Omega? Tudor?

Diskutiere Omega? Tudor? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Schönen 3. Advent euch allen... :-D Ich bin ja momentan auf der Suche nach ner neuen Uhr (wie fast immer). Dabei ist mir die Hamilton Khaki...
B

BarkingDog

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
30
Ort
Im wilden Süden
Schönen 3. Advent euch allen... :-D

Ich bin ja momentan auf der Suche nach ner neuen Uhr (wie fast immer).
Dabei ist mir die Hamilton Khaki X-Wind auf der Hompage aufgefallen. Also Freitag ab zum Christ und anprobiert... und ... schwer enttäuscht :cry:
Jetzt bin auf die Tudor Hydronaut II und die Omega Seamaster 300 (schon länger im Hinterkopf gehabt) gestoßen.
Bevor ich die mir anschau wollt ich mal vorab fragen was ihr mir empfehlen würdet?

Bei der Omega soll man ja noch viel raushandeln können. Wisst ihr vielleicht was die Juweliere dann am Ende für das jeweilige Modell wollen?

florian
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.546
Das kommt auf dein Verhandlungsgeschick an.
Gehe mitten in der Woche mit Bargeld zum Konzi. Am besten ist wohl das Monatsende im Februar/März.
Lege die Kohle auf den Tisch und sage ihm was du willst.

Edit:
Du solltest alleine mit dem VK sein.
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.586
Paulchen schrieb:
Gehe mitten in der Woche mit Bargeld zum Konzi. Am besten ist wohl das Monatsende im Februar/März.
Auf was begruendet sich das?Wahrscheinlich die gleiche Maer wie das Motorraeder im Winter guenstiger sind? :wink:
 
C

caramanga

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
218
dann ist der Weihnachtseinkauf vorbei und die Leute haben mehr Zeit. Außerdem ist gegen Monatsende absehbar, ob man sein Absatzziel erreicht hat. Monatsende März ist außerdem auch noch Quartalsende. Das ist noch wichtiger. Also wird einer, der unbedingt noch Absatzzahlen haben muß, etwas bereitwilliger sein, mit dem Preis 1 oder 2 Prozent weiter runterzugehen. Außerdem kommen nicht in der Zeit Angaben zu den neuen Kollektionen raus? Wenn da ein Kunde so dumm ist, noch was auslaufendes zu kaufen, um so besser :-)
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.546
caramanga schrieb:
dann ist der Weihnachtseinkauf vorbei und die Leute haben mehr Zeit. Außerdem ist gegen Monatsende absehbar, ob man sein Absatzziel erreicht hat. Monatsende März ist außerdem auch noch Quartalsende. Das ist noch wichtiger. Also wird einer, der unbedingt noch Absatzzahlen haben muß, etwas bereitwilliger sein, mit dem Preis 1 oder 2 Prozent weiter runterzugehen. Außerdem kommen nicht in der Zeit Angaben zu den neuen Kollektionen raus? Wenn da ein Kunde so dumm ist, noch was auslaufendes zu kaufen, um so besser :-)
Der Kandidat hat 100 Punkte :lol2:
 
P

P.Henlein

Dabei seit
05.08.2007
Beiträge
2.586
Na dann hoffe ich mal daß das alles so stimmt,glauben tu ich daran nicht! :wink:
 
N

nepu

Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
13
Nichts ist unsinniger als eine Verhandlung ohne Basiswissen.
Also würde ich die Preise zB mal bei Häffner oder Miquel recherchieren.
 
C

caramanga

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
218
100 Punkte? Toll ich brauch sowieso ne neue Waschmaschine. Wo kann ich meinen Gewinn abholen oder wird der geliefert?


Auch wenn man die Preise von Häffner und Miquel kennt, hilft das leider noch nicht so ganz viel beim Verhandeln. Bei Wempe gabs trotz eines Preisunterschieds von 400 Euro zu Häffner nur 60 Euro Rabatt. Aber dafür hatten die die Uhr. Häffner und Miquel dürften so die Untergrenze dessen darstellen, was man beim normalen Juwelier aushandeln kann.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.237
BarkingDog schrieb:
Jetzt bin auf die Tudor Hydronaut II und die Omega Seamaster 300 (schon länger im Hinterkopf gehabt) gestoßen.
Bevor ich die mir anschau wollt ich mal vorab fragen was ihr mir empfehlen würdet?
Also empfehlen kann ich mangels Besitz keine davon. Bei mir würde vielleicht ganz, ganz knapp die Omega das Rennen machen. Finde aber auch beide Uhren toll.

Schwierige Entscheidung. Zumindest die neuen Omega Seamaster sind deutlich teurer als die "Alten", dank des neuen Co-Axial-Werkes, dass aber nicht ganz unumstritten ist. Da würde ich eher zur alten mit bewährter Technik greifen. LP aus 2005 war so ca. 1.500,00 EUR, die Quarzer (wen´s überhaupt interessiert) ca. 1.200,00 EUR.
 
K

Kurzbesuch

Dabei seit
08.12.2006
Beiträge
343
Ort
Bayern
Tudor hat schon ziemlich gute Qualität :-D
Das Design wird aber immer unschöner :? Ich finde es bei der Hydronaut II nicht ganz stimmig. Sieht man auf den Fotos nicht so aber in real passt es irgendwie nicht.
Da fand ich die erste Generation der Hydronaut schöner und vor allem die Tudor Submariner (deshalb hab ich letztere :-D ).

Also ich würde die Omega nehmen :-D
 
N

nepu

Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
13
caramanga schrieb:
Auch wenn man die Preise von Häffner und Miquel kennt, hilft das leider noch nicht so ganz viel beim Verhandeln. Bei Wempe gabs trotz eines Preisunterschieds von 400 Euro zu Häffner nur 60 Euro Rabatt. Aber dafür hatten die die Uhr. Häffner und Miquel dürften so die Untergrenze dessen darstellen, was man beim normalen Juwelier aushandeln kann.
Klar hilft es, wenn man die Untergrenzen kennt. Mann kann dann entscheiden, ob einem der mögliche Service beim Konzi die Mehrkosten wert sind. Die Ware ist bei beiden identisch.
Häffner und Miquel haben die angebotenen Uhren auch vorrätig. Es dauert halt nur ein paar Tage (Vorkasse/Versand) bis die Uhr da ist.

Bei meiner Uhr machte der Unterschied fast 800€ aus. Rate mal, wo ich gekauft habe...
 
Thema:

Omega? Tudor?

Omega? Tudor? - Ähnliche Themen

  • "The trend is your friend" - "Rolexkrise" oder auf Tudor Black Bay Chronograph folgt Omega Moonwatch Saphirglas

    "The trend is your friend" - "Rolexkrise" oder auf Tudor Black Bay Chronograph folgt Omega Moonwatch Saphirglas: Liebe Forumsgemeinde, "the trend is your friend". Dem aufmerksamen Foristen dürfte nicht entgangen sein, dass hier gerne mal zwei oder mehrere...
  • Tudor BB oder Omega Seamaster - das ist die Frage

    Tudor BB oder Omega Seamaster - das ist die Frage: Liebe Forumsfreunde, ich stehe vor einer Frage und würde gerne einmal eure geschätzte Meinung hören: Für den Sommer möchte ich mir gerne einen...
  • [Erledigt] Tudor Pelagos gegen Omega Speedmaster

    [Erledigt] Tudor Pelagos gegen Omega Speedmaster: Hallo. Ich bin Privatanbieter und würde gerne meine Tudor Pelagos Ref. 25600TN gegen eine Omega Speedmaster Ref. 311.30.42.30.01.005 tauschen. Am...
  • [Erledigt] Tudor Heritage Chrono gegen Omega Speedmaster MKII coaxial

    [Erledigt] Tudor Heritage Chrono gegen Omega Speedmaster MKII coaxial: Biete diesen schönen Tudor Heritage Chrono Ref. 70330N im Fullset, d.h. auch mit ungenutztem zusätzlichem Nato-Strap, in gutem gebrauchten Zustand...
  • Ähnliche Themen
  • "The trend is your friend" - "Rolexkrise" oder auf Tudor Black Bay Chronograph folgt Omega Moonwatch Saphirglas

    "The trend is your friend" - "Rolexkrise" oder auf Tudor Black Bay Chronograph folgt Omega Moonwatch Saphirglas: Liebe Forumsgemeinde, "the trend is your friend". Dem aufmerksamen Foristen dürfte nicht entgangen sein, dass hier gerne mal zwei oder mehrere...
  • Tudor BB oder Omega Seamaster - das ist die Frage

    Tudor BB oder Omega Seamaster - das ist die Frage: Liebe Forumsfreunde, ich stehe vor einer Frage und würde gerne einmal eure geschätzte Meinung hören: Für den Sommer möchte ich mir gerne einen...
  • [Erledigt] Tudor Pelagos gegen Omega Speedmaster

    [Erledigt] Tudor Pelagos gegen Omega Speedmaster: Hallo. Ich bin Privatanbieter und würde gerne meine Tudor Pelagos Ref. 25600TN gegen eine Omega Speedmaster Ref. 311.30.42.30.01.005 tauschen. Am...
  • [Erledigt] Tudor Heritage Chrono gegen Omega Speedmaster MKII coaxial

    [Erledigt] Tudor Heritage Chrono gegen Omega Speedmaster MKII coaxial: Biete diesen schönen Tudor Heritage Chrono Ref. 70330N im Fullset, d.h. auch mit ungenutztem zusätzlichem Nato-Strap, in gutem gebrauchten Zustand...
  • Oben