!

Nimm sie gleich beide!!! :wink:

Dem schließe ich mich an. Egal welche Du jetzt kaufst, Du wirst die andere auch noch wollen.

Wenn jetzt nur eine geht, dann die Orange Monster zum Einstieg.

Grüße Groundhog
 
  • orange oder black Monster? Beitrag #6
sp.

sp.

Dabei seit
01.10.2006
Beiträge
273
Ort
Berlin
Und damit die Entscheidung leicht fällt hier gleich noch die OM mit unterschiedlichen Bändern:
om-rhino.jpg

01.jpg


Aber... nimm sie beide!

Gruß Stephan
 
  • orange oder black Monster? Beitrag #7
U

Uhrahn

Gast
Hallo.

Danke für die rege Anteilnahme.
Ich denke, es wird wirklich die OM. Mich haben übrigens nicht die schwarzen Zeiger gestört, sondern der Umstand, dass die Stundenzeichen nicht auch schwarz umrandet sind sondern weiß, wie bei der BM.
Das fehlt mir etwas, würde m.E. besser zu den schwarzen Zeigern und Minnutenstrichen passen.

Auf alle Fälle bringen mich die vielen Fotos weiter, die OM sieht wirklich definierter und übersichtlicher aus.

Kann mir noch jemand die Maße liefern?


Grüssli

Christian
 
  • orange oder black Monster? Beitrag #8
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Aber klar doch!


Bitteschön:

Durchmesser (ohne Krone): 42 mm

Höhe des Gehäuses: 12,8 mm

Bandanstoßbreite: 20 mm

Gewicht: ca. 190 g mit Stahlband


Viele Grüße

Wolfgang
 
  • orange oder black Monster? Beitrag #9
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Ich stand vor der selben Wahl bei der Seiko Samurai und habe es, wie eastwest bei der Monster, so gemacht, dass ich eben BEIDE genommen habe - mit stetiger Zufriedenheit! :P
 
Thema:

orange oder black Monster?

orange oder black Monster? - Ähnliche Themen

[Erledigt] Moskau Classic Chronograph Shturmovik Poljot Kaliber 3133: Hallo zusammen, da ich gelegentlich immer wieder mal meine Sammlung konsolidiere (wer kennt es nicht) muss diese hübsche leider gehen.. Es...
Macht die Nacht zum Tag... Signum Cuda Titanium - Full Lume: Hallo liebe Mit-Foristen. Nachdem ich mich vor ein paar Wochen an meine erste Uhrenvorstellung gewagt habe (nachzulesen hier: Meine erste...
Titoni Seascoper 600 CarbonTech, oder die blaue Versuchung: Titoni Seascoper 600 Carbon Warum diese Uhr? Warum Titoni? Nachdem ich vor ungefähr 5 Jahren das erste Mal mit Titoni in Kontakt kam, war mir...
„Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen- man weiß nie, was man kriegt!“ Rolex DJ 41 & Tudor BB Ceramic: Hallo liebe Foristen! Es folgt meine allererste Doppelvorstellung seit meiner aktiven Zeit im Uhrforum. Noch nie habe ich innerhalb von fünf...
Mein erster Diver - Ventus Northstar N-8: Nachdem ich meinen ersten Chronographen gekauft hatte (Vorstellung) war ich auf der Suche nach einem alltagstauglichen Diver um etwas mehr Auswahl...
Oben