Uhrenbestimmung OMEGA Taschenuhr vom Flohmarkt

Diskutiere OMEGA Taschenuhr vom Flohmarkt im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Bei Taschenuhren kenne ich mich überhaupt nicht aus. Diese hat mir so gut gefallen dass ich sie gleich gekauft habe. Sie läuft, das auch noch...
A

arinner88

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2012
Beiträge
12
Bei Taschenuhren kenne ich mich überhaupt nicht aus.
Diese hat mir so gut gefallen dass ich sie gleich gekauft habe. Sie läuft, das auch noch dazu recht genau.
Sie hat einen Deckel vorne und hinten. Die Punzierung im hinteren Deckel hab ich nicht scharf gebracht, da die Kamera immer auf das Spiegelbild fokusiert :-(

Vielleicht kann mir jemand was über diese Uhr sagen, auch einen ungefähren Wert.
Ich bedank mich schon mal ganz herzlich.

P1060087.jpgP1060086.jpgP1060088.jpgP1060089.jpgP1060085.jpgP1060084.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
A

arinner88

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2012
Beiträge
12
Hallo Voker,
ich weiss nicht, wie ich den Boden aufbekomme. Hatte schon Müh die beiden Deckel vorsichtig zu öffnen.
Kannst du mir einen Tip geben?

Danke Alex
 
M

Michael81

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
62
Also so wie ich das sehe ist das eine sehr gut erhaltene Omega Taschenuhr. Ich geh davon aus, das ein kleiner rechteck Stempel mit einer 800 zu sehen ist, dann ist es 800 Silber.
Zu dem Stempeln vorne, also Medallien, sagt aus, das Omega eine Ausstellung gewonnen hat.
Bauzeit würde ich sagen frühe 1910-1930, aber das Werk wäre hier noch interessant.

Was den Preis angeht, so kann man da erst etwas sagen, wenn man das Uhrwerk gesehen hat, da es bei solchen Uhren auf Ihr Innenleben auch ankommt.
Aber preislich schau einfach mal unter E-Bay und gib Omega Taschenuhr ein, dann bekommst du eine ungefähre Preisvorstellung wie die Uhren gehandelt werden.


Ach um den Boden aufzubekommen, benötigst du einen Uhrenöffner, oder ein feines Messer. Das dann gerade an den Deckel ansetzen und aufhebeln, aber vorsicht nicht schneiden oder zu viel Gewalt anwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

arinner88

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2012
Beiträge
12
Nun habe ich vorsichtig den Boden aufgemacht. Danke Michael81 für die Anleitung. Der Boden ist auch als Deckel mit Scharnier ausgeführt. Foto anbei.
Ja die Punze sagt 0,800
P1060090.jpgP1060090.jpg
 
M

Michael81

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
62
Ah gut :)

also nach dem Werk zu urteilen, würde ich sagen 10-15 Steine.
Unruhe mit gewichten und ansonsten ein schönes Werk.
 
A

arinner88

Themenstarter
Dabei seit
26.05.2012
Beiträge
12
am werk habe ich keine nummern entdeckt.
am ziffernblatt steht nur omega, das omega zeichen fehlt!

gruss
alex
 
batery_99

batery_99

Dabei seit
02.07.2011
Beiträge
3.818
Ort
Berlin
Mal abwarten, was die Experten sagen.
Die Werke scheinen ja sehr aehnlich zu sein.
Grüße
Marco

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hier ist eine identische Uhr.
Laut Verkäufer von 1900.
OMEGA Grand Prix Paris 1900 Silbertaschenuhr | eBay
Vielleicht wurde doch erst später das Werk signiert.
Grüße
Marco
 
Kater Mohrle

Kater Mohrle

Dabei seit
02.03.2010
Beiträge
430
Ort
Westerwald
Ah gut :)

also nach dem Werk zu urteilen, würde ich sagen 10-15 Steine.
Unruhe mit gewichten und ansonsten ein schönes Werk.
Hallo,
das ist das "normale" Omega Standardwerk dieser Zeit mit 15 Steinen.
bidfun-db Archiv: Uhrwerke: Omega 19'''
Die uhr dürfte so 1908 bis 1916 entstanden sein.
Die Werknummer kann unterm Zifferblatt zu finden sein.
Wenn Du die Werknummer hast, kann man das Baujahr ca. bstimmen.
In dem Zustand 150-180€ schätze ich.

Grüsse
Frank
 
U

Uhrologe1

Dabei seit
04.03.2011
Beiträge
307
Diese Uhr ist vor 1902 entstanden, bis dahin hat Louis Brandt seine Omega nur mit den Zeichen am Unruhkloben oder Gehäuse signiert. Nach der Gründung der Firma Omega wurde der Name ausgeschrieben.
JJ
 
Kater Mohrle

Kater Mohrle

Dabei seit
02.03.2010
Beiträge
430
Ort
Westerwald
Diese Uhr ist vor 1902 entstanden, bis dahin hat Louis Brandt seine Omega nur mit den Zeichen am Unruhkloben oder Gehäuse signiert. Nach der Gründung der Firma Omega wurde der Name ausgeschrieben.
JJ
Hallo Hannes,
Du hast Recht! Es muss vor 1903 gewesen sein.
Hätte ich in meinem Eifer nur den Text richtig gelesen!!!!!!
Grüße
Frank
 
Thema:

OMEGA Taschenuhr vom Flohmarkt

OMEGA Taschenuhr vom Flohmarkt - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Omega Taschenuhr frisch vom Flohmarkt

    [Erledigt] Omega Taschenuhr frisch vom Flohmarkt: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Taschenuhr mit der Gehäusenummer LL544611 und der Werknummer 4752418. Ich bin Privatanbieter...
  • [Erledigt] Omega Taschenuhr Jahrgang 1961 Kaliber 161 in Stahl Ref. CK 1180-3

    [Erledigt] Omega Taschenuhr Jahrgang 1961 Kaliber 161 in Stahl Ref. CK 1180-3: Zum Verkauf steht eine gerade erworbene Taschenuhr von OMEGA Ref CK 1180-3 Kaliber 161 mit 15 Steinen und Breguet-Spirale funktioniert gut. Laut...
  • [Erledigt] Omega Taschenuhr

    [Erledigt] Omega Taschenuhr: Hallo, Ich biete euch eine Omega Taschenuhr an. Ich schätze die Uhr ist grob 1920 produziert worden, wer genaueres weiß der darf mich gerne...
  • Omega Taschenuhr um 1902 !

    Omega Taschenuhr um 1902 !: Diese Omega Taschenuhr ist mir mal zu einem niedrigen zweistelligen Betrag zugeflogen. Natürlich war Sie defekt, doch nichts schlimmes, zum Glück...
  • Uhrenbestimmung Kleine Taschenuhr (Omega?)

    Uhrenbestimmung Kleine Taschenuhr (Omega?): Hallo alle, kürzlich begegnete mir dieser in brüniertes Eisen eingehauste Winzling (eine Damentaschenuhr?!), an dem ich nicht vorbei kam. Sein...
  • Ähnliche Themen

    • [Erledigt] Omega Taschenuhr frisch vom Flohmarkt

      [Erledigt] Omega Taschenuhr frisch vom Flohmarkt: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Omega Taschenuhr mit der Gehäusenummer LL544611 und der Werknummer 4752418. Ich bin Privatanbieter...
    • [Erledigt] Omega Taschenuhr Jahrgang 1961 Kaliber 161 in Stahl Ref. CK 1180-3

      [Erledigt] Omega Taschenuhr Jahrgang 1961 Kaliber 161 in Stahl Ref. CK 1180-3: Zum Verkauf steht eine gerade erworbene Taschenuhr von OMEGA Ref CK 1180-3 Kaliber 161 mit 15 Steinen und Breguet-Spirale funktioniert gut. Laut...
    • [Erledigt] Omega Taschenuhr

      [Erledigt] Omega Taschenuhr: Hallo, Ich biete euch eine Omega Taschenuhr an. Ich schätze die Uhr ist grob 1920 produziert worden, wer genaueres weiß der darf mich gerne...
    • Omega Taschenuhr um 1902 !

      Omega Taschenuhr um 1902 !: Diese Omega Taschenuhr ist mir mal zu einem niedrigen zweistelligen Betrag zugeflogen. Natürlich war Sie defekt, doch nichts schlimmes, zum Glück...
    • Uhrenbestimmung Kleine Taschenuhr (Omega?)

      Uhrenbestimmung Kleine Taschenuhr (Omega?): Hallo alle, kürzlich begegnete mir dieser in brüniertes Eisen eingehauste Winzling (eine Damentaschenuhr?!), an dem ich nicht vorbei kam. Sein...
    Oben