Optionen Aufbereitung Schließe für OP39

Diskutiere Optionen Aufbereitung Schließe für OP39 im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, bei einem unglücklichen Sturz hat es mir die Schließe meiner Rolex Oyster Perpetual 39 Ref 114300 fies zerkratzt. Normalerweise...
N

nikelrah

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2015
Beiträge
49
Hallo zusammen,

bei einem unglücklichen Sturz hat es mir die Schließe meiner Rolex Oyster Perpetual 39 Ref 114300 fies zerkratzt. Normalerweise mache ich mir aus Kratzern nicht so viel, hier stört es mich aber extrem, da die Kratzer direkt über die in der Schließe eingelaserte Krone verlaufen und extrem sichtbar sind. Wenn ich mir ab und an die Schließe anschaue, dann wegen der Krone, was mir die Freude an der Uhr schon deutlich trübt.
Jetzt habe ich im Wesentlichen 4 Optionen:
1. Die Kratzer ignorieren und damit leben.
2. Die Schließe aufarbeiten lassen - Da ich die Uhr noch nicht lange besitze, möchte ich ungern bereits jetzt daran rumpolieren lassen. Insbesondere da ich Angst habe, dass die nicht sehr tief gelaserte Krone dann darunter leidet, da sich die Tiefe aufgrund des Materialabtrags ggf. signifikant verringert.
3. Eine neue Ersatzschließe kaufen - Dies wäre eine für mich denkbare Option. Bekommt man diese ohne weiteres beim Konzessionär gekauft? Oder wird dann die alte Schließe einbehalten? Solches Gebahren hört man ja öfters von Rolex, was mich persönlich sehr befremdet. Schließlich habe ich für die alte Schließe Geld bezahlt, ebenso wie die Ersatzschließe. Falls dies der Fall ist, würde ich mich eher auf dem Aftermarket (Chrono24 etc.) umsehen. Kann mir jemand sagen, was die Referenznummer/Teilenummer der Schließe ist?
4. Eine nicht zur Referenz gehörende Schließe kaufen und an das Band montieren. Hier würde mich interessieren, ob es möglich ist, eine hochwertigere Schließe eines anderen Modells (Datejust, Explorer o. ä.) an das Band der OP39 zu montieren. Falls ja, welche Schließen kämen hierfür in Betracht? Da ich die Uhr nicht zwingend im Originalzustand tragen muss, bzw. diesen mit der alten Schließe jederzeit wiederherstellen kann, ist dies eigentlich meine favorisierte Option.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Stephan
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.407
Ort
Zwischen den Meeren
Hallo Stephan,

es gibt für Dein Band (20-70400-20) den Schließendeckel einzeln. Nummer 32-23395.
Ansonsten aufarbeiten lassen, ein guter Polisseur kann da erstaunliches leisten.
Rede mal mit dem Konzi Deines Vertrauens, am besten mit einem der auch tatsächlich eine eigene Werkstatt hat.

Bis dann:
der Schraubendreher
 
N

nikelrah

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2015
Beiträge
49
Vielen Dank für die Antworten und sorr, das es etwas gedauert hat. Hier ein Foto der Schließe, je nach Winkel sieht es mal mehr oder weniger schlimm aus. Ich habe versucht den Worst Case zu fotografieren.
3331172
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.407
Ort
Zwischen den Meeren
Hallo Stephan,

das sieht übel aus. Ich denke nicht dass man das komplett rausschleifen kann. Ich würde an Deiner Stelle den Deckel der Schließe ersetzen lassen, der ist nicht teuer. Und wenn Du den alten Deckel abgeben musst, was solls. Damit etwas anfangen kannst Du ohnehin nicht mehr und die Schließe sieht wieder top aus.

Bis dann:
der Schraubendreher
 
N

nikelrah

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2015
Beiträge
49
Danke nochmal für die vielen Antworten. Ich denke ich werde versuchen einen neuen Schließendeckel zu bekommen. Ich rechne hier mit Kosten zwischen 200-300€, was natürlich schmerzt, aber noch verkraftbar ist.
Prinzipiell bin ich schon der Meinung, dass Uhren zum Tragen da sind und störe mich auch nicht am einen oder anderen Kratzer. Ich denke allerdings, dass ich bei erhöhter Unfallgefahr in Zukunft dann doch lieber die Uhr ablegen werde ;)
 
elekticker

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.816
Ort
Oberbayern
Wenn ich den Ersatz bereits planen würde, würde ich dem Kratzer jetzt mit Schleifpapier an den Kragen gehen. Vielleicht wird des besser und wenn nicht ist's ja egal.
 
hiltibrant

hiltibrant

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
4.782
Wenn ich den Ersatz bereits planen würde, würde ich dem Kratzer jetzt mit Schleifpapier an den Kragen gehen. Vielleicht wird des besser und wenn nicht ist's ja egal.
Dann bleibt aber von der Krone nichts übrig. Wobei ich mich frage, wieso die Krone auf dem Foto #4 nur in den Zwischenräumen den Kratzer hat. Die Krone selbst sieht irgendwie „unverletzt“ aus. Eigentlich kann das ja nicht, oder? :hmm:
 
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.407
Ort
Zwischen den Meeren
Hallo hiltibrant,

die Krone ist recht tief in den Deckel eingelasert oder graviert. Deshalb hat der Kratzer den Boden der Gravur nicht erreicht und sie sieht in Draufsicht unbeschädigt aus. Aber wenn Du die Schließe in der Hand hieltest, würdest Du auch sehen wie tief die Kratzer sind.

Bis dann:
der Schraubendreher
 
N

nikelrah

Themenstarter
Dabei seit
20.07.2015
Beiträge
49
Hi,

bei der OP ist die Krone eingelasert anstatt erhaben, wie bei den teureren Rolex Modellen. Das ist ehrlich gesagt auch etwas, dass mich ziemlich am Armband stört, die Haptik ist hier einfach deutlich weniger wertig.
 
Thema:

Optionen Aufbereitung Schließe für OP39

Optionen Aufbereitung Schließe für OP39 - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Steinhart Ocean 1 GMT Phantom Green ink Flat Sapphire without Cyclop Option For Ocean - Gnomon Exclusive

    [Erledigt] Steinhart Ocean 1 GMT Phantom Green ink Flat Sapphire without Cyclop Option For Ocean - Gnomon Exclusive: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Steinhart Ocean 1 GMT Phantom Green ink Flat Sapphire without Cyclop Option For Ocean - Gnomon...
  • Sinn seit gestern mit (Voll-)"Tegiment-Option"

    Sinn seit gestern mit (Voll-)"Tegiment-Option": Gestern hat Sinn endlich seine Shop-Optionen geändert. Bisher war bei den U-Modellen ja nur die Möglichkeit für zusätzliche 250 Euro ein...
  • Günstige Optionen für die Reparatur einer Seiko SRPC35 Mini-Turtle (4R35) ?

    Günstige Optionen für die Reparatur einer Seiko SRPC35 Mini-Turtle (4R35) ?: Hallo zusammen, Ich habe eine gebrauchte Mini-Turtle gekauft, und habe nach der lieferung sofort gesehen, dass das Uhrwerk offensichtlich heftige...
  • Wäre Zeitarbeit eine Option für euch?

    Wäre Zeitarbeit eine Option für euch?: Mein Job langweilt mich. Ich bin jetzt schon 6 Jahre lang bei der gleichen Firma und hab keine Möglichkeit, mich irgendwie weiterzuentwickeln. Das...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Steinhart Ocean 1 GMT Phantom Green ink Flat Sapphire without Cyclop Option For Ocean - Gnomon Exclusive

    [Erledigt] Steinhart Ocean 1 GMT Phantom Green ink Flat Sapphire without Cyclop Option For Ocean - Gnomon Exclusive: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Steinhart Ocean 1 GMT Phantom Green ink Flat Sapphire without Cyclop Option For Ocean - Gnomon...
  • Sinn seit gestern mit (Voll-)"Tegiment-Option"

    Sinn seit gestern mit (Voll-)"Tegiment-Option": Gestern hat Sinn endlich seine Shop-Optionen geändert. Bisher war bei den U-Modellen ja nur die Möglichkeit für zusätzliche 250 Euro ein...
  • Günstige Optionen für die Reparatur einer Seiko SRPC35 Mini-Turtle (4R35) ?

    Günstige Optionen für die Reparatur einer Seiko SRPC35 Mini-Turtle (4R35) ?: Hallo zusammen, Ich habe eine gebrauchte Mini-Turtle gekauft, und habe nach der lieferung sofort gesehen, dass das Uhrwerk offensichtlich heftige...
  • Wäre Zeitarbeit eine Option für euch?

    Wäre Zeitarbeit eine Option für euch?: Mein Job langweilt mich. Ich bin jetzt schon 6 Jahre lang bei der gleichen Firma und hab keine Möglichkeit, mich irgendwie weiterzuentwickeln. Das...
  • Oben